Schöllkraut

Folk-Heiler glauben, dass die Schöllkrautinktur mehr als dreihundert Krankheiten heilen kann, vorausgesetzt, sie wird richtig angewendet. Das Medikament ist nicht nur sehr effektiv, sondern auch ziemlich toxisch. Daher müssen während der Therapie alle Kontraindikationen berücksichtigt werden, um die empfohlene Dosierung strikt einzuhalten.

Tinktur aus Schöllkraut hilft bei der Heilung vieler Krankheiten

Nützliche Eigenschaften der Schöllkrautinktur

Schöllkraut ist eine einzigartige Pflanze mit vielfältigen therapeutischen Eigenschaften, wobei alle nützlichen Eigenschaften in der Tinktur maximal erhalten bleiben. Das Kraut enthält Ascorbinsäure und Retinol, ätherische Öle, natürliches Antibiotikum und giftige Alkaloide.

Was ist die Verwendung von Schöllkrautinktur?

  • besitzt eine ausgeprägte analgetische Wirkung;
  • bekämpft Tumore und Neoplasmen unterschiedlicher Herkunft;
  • zerstört pathogene Mikroflora - Pilze, Bakterien, Viren;
  • beschleunigt den Regenerationsprozess;
  • beseitigt Krämpfe;
  • fördert einen besseren Abfluss von Auswurf, Urin und Galle.

Der Schöllkraut enthält viele nützliche Gegenstände.

Tinkturanwendungen

Aufgrund der einzigartigen und vielfältigen Zusammensetzung kann die Alkohollösung von Schöllkraut verwendet werden, um viele Krankheiten sowie dermatologische und onkologische Erkrankungen zu beseitigen.

Wofür hilft die Medizin?

  • dermatologische Erkrankungen - Akne, Warzen, Ekzeme, Pilzinfektionen;
  • Atemwegserkrankungen - Tuberkulose, Lungenentzündung, Tonsillitis;
  • Störung des Verdauungssystems;
  • Gelenkpathologien - Osteochondrose, Arthritis, Arthrose;
  • häufige Migräneanfälle;
  • weibliche Krankheiten - zervikale Erosion, Vaginitis.

Schöllkraut bewältigt Zahnschmerzen und Kopfschmerzen schnell und hilft, die Manifestationen von PMS und Menopause leichter zu übertragen.

Schöllkraut wird zur Behandlung von Akne angewendet.

Celandine Tinkturen Rezepte

Die Lösung über Alkohol kann in der Apotheke gekauft werden, der Preis des Arzneimittels beträgt 250 Rubel. für 100 ml. Die Pflanze wächst jedoch überall, so dass es nicht schwierig sein wird, das Medikament selbst zu Hause herzustellen. Die Vorbereitung der Rohstoffe sollte Anfang Juni während der ersten Blüte erfolgen.

So bereiten Sie die Tinktur mit Alkohol zu:

  1. Die frischen Blätter von Schöllkraut waschen und fein hacken.
  2. Füllen Sie den Glasbehälter mit dem Volumen von 1 l mit dem Rohmaterial.
  3. Mit medizinischem Alkohol bis zum Rand gießen.
  4. 14 Tage in ein Zimmer ohne Licht stellen.
  5. Abseihen und in eine dunkle Glasflasche mit festem Deckel geben, durch die keine Luft eindringen kann.

Tinktur zum Kochen auf frischen Blättern von Schöllkraut

Für die Zubereitung des Arzneimittels können Sie trockenes Gras verwenden, das zu jeder Jahreszeit mit einer Rate von 2 EL gesammelt wurde. l 500 ml Alkohol, 4 Wochen bestehen. Bedecken Sie das dunkle Glas mit Gaze, Sie können 20 ml Honig hinzufügen und die Lösung alle 10 Tage umrühren.

Wenn das Arzneimittel ein halbes Jahr lang infundiert wird, erhält man eine Lösung mit einer hohen Konzentration an Alkaloiden, die dazu beiträgt, verschiedene Krankheiten schnell zu beseitigen.

Wie man aus Celandin-Saft Tinktur herstellt

Zur Herstellung des Arzneimittels werden Stiele mit ca. 15 cm langen Blütenständen benötigt, die durch eine Fleischmühle geführt werden sollen, und den Schindelsaftsaft durch mehrere Schichten Gaze drücken. Die resultierende Flüssigkeit wird 72 Stunden in einen Kühlschrank gestellt und mit Wodka im Verhältnis 1: 2 oder Alkohol im Verhältnis 1: 4 verdünnt. Wodka, der mit dem Heilkraut infundiert wurde, ist weniger konzentriert als eine alkoholische Lösung, es ist sicherer, es zu sich zu nehmen.

