Wermut gegen Krebs

Bitterer Wermut ist ein Kraut aus der Asterfamilie. Seit vielen Jahren werden in der traditionellen Medizin viele Krankheiten behandelt. Es sei darauf hingewiesen, dass die Wissenschaftler vor nicht allzu langer Zeit eine sensationelle Entdeckung gemacht haben. Mittel, die auf Basis von Wermut hergestellt werden, können bis zu 97% der Krebszellen im Körper töten. Seitdem eine solche Entdeckung gemacht wurde, ist die Verwendung von Wermut in der traditionellen Medizin in der Onkologie ziemlich populär geworden. In diesem Artikel werden die vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze und das Trinken von Wermut in der Onkologie betrachtet.

Nützliche Eigenschaften

Die vorteilhaften Eigenschaften von Wermut sind auf Substanzen wie Absinthin, Anaosyntin, Flavonoide, Pinene, Bisabolon usw. zurückzuführen. In den Blättern der Pflanze befinden sich Alkaloide, Provitamin A, Ascorbinsäure, Capillin. Die Pflanze ist auch reich an Bernsteinsäure und Äpfelsäure, Tanninen und Carotin.

Aufgrund dieser Zusammensetzung stimuliert die Aufnahme von Präparaten, die auf Grasbasis hergestellt werden, die Reflexfunktion des Pankreas, der Gallenblase. Die Ausscheidung der Galle steigt, die Verdauung verbessert sich. Darüber hinaus wirkt die Pflanze kardial stimulierend und entzündungshemmend.

Bitterer Wermut in der Onkologie

Es wird darauf hingewiesen, dass viele Heiler behaupten, dass Wermut von Krebs in der traditionellen Medizin anstelle von Chemotherapie genommen wird. Zum Teil trifft dies wahrscheinlich zu. Denken Sie aber auch daran, dass die traditionelle medikamentöse Behandlung eine zusätzliche Therapie zur Behandlung einer Krankheit sein sollte, die zusammen mit der traditionellen Behandlung durchgeführt wird.

Wie man Krebs mit Wermut behandelt und welche Onkologie sie heilen können, wissen nur wenige. Ich möchte anmerken, dass Sie mit Hilfe dieser Pflanze absolut jede Art von Krebs heilen können. Wermut-Extrakt hat die gleiche Wirkung auf Krebszellen, unabhängig davon, wo er sich befindet.

Wermut mit Onkologen, Rezepte

Bevor Sie Wermut gegen Krebs nehmen, müssen Sie verstehen, dass die Krankheit in einem frühen Stadium gut behandelbar ist, vorausgesetzt, dass die Diagnose richtig gestellt wird. Und so gehen wir weiter zu den wichtigsten Rezepten für Wermut von Krebs. Aus dieser Pflanze werden Tinkturen, Salben und Dekokte als Arzneimittel hergestellt, deren Rezepturen nachstehend beschrieben werden.

Variante 1

Um dieses Rezept vorzubereiten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Nimm die Rhizome der Pflanze,
  • Legen Sie sie in ein Drei-Liter-Glas,
  • Fülle die geschälten Wurzeln mit 40% Wodka,
  • Die Wurzeln sollten knapp oberhalb der Wurzeln mit Flüssigkeit bedeckt sein.

Tinktur für zwei Wochen an einem dunklen Ort. Nachdem das Arzneimittel fertig ist, müssen Sie dreimal täglich 1 Esslöffel nehmen. Verdünnen Sie den Wirkstoff vor dem Empfang in einem Glas warmem Wasser.

Im Falle der Einnahme der Apotheke sollte die fertige Tinktur der Dosis 15 Tropfen betragen. Es muss jedoch auch in Wasser verdünnt werden.

Option 2

Nach dieser Rezeptvariante wird ein Sud aus Wermut hergestellt. Bei Krebs der Lunge, des Enddarms, der Gebärmutter und des Magens sollte empfohlen werden. Und auch bei Leukämie. Um das Produkt vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 1 Teelöffel Trockensubstanz nehmen und in einen Topf geben,
  • Gießen Sie die Substanz mit einem Glas Wasser ein.

Diese Brühe muss mindestens eine halbe Stunde bestehen. Nachdem es fertig ist, muss es entleert und genommen werden, sowie Alkoholtinktur. Es wird empfohlen, drei Kurse für zehn Tage mit Pausen in derselben Anzahl von Tagen wie die Rezeption zu belegen.

Option 3

Nach diesem Rezept wird eine medizinische Salbe zubereitet. Es wird zur Behandlung von Hautkrebs, Melanomen und anderen Krebsarten verwendet. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Salbe vorzubereiten:

  • Nehmen Sie einen Esslöffel dickes Wermut-Extrakt, 100 g Pflanzenöl und Wermutpulver.
  • Legen Sie alle Zutaten in eine flache Schüssel (Sie können mit einer Sahne Schüssel oder ein Glas geben),
  • Mischen Sie die Rohstoffe gründlich.

Das Endprodukt sollte 1-2 Mal täglich auf die geschädigte Haut aufgetragen werden. Bereit bedeutet im Kühlschrank zu lagern.

Option 4

Dieses Rezept zur Herstellung eines Mittels ist sehr einfach. Um es vorzubereiten, müssen Sie getrocknetes Gras aus jährlichem Wermut nehmen und gründlich zu Pulver zermahlen. Nehmen Sie medizinisches Pulver in einem halben Teelöffel nach den Mahlzeiten bis zu 6-mal täglich ein. Die Anzahl der Empfänge sollte schrittweise reduziert werden. In diesem Fall sollte die Behandlungsdauer 7 Tage nicht überschreiten. Machen Sie nach der Behandlung eine Pause. Es sollte beachtet werden, dass dieses Rezept in der Behandlung viel effektiver ist als das Abkochen.

Option 5

Gemäß dieser Rezeptversion wird vorgeschlagen, die Behandlung mit Hilfe von Wermutsaft durchzuführen. Wie Sie wissen, wird Wermutsaft aus frischen Zweigen einer Pflanze gepresst. Die entnommene Flüssigkeit wird dreimal täglich mit einem Esslöffel eingenommen. In diesem Fall muss der Saft Honig hinzufügen.

Option 6

Dieses Rezept wird in der Onkologie der weiblichen Genitalorgane verwendet. Mit Hilfe der Fertigbrühe empfehlen wir das Duschen. Kochen:

  • Nimm 7 Gramm trockenes Kraut aus einem Jahr alten Wermut und stecke es in ein Glas oder ein kleines Glas.
  • Füllen Sie das Gras mit einem Glas kochendem Wasser.

Die Brühe 30 Minuten ziehen lassen. Brühe gönnen Duschen, Mikroclyster ausgeben. Vor der Verwendung muss die Brühe mit gekochtem Wasser in einem Volumen von bis zu einem Liter verdünnt werden.

Option 7

Das zubereitete Heilmittel für dieses Rezept ist nicht nur wirksam bei der Behandlung von Krebs, sondern hilft auch, den Körper von anderen Parasiten zu reinigen. Um es zu machen, folgen Sie diesen Schritten:

  • Nehmen Sie einen halben Teelöffel zerquetschten Wermut, Nelkenpulver und etwas Leinsamen.
  • Alle Zutaten gut mischen.

Nehmen Sie das Werkzeug, das Sie auf dem Boden brauchen, einen Teelöffel mit einem Glas frischen Möhrensaft herunter.

Option 8

Dieses Rezept ist bei der Behandlung der Onkologie nicht weniger wirksam als die oben beschriebenen. Es wird wie folgt vorbereitet:

  • Nehmen Sie 1 Teil Wermut, 2 Teile Nelken, 4 Teile Rainfarn,
  • Alle Zutaten gut mischen.

Das fertige Produkt muss mit 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Allmählich die Dosis erhöhen. Der Verlauf einer solchen Behandlung sollte 4 Monate nicht überschreiten.

Gegenanzeigen

Bei der Behandlung von onkologischen Erkrankungen mit Volksheilmitteln ist zu beachten, dass bestimmte Risiken bestehen. Bevor Sie Wermut ein Jahr gegen Krebs nehmen, sollten Sie daher unbedingt Ihren Arzt konsultieren. Seien Sie auch nicht überflüssig, sich mit der Liste der Gegenanzeigen vertraut zu machen. Wermut wird nicht empfohlen bei:

  • Schwangerschaft
  • Während der Stillzeit
  • Mit Anämie
  • Mit einem Magengeschwür
  • Bei Gastritis
  • Mit bluten.

Seien Sie auf sich und Ihre Gesundheit aufmerksam!

Die Verwendung von jährlichem Wermut bei der Behandlung der Onkologie - die Eigenschaften von Kräutern und Kontraindikationen

Nützliche Eigenschaften dieser Pflanze sind Gegenstand einer umfangreichen wissenschaftlichen Untersuchung der renommiertesten spezialisierten Institutionen. Einjähriger Wermut gegen Krebs hat sich tatsächlich als wirksam erwiesen, aber in der Bevölkerung nimmt die Anzahl der Spekulationen und Gerüchte über den praktischen Wert dieses Volksmittels zur Behandlung verschiedener Arten von onkologischen Erkrankungen zu. Lesen Sie die Informationen, die dazu beitragen, die Wahrheit von der Fiktion zu trennen.

