Effektive Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten zu Hause

Schwellungen der unteren Extremitäten sind ein häufiges Phänomen, das bei einer großen Anzahl von Menschen auftritt.

Ein Ödem, das nach einem anstrengenden Tag in den Beinen auftritt und morgens nach dem Ruhen von selbst verschwindet, sollte die Person darauf aufmerksam machen, da solche Anzeichen frühe Symptome von Krampfadern oder das Anfangsstadium einer Thrombophlebitis sein können.

Wenn die Schwellung im Fuß- oder Unterschenkelbereich jedoch täglich stärker wird, ist es wichtig, so bald wie möglich einen Arzt zu konsultieren, um die Entwicklung einer Lymphostase auszuschließen.

Was ist Lymphostase?

Die Lymphostase ist ein pathologischer Prozess, der durch die Entwicklung eines persistierenden Ödems gekennzeichnet ist, das durch einen gestörten Lymphfluss verursacht wird. Die Krankheit entwickelt sich aufgrund von Störungen der Lymphzirkulation im peripheren Lymphsystem und seinen zentralen Teilen.

Dieser Zustand hilft, den Abfluss von Flüssigkeit aus den Lymphkapillaren und Blutgefäßen zu verlangsamen. Die Pathologie äußert sich in erheblichen Schwellungen der Gliedmaßen, Flüssigkeitsansammlungen in der Bauchhöhle und im Brustbein.

Formen und Stadien der Krankheit

Bei der Entwicklung der Pathologie gibt es 3 Stufen:

  1. reversibles Ödem (Lymphödem), bei dem das Volumen der Extremität zunimmt, die Proliferation des Bindegewebes nicht erkannt wird;
  2. irreversible Schwellung (Fibredema), bei der die Haut verhärtet, das Bindegewebe zu wachsen beginnt. Der Patient fühlt bei Berührung oder Straffung der Haut im betroffenen Bereich Schmerzen.
  3. Elephantiasis (Elephantismus), die durch Deformitäten der Gliedmaßen, die Entwicklung von Arthrose und eingeschränkte Mobilität gekennzeichnet ist.

Das Foto unten zeigt drei Stufen der Lymphostase der unteren Extremitäten:

Lymphostase wird klassifiziert in:

  1. primär, was eine angeborene Pathologie ist, und ihre Entwicklung ist auf die fehlende Funktion des Lymphsystems aufgrund der abnormalen Struktur der Lymphbahnen zurückzuführen. Ein charakteristisches Merkmal der primären Lymphostase ist ihre Manifestation im Kindesalter, gefolgt von einer Progression in der Adoleszenz;
  2. sekundär, dessen Entwicklung während des Lebens unter dem Einfluss einer Reihe von Faktoren erfolgt. Die sekundäre Lymphostase der unteren Extremitäten gliedert sich in jugendliche, deren Entwicklung bei Patienten im Alter von 15-30 Jahren und später beobachtet wird, von denen Menschen älter als 30 Jahre betroffen sind.

Lokalisierung der Krankheit

Die Lymphostase entwickelt sich meist in den Beinen und Armen. Viel seltener konzentriert sich die Pathologie auf das Fortpflanzungssystem, das Peritoneum, die Brustdrüsen und das Gesicht.

Die Lymphostase der unteren Extremitäten tritt in fast 90% der Fälle auf.

Komplikationen und Prognosen

Die Krankheit stellt an sich keine Bedrohung für das menschliche Leben dar, sie hat jedoch eine Reihe von Komplikationen, die zu irreversiblen Folgen führen können.

Zum Beispiel kann ein schweres Ödem die Bewegung des Patienten einschränken und Unbehagen und Schmerzen verursachen.

Bei verspäteter Behandlung verliert ein Mensch die Fähigkeit, sich selbstständig zu bedienen, was seine Lebensqualität erheblich beeinträchtigt.

Die sich entwickelnde Lymphostase führt auch zu Funktionsstörungen der im Epizentrum der Pathologie befindlichen Gewebe, wodurch sich an dieser Stelle Fibrose (Verdickung des Gewebes) und trophische Geschwüre bilden.

Dieser Zustand wird durch eine Abnahme der lokalen Immunität und die Unfähigkeit, verschiedenen Arten von Infektionen zu widerstehen, kompliziert.

Mit rechtzeitiger Diagnose und Behandlung geben Experten eine positive Prognose für den Krankheitsverlauf ab.

Ursachen von

Zu den Ursachen für die Entwicklung der Pathologie gehören:

  • angeborene Anomalien und Anomalien der Struktur des Lymphsystems;
  • Entfernung von malignen und gutartigen Tumoren;
  • die Folgen einer Krebsbehandlung;
  • Stoffwechselstörungen, einschließlich Fettleibigkeit;
  • sitzende Lebensweise, längere Sitzposition;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems;
  • hormonelle Störungen;
  • mechanische verletzung;
  • bösartige und gutartige Tumoren im Lymphsystem;
  • Infektionskrankheiten;
  • Insuffizienz der Klappen von tiefen Venen;
  • Folgen der Entfernung von Lymphknoten;
  • Nierenerkrankung;
  • Hypalbuminämie;
  • operative Eingriffe.

Schauen Sie sich das Video über die Ursachen der Lymphostase an:

Symptome

Jedes Stadium der Krankheit hat seine eigenen Anzeichen und Symptome:

  • Lymphödem Ödeme treten im Knöchelbereich, an der Basis der Zehen und zwischen den Knochen am Fußrücken auf. Oft tritt das Symptom nach körperlicher Aktivität und abends auf. Anstelle eines Ödems wird die Haut blass, wenn sie sich beim Abtasten leicht in der Falte sammelt. Nach einer Pause ist der Zustand der Extremität normalisiert.
  • Fibredema Der Krankheitsverlauf verläuft langsam, es kann mehrere Jahre dauern. Geschwollenheit wird nicht nur im Sprunggelenk beobachtet, sondern auch höher im Bein und hat eine dichte Struktur. Die Haut am Ort des Ödems verdickt sich, vergröbert sich, die Farbe wechselt zu bläulich, um sie in der Falte zu sammeln, ist dies nicht möglich. Oft bilden sich im betroffenen Bereich Warzen. Das Ödem ist dauerhaft, sein Äußeres hängt nicht von irgendwelchen Faktoren ab, nicht von selbst. Wenn körperliche Anstrengung Schweregefühl und Schmerzen verspürt, treten Krämpfe auf. Die anfängliche Verformung des Gliedes entwickelt sich und vergrößert seinen Umfang.
  • Elefantismus Das letzte Stadium der Krankheit. Manifestiert durch eine starke Vermehrung des Bindegewebes unter dem resultierenden Ödem. Die Haut ist rau, gedehnt und blau. Das Volumen der Extremität ist signifikant erhöht (der Unterschied zwischen gesunden und betroffenen Extremitäten beträgt mehr als 50 cm). Die Konturen der Beine gehen verloren, es bilden sich zystische Veränderungen im Gewebe.

Häufige Symptome der Krankheit sind:

  • Müdigkeit;
  • Schwäche;
  • Kopfschmerzen, Migräne;
  • Zungenplakette;
  • Aufmerksamkeitsstörungen;
  • eine starke Zunahme des Körpergewichts;
  • Gelenk- und Muskelschmerzen.
zum Inhalt ↑

Diagnose der Krankheit

Diagnose und Termin für die notwendige Behandlung der Lymphostase sollten einen Spezialisten einschalten!