Für die Zubereitung von Tinktur aus dem Saft von Schöllkraut müssen die Pflanzenstiele durch einen Fleischwolf zerkleinert werden

Schöllkraut zu sammeln sollte von Straßen und Industrieunternehmen fern sein. Beim Sammeln und Mahlen von Rohstoffen müssen Handschuhe getragen werden, um Verbrennungen zu vermeiden.

Anwendung und Tinktur

Schöllkrautinktur kann oral eingenommen oder äußerlich angewendet werden. Bei lokalem Gebrauch ist es unbedingt erforderlich, einen Empfindlichkeitstest durchzuführen - tragen Sie eine kleine Menge des Arzneimittels auf die Ellbogenbeuge auf. Wenn sich der Zustand der Haut nach einer Viertelstunde nicht verschlechtert, kann die Behandlung fortgesetzt werden. Bei der Einnahme sollte die Therapie mit einer Mindestdosis von 1 Tropfen beginnen. Das Arzneimittel hat einen bitteren Geschmack, so dass es in Wasser aufgelöst werden kann, das mit Honig erfasst wird.

Behandlung dermatologischer Pathologien mit Alkohol-Tinktur

Tinkturen-Schöllkraut - eines der besten Werkzeuge für Papillome und Warzen, stoppt den Fortschritt von HPV. Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften beseitigt das Medikament wirksam Akne, Akne und andere Arten von Hautausschlag. Bei offenen Wunden und Kratzern kann das Arzneimittel jedoch nicht auf die Haut aufgetragen werden.

So wenden Sie eine Alkohollösung an:

  1. Bei Papillomen und zur Entfernung alter Warzen sollten Sie die Problemstelle täglich fünfmal mit dem Medikament abwischen. Morgens zusätzlich 15 Tropfen des Medikaments auf leeren Magen vier Wochen lang trinken.
  2. Zur Bekämpfung von Seborrhoe verdünnen Sie die Tinktur mit einer gleichen Menge warmem Wasser, reiben Sie in die Haut ein und erwärmen Sie den Kopf. Nach 20 Minuten Haare ausspülen. Bei trockener Seborrhoe genügt eine Sitzung pro Woche, mit Öl - jeden zweiten Tag.
  3. Wenn die ersten Anzeichen von Herpes auftreten, schmieren Sie den entzündeten Bereich 2-3 Mal täglich.
  4. Von Akne und Akne - morgens und abends die Haut mit Alkoholinfusion bis zum vollständigen Verschwinden des Hautausschlags abwischen.
  5. Bei Verbrennungen, Erfrierungen - die Lösung in 3 Schichten auftragen, um eine schnelle Anästhesie und Wiederherstellung der Haut zu erreichen.
  6. Zur Bekämpfung der Mykose: 15 Tropfen der Lösung in 120 ml Wasser verdünnen und morgens auf leeren Magen trinken.

Drug Super Celandine enthält keinen Extrakt der Pflanze - es ist ein vollständig chemisches Präparat, das zur Kauterisation von Warzen verwendet wird.

Tinktur aus Schöllkraut hilft Akne und Akne loszuwerden

Schöllkrautinktur zur Behandlung von Atmungsorganen

Schöllkraut, mit Alkohol infundiert, hilft, Entzündungsprozesse schnell zu beseitigen. Es wird empfohlen, schwere Pathologien wie Lungenentzündung, Tuberkulose zu beseitigen. Sie können das Arzneimittel trinken oder die Spüllösung vorbereiten.

Um ein Mittel zum Gurgeln vorzubereiten, müssen 20 ml Tinktur und warmes Wasser gemischt werden. Die Dauer des Eingriffs beträgt 5 bis 7 Minuten und sollte 10 bis 14 Tage alle 5 bis 6 Stunden durchgeführt werden. Dieses Medikament kann nicht nur zur Behandlung von Atmungsorganen verwendet werden, es hilft bei Parodontitis, Zahnschmerzen.

Schöllkrautinktur eignet sich zum Spülen des Mundes

Um oral in 50 ml Wasser eingenommen zu werden, lösen Sie 15 Tropfen der Droge, die dreimal täglich auf leeren Magen getrunken wird. Die Therapiedauer beträgt 2 Wochen. Danach ist eine Pause von zehn Tagen erforderlich. Bei schweren Erkrankungen kann eine Einzeldosis des Arzneimittels auf 5 ml erhöht werden.