Was ist Wermut jährlich - Foto und Beschreibung

Diese Pflanze unterscheidet sich von anderen Vertretern ihrer Art nicht nur durch Name, Blattform, Farbe, Geruch, sondern auch durch ihre chemische Zusammensetzung. Die bis zu einem Meter hohen, geraden Stängel des Wermuts, auch Artemisia annua genannt, zeichnen sich durch eine hellgrüne Farbe aus. Die Blütenstände des Grases sind wie „Rispen“ geformt und bestehen aus vielen gelben Blüten. Artemisia annua wächst in China und Vietnam in Hülle und Fülle und wird seit jeher als wirksames Mittel zur Bekämpfung von Tuberkulose und anderen schweren Krankheiten eingesetzt.

Medizinische Eigenschaften von Wermut jährlich

Die einzigartigen krebsbekämpfenden Eigenschaften des Extrakts aus den Blättern und Stielen dieser Pflanze wurden als Ergebnis einer aktiven Suche nach neuen wirksamen Medikamenten gegen Malaria entdeckt. Das Ergebnis einer langen, harten Arbeit war die Entdeckung einer Substanz, die Artemisia annua solch erstaunliche heilende Eigenschaften verleiht. Diese Substanz wird Artemisinin genannt. Es ist erwähnenswert, dass es möglich ist, diesen Arzneistoff nur aus jährlichem Wermut zu extrahieren.

Die Zusammensetzung der Pflanze enthält einen wirklich einzigartigen Komplex von nützlichen Bestandteilen, aufgrund dessen ein derart starker therapeutischer Effekt erzielt wird. Es ist bekannt, dass Artemisia annua zur Behandlung von Verdauungsstörungen aller Art verwendet wird. Daher nimmt die Sekretion von Magen- und Pankreassäften aufgrund der natürlichen Bitterkeit der Pflanze zu. Eine andere, ebenso einzigartige Komponente des Wermutjahres ist Capillin, das eine breite antimikrobielle Aktivität aufweist. Darüber hinaus sind die folgenden medizinischen Eigenschaften dieser Pflanze bekannt:

  • Immunstimulation;
  • Antikonvulsivum;
  • hämostatisch;
  • Schmerzmittel;
  • Wundheilung;
  • antiparasitisch.

Ist Wermut wirksam bei der Behandlung der Onkologie?

Lange Jahre der Erforschung der Charakteristika von Stoffwechselprozessen, die bösartigen Tumoren innewohnen, haben amerikanische Wissenschaftler vermuten lassen, dass die von Artemisia annua erhaltene Substanz Krebszellen abtöten kann. Die Ergebnisse der Laborexperimente waren sehr ermutigend und gaben vielen Patienten Hoffnung auf Befreiung von der heimtückischen tödlichen Krankheit. Heute gehört ein einjähriger Wermut-Extrakt zum Behandlungsschema von Freiwilligen, die zugestimmt haben, an einem wissenschaftlichen Experiment teilzunehmen.

Wie wirkt Artemisinin auf Krebszellen?

Atypische Strukturen verbrauchen während der gesamten Entwicklung enorme Mengen an Eisen. Artemisinin wird in der Onkologie tatsächlich wegen seiner Reaktionsfähigkeit mit diesem Element verwendet, wodurch die sogenannte "Peroxidbrücke" in der Struktur der aus Wermut gewonnenen Jahressubstanz unter Freisetzung von atomarem Sauerstoff - dem absoluten Oxidationsmittel - zerstört wird. Unter dessen Einfluss wird das Eisen instabil und die Krebszelle stirbt ab.

Es ist wichtig anzumerken, dass es fast unmöglich ist, aus einer selbst vorbereiteten Heilpflanze ein wirksames Mittel für die Onkologie zu erhalten, was aus mehreren objektiven Gründen besteht. Im Falle der industriellen Herstellung von Artemisinin führen Apotheker die Reinigung des Wirkstoffs durch unnötige Verunreinigungen und toxische Elemente durch komplexe technologische Operationen durch, was, wie Sie sehen, ein Problem ist, das Sie alleine erreichen können.

Bei all dem gibt es Fälle, in denen das übliche Wermutjahr gegen Krebs sehr erfolgreich eingesetzt wurde. Daher ist es erwähnenswert, dass das ätherische Öl und die bitteren Pflanzenglucoside einen vermittelten Effekt auf den Krebsprozess haben. Die erste stimuliert das zentrale Nervensystem und kämpft effektiv gegen Apathie und Neurose. Bittere Glykoside helfen, den Entzündungsprozess zu stoppen, indem sie die Insulinkonzentration im Blut sowie Arachidonsäure reduzieren, was sich positiv auf die Aktivität von immunkompetenten Zellen im Körper auswirkt.

Wie man Wermut in der Onkologie trinkt

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Pflanze gegen bösartige Tumore einzusetzen. Einige traditionelle Heiler empfehlen die Einnahme in trockener Form als Zusatz zu Lebensmitteln, während andere Sie dagegen raten, rohes Gras zu essen oder Kräutertees und Tinkturen auf seiner Basis zuzubereiten. In jedem Fall ist es äußerst wichtig, vor der Verwendung eines beliebten Rezepts Ihren Arzt zu konsultieren oder einen qualifizierten Kräuterfachmann zu konsultieren, um ein individuelles Behandlungsprogramm festzulegen.

Wermutkapseln

Durch die Aufnahme eines Grases in einer solchen Form wird der Darm der Hauptbestandteile des Produkts fast vollständig beherrscht. Aus diesem Grund wird Wermut jährlich gegen Krebs in Kapseln als wirksamer angesehen als beispielsweise eine frische Pflanze. Ein zusätzlicher Vorteil dieser Dosierungsform ist die einfache Verwendung und Verabreichung. Nicht jeder kann Infusionen, Abkochungen oder noch mehr eine trockene Pflanze mit Nahrung einnehmen, was nicht von Gras in Kapseln, von denen jede 200 bis 500 mg Rohmaterial enthält, gesagt werden kann. In der Onkologie ist es in der Regel vorgeschrieben, etwa 1000 mg des Medikaments pro Tag einzunehmen.

Wermut-Jahresauszug

Diese Substanz ist in fast jeder Apotheke erhältlich. Krebserkrankungen in Form eines Extrakts sind wahrscheinlich die beliebteste Droge bei onkologischen Patienten. Eine heilende Substanz wird durch Perkolation (Filtern) der Blüten und Blätter der Pflanze erhalten. Das Ergebnis eines komplexen technologischen Prozesses ist eine dicke dunkelbraune Zusammensetzung mit einem starken spezifischen Geruch.

Die Verwendung eines Extrakts bei Krebspatienten sollte strikt unter der Aufsicht des behandelnden Arztes sein. In der Onkologie wird das Medikament in der Regel getrunken. Während des Tages sollte die Gesamtmenge des Extrakts 60 Tropfen nicht überschreiten. Es wird nicht empfohlen, die angegebene Dosierung selbst zu erhöhen, da die Gefahr besteht, dass die Pflanze durch Alkaloide vergiftet wird.

Tinktur aus Wermut in der Onkologie

In Apotheken wird das Medikament in Glasbehältern mit 15, 25 und 50 mg verkauft. Das Arzneimittel hat eine dunkelgrüne Farbe, einen bitteren Geschmack und einen charakteristischen Geruch. Der Hauptzweck des Medikaments ist die Behandlung von Erkrankungen des Magens und des Darms, aber Tinktur kann ebenso gut als Krebsmedikament verwendet werden. Das Arzneimittel umfasst Tannine, Ethylalkohol, Flavonoide, ätherische Öle und andere Substanzen, die für den durch die Krankheit geschwächten Körper notwendig sind.

Zu therapeutischen Zwecken (in Kombination mit Medikamenten) wird empfohlen, dreimal täglich 20 Tropfen bittere Tinktur 30 Minuten vor den Mahlzeiten zu verwenden. Aufgrund individueller Indikationen kann die Dosierung des Arzneimittels erhöht werden. Gleichzeitig ist es unerlässlich, die Reaktion des Körpers zu kontrollieren. Bei negativen Symptomen sollten Sie zur vorherigen Art der Medikation zurückkehren.

Behandlung von Wermutkrebs

Wissenschaftliche Forschungen haben gezeigt, dass sich die Antitumoraktivität von Artemisinin und seiner halbsynthetischen Analoga (z. B. Artesunat) hauptsächlich auf Leukämie, maligne Tumoren der Brust, der Prostata und des Magens erstreckt. Aufgrund der Schädigung der Leber und anderer Organe hatte die Verwendung dieser Substanz während des gesamten wissenschaftlichen Versuchs keinen großen Erfolg. Daher ist es nützlich, sich mit den Empfehlungen von Heilern in Bezug auf die Behandlung von Krebs mit Abkochungen, Infusionen und anderen Volksheilmitteln, die auf Artemisia annua basieren, vertraut zu machen.

Es ist bekannt, dass es während der Onkologie empfohlen wird, die Abkochung der Wurzeln einer Pflanze in sich aufzunehmen. Im Falle einer weiblichen Genitalbeteiligung raten die Heiler, diese Behandlungsmethode mit einer täglichen Dusche mit einer ähnlichen Zusammensetzung zu kombinieren. Gleichzeitig bestehen Vertreter der traditionellen Medizin darauf, dass ihre Anhänger sich nicht selbstmedizinisch behandeln. Denken Sie daran, dass Wermut eine giftige Pflanze ist. Sie sollte daher mit Vorsicht angewendet werden, wobei die folgenden Gegenanzeigen nicht zu vergessen sind:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Gastritis, Geschwüre und andere Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts im akuten Stadium;
  • Anämie;
  • nervöse Störungen.