Nachdem der Arzt die Anamnese einschließlich der Familienanamnese erfasst und die betroffenen Bereiche untersucht und palpiert hat, wird er eine Reihe zusätzlicher diagnostischer Maßnahmen vorschreiben, darunter:

  1. Lymphographie Diese Art von Studie gehört zur Kategorie der radiologischen. Während des Verfahrens wird eine bestimmte Menge spezieller Farbstoffe in den Bereich zwischen 1 und 2 Fingern eingebracht, und zwischen den Knochen 1 und 2 macht der Mittelfuß einen kleinen Einschnitt, durch den die bemalten Lymphgefäße sichtbar sind. In diese Gefäße wird ein Kontrastmittel injiziert, wonach Bilder aufgenommen werden. Die Lymphographie hilft Spezialisten bei der qualitativen und quantitativen Beurteilung der Lymphgefäße.
  2. Lymphszintigraphie. Radioisotopforschung, die von einer speziellen Gammakamera durchgeführt wird, die Gefäße fotografiert, in die eine isotopische Substanz durch das Unterhautgewebe eingebracht wird. Mit Hilfe der Lymphszintigraphie werden der Zustand des Lymphsystems und der Charakter des Lymphflusses bestimmt.
  3. Doppler-Ultraschall;
  4. Ultraschall der Beckenorgane (zur Bestimmung des Vorhandenseins von Entzündungen oder Tumorprozessen);
  5. Ein Bluttest zur Identifizierung möglicher Entzündungsreaktionen im Körper des Patienten;
  6. Urinanalyse, um das mögliche Vorhandensein einer Nierenpatrologie festzustellen;
  7. Ultraschall des Herzens, EKG des Herzens, mit dem Herzkrankheiten identifiziert oder ausgeschlossen werden können.

Achten Sie auf den Zustand der Lymphknoten. Wenn sie erhöht sind, beginnen Sie mit der Behandlung, andernfalls kann sich die Krankheit zu einer ernsteren Erkrankung entwickeln.

Behandlung

Die Lymphostase der unteren Extremitäten ist eine Pathologie, die möglicherweise irreversibel wird. Daher muss die Behandlung (sowohl medikamentöse als auch Volksmedizin) unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden.

Medikamentös

Die Behandlung der Lymphostase wird auf die Normalisierung des Lymphflusses im betroffenen Bein reduziert. Medikamente spielen eine wichtige Rolle in der Therapie:

  1. Phlebotonika, die zur Verbesserung der Mikrozirkulation in Geweben beitragen. In der Regel werden die Medikamente "Phlebodia", "Vazoket" verwendet.
  2. venotonische Arzneimittel wie "Detralex", "Venodiol". Hilft bei der Verbesserung der Lymphdrainage und verbessert den Tonus des venösen Netzwerks;
  3. Diuretika oder Diuretika wie Veroshpiron, Furosemid;
  4. entzündungshemmende Medikamente und Antibiotika (mit Infektion der Gewebe des erkrankten Beines).
zum Inhalt ↑

Volksheilmittel

  • Zwiebelkompresse mit Teer. Eine große Zwiebel mit Schale sollte 10 Minuten im Ofen gebacken werden. Schälen und mahlen bis zu einem Zustand von Brei. Mischen Sie die resultierende Masse mit 1 EL. l Birkenteer. Tragen Sie die Mischung auf einen weichen Lappen auf und tragen Sie sie auf den betroffenen Bereich auf. Befestigen Sie den Verband und lassen Sie die ganze Nacht auf dem Bein. Entfernen Sie morgens die Salbenreste mit warmem Wasser und wischen Sie sie mit einem Handtuch trocken. Die Behandlungsdauer beträgt 50 bis 60 Tage.
  • Kompression von Uterusmilch und Honig. Gelee Royale und frischen Honig zu gleichen Teilen mischen, etwas kaltes Wasser hinzufügen. Befeuchten Sie in einer Lösung ein weiches Baumwolltuch und tragen Sie es auf den schmerzenden Fuß auf. Wickeln Sie einen warmen Schal, fixieren Sie ihn und lassen Sie ihn über Nacht stehen. Morgens spülen Sie Ihren Fuß mit warmem Wasser. Das Verfahren wird 2 Monate lang täglich durchgeführt.
  • Knoblauch und Honig. 300 g gehackter Knoblauch mit 400 ml frischem Honig vermischen, abdecken und 15 Tage an einem dunklen, kühlen Ort beharren. Das erhaltene Mittel wird dreimal täglich vor der Mahlzeit auf 15 ml (1 Esslöffel) angenommen. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Monate.
  • Hagebutte und Johannisbeere. Hagebutten verbinden sich zu gleichen Teilen mit Johannisbeerblättern. Brauen Sie als Tee und bestehen Sie mindestens 30 Minuten. Nehmen Sie 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten eine halbe Tasse.
zum Inhalt ↑

Diät

Während der Behandlung der Lymphostase der Beine muss die Ernährung des Patienten angepasst werden. Um dies zu tun, beschränken Sie sich streng auf:

  • die verbrauchte Flüssigkeitsmenge;
  • Salz und Produkte, die es enthalten;
  • Backwaren;
  • Reis;
  • Zucker;
  • Kartoffel

In die Ernährung des Patienten sollte aufgenommen werden:

  1. Gemüse und Obst;
  2. fermentierte Milchprodukte.

Die Behandlung der Lymphostase ist ein langer Prozess. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Bewältigung des Problems zu Hause nur im Anfangsstadium der Krankheitsentwicklung möglich ist.

Wenn sich der Zustand des Patienten nach 2 Monaten nicht ändert oder die Krankheit fortschreitet, muss dringend ein Arzt konsultiert werden, der die Behandlungstaktik korrigiert oder die Operation verschreibt.

Prävention

Die Entwicklung einer Lymphostase kann nach einer Reihe einfacher Regeln verhindert werden:

  • essen Sie mehr Protein und begrenzen Sie die Salzzufuhr;
  • Setzen Sie den Körper keiner übermäßigen körperlichen Anstrengung aus.
  • um Krankheiten schnell und richtig zu behandeln;
  • Tragen Sie nur bequeme Kleidung und Schuhe, die die Bewegung nicht behindern (schmale Hosen, Schuhe usw. aufgeben).

Als Prävention ist eine Lymphdrainage-Massage der Beine überflüssig. Wie Sie es selbst machen, lesen Sie hier.

Lymphostase der unteren Extremitäten: provozierende Faktoren, Symptome, medikamentöse Behandlung

Die Lymphostase ist eine angeborene oder erworbene Pathologie des Lymphsystems, die durch einen gestörten Lymphausfluss aus inneren Organen und Gliedmaßen hervorgerufen wird. Ein charakteristisches Zeichen der Erkrankung sind ausgeprägte Schwellungen. Je nach Ort der Lokalisation werden solche Krankheitsformen wie Lymphostase der unteren und oberen Extremitäten, Brustdrüsen, Gesicht, Hodensack unterschieden. In den meisten Fällen wird die Pathologie durch eine medizinische Behandlung beseitigt, die durch Diät, physiotherapeutische Verfahren und traditionelle Medizin ergänzt werden kann.

Wie entwickelt sich die Krankheit?

Jeder Tag im menschlichen Körper produziert bis zu zwei Liter Lymphe. Während des normalen Funktionierens des Lymphsystems ist die Flüssigkeit gleichmäßig in den Geweben verteilt und leitet sich zusammen mit der pathogenen Mikroflora, abgestorbenen Zellen und Toxinen durch das System aus kleinen und großen Gefäßen ab. Wenn die Gefäßlücken beschädigt oder verstopft werden, wird der Abfluss der Lymphe gestört und die gesamte nicht ausgeschiedene Flüssigkeit beginnt sich im Gewebe anzusammeln und bildet ein Ödem. Meist wird die Schwellung in den Geweben der unteren Extremitäten beobachtet, die Hände leiden weniger.