Verwendung von Schöllkrautinktur zur Beseitigung der Pathologien des Verdauungssystems

Schöllkraut, mit Alkohol oder Wodka infundiert, hilft bei der Beseitigung vieler chronischer Erkrankungen des Verdauungstraktes. Nur nehmen, es sollte vorsichtig sein, um eine Verschlimmerung zu vermeiden. Vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt ist erforderlich.

Wie ist das Medikament einzunehmen?

  1. Bei Cholezystitis, Pankreatitis und anderen chronischen Erkrankungen des Verdauungstraktes - 10 Tropfen täglich vor dem Frühstück für 14 Tage. Falls erforderlich, kann die Therapie nach einem Monat Pause fortgesetzt werden.
  2. Zur Behandlung der Bauchspeicheldrüse. Trinken Sie drei Tage lang 0,5 TL, dann kann die Dosis auf 0,5 EL erhöht werden. l - 5 Tage trinken. Die nächste Stufe ist 15 ml für 8 Tage. Machen Sie nach Abschluss des Kurses 3 Wochen Pause.
  3. Bei Gastritis mit niedrigem Säuregehalt - 15 ml Wodka-Tinktur zweimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Machen Sie nach einer Woche 14 Tage Pause.

Alkoholische Infusionen eignen sich nicht für die Behandlung von Gastritis mit hohem Säuregehalt - es ist besser, Gras als Infusion zu verwenden.

Nehmen Sie die Tinktur aus Schöllkraut in kleinen Dosen vor den Mahlzeiten

Schöllkraut auf Alkohol bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen

Für die Behandlung von Gelenkerkrankungen ist es besser, Tinktur aus dem Saft der Pflanze zu verwenden, es ist notwendig, sie äußerlich anzuwenden - dies hilft, den Entzündungsprozess, das Schmerzsyndrom, zu beseitigen.

Gebrauchsanweisung:

  1. Bei Rheuma und Osteochondrose - die erforderliche Menge des Arzneimittels im Dampfbad erhitzen, ein Stück dünnen Naturstoff einweichen, den betroffenen Bereich einwickeln, den Schal von oben erwärmen. Kompresse kann die ganze Nacht aufbewahrt werden, wenn keine starke Verbrennung auftritt.
  2. Arthritis und Arthritis - bei solchen Erkrankungen ist ein längeres Erhitzen gefährlich, sodass Alkoholkompressen nicht länger als zwei Stunden aufbewahrt werden können. In einer heißen Tinktur den Naturstoff befeuchten, die betroffene Stelle einwickeln, ein Erwärmen ist nicht erforderlich.
  3. Wenn Bursitis und Synovitis des Knies zwei Mal am Tag Kompressen bilden, halten Sie 3-4 Stunden lang.

Kompressen mit Schöllkraut helfen bei Rheuma und Osteochondrose

Ist es möglich, Schöllkraut zum Abnehmen zu verwenden

Die Pflanze besitzt keine fettverbrennenden Eigenschaften, sie beeinflusst den Appetit nicht, aber dank der hervorragenden Reinigungseigenschaften können Sie mit Hilfe der Tinktur einige zusätzliche Pfunde loswerden.

Wie zu nehmen:

  1. Der Empfang sollte mit einem Tropfen Medikamenten beginnen.
  2. Täglich die Dosis pro Tropfen erhöhen.
  3. Dosierung auf 15 Tropfen bringen, innerhalb von 6 Wochen einnehmen.
  4. Gehen Sie in die entgegengesetzte Richtung und reduzieren Sie die Tagesdosis um einen Tropfen.
  5. Es ist notwendig, morgens Medizin auf nüchternen Magen zu trinken.

Sie müssen anfangen, mit Hilfe einer Tinktur aus Schöllkraut mit einem Tropfen abzunehmen

Dieses Verfahren hilft, das Blut, die Lymphe und die Blutgefäße effektiv zu reinigen, die Arbeit der Leber und des Magens zu normalisieren und die Stoffwechselvorgänge im Körper zu beschleunigen.

Bei Anwesenheit von Sand in den Nieren sollten 10 Tropfen einer Alkohol-Lösung von Schöllkraut eingenommen werden, um das Auftreten von Steinen zu verhindern.

Wie man alkoholische Lösungen von Krebs nimmt

Schöllkraut hilft bei der Verhinderung des Wachstums von Metastasen, hat eine ausgeprägte analgetische Wirkung und wird daher in der Volksmedizin zur Behandlung der Onkologie eingesetzt. In der Therapie gibt es verschiedene Behandlungsmethoden.

Wie wird Celandin für die Onkologie genommen?