Für Lungenkrebs

Wermut gegen Krebs begann nach der Entdeckung seiner einzigartigen heilenden Eigenschaften in Bezug auf Malariaplasmodium. Außerdem wurde die Pflanze seit langem zur Bekämpfung von Tuberkulose eingesetzt. In der modernen wissenschaftlichen Gemeinschaft wird die Hypothese der parasitären Natur von Krebs aktiv diskutiert, was tatsächlich die vollständige Einnahme von Bittergras mit einer breiten antimikrobiellen Wirkung rechtfertigt. Wermut gegen Lungenkrebs wird hauptsächlich in den folgenden Rezepten verwendet:

  • Wermutpulver. 5 Tage lang müssen Sie alle zwei Stunden einen Teelöffel des angegebenen Werkzeugs mit Wasser abspülen. Wiederholen Sie den Kurs nach einer 20-tägigen Pause.
  • Abkochung von Kräutern. Ein Teelöffel trockenes Rohmaterial gießt 200 ml kochendes Wasser und kocht bei schwacher Hitze, bis die Hälfte des ursprünglichen Flüssigkeitsvolumens übrig ist. Nehmen Sie dreimal täglich 30 ml Brühe Wermut gegen Krebs ein, bevor Sie sich verbessern.

Prostatakrebs

Die festgelegte Form des onkologischen Prozesses kann ganz unterschiedlich ablaufen. Vernachlässigen Sie die Hauptbehandlung ungeachtet des Zustands des Patienten nicht und hoffen Sie auf eine schnelle Genesung, indem Sie nur Wermut nehmen. Es ist wichtig zu wissen, dass diese Empfehlung für jede Krebsart gilt. Denken Sie daran, dass die Behandlung von Onkologie-Wermut ausschließlich begleiten sollte.

Inzwischen wird die Behandlung von Prostatakrebs durch die Infusion von jährlichem Wermut durchgeführt, für dessen Vorbereitung nur zwei Bestandteile benötigt werden: Wasser und Gras. Ein Teelöffel pflanzliche Rohstoffe sollte also in ein Glas kochendes Wasser gegossen werden und 30 Minuten ziehen lassen. Strained Ready Infusion von einjährigem Wermut gegen Krebs sollte dreimal täglich 70 ml vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Brustdrüse

Bei Frauen nimmt eine bösartige Brustneigung eine führende Stellung ein. Eine besondere Risikogruppe besteht aus Frauen mit gutartigen Tumoren in der Geschichte. Einjähriges Wermut gegen Krebs kann verwendet werden, um die Wirksamkeit der Primärtherapie zu verbessern. Darüber hinaus werden Substanzen, die Teil der Pflanze sind, häufig verwendet, um Sekundärinfektionen in Form von Pilzen, Chlamydien und anderen Krankheitserregern zu beseitigen. Die Behandlung von bitterem Grasbrustkrebs erfolgt durch die Verwendung von trockenem Pflanzenmaterial in Mischung mit Honig.

Der Preis des jährlichen Wermuts in der Apotheke

Sie können Krebsmedikamente auf der Grundlage dieses Heilkräuters in fast jeder Apotheke kaufen. In der Regel liegen die Preise für trockene Pflanzenrohstoffe nicht über 60 r. Inzwischen kann man Artemisia annua in Form von Tinktur in Moskau oder St. Petersburg für 80-100 p erwerben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine hochwertige Heilpflanze in einer spezialisierten Online-Apotheke zu kaufen, indem Sie sie gemäß dem auf der Website präsentierten Katalog bestellen. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, die Kauf- und Lieferbedingungen für Gras vorab zu lesen. Die Preise für pflanzliche Rohstoffe in Moskau finden Sie unten:

Die Verwendung von Wermut bei Krebs

In der Natur gibt es 350 bis 400 Wermutarten. Bitter und gewöhnlich, auch Tschernobyl genannt, wird in der Volksmedizin und in der behördlichen Medizin zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen, neurologischen Erkrankungen, Influenza, Erkältungen, Dermatitis und Ekzemen verwendet. Der einjährige Wermut enthält Artemisinin, das seit den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts zur Herstellung von Malaria-Medikamenten verwendet wird. Klinische Studien mit Wissenschaftlern aus China und den Vereinigten Staaten haben die Wirksamkeit dieser Substanz bei der Bekämpfung von Tumoren gezeigt.

Wie wirkt Wermut gegen Krebs?

Experimente an Nagetieren an der University of California bestätigten, dass die aus der Pflanze ausgeschiedenen Komponenten Krebszellen zerstören. Im Gegensatz zur herkömmlichen Chemotherapie wird gesundes Gewebe nicht geschädigt. Bei malignen Tumoren wie bei Malaria-Plasmodien steigt der Eisengehalt an. Artemisinin provoziert Sauerstoffabgabe und oxidativen Stress, der die Zelle von innen zerstört.

Onkologische Erkrankungen des aggressiven Typs gehen mit einem schnellen Wachstum der Formationen einher. Bei Tumoren der Bauchspeicheldrüse, der Prostata, der Lunge und der Leukämie ist die Eisenkonzentration hoch und stimuliert die Teilung der Krebszellen, was die Aktivität von Artemisinin erhöht. In Experimenten zeigten positive Ergebnisse seine Kombination mit Transferrin und anderen Wirkstoffen: 90–97% der Krebszellen wurden innerhalb von 16 Stunden zerstört.

Anwendung in der Onkologie

Ein einjähriges Wermut (lateinischer Name Artemisia annua) wurde in ein Forschungsprogramm zum Testen von Freiwilligen aufgenommen. In einer Reihe von Kliniken werden das experimentelle Medikament Artesunat und Eisenderivate eingesetzt. Sie werden abwechselnd an Patienten verabreicht.

Die traditionelle Medizin verwendet keine pflanzlichen pharmakologischen Wirkstoffe, und die Behandlung von Krebs mit Wermut bezieht sich auf traditionelle Methoden.

Chemische Zusammensetzung

Das Kraut enthält eine erhöhte Konzentration bioaktiver Komponenten im ätherischen Öl:

  • Cineol, Borneol, Pinen;
  • Artemacyaketon, Kampfer, Cadinene;
  • Phytonzide, Flavonoide, Alkaloide, Terpenoidverbindungen;
  • Tannine, Saponine, Cumarine;
  • Buttersäure und Essigsäure, Alkohole, Bitterkeit;
  • Vitamine C, B, K, Mikro- und Makroelemente.

Für die Herstellung von medizinischen Infusionen mit jungen Blättern, Knospen, Stielen - zumindest den Wurzeln.

Medizinische Eigenschaften

In der östlichen Medizin wird die Pflanze traditionell zur Behandlung von Hautkrankheiten, eitrigen Wunden, Fieber, Rheuma, Magenbeschwerden, Erkrankungen der Leber und der Gallenblase eingesetzt. Wermut hilft dabei, das Schwitzen zu reduzieren und schädliche Substanzen während giftiger Vergiftungen aus dem Körper zu entfernen. Kräuterinfusionen lindern Entzündungen, verhindern die Vermehrung pathogener Mikroorganismen und stärken das Immunsystem.

Im Jahr 1972 identifizierte der chinesische Pharmakologe Yu Sesquiterpen namens Artemisinin, das zur Grundlage für Malariamedikamente wurde. Wissenschaftler haben entdeckt, dass diese Substanz und ihre halbsynthetischen Derivate auch Zellen bösartiger Tumore zerstören.

Seit dem Beginn des XXI. Jahrhunderts wurde die Verwendung von einjährigem Wermut in der Onkologie erforscht, aber Krebsmedikamente auf der Basis von Artemisinin befinden sich noch im Stadium klinischer Studien.

Rezepte der traditionellen Medizin

Heilmittel werden aus frischen und getrockneten Kräutern sowie Rhizomen hergestellt. Bei richtiger Verabreichung hat die Pflanze fast keine Kontraindikationen, daher wird der Extrakt der einjährigen Pflanze in der Homöopathie und in der Kräutermedizin verwendet. Bitterer Wermut tötet keine Krebszellen, aber in einigen Fällen stärkt es die Abwehrkräfte, aktiviert eine geschwächte Immunität und bewältigt damit verbundene Krankheiten. Traditionelle Rezepte sind kein Allheilmittel gegen Tumoren, sondern dienen als Hilfsmittel für die medikamentöse Therapie.

Infusion

Nehmen Sie zur Zubereitung einen Teelöffel gehackte Kräuter und brauen Sie 250 ml kochendes Wasser. Bedecken und 40–50 Minuten ziehen lassen. Durch 4–6 Lagen gefaltetes Mullgewebe abseihen. Trinke dreimal täglich 80 ml. Die Behandlung von Lungen-, Nieren- und Darmkrebs beträgt 10 Tage im Abstand von zwei Wochen. Bei Leukämie nach drei Tagen Einnahme der Lösung die gleiche Pause einlegen. Die Gesamtdauer der Aufnahme beträgt zwei Wochen.