Die folgenden Faktoren können eine Lymphostase hervorrufen:

  • Krampfadernveränderungen in den Bein- und Beckenvenen, aufgrund derer sich die Lymphgefäße erweitern und die Gefäßklappen nicht richtig funktionieren;
  • angeborene Erkrankungen des Lymphsystems;
  • Verletzungen, die die Integrität der Gefäßwände verletzen;
  • übermäßiger Druck auf die Lymphgefäße und -knoten aufgrund des Auftretens verschiedener Tumore oder Entzündungen;
  • chirurgische Behandlung, bei der Lymphknoten entfernt wurden;
  • das Vorhandensein von Parasiten im System, deren Anhäufung eine Verringerung oder vollständige Blockierung der Gefäßlücken bewirkt;
  • Nierenversagen.

Arten und Stadien der Krankheit

Abhängig von der Ätiologie kann die Lymphostase der Beine oder Arme primär und sekundär sein. Die primäre Pathologie wird zu dem Zeitpunkt diskutiert, als die Krankheit während der Bildung des Fötus während der Entwicklung des Fötus gelegt wurde. In diesem Fall treten die ersten Symptome in der Kindheit auf. Ein charakteristisches Merkmal der primären Lymphostase ist, dass ein Ödem nur an einer der unteren Extremitäten beobachtet wird oder dass eine Schwellung eines Arms auftritt. Sekundär wird als erworbene Pathologie bezeichnet, die sich im Erwachsenenalter manifestiert und sich aufgrund von Verletzungen oder Krankheiten entwickelt.

Die Krankheit hat drei Entwicklungsstadien.

Die Dauer eines jeden hängt von den individuellen Merkmalen des Organismus ab:

  1. Der Beginn des ersten Stadiums wird durch das Vorhandensein eines anhaltenden progressiven Ödems der unteren Extremitäten oder des Arms angezeigt, das am späten Nachmittag auftritt und unabhängig bis zum nächsten Morgen verläuft. Ödem verursacht keine Schmerzen und Dehnungsgefühl der Haut. Beim Aufdrücken auf die Haut bleibt an der Oberfläche eine kleine Vertiefung. Die in dieser Phase begonnene konservative Behandlung hilft, die Krankheit relativ schnell zu bewältigen, da alle Gewebeveränderungen reversibel sind.
  2. Die nächste Stufe wird als Stadium eines irreversiblen Ödems bezeichnet. In Ansammlungen von Lymphe gibt es Robben, wenn sie gepresst werden, an denen starke Schmerzen auftreten. Die nach dem Druck verbleibenden Rillen bleiben lange bestehen. In der zweiten Phase treten irreversible Veränderungen auf: An Stelle ständiger Spannung verändert sich die Haut, wird sehr dicht und es können Risse auf der Oberfläche auftreten. Durch offene Wunden kann die Infektion die tiefen Schichten der Epidermis durchdringen und Entzündungsprozesse verursachen. In Bereichen mit hartnäckigem Ödem bilden sich faserige Fäden, die die Epidermis und das Unterhautfett festhalten.
  3. Die letzte Stufe führt zu Elefantiasis: Die kranken Bereiche der Beine oder Arme nehmen erheblich zu. Die Haut wird dunkel mit einem braunen Schimmer. Wenn keine adäquate Behandlung vorliegt, entwickeln sich trophische Geschwüre auf der Hautoberfläche, an Stellen, an denen die Epidermis geschädigt wird, kann Lymphe versickern. Solche Zustände sind gefährlich bei septischen Läsionen des gesamten Organismus, deren Folge tödlich sein kann.

Diagnosemethoden

Bei den ersten Anzeichen einer Schwellung der Beine, Hände oder anderer Körperteile ist es erforderlich, einen Gefäßchirurgen oder einen Phlebologen zu kontaktieren. Je nach Ödemort werden Diagnosemethoden zugewiesen. Mit der Niederlage der unteren Extremitäten Ultraschalluntersuchung des Beckens. Bei Verdacht auf Armlymphostase wird dem Patienten eine Röntgenuntersuchung der Thoraxregion verordnet. Darüber hinaus sind möglicherweise Tomographie, Lymphographie und andere Studien erforderlich. Bei der Diagnose werden andere Pathologien mit ähnlichen Symptomen ausgeschlossen.

Drogentherapie

Die Behandlung der Lymphostase zielt darauf ab, das Lymphsystem wiederherzustellen und den Abfluss von Flüssigkeit aus den betroffenen Geweben zu aktivieren. Die Hauptgruppe der Medikamente, die in der Pathologie verwendet wird, sind Phlebotonika. Unter ihrer Wirkung kommt es zu einer Wiederaufnahme der Lymphdrainage und der Mikrozirkulation.

Die größte Wirksamkeit in dieser Medikamentengruppe sind Phlebodia, Detralex. Diese Medikamente haben praktisch keine Nebenwirkungen und können sogar zur Behandlung von Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit des Kindes verwendet werden. Abhängig von den Veränderungen, die die Lymphostase verursacht haben, kann die Behandlung mehrere Wochen bis sechs Monate dauern.

In der Anfangsphase der Erkrankung sind solche Substanzen wie Troxevasin und Venoruton wirksam bei der Beseitigung von Beinödemen. Gels und Salben sollten morgens und abends auf die geschwollenen Bereiche der unteren Extremitäten aufgetragen werden. Für eine schnellere Absorption der Hautoberfläche mit dem aufgebrachten Mittel müssen mehrere Minuten massiert werden. Vorbereitungen zur äußerlichen Anwendung werden nicht für Risse und andere Schäden an der Haut der Füße oder Hände empfohlen.

Schwellungen können auch mit Arzneimitteln behandelt werden, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren. Einer von ihnen ist Limfomiazot. Unter seiner Wirkung werden Stoffwechselvorgänge aktiviert, der Abfluss von Lymphflüssigkeit aus den unteren Teilen der Beine verbessert sich. Dosierung und Verwendungshäufigkeit hängen von der Form der Freisetzung des Arzneimittels ab.

Ein anderes natürliches Medikament ist Escin. Zur Herstellung wird Rosskastanienextrakt verwendet. Das Medikament hat eine venotonische Wirkung und aktiviert den Abfluss von Lymphflüssigkeit aus den unteren Extremitäten. Dieses Instrument wird nicht für die Behandlung von Patienten mit Niereninsuffizienz und Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen.

In späteren Stadien, in denen die Lymphostase das Eindringen infektiöser Erreger in das Gewebe verursachte, können Arzneimittel mit entzündungshemmenden und fibrinolytischen Wirkungen erforderlich sein.

Die Behandlung eines Beinödems kann Diuretika umfassen, die jedoch mit äußerster Vorsicht verordnet werden. Dies liegt an der Fähigkeit der Lymphflüssigkeit, die sich in den Geweben ansammelt, ihre Volumina wiederzugewinnen.

Bei einigen Komplikationen der Pathologie (Erysipel, Lymphangitis) ist eine zusätzliche antibakterielle Behandlung mit Antibiotika der Penicillingruppe erforderlich. Die Medikamente werden intramuskulär verabreicht, der Verlauf der Behandlung hängt vom Zustand des Patienten ab.

Die medikamentöse Behandlung in den frühen Stadien der Krankheit ermöglicht es Ihnen, das Ödem der Hand, des Gesichtes, der Beine und anderer Körperteile vollständig zu beseitigen. Wenn die Lymphostase nach einem therapeutischen Verlauf weiter fortschreitet, wird eine der chirurgischen Interventionsmethoden angewendet.

Wie können Sie die Wirksamkeit der medikamentösen Therapie steigern?