  1. Bei der Diagnose maligner Neoplasmen in den Organen des Urogenitalsystems und des Reproduktionssystems - 0,5 TL. Tinktur aus Wodka für eine Viertelstunde vor den Mahlzeiten 3-4 Mal täglich für drei Wochen. Fahren Sie nach einer Pause von zehn Tagen in die zweite Phase - dreimal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, 1 EL. l innerhalb von 10 Tagen.
  2. Im Falle von Krebs des Darms und anderer Organe des Verdauungssystems - zur Vorbereitung der Tinktur von gleichen Mengen an frischen Kräutern und Wodka, nach 3 Wochen, abseihen. Trinken Sie vor dem Frühstück 20 Tropfen. Erhöhen Sie die Dosis jeden Tag um einen Tropfen. Die Höchstdosis beträgt 50 Tropfen. Dann müssen Sie sich in Richtung der Reduktion bewegen. Die Therapie sollte bis zur vollständigen Erholung mit einer zweiwöchigen Pause zwischen den Kursen fortgesetzt werden.
  3. Für Krebs der Speiseröhre - mischen Sie 60 ml Minz-Tinktur mit 120 ml Hagebutten-Sirup, fügen Sie 20 ml alkoholische Lösung von Schöllkraut hinzu. Dreimal täglich 30 ml vor den Mahlzeiten 21 Tage lang trinken.

Schöllkraut ist für die Behandlung von Krebs geeignet

Zusätzlich können Sie 2-3 Stunden lang Kompressen mit einer Alkohollösung auf die Stelle des Tumors auftragen.

Nehmen Sie Schöllkraut während der Strahlentherapie nicht.

Gegenanzeigen

Schöllkraut ist eine giftige Pflanze, daher ist das Überschreiten der Dosierung gefährlich vollständige Lähmung des Nervensystems, starke Krämpfe. Die ersten Anzeichen einer Vergiftung sind Durst, Schweregefühl im Kopf, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Bewölkung. Wenn negative Symptome auftreten, ist es notwendig, eine Magenspülung durchzuführen, einen Arzt aufsuchen.

Hauptkontraindikationen:

  • Asthma bronchiale;
  • neurologische Pathologien, Epilepsie, Reizbarkeit, chronische Schlaflosigkeit;
  • offensichtliche Manifestationen der Angina pectoris;
  • Hypotonie - die Pflanze hilft, arterielle Indizes zu reduzieren.

Schöllkraut ist in der Lage, das Auftreten einer Dysbakteriose zu provozieren, daher sollten Probiotika nach dem Ende der Therapie unbedingt getrunken werden.

Bewertungen

„Bei meinem Großvater wurde Magenkrebs diagnostiziert, er hatte einen Monat lang Schöllkrautinktur getrunken und lehnte die Einnahme von Medikamenten ab. Nach einem Monat verschlechterte sich mein Zustand, ich ging ins Krankenhaus - die Tests waren schlecht, der Arzt fluchte schwer. Er sagte, es sei nur möglich, Schöllkraut äußerlich anzuwenden, die Einnahme sei mit Vergiftungen und anderen Komplikationen behaftet. “

„Ich hatte lange Zeit erfolglos mit Papillomen zu kämpfen - die Kauterisation half am besten, aber es war schmerzhaft und teuer. Ich las die Kritiken über das Schöllkraut, ich traute mich nicht, die Tinktur in sich zu nehmen, aber ich schmierte das Wachstum regelmäßig zweimal täglich. Einen Monat später wurde die Haut sauber, ein halbes Jahr lang gab es keine Wiederholung der Krankheit. “

„In seinen Studentenjahren bekam er ein Geschwür, mit dem Alter verschlechterte sich das Problem nur, die Frage des chirurgischen Eingriffs stellte sich. Während ich auf meinen Turn wartete, entschied ich mich, eine Schöllkrautinktur zu trinken - 15 Tropfen vor dem Frühstück, ich trank zwei Wochen lang und ruhte mich 14 Tage lang aus. Nach 2 Monaten zeigte die erneute Diagnose eine signifikante Verbesserung, die Notwendigkeit einer Operation verschwand. Der Arzt erkundigte sich nach der Behandlungsmethode, sagte, es sei sehr riskant, es könne zu Blutungen kommen. "

Schöllkraut ist ein wirksames Arzneimittel zur Behandlung vieler schwerer Krankheiten, aber an seine Virulenz sollte immer erinnert werden. Es ist ratsam, Medikamente nur dann zu verwenden, wenn der Nutzen der Therapie den möglichen Schaden deutlich übersteigt. Solche Medikamente sind nicht zur Vorbeugung geeignet.

Bewerten Sie diesen Artikel
(2 Punkte, durchschnittlich 5,00 von 5)