Verwenden Sie bei Brusttumoren das folgende Rezept: Gießen Sie einen Esslöffel Blätter mit 250 ml kochendem Wasser. Bestehen Sie 3 Stunden an einem dunklen, kühlen Ort. Filtriere, dreimal täglich 70 ml 2 Wochen lang einnehmen. Der Grad der Bitterkeit des Arzneimittels ist tolerierbar, aber wenn keine Allergie gegen Bienenprodukte besteht, ist es zulässig, dem Getränk Honig hinzuzufügen.

Abkochung

Mischen Sie ein Jahr Wermut-, Angelika- und Kalmuswurzeln, eine Kamille in der Apotheke und Ginstergans im Verhältnis 2: 2: 5: 5: 5. Mit zwei Esslöffeln gießen Sie 300 ml kochendes Wasser, stellen Sie den Behälter 15–20 Minuten in ein Wasserbad. Abkühlen lassen, filtrieren. Trinken Sie den ganzen Tag über Schlucke. Bei Halskrebs sollten Sie nachts auch für Lotionen eine Abkochung verwenden.

Tinktur der Wurzeln

Legen Sie den gehackten Rohstoff in ein Glas und füllen Sie ihn mit Wodka auf, so dass der Flüssigkeitsstand 2-3 cm höher ist. Für zwei Wochen an einem dunklen Ort aufbewahren. Strain, 15 ml der Lösung in Viertel eines Glases warmes gekochtes Wasser verdünnen. Trinken Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 10-12 Tage.

Pulver

Getrocknete Wermutblätter und Nelkenknospen. Nehmen Sie einmal täglich einen Teelöffel der Mischung zu sich und trinken Sie 200 ml frischen Karottensaft. Empfangskurs - 2 Wochen.

Tinktur

Füllen Sie das Gras im Verhältnis 1 zu 5 mit Alkohol. Legen Sie es 7-10 Tage lang an einem dunklen Ort ab. Filtern, 25-30 Tropfen in Wasser auflösen, einmal täglich einnehmen. Hilft bei Tumoren im Gebärmutterhals, in den Eierstöcken, in der Leber. Parallel zum Krebs der Fortpflanzungsorgane ist es sinnvoll, das verdünnte Wasserextrakt mit einer Rate von 1 bis 4 zu waschen. Einige Homöopathen behandeln auch Wermut, Rainfarn und blauen Ton.

Die Krebstherapie wird jedoch nur unter ständiger ärztlicher Aufsicht durchgeführt: Das Risiko für das Wachstum maligner Zellen und das Auftreten von Metastasen ist hoch. Bevor Sie Wermut gegen Krebs nehmen, bestehen Sie die Prüfung und vereinbaren Sie die Verwendung der Volksheilmittel mit Ihrem Arzt.

Nebenwirkungen Einschränkungen

Ein Verstoß gegen das Rezept der Zubereitung oder das Überschreiten der Dosierung führt zur Entwicklung einer Vergiftung. Es gibt Übelkeit, Schwindel und Schlaflosigkeit, Bauchschmerzen, Krämpfe. Es ist kontraindiziert, Mittel zu verwenden, die aus einjährigem Wermut in folgenden Fällen hergestellt wurden:

  • Schwangerschaftszeit (Gras nehmen erhöht das Risiko von spontanen Fehlgeburten, Entwicklung von Defekten im Fötus);
  • Laktation (bioaktive Substanzen gelangen zusammen mit Milch in den Körper des Babys);
  • Neigung zu Thrombose, Anämie;
  • Geschwüre des Magens, Zwölffingerdarms, Gastritis und Colitis;
  • Läsionen des Zentralnervensystems;
  • individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile der Pflanze, Asthma;
  • Das Alter der Kinder bis 14 Jahre.

Nehmen Sie Wermut nicht länger als 14–28 Tage ein, um Komplikationen zu vermeiden. Wenn Sie sich unwohl fühlen, treten allergische Reaktionen auf, beenden Sie die Einnahme und suchen Sie medizinische Hilfe auf.

Anlagenbeschreibung

In russischen Apotheken werden die Sammlungen von einjährigem Wermut sowie Arzneimittel mit Artemisinin-Extrakt nicht verkauft. Malariamedikamente wurden in der Russischen Föderation nicht registriert, da die Krankheit nicht typisch für die klimatischen Bedingungen des Landes ist.

Im Internet gibt es Angebote, Pulver und Kapseln direkt aus Vietnam, China, Tibet zu liefern. Seien Sie vorsichtig, da die meisten Anbieter die Echtheit und Sicherheit der Produkte nicht garantieren. Bestellen Sie Rohstoffe in bewährten Fit-Stores.

Das Gras ist in Ost- und Zentralasien, im Süden Europas, im Kaukasus, im Krasnodar-Gebiet, zu finden. Es wächst wie ein Unkraut in Ödland, Sandhügeln, in der Nähe von Gärten und Wohnungen. Speziell in den USA, Vietnam, China, Tansania angebaut. Erreicht eine Höhe von 0,2 bis 1 m. Stiel gerade, gerippt, ohne Behaarung. Wachsender Wermut mit grünem Farbton, später braun oder dunkelflieder. Die Blätter sind dunkler Smaragd und befinden sich an den Blattstielen. Gelbe Blütenknospen werden in panikulären Blütenständen gesammelt. Der Geruch ist angenehm, bitter. Früchte - Achänen - reifen im August - September. Ähnliches Aussehen und allgegenwärtiges Wermut, das für Krebs üblich ist, hilft nicht.

Sammlung, Trocknung, Lagerung

Schneiden Sie die jungen Blätter im Frühling und Frühsommer, das Gras - während der Blüte jährlich im Juli - September. Wermutbüsche aus ökologisch unbedenklichen Orten sind für medizinische Rohstoffe geeignet. Zum Trocknen die geschnittenen Oberteile in Bündeln sammeln und an einem Ort aufstellen, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Blätter dünn auf Papier verteilen, regelmäßig wenden. Nach dem Trocknen in dicht schließende Gläser falten, damit die ätherischen Öle nicht verdunsten. Bei richtiger Lagerung eignet sich das Kraut für die Zubereitung von Heilmitteln für 12-24 Monate.

Die Konzentration von Artemisinin in häuslichen Infusionen und Abkochungen liegt nicht über 0,05%. Daher wird die Einnahme von Wermut die herkömmliche Therapie nicht ersetzen. Für den Beginn der Remission und zur Verhinderung der Bildung von Metastasen ist ein komplexer Effekt erforderlich, einschließlich der Verwendung von immunmodulierenden und unterstützenden Arzneimitteln.

Jährliche Wermut gegen Krebs, Verwendung in der traditionellen Medizin in der Onkologie

Beschreibung von Wermut, seinen Eigenschaften und wo er wächst

Diese Pflanze unterscheidet sich von anderen Vertretern ihrer Art nicht nur durch Name, Blattform, Farbe, Geruch, sondern auch durch ihre chemische Zusammensetzung. Die bis zu einem Meter hohen, geraden Stängel des Wermuts, auch Artemisia annua genannt, zeichnen sich durch eine hellgrüne Farbe aus.

Die Blütenstände des Grases sind wie „Rispen“ geformt und bestehen aus vielen gelben Blüten. Artemisia annua wächst in China und Vietnam in Hülle und Fülle und wird seit jeher als wirksames Mittel zur Bekämpfung von Tuberkulose und anderen schweren Krankheiten eingesetzt.

Wermut wird seit der Antike bei vielen Erkrankungen eingesetzt. Und heute verliert Wermut nicht an Popularität.

Abkochungen, Tinkturen, Bäder, die auf diesem Kraut basieren, können viele Krankheiten heilen, einschließlich Krebs. Die vorteilhaften Eigenschaften von Wermutgras stärken die menschliche Immunität und tragen zur allgemeinen Verbesserung der Gesundheit bei

Wermut wird zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet. Dies liegt an der Anwesenheit von für den Körper nützlichen Kräutern in der Zusammensetzung von Wirkstoffen. Die therapeutische Wirkung wird hauptsächlich durch das Vorhandensein des ätherischen Öls und des Glykosids beobachtet.

Glykosid wirkt sich positiv auf das Verdauungssystem aus, verbessert den Fluss der Galle, während ätherische Öle eine beruhigende Wirkung auf das Zentralnervensystem haben.

Dies ist nicht die ganze Liste von Situationen, in denen diese Pflanze zur Behandlung verwendet werden kann. Die Verwendung von Wermut wirkt sich positiv auf die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden einer Person aus.

Wermut hilft bei bösartigen Läsionen des Körpers. Der Extrakt aus jährlichem Wermut ist unabhängig von seinem Standort für Krebszellen gleichermaßen vorteilhaft.

Wermut und Wermut enthaltende Präparate können zur Behandlung von Lungenkrebs, Brustkrebs, Darm, Leber, Prostata, Haut, Magen, Prostata usw. verwendet werden.

Teilweise Wermut-Jahr (allgemeiner Name - Tschernobyl) mit seinen vorteilhaften Eigenschaften wird sogar in der offiziellen Medizin anerkannt. Es wurde von antiken Wissenschaftlern (Avicenna, Xenophanes, Hippocrates) erwähnt.

Derzeit sind mehr als 400 Sorten dieser Pflanze bekannt (Wermut, mehrjähriger Wermut, Estragon-Wermut - Drachengras und viele andere), die sich im Aussehen und in ihren Eigenschaften unterscheiden.