Wie können Sie sonst die Verletzung der Lymphdrainage an den unteren Extremitäten und Händen behandeln? Weitere Methoden sind Physiotherapie, richtige Ernährung sowie die Verwendung bestimmter traditioneller Medizin.

Während der Therapie und zur Vorbeugung von Rezidiven sollte die folgende Diät eingehalten werden:

  • Für die rechtzeitige Entfernung von Flüssigkeit aus dem Körper ist es notwendig, eine minimale Menge Salz zu verbrauchen.
  • Patienten mit einem Beinödem sollten das Trinkregime einhalten;
  • Es wird empfohlen, täglich etwa 150 g Eiweiß, 30 g pflanzlichen Fetten zu sich zu nehmen. Tierische Fette sollten besser ausgeschlossen werden.
  • Um die Belastung der Lymphgefäße der unteren Extremitäten zu reduzieren, müssen Sie das Körpergewicht überwachen. Dazu müssen Sie den Verbrauch an Kohlenhydraten (Zucker, Mehlprodukte, Süßigkeiten, Grieß) minimieren.

Die traditionelle Medizin bietet mehrere wirksame Rezepte zur Bekämpfung der Krankheit, aber bevor Sie die Schwellung von Volksheilmitteln behandeln, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren:

  1. Um die Lymphdrainage zu verbessern, können Sie eine Mischung aus Zwiebeln und Birkenteer verwenden. Für die Zubereitung die ungeschälte Zwiebel im Ofen backen, die Schale entfernen, hacken und mit 30 g Birkenteer mischen. Die fertige Masse wird für Kompressen verwendet. Es wird auf eine saubere Serviette oder ein Tuch aufgetragen und auf die betroffene Haut aufgetragen. Von oben wird der Verband mit einem Verband fixiert und bis zum Morgen belassen. Kursdauer - 50-60 Tage.
  2. Für den internen Gebrauch können Sie eine Mischung aus Honig und Knoblauch zubereiten. Zu Knoblauch zerkleinertem Knoblauch (250 g) wird flüssiger Knoblauch (300 g) hinzugefügt und gründlich gemischt. Die Mischung wird in eine Glasschale überführt und eine Woche lang an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt. Verwenden Sie es einmal täglich für einen Esslöffel.
  3. Nützlich bei Ödemen und Abkochen getrockneter Blätter von Wegerich und Löwenzahn. Sie müssen einen Esslöffel nehmen und zwei Gläser mit kochendem Wasser gießen. Bestehen Sie die Abkochung 3-4 Stunden lang, filtern Sie und trinken Sie dreimal täglich ein halbes Glas vor einer Mahlzeit. Die Behandlung sollte 1 Monat dauern.
  4. Während der Lymphostase wird zweimal täglich eine Mischung aus 200 ml warmem Wasser, 30 ml Apfelessig und 15 ml Honig zubereitet.

In letzter Zeit ist die Hirudotherapie immer beliebter geworden - die Behandlung von Lymphostase mit Blutegeln. Wenn Würmer in das Blut beißen, tritt eine Substanz ein, die die Verdünnung des Blutes und die Wiederherstellung der Mikrozirkulation in den betroffenen Bereichen fördert.