Wermut gehört zur Familie Astrov (viele andere Heilpflanzen gehören zu dieser Familie, zum Beispiel Rainfarn). Die Blütezeit ist Juli-August. Einjähriges Wermut sieht im Allgemeinen wie ein unauffälliges Kraut mit kleinen Blütenständen aus, das mit einer einzigartigen therapeutischen Zusammensetzung gegen Krebs behaftet ist.

Einige Arten von Wermut sind einfache Unkräuter, andere werden speziell für ihre einzigartige Zusammensetzung angebaut. Eine dieser einzigartigen Pflanzen dieser Familie ist der jährliche Wermut.

Der Lebensraum von Wermut jährlich (es wird auch chinesisch oder süß genannt) ist recht groß. Es wächst fast überall in Russland, auf der Krim. Nicht in Russland ist diese Pflanze auf dem Territorium von Belarus, Moldawien und der Ukraine zu finden. Dieser Wermut wird in Japan, Iran, Nordamerika und einigen europäischen Ländern gefunden.

Behandlung von Wermutkrebs

Das vorgestellte Kraut hat eine reichhaltige chemische Zusammensetzung, da es ätherische Öle, Vitamine, Mineralien, Steroide, Alkaloide, Flavonoide und andere wichtige Substanzen enthält. Die Pflanze bewältigt Mikroben und Viren gut und wirkt fiebersenkend.

US-Wissenschaftler haben festgestellt, dass Wermut Krebs heilt. Daher wird empfohlen, es als zusätzliche Methode zu verwenden. Es ist erwähnenswert, dass es Medikamente zur Behandlung von Krebs gibt, die aus Gras bestehen.

Wissenschaftler haben gezeigt, dass Krebs im Vergleich zu gesunden Zellen große Mengen an Eisen benötigt, um Reserven dieses Elements zu bilden. Einjähriges Wermut enthält eine spezielle Substanz - Artemisinin. Es reagiert mit den angesammelten Eisenverbindungen, was zur Freisetzung von atomarem Sauerstoff führt, oxidiert das angesammelte Eisen und zerstört die Krebszellen.

Bei der Behandlung vieler onkologischer Erkrankungen wird eine Chemotherapie verschrieben. Diese Medikamente haben jedoch einen großen Nachteil - sie zerstören neben gefährlichen Zellen gesunde Zellen, was die schwerwiegenden Folgen einer solchen Behandlung erklärt.

Experimente haben gezeigt, dass Wermut pro 12 Tausend Infizierte jährlich eine gesunde Zelle zerstört (die Ergebnisse der Chemotherapie 1 sind für 10-15 Krebsarten normal). Was nützlich ist, Wermut, Anwendung in der traditionellen Medizin und andere Themen werden von Wissenschaftlern untersucht, um ein einzigartiges Krebsmittel zu entwickeln.

Diese Art von Krebs ist eher ein Problem für Menschen, die viel rauchen. Die Behandlung hat gute Aussichten, wenn sie in der ersten oder zweiten Stufe durchgeführt wird. Man sollte nicht nur auf Volksheilmittel hoffen, denn ohne die Hilfe eines Arztes reicht das nicht, denn die Krankheit ist tödlich. Wermut von Lungenkrebs kann als Hilfsmethode verwendet werden.

  • Chaga-Extrakt - 200 g;
  • Tannenzapfen - 50 g;
  • Schafgarbe - 50 g;
  • jährliches Wermut - 5 g;
  • braune Hagebutten - 50 g;
  • Honig - 0,5 kg;
  • Cognac - 250 g;
  • Aloe - 200 g
  1. Alle Komponenten mischen sich und die resultierende Sammlung gießt drei Liter kochendes Wasser.
  2. Cover und zwei Stunden gehen lassen.
  3. Setzen Sie alles auf die minimale Hitze und lassen Sie es einige Stunden köcheln.
  4. In der nächsten Vorbereitungsphase wird die Brühe infundiert, für die Sie sie mit einer warmen Decke einwickeln oder eine Thermoskanne verwenden. Infusionsdauer - Tag.
  5. Bestreuen Sie sich darauf, die restlichen Zutaten zugeben und mischen. Halten Sie vorgefertigte Volksmedizin bei normalen Temperaturen von der Sonne fern.
  6. Nehmen Sie einen Löffel vor einer Mahlzeit.

Bei den Frauen nimmt dieses bösartige Geschwulst eine führende Position ein. Das Krebsrisiko steigt mit dem Alter und bei der ersten Geburt signifikant an. Zu den Ursachen gehören auch eine Funktionsstörung der Eierstöcke, das Vorhandensein gutartiger Läsionen und eine erbliche Veranlagung.

Zur Behandlung wird eine Operation durchgeführt. Sie verwenden auch Strahlen-, Hormon- und Chemotherapie. Wermut gegen Krebs kann mit der Erlaubnis eines Arztes verwendet werden, um die Ergebnisse der Basistherapie zu verbessern.

  • jährliche Wermut - 1 EL. Löffel;
  • heißes Wasser - 1 EL.
  1. Die Zutaten mischen und drei Stunden an einem kühlen Ort außerhalb der Sonne ziehen lassen.
  2. Einjähriger Wermut gegen Krebs wird in diesem Rezept dreimal täglich mit 65 g verwendet. Für den Geschmack können Sie Honig setzen.

Die spezifizierte maligne Erkrankung befindet sich im Kopf und Hals. Der Begriff "Halskrebs" ist ein Oberbegriff für Kehlkopfbildungen, Stimmbänder und andere benachbarte Organe. Es ist erwähnenswert, dass in letzter Zeit der Prozentsatz der Patienten wächst.

Die Hauptkrebs-Provokateure sind Zigarettenrauch, schlechte Ökologie und Ethylalkohol. Schlechte und unausgewogene Ernährung ist wichtig. Für die adjuvante Therapie wird Wermut in der Onkologie innen und außen verwendet. Lotionen werden über Nacht hergestellt.

  • jährliches Wermut - 10 g;
  • Angelikawurzel - 10 g;
  • Kamille - 25 g;
  • Cinquefoil Gans - 25 g;
  • Kalamuswurzel - 25 g;
  • kochendes Wasser - 300 ml.
  1. Alle Komponenten mischen und nehmen nur ein paar große Löffel der Sammlung auf;
  2. Füllen Sie die Pflanzen mit kochendem Wasser und kochen Sie sie 15 Minuten lang im Wasserbad.
  3. Danach bestehen Sie noch 5 Minuten.
  4. Es wird nur gefiltert und kann verwendet werden. Es ist notwendig, 1 Liter der fertigen Flüssigkeit den ganzen Tag in kleinen Schlucken zu trinken, und 0,5 Liter werden für Kompressen verwendet.

Das Risiko einer solchen Krebserkrankung steigt mit erblichen Faktoren, Geschwüren, großen Polypen und atrophischer Gastritis. Die Ärzte werden nicht müde, zu wiederholen, dass Volksheilmittel ausschließlich in Verbindung mit der Aufsicht eines Onkologen verwendet werden dürfen. Wenn Sie die vom Arzt verordnete Behandlung ablehnen, können Sie wertvolle Zeit versäumen.

Die Behandlung mit Wermut hilft bei schmerzhaften Symptomen und beschleunigt den Genesungsprozess nach Operationen und Chemotherapie. Es wird empfohlen, Tinktur von Alkohol zu nehmen, der sich in Apotheken befindet. Für eine Dosis werden 10-15 Tropfen genommen, die mit Wasser verdünnt werden sollten.

Maligne Neoplasmen können jeden Teil dieses Organs betreffen, beispielsweise die Schleimhaut des Kolons, des Kolons, des Blinddarms und des Sigmas. Diese Art von Krankheit ist häufig und schwierig und Prognosen sind oft enttäuschend.

Die erbliche Veranlagung, das Auftreten entzündlicher Erkrankungen und die häufige Verwendung schädlicher Lebensmittel können dies provozieren. Wermut für die Darmonkologie sollte nur mit Erlaubnis eines Arztes verwendet werden.

  • jährliche Wermut - 1 EL. Löffel;
  • heißes Wasser - 300 ml.
  1. Mischen Sie die Zutaten und lassen Sie sie die ganze Nacht so. Verwenden Sie am besten eine Thermoskanne.
  2. Morgens filtern und zu den Hauptmahlzeiten jeweils 100 ml einnehmen.

Diese Form von Krebs bei Männern ist üblich. Volksmedizinische Mittel werden verwendet, um die Manifestation unangenehmer Symptome zu reduzieren, das Fortschreiten der Erkrankung zu verringern und das Ergebnis der Haupttherapie zu verbessern.

  • jährlicher Wermut - 1 Teelöffel;
  • Wasser - 200 ml.
  1. Um Krebs zu heilen, erwärmen Sie sich bis zu 100 Grad.
  2. Gras dazugeben und 40 Minuten ziehen lassen.
  3. Dann dreimal täglich 70 ml filtrieren und trinken. Wermut jährlich gegen Krebs wird in Kursen eingenommen: 10 Tage Behandlung und die gleiche Pause. Sie müssen mindestens 10 Kurse absolvieren.

Dargestellte Krankheit führt zur Zerstörung des hämatopoetischen Systems. Diese Art von Krebs zeichnet sich durch die unkontrollierte Teilung und Anhäufung von Leukozyten aus. Zunächst wächst die Krankheit im Knochenmark und beeinflusst dann die Blutbildung.

  • jährlicher Wermut - 1 Teelöffel;
  • kochendes Wasser - 200 ml.
  1. Die Zutaten mischen und nur 5 Sekunden ziehen lassen und sofort abseihen.
  2. Trinken Sie einen Drink wie normaler Tee. Für den Geschmack können Sie Zucker oder Honig geben.
  3. Die Einnahme von Wermut gegen Krebs dauert ein Jahr und beträgt drei Tage. Danach wird dieselbe Pause eingelegt. Die Gesamtdauer der Therapie beträgt 15 Tage. Es ist wichtig, die zugewiesene Zeit nicht zu überschreiten.

Wermut von Krebs der Gebärmutter

Pathologien des Fortpflanzungssystems, die Krebs haben, sind häufig. Gebärmutterkrebs ist ein bösartiger Tumorprozess, der sich aus dem Endometrium entwickelt. Laut Statistik ist es bei 2-3% der Frauen zu finden.

  • jährlicher Wermut - 1 Teil;
  • Alkohol - 5 Teile.
  1. Komponenten mischen und eine Woche ziehen lassen.
  2. Nehmen Sie die Tinktur einmal täglich für 30 Tropfen und verteilen Sie sie in Wasser.

Eine der wenigen onkologischen Erkrankungen, die auf der Körperoberfläche lokalisiert ist und die Möglichkeit bietet, sie im Frühstadium zu erkennen, was die Möglichkeit einer vollständigen Genesung erheblich erhöht. Wermut vom Krebs, dessen Rezept seit der Antike bekannt ist, wird parallel zu der vom Arzt verordneten Therapie eingesetzt. Sie können Kompressen verwenden, die zuvor erwähnt wurden, und immer noch Dekokt der Wurzel trinken.

  • jährliche Wermut - 2 EL. Löffel;
  • kochendes Wasser - 200 ml.
  1. Die Wurzeln mit Flüssigkeit trocknen und bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen.
  2. Nach der Zeit abkühlen und belasten.
  3. Trinke dreimal täglich zwei große Löffel für 30 Minuten. vor den Mahlzeiten

Die vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze werden bestätigt, aber dies bedeutet nicht, dass man sich nur auf Volksheilmittel verlassen muss. Krebs ist eine schwere und tödliche Krankheit, und wenn die medizinische Versorgung zu spät erfolgt, sind die Chancen für ein positives Ergebnis gering.

Arzneimittel auf Wermutbasis werden in Form von Ölen, Kapseln, Tabletten, Pulver, Tinkturen und Flüssigextrakten hergestellt. Es ist möglich, Krebs mit diesem Kraut zu behandeln oder zu Hause vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

Sie können das Kraut in grüner oder getrockneter Form für Tee und Tinkturen verwenden.

Wermut vom Magenkrebs. Wermuttee kann Schwellungen und Magenkrebs heilen. Um Tee zuzubereiten, benötigen Sie einen halben Teelöffel Pulver aus den Wermutblättern, gießen Sie heißes Wasser (1 Tasse) und lassen Sie es 15 Minuten ruhen.

Verwenden Sie keine große Dosis, da das Gras stark bitter schmeckt. Um die beste Wirkung zu erzielen, müssen Sie Tee ohne Zucker trinken. Sie können Minze oder Anis hinzufügen, wenn er sehr bitter ist. Wermuttee eignet sich besonders zur Verdauung, wenn er vor den Mahlzeiten eingenommen wird.

Wermut von Lungenkrebs, Behandlung von Wermut Leberkrebs. Bei Lungenkrebs und Leber wird Wermut als Abkochung genommen: Einen Teelöffel getrocknete Blätter mit einem Glas kochendem Wasser einfüllen und 30-40 Minuten ziehen lassen, abseihen und 10 Tage dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 1 TL mit einem Glas warmen Wassers verdünnen. Es ist notwendig, 3 Kurse mit den gleichen Pausen zu absolvieren.

Arthritis-Krebsmedikamente

Artemisinin und seine Derivate sind in der Liste der Malariamedikamente enthalten, die Infektiologen auf der ganzen Welt aktiv einsetzen. Zubereitungen, die auf einem Extrakt aus Wermut basieren, werden im Vidal-Nachschlagewerk, im Abschnitt Antimalariamittel, in der Gruppe Artemisinin und seiner Derivate vorgestellt. Die Gruppe umfasst Artemisinin, Artesunat, Artemether, Artemotil und Artenimol.

Artesunat zur Injektion - Erste Hilfe bei Malaria und Untersuchungsgegenstand in klinischen Studien zur Wirksamkeit von Artemisinin gegen Krebs

Auf dem Territorium der Russischen Föderation waren Drogen dieser Gruppe nicht registriert, da Malariafälle in unseren Breiten selten sind. Daher wird es nicht funktionieren, Artemisinin und seine Analoga in der Apotheke zu kaufen. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch versuchen, eines der oben genannten Arzneimittel im Internet zu bestellen, einschließlich direkt aus China oder Vietnam (je nach Verkäufer).

Um sicherzustellen, dass Sie das Medikament fabrikmäßig und in guter Qualität liefern, ist es unmöglich, aber diese Möglichkeit besteht. Selbst wenn Sie eine echte Droge erhalten, wird dies wenig Sinn machen.

Stimmen Sie zu, dass der Organismus eines onkologischen Patienten, der insbesondere durch die aggressive traditionelle Behandlung geschwächt ist, nicht das beste Objekt für die Experimente mit der „Speer-Methode“ ist. Es wäre richtiger, wenn die Experimente von Spezialisten durchgeführt würden, die nicht nur die endgültigen, sondern auch die Zwischenergebnisse der Behandlung sowie Nebenwirkungen und mögliche Komplikationen vorschlagen könnten.

Gibt es eine Chance unter den Freiwilligen, die an Artemisinin-Studien in westlichen und asiatischen Kliniken teilnehmen? Es ist möglich, dass Sie sich ein solches Ziel setzen, indem Sie sich ein Ziel setzen. Dies erfordert jedoch Geld und Macht, und sowohl das als auch das andere bei krebskranken Menschen endet oft.

In dieser Hinsicht erscheint die Entscheidung, Wermut bei den "Kollegen" im Kampf gegen den Krebs auf eigene Gefahr zu nehmen und erscheint recht logisch. Darüber hinaus wurde die Wirkung von Artemisinin auf den menschlichen Körper durch langjährige Praxis bei der Behandlung von Malaria getestet, die Nebenwirkungen sind bekannt und mild und es gibt nur wenige Kontraindikationen.

Wenn Sie jedoch die Möglichkeit gefunden haben, eines der auf Artemisinin basierenden Arzneimittel zu erwerben, versuchen Sie zumindest, einen Spezialisten zu Rate zu ziehen. Möglicherweise finden Sie einen kompetenten Arzt in einem der medizinischen Zentren, die sich mit alternativen Krebstherapien befassen.

Ein weiterer wichtiger Punkt: Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass bislang kein Onkologe in unserem Land oder im Westen die Frage beantworten kann, ob die Behandlung von Krebs mit Medikamenten dieser Gruppe bei Menschen genauso wirksam ist wie bei Mäusen.

In der Medizin ist es üblich, Wermut in Form von Tinktur und Flüssigextrakt zu verwenden. In der Apotheke können Sie Vorbereitungen kaufen, die Sie auch selbst zubereiten können. In einigen Rezepten wird der Zusatz von Wermut mit anderen Substanzen vorgeschlagen, da zu Hause Produkte unter Zusatz von pharmazeutischen Extrakten und Tinkturen hergestellt werden können.

Extrahieren

Wermut-Extrakt gehört zur Gruppe der Appetitanreger. Die Anweisungen zeigen an, dass es zur Behandlung von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts und der Gallenwege verwendet wird. Das Gerät erhöht den Appetit und verbessert im Allgemeinen die Funktion der Verdauungsorgane. Das Medikament hat Sokogonnoe und choleretische Wirkung.

Nebenwirkungen können allergische Symptome, Dyspepsie, Gastralgie sein. Bei Überdosierung treten Krämpfe, Zittern und Kopfschmerzen auf.

Tinktur

Tinktur aus Wermut hat die gleichen Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen, nur die Freisetzungsform ist unterschiedlich. Die Anweisungen weisen darauf hin, dass es 3-4 Wochen vor den Mahlzeiten bis zu dreimal täglich eingenommen werden kann.

Pharmazeutische Präparate mit Wermut werden zur Behandlung von Krebserkrankungen wie Lungenkrebs, Gebärmutter, Hals, Magen, Blut, Darm und anderen Organen verwendet. Dies können gewöhnliche Pulver, Dekokte, Pflanzenmaterialien, Tinkturen oder komplexe Zubereitungen sein, die diese Pflanze enthalten.

Artemisinin-M

Das Medikament Artemisinin-M gehört zu den Antiparasiten, kann jedoch zur Behandlung vieler Pathologien verwendet werden, die durch virale, bakterielle und pilzliche Pathogene verursacht werden. Nur in der Zusammensetzung des neuen Medikaments Artemisinin-M gibt es kein Wermut.

Artesunat

Artesunat ist ein Analogon zu Artemisinin-C und in ihrer Zusammensetzung enthält Wermut (Tschernobyl). Das Malariamedikament mit Krebs-Tschernobyl ergänzt die Chemotherapie gut, wie in der Fachzeitschrift EbioMedicine angegeben.