LiveInternetLiveInternet

-Überschriften

  • MSNORBEKOV.PSYCHOLOGY. (21)
  • Anders, man muss es wissen. (1183)
  • EIGENE HÄNDE (60)
  • BADEZIMMER-ZUBEHÖR. (124)
  • Album "Guipure Stricken und Spitzen." (1)
  • ENGELS HAKEN UND SPOKE. (8)
  • ANIMATION, BILDER, RAHMEN. (464)
  • ANWENDUNGEN. (47)
  • Wassermelonen (4)
  • ARMENISCHE KÜCHE. (46)
  • SORTIERUNG IM STRICKEN. (2)
  • AUDIO-BUCH. (1)
  • BABUSHKIN SQUARE. (903)
  • BARGELLO (6)
  • SICHERES STRICKEN. (18)
  • BIBLIOTHEK VON ENCYCLOPEDIES UND WÖRTERBÖGEN. (1)
  • Perlenweben (579)
  • Pfannkuchen BATTERIEN. TEST (133)
  • GERICHTE IM DÄMPFER, MIKROWELLE. (11)
  • Gerichte aus Baklazhan und Kabachkow. (227)
  • Gerichte Pilze. (18)
  • Gerichte vom Fleisch. (60)
  • Gerichte vom Fisch. (54)
  • Im Ofen gegarte Gerichte (1)
  • Brumstic in Bildern. (6)
  • BRUGG LACE. (172)
  • Bouquet von Konfett. (65)
  • Buffy. (15)
  • FALLEN (27)
  • Varezhki, Socken, Slipper. (433)
  • BATTERIEN. (6)
  • VIDEO --- MK. (130)
  • ARTEN VON GARNEN. (47)
  • Gebleicht (3)
  • VOLOGDA LACE. (7)
  • HAKEN UND SPOKE. (16)
  • ZEIT (1)
  • ALLES FÜR DEN URLAUB. (219)
  • ALLES FÜR DEN ST. VALENTINSTAG.. (17)
  • ALLES FÜR ZU HAUSE. (407)
  • ALLES FÜR DEN URLAUB DES NEUEN JAHRES. (282)
  • ALLES FÜR EINEN HOCHZEITSTAG. (52)
  • ZWEITES LEBEN DER SACHEN. (2)
  • BATTERIE BATTERIE. (145)
  • BACKEN APFEL FRUCHT. (325)
  • BACKEN SÜSSE GETRÄNKE (2113)
  • STICKEREI. (38)
  • STICKEREI "PANDA". (2)
  • STICKEREI VON PERL, HEXEN, PERLEN. (257)
  • STICKEREI STICKEREI. (19)
  • STICKEREI FÜR KINDER. (137)
  • STICKEREI STICKEREI EMPHASIE. (42)
  • Stickbänder. (196)
  • STICKEREI STICKEREI. (15)
  • STICKEREI WOLLE STREIFEN. (3)
  • STICKEREI. (1746)
  • SUCHE FOTO. (2)
  • GESTRICKTE SCHUHE. (3)
  • "Osinok" stricken. (39)
  • STRICKPERLEN. (27)
  • STRICKEN IM LAND VON MAMMA. (166)
  • STRICKKRAGEN. (5)
  • STRICKEN FÜR MÄDCHEN. (1009)
  • STRICKEN FÜR KLEINE. (657)
  • STRICKEN FÜR JUNGEN. (217)
  • STRICKEN FÜR MÄNNER. (195)
  • STRICKEN VON POLYETHYLENPAKETEN. (26)
  • HÄKELN. (4107)
  • STRICK AUF GABEL. (50)
  • STRICK AUF LUMA. (14)
  • STRICK AUF DER MASCHINE. (68)
  • STRICK-REGLAN. (12)
  • Stricken (2987)
  • Gestrickte Spielzeug, genäht. (549)
  • GESTRICKTE BADEMODE. (42)
  • GESTRICKTE TASCHEN. (441)
  • ZEITUNG (157)
  • HYMORIT (3)
  • GANUTEL (1)
  • VORBEREITUNG IN TÖPFEN. (2)
  • VORBEREITEN IN MIKROWELLEN. (7)
  • VORBEREITUNG FÜR OSTERN. (217)
  • GEORGISCHE KÜCHE. (204)
  • DEKORATIVE UND ANGEWANDTE KUNST. (10)
  • DECKPAGE (293)
  • TAGESFEIER. (3)
  • Diät Inna Volovichova. (26)
  • DIETS (834)
  • FÜR BLOG, LEITFADEN. (309)
  • HAUSKÄSE (1)
  • RESPIRATORY GYMNASTICS. PROGRAMME. (69)
  • Jacquard (354)
  • LEBEN UND TOTES WASSER. (1)
  • JOURNALS Nummer 1. (128)
  • JOURNALS Nummer 2. (90)
  • JOURNALS Nummer 3. (80)
  • VORBEREITUNGEN FÜR WINTERSALZ. (607)
  • BOOKMARKS OSINKA. (1)
  • Auflauf (1)
  • CHARGE POSITIVE.HUMOR. (92)
  • GESUNDE ERNÄHRUNG. (43)
  • GESUNDHEIT (799)
  • REGENSCHIRME. (67)
  • SPIELE (3)
  • IDEEN VON PAPIER. (172)
  • Produkte aus Strumpfhosen. (4)
  • PRODUKTE VON SALZTEST. (2)
  • INTERESSANTE LINKS, SITES. (138)
  • IRISCHE SPITZEN, MODELLE, SCHEMA. (1477)
  • Joghurt (1)
  • KAYMA UND SCHEMA DER KANTENVERBINDUNG. (213)
  • Wasser trinken und Gewicht verlieren. (1)
  • CANAPE. (4)
  • CANZASHI. (7)
  • Schnitzen (29)
  • Kwas (4)
  • QUILLING (35)
  • KVN (9)
  • CINEMA. MUSIK CARTOONS (1111)
  • TEPPICHE. (639)
  • CARP STICKEREI. (4)
  • BUTTERFLY-SAMMLUNG. (34)
  • ZIMMER BLUMEN, PFLEGE FÜR SIE. (157)
  • CATS. (53)
  • SCHÖNE FOTOS, MALEREI. (152)
  • CREME ZUM BACKEN. (3)
  • RUNDES COQUETTE. (46)
  • HAKEN (49)
  • COOKERY (1185)
  • Kulinarisches Magazin GASTRONOM. (5)
  • HUHN IM TEST. (8)
  • KÜCHENLEUTE DER WELT. (23)
  • GÜRTELSPITZE. (86)
  • PADDLES (45)
  • FROSCHE (5)
  • MANIKÜRE (27)
  • Meisterklasse in der Stickerei von Gemälden "Perfect seamy side" (1)
  • MASCHINEN STRICKEN. (9)
  • MEDUSA HAKEN UND SPOKE. (101)
  • MENÜ für 1000 Rubel pro Woche. (104)
  • Pelzstricken (7)
  • MEIN STRICK (56)
  • Meine Lieblingsrosen. FOTO (4)
  • MEINE WISHERS. (962)
  • GEBET VERHALTEN. (200)
  • EISCREME (1)
  • MEER THEMA IM STRICKEN. (1)
  • MOTIVE (HAKEN). (1141)
  • Schleifen (52)
  • OFFENLEGUNG, FINDEN. (341)
  • NATIONALE MEDIZIN. (740)
  • Polstermöbel. (3)
  • INSTALLATIONS- UND REPARATURWOHNUNGEN. (170)
  • Haferflocken, Sir. (2)
  • ORCHIDEEN. (91)
  • ÜBERSETZUNG VON SEITEN. (3)
  • Textübersetzer für Strickerinnen. (1)
  • Booties (258)
  • PIZZA, ROLLEN. (7)
  • PLAINS, ABDECKUNG. (1031)
  • AUF STERNEN PELTING. (8)
  • PLÜHKATZKISSEN. (3)
  • AUSWAHL DER BEHANDLUNGSTABELLEN-DIÄT. (1)
  • ORTE AUS KUNSTSTOFFFLASCHEN. (2)
  • MODE VON. (3)
  • SONNENBLUMEN. (33)
  • KISSEN (325)
  • GLÜCKWÜNSCHE ZU DEN URLAUBEN. (12)
  • HILFREICHE RATSCHLÄGE. (302)
  • SCHNELLE GERICHTE, BACKEN. (57)
  • Abnehmen Audiopsiekurs. (1)
  • Verlieren Sie Fuß in den Beinen für eine Woche. (1)
  • ACHTUNG! (104)
  • Frisuren für langes Haar. (28)
  • Patchwork (16)
  • ENTWICKLUNG FÜR KINDER. (94)
  • UNTERHALTUNG. (26)
  • ZEICHNUNG (29)
  • Reis und Tee Pilz. (5)
  • Gänseblümchen (26)
  • LISTE (62)
  • Handwerkskunst. (713)
  • WANDLING AUF LY.ru. (394)
  • RUMÄNISCHE SPITZEN. (86)
  • SALATE. SNACKS. GERICHTE (731)
  • SALO.KAK SALZ. (5)
  • Servietten, Tische. (1606)
  • DAS INTERESSANTESTE (23)
  • DIABETES MELLITUS. (18)
  • KERZEN (12)
  • SOWJETISCHE FILMFILME. (18)
  • SALZ (32)
  • SPEICHEN + HAKEN. (56)
  • SPITS (91)
  • VERSES FÜR DIE SEELE. (323)
  • TROCKNEN (1)
  • ZEITPLAN (260)
  • ZÄHLEN ZÄHLEN. (6)
  • Tischkalorien-Lebensmittel. (4)
  • Tv (1)
  • TEST (32)
  • TESTS (117)
  • VERRÜCKTE TECHNOLOGIE - VUL. (31)
  • TECHNOLOGIE Vytynanki. (5)
  • Technik Kalmyk Yoga. (2)
  • TECHNOLOGY TENERIFE, WEAVING. (1)
  • STOFF + GARN. (80)
  • Kuchen ohne zu backen. (22)
  • KUCHEN (39)
  • PUNKTLISTE. (2)
  • PUNKTMASSAGE. (18)
  • TUNISK STRICKEN. (33)
  • TÜRKISCHE KÜCHE. (2)
  • Türkische Spitze. (2)
  • MUSTERHAKEN. (434)
  • MUSTER SOLOMON LOOP. (3)
  • MUSTER SPOKE. (635)
  • DEKORATION VON KUCHEN. (49)
  • Bauchübungen. (107)
  • Übungen für Rückenschmerzen. Zentrum V.Dikulya (7)
  • LEKTIONEN PHOTOSHOP. (20)
  • PFLEGE FÜR HAUT, HAAR UND KÖRPER. (134)
  • Feng Shui (36)
  • PANEL-HIPYUR STICKEREI. (1)
  • Filetstricken (646)
  • Eignung (3)
  • Photoshop. (24)
  • FREEZE. (12)
  • FRIFORM (124)
  • X-FAKTOR, STIMME. (35)
  • BROT-Herd (6)
  • KALTPORZELLAN, PAIL. (80)
  • Willst du länger leben? Kaufe die richtigen Produkte (1)
  • Farbskala. (23)
  • BLUMEN GESTRICKTER HAKEN STOFF. (561)
  • TEEPILZ. (5)
  • TEILWEISE STRICKEN. (1)
  • ATTIC SPIELZEUG. (5)
  • FÄLLE AUF SOFA UND STÜHLE. (8)
  • REINIGUNG DES COMPUTERS. (1)
  • WUNDERSCHÖNE SERVIETTEN. (0)
  • Schals, scarves, palentinen. (1236)
  • MÜTZEN, MÜTZEN, PANAMKI, BEERETS (HAKEN, SPOKEES). (933)
  • NÄHEN (446)
  • CORDS. (15)
  • BLINDS FÜR HAUS. (130)
  • HAUTEN, WASSERFELLER AUF KESSEL. (38)
  • BEEREN (0)
  • JAPANISCHE MODELLE (HAKEN). (898)
  • JAPANISCHE MODELLE (SPOKEES). (266)

-Citatnik

Ein weiteres Garn aus der MADAME TRIKOTE PARIS-Serie. 100% Baumwolle. Mir hat das Garn gefallen. Löschen

Das gehäkelte Patchwork filet patchwork im Internet hat alles zuvor gesammelt.

Honigkuchen mit Kirschen und Schokolade Autor: Tanushechka-2017 Beschreibung: Honigkuchen wie ich.

-Links

-Anwendungen

  • Ich bin ein Fotografen-Plugin für das Posten von Fotos in einem Tagebuch eines Benutzers. Minimale Systemanforderungen: Internet Explorer 6, Fire Fox 1.5, Opera 9.5, Safari 3.1.1 mit aktiviertem JavaScript. Vielleicht klappt es
  • Video-Chat - Reality-Show; Anzeigen und Senden von Video-Chats. Die Fähigkeit, eine eigene Reality-Show zu erstellen.
  • Filme online kostenlos in hervorragender Qualität anschauen Online-Kino: Biografie Action Western Militär Detektiv Dokumentarfilm Geschichte Komödie Kriminalität Melodrama mystische Musik Cartoon musikalische Abenteuer Abenteuer Familiensport Thriller Horror Fantasy
  • Traumdeutung Finden Sie heraus, was das Geheimnis Ihres Traums ist - es lohnt sich, sich auf etwas Schlechtes vorzubereiten oder es ist im Gegenteil notwendig, dass der Traum in Erfüllung geht. Die Interpretation Ihres Traums werden Sie sicherlich finden, denn die Datenbank enthält bereits 47
  • StenStena: ein Mini-Gästebuch, in dem Besucher Ihres Tagebuchs eine Nachricht hinterlassen können. Damit Nachrichten in Ihrem Profil angezeigt werden, müssen Sie zu Ihrer Pinnwand gehen und auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken.

-Musik

-Tags

-Ich bin fotograf

MEINE TABELLE.

-Immer zur Hand

-Alles auf der Karte

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Interessen

-Freunde

-Regelmäßige Leser

-Gemeinschaften

-Statistik

.Die Namen von Medikamenten und Medikamenten zur medizinischen Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten.

Autorin Elena Polyakova

Eines der häufigsten Gesundheitsprobleme unserer Zeit ist die Lymphostase. Deshalb gehört die medikamentöse Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten zu den führenden Positionen unter Phlebologen. Die Lymphostase ist eine Erkrankung des Lymphsystems des menschlichen Körpers, die aufgrund einer gestörten Lymphdrainage angeboren oder erworben ist. In diesem Fall wird die Krankheit von einem schweren Ödem begleitet, für das die Lymphostase "Elephantiasis" genannt wurde.

Am häufigsten betrifft die Lymphostase die unteren Gliedmaßen. Der pathologische Prozess beginnt mit dem Fuß und breitet sich mit der Zeit auf den Oberschenkel aus. Außerdem können die oberen Gliedmaßen, Brustdrüsen, Gesicht und Hodensack betroffen sein. Ganzkörperlymphostase ist sehr selten. Welche Medikamente (Tabletten, Salben) und welche Maßnahmen der Entfernung der Lymphostase zugrunde liegen, wird im Artikel ausführlich beschrieben.

Allgemeine Grundsätze der Therapie

Bei der Lymphostase der unteren Extremitäten ist eine komplexe Therapie erforderlich, die Folgendes umfasst:

Einen besonderen Platz nehmen Drogen ein, die den Lymphfluss wieder herstellen und die Schwellung der unteren Extremitäten reduzieren. Welche Medikamente helfen, das Problem zu lösen? Nur die von einem Arzt verordneten. Wenn Sie sich selbst behandeln, besteht ein großes Risiko, die Situation zu verschlimmern. Die folgenden Wirkstoffgruppen werden zur medikamentösen Therapie der Lymphostase der unteren Extremitäten eingesetzt:

Antibakterielle Mittel sind angezeigt, wenn infektiöse Komplikationen angebracht werden. Die medikamentöse Behandlung wird in Pillenform des Medikaments oder topisch in Form von Salben durchgeführt.

Lokale Therapie

Als lokale Therapie der Lymphostase der unteren Extremitäten werden Salben, Cremes, Gele verwendet. Die am häufigsten verwendete Lymphostase als lokale medikamentöse Behandlung ist:

Angioprotektoren

Venoruton wird in Form eines Gels von 2% 40 g hergestellt und in der betroffenen Region topisch appliziert.

Troxevasin und Troxerutin werden in Form von 2% Gel 40 g, bezogen auf Troxerutin, hergestellt.

Antikoagulanzien

Lioton wird in Form eines Gels mit einem Gehalt von 100.000 IE Heparin pro 100 g hergestellt und im Bereich der Schädigung 1-3 Mal pro Tag topisch aufgetragen.

Heparin-Salbe enthält 10.000 IE Heparin. Darüber hinaus enthält es Benzocain, das analgetisch wirkt

Drogentherapie

Medikamente, die zur Lymphostase der unteren Extremitäten verwendet werden können, sind notwendig, um die Lymphdrainage zu verbessern und das Beinödem zu reduzieren.

Venotonika

Die Hauptgruppe der Medikamente - venoton. Wenn Lymphostase Detraleks, Venarus verwendet.

Detralex und Venarus haben die gleiche Zusammensetzung: Diosmin 450 mg und Hesperidin 50 mg. Der Unterschied besteht darin, dass Detralex eine mikronisierte Diosminfraktion enthält, um die Absorption zu verbessern.

Phlebotonische Arzneimittel werden von einem Arzt nach folgendem Schema verschrieben: 1 Tablette 2-mal täglich zu den Mahlzeiten.

Venotonika können, falls erforderlich, während der Schwangerschaft verwendet werden

Angioprotektoren

Unter den Angioprotektoren ist das weit verbreitete Medikament Flebodia 600 mit 600 mg Diosmin enthalten.

Das Medikament wird 1 Tablette 1 Mal pro Tag auf leeren Magen verordnet.

Wenn wir das Medikament einnehmen, bekommen wir eine antiödemische, entzündungshemmende und venotonische Wirkung.

Mögliche Behandlung während der Schwangerschaft ab dem zweiten Trimester. Das erste Trimester und die Laktation sind Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels.

Verwendung von Analoga Phlebodia. Vazoke und Phlebof 600 sind vollständige Analoga des Diosmin-Gehalts. Venolek und Diosmin sind unvollständige Analoga und enthalten in ihrer Zusammensetzung 500 mg Diosmin +

Troxevasin und Troxerutin enthalten in ihrer Zusammensetzung 300 mg Troxerutin, das Ascobsäure und Rutin enthält. Diese Medikamente können in Form eines Gels oder einer Creme gekauft werden.

Troxerutin wird während der Mahlzeiten oral 1 Kapsel 2-3 mal täglich für 14 Tage eingenommen. Als nächstes wird eine unterstützende medikamentöse Behandlung mit 1 Kapsel 1 Mal pro Tag durchgeführt.

Antikoagulanzien

Die Gruppe der Antikoagulanzien wird in der Lymphostase der unteren Extremitäten verwendet, um die rheologischen Eigenschaften von Blut oder dessen Verdünnung zu verbessern. Darüber hinaus reduziert diese Medikamentengruppe das Risiko von Blutgerinnseln. Heparin, Fragmin und Warfarin werden am häufigsten für die Lymphostase der unteren Extremitäten verwendet.