Artemisinin Best

Artemisinin von Doctor´s Best ist in Kapselform erhältlich. Die Substanz Artemisin als Bestandteil des Arzneimittels wurde von Wissenschaftlern aus Körben aus einem Jahr Wermut isoliert. Anfangs handelt es sich bei diesem Mittel um ein Malariamittel, das jetzt als Ergänzung zur Haupttherapie von Krebserkrankungen eingesetzt wird.

Artemisinin von Doctor´s Best wird aktiv als Zusatz zur Haupttherapie von Krebserkrankungen eingesetzt

Artemether

Antimalariamittel Artemether wirkt sich nachteilig auf die malignen Prozesse im Gehirn und im Pankreas aus. Das Medikament ist gut, weil es keine Nebenwirkungen hat und von der WHO für die Behandlung von Malaria empfohlen, was seine Sicherheit beweist.

Wermutgras enthält ätherische Öle, Phytonzide, Alkaloide, Carotin, Ascorbinsäure und viele andere Vitamine sowie organische Säuren (Äpfelsäure, Bernsteinsäure, Salicylsäure), Saponine, Tannine.

Auf den letzten 2 Nummern von 2 bis 17 Uhr in Moskau

Moskau: m. Riga, Prospekt Mira Straße, 75, Gebäude 1, 2. Stock, 3 Büro

Diese Medikamente sind wirksam und von hoher Qualität, aber schwer zugänglich. Es ist fast unmöglich, sie auf dem Territorium der GUS-Staaten zu finden, es gibt keine anderen Entsprechungen. Hersteller von Drogen sind China und Vietnam.

Es ist durchaus möglich, Wermut gegen Krebs einzusetzen, jedoch nur in Form von pharmakologischen Präparaten. Selbstkochende Tinkturen und Abkochungen werden nicht empfohlen, es ist gesundheitsschädlich!

Kommentare 6

„Es wird nicht empfohlen, Tinkturen und Abkochungen selbst zuzubereiten, es ist gefährlich für die Gesundheit!“ Und was ist gefährlich für die Gesundheit? Für wessen Gesundheit? Wer verkauft Wermutprodukte?

Anstelle von Wermut wurde ein Foto von Rainfarn gepostet.

Was für ein Unsinn.. all diese Medikamente von Würmern und von Malaria und woher kommt Krebs? Schon wissen die Armen nicht, wie man einen Teig schneidet, und statt eines einjährigen Wermuts legen sie ein Foto von Rainfarn. Schon von solchen Kummer-Apothekern kann man warten, was man will, man kann zu Hause Kräuter ernten und was guten Hanf verkaufen wird.

Es ist durchaus möglich, Wermut zur Behandlung von Krebs zu verwenden, es wird jedoch empfohlen, es als Bestandteil pharmakologischer Präparate einzunehmen. Es wird nicht empfohlen, eigene Abkochungen und Tinkturen zuzubereiten, da dies negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann.

Die beliebtesten Medikamente mit einer Basis in Form eines Wermutextrakts sind:

Diese Medikamente sind von hoher Qualität und Effizienz, aber sie sind schwer zugänglich. In Russland und anderen GUS-Ländern ist es fast unmöglich, sie in einer Apotheke zu kaufen, und ihre Entsprechungen existieren nicht. Diese Medikamente werden in China und Vietnam hergestellt.

Artemisinin

Das Medikament wurde in China entwickelt und der Erfinder - Pharmakologe Tu Yu - wurde mit dem Nobelpreis ausgezeichnet.

Das Medikament hat eine schnelle Wirkung, es ist ein hochwirksames Medikament zur Behandlung von Malaria - №1 in der Welt. Die Wirksamkeit bei der Behandlung der Onkologie befindet sich derzeit im Forschungsstadium, das Medikament zeigte jedoch vorläufige positive Ergebnisse.

Eine seit langem bekannte Tatsache - eine Krebszelle absorbiert Eisen, so dass ein krebskranker Mensch oft an Eisenmangel leidet.

Chemisch ist das Arzneimittel ein Lacton, das eine einzigartige Peroxidbrücke enthält, die für die Wirkung des Arzneimittels verantwortlich ist. In der Natur wurden zur Zeit nur sehr wenige Verbindungen gefunden, die diese Peroxidbrücke enthalten.

Wenn der Wirkstoff mit Krebszellen reagiert, bricht die Brücke zusammen und Sauerstoff wird freigesetzt, der als Oxidationsmittel für Eisen wirkt. Es tötet innerhalb von zwei Stunden über 90% der Krebszellen.

Die Einzigartigkeit und Vielseitigkeit des Arzneimittels werden durch ziemlich normale Kontraindikationen unterstrichen:

  • Schwangerschaft - das Medikament kann die Entwicklung von Pathologien im Fötus verursachen;
  • Stillen;
  • Die Empfindlichkeit des Körpers gegenüber der Hauptkomponente.

Die Nebenwirkungen von Artemisinin als Antitumormittel werden nicht berichtet.

Wenn das Medikament alle Tests besteht und in Kursen der Krebstherapie enthalten ist, wird die Wirksamkeit der Krebsbehandlung erheblich gesteigert.

Kontraindikationen für die Verwendung von Wermut

Wermut hat Kontraindikationen für die Verwendung, und diese umfassen die folgenden:

  • Erkrankungen der blutbildenden Organe mit gestörter Blutgerinnung;
  • Pathologien des Gastrointestinaltrakts;
  • Anämie;
  • die Zeit der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Allergien, Asthma.

Bei individueller Intoleranz müssen Sie auch auf die Verwendung dieses Tools verzichten. Vor Beginn der Behandlung wird dringend empfohlen, einen Herbalist oder Herbalist zu konsultieren.

Wermut ist eine giftige Pflanze und jede zu hohe Dosierung führt zu negativen Folgen. Erstens kann der Patient einfach vergiftet werden. Zweitens kann der Patient Krebs nur verschlimmern und die Intoxikation im Körper erhöhen.

Die Onkologie kann nur durch die hauptsächliche medizinische Behandlung geheilt werden, und Wermut kann eine Hilfsmethode sein. Eine Heilung der Krankheit ist nur bei korrekter Aufnahme von Abkochungen und Tinkturen möglich.

  1. Wenn schwangerschaft
  2. Beim Stillen.
  3. Es gibt begleitende schwere Erkrankungen des Magens, des Darms.
  4. Krankheit des Nervensystems.

Wermut wirkt auf die mittleren und reifen Stadien von mehr als hundert Parasiten. Die Nelke wirkt sehr effektiv auf die Larvenform der Parasiten. Daher werden diese beiden Elemente am besten gleichzeitig verwendet.

Vorsicht bei Problemen mit dem zentralen Nervensystem. Es ist verboten, Kinder mit solchen Verletzungen des zentralen Nervensystems zu verwenden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit - es ist ratsam, Wermut in keiner Form zu verwenden.

Sehr vorsichtig - mit Cholelithiasis. Dies liegt daran, dass die ätherischen Öle von Wermut die krampfartigen Gallenwege entspannen und der Gallengangstein "anfangen" kann. Nach der Entspannung tritt immer die Kompressionsphase auf, und die Steine ​​können im Gallengang stecken bleiben und einen Schmerzanfall und sogar eine Operation auslösen.

Eine solche "Nebenwirkung" der Behandlung von Polynie kann erhalten werden, indem sofort eine große Dosis getrunken wird. Daher müssen Sie nur die Dosierung befolgen und Kontraindikationen berücksichtigen, dann gibt es keine Probleme.

Eine Überdosis kann auch Halluzinationen und übermäßige Erregung der Psyche verursachen und dann - sogar Depressionen und manchmal sogar den Tod! Natürlich reden wir über sehr große Dosierungen, aber es ist besser, es trotzdem zu wissen. "Unkraut" ist nicht so harmlos, wie viele gedacht haben...

Trotz der vielen positiven Eigenschaften kann der Pflanzenwermut nicht immer zur Behandlung von Krebs eingesetzt werden.

Man muss verstehen, dass es sich um eine giftige Pflanze handelt, und eine Überdosierung oder unsachgemäße Anwendung kann zu Vergiftungen des Körpers führen - dann sind Anfälle, psychische Probleme und Halluzinationen möglich.

Hauptkontraindikationen für die Verwendung:

  • Schwangerschaft
  • Stillen;
  • Schwere Erkrankungen des Verdauungstraktes;
  • Psychiatrische Störungen

Die Sammlung der Kräuter sollte nach dem Morgentau in der 1. Hälfte des Tages erfolgen. Die beste Zeit, um den Boden von Wermut zu sammeln, ist die Blütezeit (Mai-Juni). Um die Wurzeln von Wermut zu sammeln, ist es im späten Frühling, bevor die Pflanze zu wachsen beginnt, oder im Spätherbst vor dem Frost.