Heparin 5000 IE / ml und Fragmin 10.000 IE / ml sind als Lösungen für subkutane Injektionen erhältlich. Dosierung und Verabreichung des Medikaments werden für jeden Patienten individuell berechnet. Darüber hinaus ist Heparin in Form einer Salbe erhältlich. Warfarin wird in Tablettenform mit einem Wirkstoffgehalt von 2,5 mg hergestellt. Einmal täglich zur gleichen Zeit verwendet. +

Diuretika

Medikamentöse Diuretika zur Lymphostase werden streng vom Arzt verschrieben, da sie eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen haben. Habe eine schnelle Wirkung. Ihre Verwendung ist aufgrund der schnellen Zunahme des Ödems nach dem Gebrauch begrenzt. Die am häufigsten verwendeten Diuretika sind Furosemid sowie Torasemid.

Diuretika werden streng nach ärztlicher Verschreibung empfohlen.

Süßholz-basierte Produkte

Drogen auf Lakritzbasis können die Funktion der Lymphgefäße verbessern. Arzneimittel Süßholz sind in Form von Sirup und Tabletten erhältlich. Außerdem kann die Süßholzwurzel in Form von Abkochungen und Infusionen verwendet werden.

Produkte auf Rosskastanie

Drogen auf Rosskastanie gehören zur Gruppe der Venotonika. Die beliebtesten sind Eskuzan, Aescin, Venitan. Medikamentenmedikamente wirken gegen Ödeme, venotonisch. Wird zur symptomatischen Behandlung der Lymphostase verwendet, die von einem Schweregefühl in den Beinen begleitet wird.

Enzymprodukte

Durch die Verwendung der Enzympräparate Wobenzym und Flogenzym können Sie eine entzündungshemmende Wirkung erzielen und die Schwellung der unteren Extremitäten reduzieren. Bei gleichzeitiger Einnahme mit Venotonika und Phlebotonika verstärken sie deren Wirkung.

Die Dosierung wird individuell berechnet. Erhältlich in Pillenform. Flogenzym enthält Rutin, was die antioxidative Wirkung der Liste erhöht.

Homöopathisches Mittel Lymphomyosot

Das homöopathische Arzneimittel Lymphomyosot verbessert die Lymphzirkulation und regt den Stoffwechsel an. Es hat entzündungshemmende und immunmodulatorische Wirkungen. Bei den Pathologien der Schilddrüse ist eine medikamentöse Behandlung kontraindiziert. Lymphomyozot wird als Lösung für Injektionen und Tabletten hergestellt.

Antibakterielle Mittel

Antibakterielle Mittel werden für infektiöse Komplikationen der Lymphostase der unteren Extremitäten verschrieben. Die Wahl des Arzneimittels hängt vom Erreger der Infektion ab.

Fazit

Die Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten muss umfassend sein. Bei einer Krankheit wie der Lymphostase der unteren Extremitäten ist eine medikamentöse Behandlung erforderlich, da sie gegen Ödeme, entzündungshemmende und symptomatische Wirkung wirkt. Jedes bei der Behandlung eines pathologischen Zustands verwendete medizinische Produkt wird für jeden Patienten in der erforderlichen Dosierung individuell ausgewählt.

Überprüfung von Medikamenten und Medikamenten zur medizinischen Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten

Das Lymphsystem erfüllt zusammen mit der Kreislauffunktion die Transportfunktion, und seine Verletzung führt zu ernsthaften Problemen im menschlichen Körper. Probleme mit der Lymphdrainage werden im Durchschnitt bei 5% der Patienten beobachtet, die sich bei Ödemen von Fachärzten beraten lassen. Diese Pathologie wird von Ärzten verschiedener Fachrichtungen behandelt: Gefäßchirurgen, Gynäkologen, Onkologen, Dermatologen und anderen. Trotz der Tatsache, dass die Lymphostase der unteren Extremitäten keine besonders gefährliche Erkrankung ist und im Frühstadium gut behandelt werden kann, verringert sie die Lebensqualität des Patienten erheblich und verursacht erhebliche körperliche und psychische Beschwerden. Aus diesem Grund ist die Verbesserung der medikamentösen Therapie zur Lymphostase ein ernstes und dringendes Problem, da sie nicht nur einen medizinischen, sondern auch einen sozialen Aspekt hat. Untersuchen wir die wirksamste medikamentöse Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten.

Grundprinzipien der Therapie

Das klinische Bild der Lymphostase der unteren Extremitäten im Anfangsstadium der Erkrankung ist nicht durch irgendwelche Beschwerden des Patienten bezüglich der Verschlechterung des Zustands gekennzeichnet. Die Symptome der Krankheit manifestieren sich in ihrer Entwicklung und äußern sich in starken Ödemen der unteren Extremitäten, was zu einer starken Verdickung und Deformierung führt. Der Patient beginnt zu klagen über ein Gefühl der Schwere in den Beinen, Taubheit der Gliedmaßen, Schmerzen und starke Ermüdung. In der Zukunft treten in der Abwesenheit einer medikamentösen Therapie der Lymphostase trophische Geschwüre auf der Haut auf, die Gliedmaßen verfärben sich und es bilden sich Ekzeme.

Alle diese Symptome sind der Grund für die Ernennung einer umfassenden medizinischen Behandlung zur Verbesserung der Lymphzirkulation in den unteren Extremitäten. Wenn die Lymphostase nicht begonnen wird, sind Methoden der konservativen medizinischen Behandlung sehr effektiv und vermeiden chirurgische Eingriffe. Die Hauptmethoden zur Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten umfassen:

  • Medikamente zur Lymphstimulation.
  • Elastische Kompression während des gesamten Therapieverlaufs.
  • Spezialkurs der Physiotherapie.
  • Physiotherapeutische Methoden.
Im Anfangsstadium der Erkrankung sind die Symptome nicht wahrnehmbar.

Es ist zu beachten, dass die medikamentöse Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten nur im Rahmen einer komplexen Therapie mit konservativen Methoden wirksam ist. Die Wirkung von Medikamenten bei der Lymphostase zielt darauf ab, die kontraktile Funktion der Lymphangion zu stimulieren. Arzneimittel, die als Teil eines Komplexes der Arzneimitteltherapie verwendet werden, umfassen mehrere Gruppen:

  1. Phlebotonika
  2. Enzyme
  3. Benzopyron.
  4. Angioprotektoren.
  5. Diuretika
  6. Angioprotektoren.
  7. Antibiotika und entzündungshemmende Medikamente.
  8. Immunmodulatoren.
  9. Antihistaminika

Stärkung der Wände der Blutgefäße

Phlebotonika werden aktiv bei der medizinischen Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten eingesetzt, da ihre Wirkung auf die Stärkung der Gefäßwände gerichtet ist. Phlebotonika werden in verschiedenen Dosierungsformen hergestellt: Dies können Tabletten, Salben, Gele und Injektionslösungen sein. Diese Arzneimittel basieren auf der Wirkung verschiedener Wirkstoffe.

Auf Diosmin basierende Arzneimittel umfassen Venolek und Phlebodia. Das Medikament Diosmin hilft, den venösen Widerstand zu erhöhen, es hilft, die lymphatische Stagnation zu reduzieren und wirkt sich positiv auf den Zustand der Gefäße aus.

Der Hauptwirkstoff ist Rosskastanienextrakt und enthält neben seiner Zusammensetzung Vitamin B1. In Bezug auf die Wirksamkeit ist Eskuzan dem von Diosmin unterlegen, und es ist ratsam, es im Anfangsstadium der Krankheit vorzuschreiben. Dieses Arzneimittel kann die Aktivität des kapillaren Blutflusses und die Beseitigung von Gewebestress beeinflussen. Es wird auch empfohlen, die Bildung von Blutgerinnseln und Blutgerinnseln zu verhindern.

Detralex gilt als eines der wirksamsten Arzneimittel zur Behandlung der Lymphostase und besteht aus zwei Wirkstoffen - Diosmin und Hesperidin. Diese Kombination wirkt sich positiv auf den Venentonus aus und verbessert die Lymphdrainage, wodurch die Stagnation in den unteren Gliedmaßen deutlich reduziert wird. Detralex-Medikamente sind nicht für die Anwendung von schwangeren Frauen und Frauen während der Stillzeit kontraindiziert.

Der Hauptwirkstoff ist Traubenblatt-Extrakt, der darauf abzielt, die Lymphostase durch Stärkung der Kapillaren und Gefäßwände zu beseitigen. Das Medikament trägt aktiv zum Abfluss von Flüssigkeit aus den unteren Extremitäten bei.

  • Ginkor-Fort
Das Medikament hat eine komplexe Wirkung auf die Gefäße.

Wirkstoffe von Ginkorfort sind auch Bestandteile pflanzlichen Ursprungs, die den Zustand der Gefäße komplex beeinflussen. Es erhöht die Durchblutung des Herzmuskels und löst so Verspannungen in den unteren Gliedmaßen.

  • Troxerutin oder Troxevasin.

Diese Arzneimittel werden seit langem zur Behandlung venöser Pathologien eingesetzt und haben gute Bewertungen, da sie zur Normalisierung des Blutflusses beitragen und den Prozess der Ausscheidung von Toxinen beschleunigen. Medikamente sind in Tablettenform und in Form von Mitteln zur lokalen Verwendung erhältlich.

Derzeit hat die Pflanze gute Bewertungen erhalten Angionorm, dessen Hauptwirkstoff Süßholzwurzel und Hagebutten und Weißdorn ist. Es muss gesagt werden, dass die Süßholzwurzel in der Volksmedizin seit langem für ihre lymphostatischen Eigenschaften bekannt ist und aktiv an Zusammensetzungen zur Behandlung venöser Pathologien beteiligt ist. Süßholzwurzel ist reich an Vitaminen und Mikroelementen. Sie enthält Kalium- und Calciumsalze von Glycyrrhizinsäure, Flavonoide, Kohlenhydrate, organische Säuren, Proteine, Steroide, Lipide und andere nützliche Elemente. Deshalb werden viele Medikamente auf Lakritzbasis hergestellt.

Umfassender Schutz

Die Wirkung von Angioprotektoren zielt darauf ab, die Gefäßwand zu schützen, indem die Widerstandsfähigkeit des Endothels gegenüber negativen Faktoren in Form von Toxinen und anderen schädlichen Substanzen erhöht wird. Außerdem erhöhen Angioprotektoren die Elastizität der Blutgefäße signifikant und verhindern deren Zerbrechlichkeit. Diese Arzneimittel haben auch eine vasodilatierende Wirkung, sie tragen zur Anreicherung des Gewebes mit Sauerstoff bei und verbessern die Ernährung des Gewebes. Diese Gruppe umfasst Actovegin, Trental, Tanakan, Kurantil, Venitan.

Anti-Aggregate werden verwendet, um die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern.

Enzyme sind Enzyme, deren Wirkung darauf abzielt, dem Auftreten von Blutgerinnseln und Blutgerinnseln, der Entfernung von Ödemen, entgegenzuwirken, sie haben in gewissem Maße eine entzündungshemmende und immunstimulierende Wirkung. Außerdem verstärken Enzyme wie Wobenzym in der komplexen Therapie die Wirkung von Angioprotektoren und Phlebotonika, und Enzyme haben einen ausgeprägten Lymphdrainage-Effekt. Zu dieser Gruppe gehören homöopathische Mittel, beispielsweise das Medikament Lymphomyosot. Enzyme werden in der Regel nach Ablauf des Verlaufs der Angioprotektoren verschrieben, da die erhöhte Lymphdrainage bei geschwächten Gefäßwänden zu einem erhöhten Ödem führen kann.

Die Aufnahme von Antiaggregaten bei der komplexen medikamentösen Therapie der Lymphostase der unteren Extremitäten verhindert die Bildung von Blutgerinnseln und wird zur Vorbeugung von Thrombosen vorgeschrieben. Zuvor wurde Aspirin hauptsächlich für diese Zwecke verwendet, aber jetzt sind modernere Medikamente aufgetaucht, die nicht so viele Nebenwirkungen haben: Cardiomagnyl, Aspirin Cardio, Trental, Cardogrel.

Diuretika dieser Gruppe können nur in Notfällen verwendet und vom behandelnden Arzt streng verschrieben werden, da die übermäßige Entfernung von Flüssigkeit aus dem Körper ihre Bewegung in das Gefäßbett hervorruft, was mit zusätzlichen Komplikationen verbunden ist. Außerdem ist beispielsweise ein solches Diuretikum, wie Furosemid, das häufig für diese Zwecke verwendet wird, gefährlich, weil es Kalium aus dem Körper ausscheiden kann.

Bei der Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten können bei Weichteilinfektionen Antibiotika verordnet werden: Erysipel, Lymphangitis, Bakteriämie. Antibakterielle Wirkstoffe werden in Form von Tabletten sowie in Form intravenöser oder intramuskulärer Injektionen verabreicht.

Alle Medikamente, die zur Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten eingesetzt werden, zielen darauf ab, diesen Prozess zu stoppen, daher ist im vorgeschriebenen Komplex notwendigerweise eine entzündungshemmende Therapie vorhanden. Zunächst werden nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente verschrieben (Diclofenac oder seine zahlreichen Analoga), die in verschiedenen Dosierungsformen eingenommen werden können, einschließlich zur lokalen Anwendung in Form von Salben und Gelen. Auch für den Außenbereich mit Lymphostase wird eine Salbe oder Creme Butadion, Reopirin oder ein anderes Medikament verschrieben. In einigen Fällen kann der Arzt bei ausgeprägten Symptomen der Gewebesklerose die Verwendung von Steroidhormonen vorschreiben.

Antihistaminika (Suprastin, Claritin, Erius oder ein anderes Arzneimittel) werden für Erysipelas der Lymphostase empfohlen, da sie die Wirkung von Histamin auf die kontraktile Aktivität von Lymphgefäßen minimieren können.

Immunomodulatoren (Eleutherococcus, Bernsteinsäure und andere) verstärken die geschwächte Immunität während der Erkrankung und wirken sich positiv auf den Zustand der Gefäßwände aus.

Für äußerliche Anwendung verschreiben Sie Cremes und Salben.

Als zusätzliche medikamentöse Therapie können solche Medikamente verschrieben werden wie:

  • Ascorbinsäure und Vitamine der Gruppe B - Arzneimittel zur Steigerung des Gewebetrophismus.
  • No-spa, Halidor - zur Verbesserung der peripheren Durchblutung.
  • Komplamin, Trental, Solcoseryl - zur Verbesserung der Mikrozirkulation.
  • Hyaluronidase-Zubereitungen (Lidaza, Ronidaza).

Die Wirksamkeit der medizinischen Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten hängt von einem gut entwickelten Schema einer komplexen Behandlung ab, bei der der Medikation die führende Rolle zukommt. Der Patient sollte verstehen, dass die Weigerung, Drogen zu nehmen, zu irreversiblen Folgen und zur Entwicklung vieler Komplikationen führen kann, wie zum Beispiel einer eingeschränkten Beweglichkeit der Beine und sogar zum Tod. Welche Medikamente verschrieben werden sollen und welches Schema zu behandeln ist, entscheidet der behandelnde Arzt. Die maximale positive Wirkung bei der Behandlung der Lymphostase kann durch Kombination der medikamentösen Therapie mit anderen Methoden erreicht werden.