Formulierungswermut gegen Krebs:

  1. Abkochung Kochen Auskochanlagen Wermut Klassiker - Sie müssen ein Glas kochendes Wasser einfüllen. ein Löffel trockenes Gras, dann eine Viertelstunde im Wasserbad kochen und nicht länger als eine Stunde bei Raumtemperatur abkühlen. Die Brühe wird dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen, 2 EL. Löffel Das Gerät behält die Frische 2 Tage lang bei, danach sollte die Brühe erneut zubereitet werden.
  2. Tinkturen Die Basis der Wermuttinktur ist jedes alkoholhaltige Mittel. Zum Beispiel geeigneter Mondschein, Wodka oder Brandy. Herbalists glauben, dass Wermut-Tinktur die beste Wirkung auf 75% Alkohol hat. Daher wird empfohlen, die Tinktur länger zu halten, wenn die Basis weniger stark ist. Das zerkleinerte Gras wird in einen dunklen Glasbehälter geworfen, dann wird Alkohol im Verhältnis 1:10 zugegeben. Beharren Sie für eine Woche an einem kühlen, dunklen Ort, gelegentlich schütteln
  3. Haube (Wermutöl). Es ist notwendig, das Wermut zu sammeln und zu hacken und mit Pflanzenöl 1 bis 2 zu gießen. 40 Tage lang an einem dunklen Ort ziehen lassen.
  4. Pulver. Um die Spitzen der Pflanze zu sammeln - schneiden Sie von oben maximal 15 Zentimeter bis zu den Blütenpflanzen. Dann trocknen und zerkleinern Sie den Wermut zu Pulver.
  5. Als Teil der Gebühren. Diese Pflanze ist in vielen Antitumor-Gebühren enthalten. Wenn Sie dieses Mittel zur Behandlung von Krebs und anderen Krankheiten wählen, ist es unmöglich, die Compoundierungs- oder Komponentenladungen spontan zu ersetzen. Der vom Arzt verordnete Kampf gegen Krebs muss unbedingt eingehalten werden.

Sie können jede Art der Einnahme und Verwendung von normalem Tee mit Wermut kombinieren - nehmen Sie 1 Teelöffel gekochtes Wasser und fertigen Tee in einem Volumen von maximal einer Tasse pro Tag warm. Es ist auch notwendig, Behandlungszeiten mit Wermut und Ruhezeiten zu kombinieren.

Wenn nicht anders angegeben, sollte die Ruhezeit der Kursdauer entsprechen. Der Rest sollte jedoch auf keinen Fall weniger als 1 Woche betragen.

Wenn wir mit Wermut Geld verdienen, dürfen wir nicht vergessen, dass es sich um eine giftige Pflanze handelt. Daher sollte die Einnahme von Wermut streng dosiert werden.

Allerdings ist die Wirkung von Wermut - ein Punkt, betrifft nur bösartige Krebszellen und beeinträchtigt nicht das gesunde Gewebe. Dies ist der Hauptunterschied zur Chemotherapie.

Das Pflanzenwermut hat unter anderem anthelmintische Eigenschaften. Es wird angenommen, dass onkologische Erkrankungen im Körper durch Parasiten oder Pilze verursacht werden.

Diese Theorie hat zwar keine offiziellen medizinischen Beweise, wurde jedoch nicht widerlegt. Daher ist diese zusätzliche Maßnahme eine nützliche Ergänzung der Haupttherapie.

Wermut gegen Krebs wird in folgenden Kursen verwendet:

  1. Wermutpulverkurs:
  • Nehmen Sie alle 2 Stunden einen halben Teelöffel Pulver an 5 Tagen ein. Wasser trinken. Mischen mit Honig ist erlaubt.
  • 5 Tage zum Mischen von 0,8 g Wermutpulver, Piment und Rainfarn (die Zubereitungsart ist ähnlich). Mit Honig mischen, morgens und abends ca. eine Stunde nach dem Essen einnehmen.
  • 5 Tage zum Mischen von 1 Gramm Wermutpulver, Nelke, Duft und Rainfarn. Trinken Sie morgens und abends. Machen Sie eine 20-tägige Pause und wiederholen Sie den Kurs.
  1. Brühe Wermut, wie man trinkt. Gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser und 1 TL Rohstoffe und kochen Sie bei schwacher Hitze, bis nur noch die Hälfte des ursprünglichen Volumens übrig ist. Nehmen Sie dreimal täglich 30 ml vor den Mahlzeiten.
  2. Natürlich mit Graspflanzen. Einmal täglich vor dem Abendessen. Für ein halbes Glas Wasser benötigen Sie 0,25 Teelöffel Wermut. Mit einer positiven Reaktion des Körpers können Sie die Wermutdosis auf einen halben Löffel erhöhen.
  3. Rezepte mit Wermutwurzeln:
  • Wurzeln müssen entweder im frühen Frühling oder im Spätherbst gesammelt werden - nach oder vor der Blüte der Pflanze, sonst verlieren sie medizinische Eigenschaften.
  • Sie müssen die Hälfte eines 3-Liter-Gefäßes mit Blättern und Wurzeln aus Wermut nehmen und Wodka oder Mondschein (40 Grad Stärke) 2 Finger über die Mischung gießen.
  • Beharren Sie für 2 Wochen an einem dunklen Ort, gelegentlich schütteln.
  • Nehmen Sie 2-3 mal pro Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten für 1 EL. Löffel mit 50 Gramm Wasser.

Wermut mit Onkologen, Rezepte

Wie man Wermut einnimmt, wie viel es konsumiert werden kann und wie lange die Behandlung dauert, hängt vom Stadium der Krebspathologie, der Tumorlokalisierung und dem allgemeinen Zustand des Patienten ab. Wermut gegen Krebs wird in Tinkturen, Abkochungen, Wasseraufgüssen, Ölen verwendet, es gibt auch pharmazeutische Präparate auf Basis dieser Pflanze.

Tinktur

Bei Krebs kann Wurmholz-Tinktur leicht zu Hause gewonnen werden. Dazu nehmen Sie einen Teil Bitterwermut und fünf Teile reinen Alkohols. Die Komponenten müssen gemischt werden und dann mindestens sieben Tage an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt werden.

Das Rezept für eine Abkochung von einem Jahr Wermut lautet:

  1. Nehmen Sie zwei Esslöffel trockene Pflanze.
  2. Über Wasser gießen und bei schwacher Hitze zehn Minuten köcheln lassen;
  3. Nach dem Abkühlen belasten.

Trinken Sie Brühe bis zu 90 Milliliter pro Tag. Die erforderliche Dosis wird in drei Dosen aufgeteilt und eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen.

Wermutöl hilft bei der Heilung von Hautkrebserkrankungen, die vor jedem Gebrauch erfolgen müssen, um sie frisch zu halten. Dazu einen Teelöffel Wermutblätter in Pulverform mit zwei Esslöffeln Olivenöl vermischen.

Pulver

Von Krebs hilft nur Pulver, kombiniert mit anderen Komponenten. Daraus können Sie Tinkturen, Wasserextrakte, Öle für Kompressen herstellen. Sie können auch Pulver für die Inhalation von Atemwegserkrankungen und Atemwegsorganen brauen. Zur Herstellung von Pulver werden nur die Blätter der Pflanze verwendet.

Krebsrezepte mit Zusatz von Wermut können verschiedene Arten von Krebs behandeln, und die Vorbereitung des Mittels wird sich mit unterschiedlicher Lokalisation des bösartigen Prozesses unterscheiden.

Für Brustkrebs lautet das Mittel wie folgt:

  1. Sie benötigen Wermut in Höhe eines Esslöffels und ein Glas Wasser.
  2. Die Komponenten werden gemischt und 3 Stunden an einem kühlen Ort aufbewahrt.
  3. Verwenden Sie vorgefertigte Mittel dreimal täglich 65 g.
  4. Optional kann der bittere Geschmack mit Honig verdünnt werden.

So nehmen Sie ein Mittel gegen einen bösartigen Tumor im Hals ein:

  1. Es werden 10 g Wermut, Angelika, 25 g Kamille, Calamus, Cinquefoil und 300 ml kochendes Wasser benötigt.
  2. Die Zutaten werden gemischt.
  3. Ein paar Löffel der Kollektion gossen kochendes Wasser.
  4. Das Werkzeug wird 20 Minuten in einem Wasserbad erhitzt und dann weitere 5 Minuten infundiert.
  5. Die fertige Brühe wird gefiltert.
  6. Sie müssen tagsüber in kleinen Schlucken einen Liter Brühe trinken.
  7. Die restlichen Kräuter werden auf dieselbe Weise zubereitet und für Kompressen verwendet.

Bei Magenkrebs sollten Sie die fertige pharmazeutische Tinktur verwenden. Auf einmal braucht man 10 Tropfen Geld, die in einem Glas Wasser verdünnt werden. Medikamente werden 10 Tage lang täglich eingenommen. Nach einer Pause derselben Dauer wird der Kurs erneut wiederholt.

Das Rezept für eine therapeutische Lösung für Darmkrebs:

  1. Sie benötigen einen Löffel Wermut und 250 ml kochendes Wasser.
  2. Die Komponenten werden gemischt und über Nacht in einer Thermoskanne belassen.
  3. Am Morgen wird die Lösung filtriert.
  4. Eine halbe Tasse wird bis zu 4-mal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen.

Tinktur aus Wermut von Krebs

Prostatakrebs wird mit folgendem Rezept behandelt:

  1. Sie benötigen einen Löffel Wermut und 200 ml Wasser.
  2. Wasser erwärmt sich auf bis zu 100 Grad, Gras wird hinzugefügt.
  3. Infundierte Mischung für eine Stunde.
  4. Die Abkochung wird gefiltert und dreimal am Tag in einen Stapel gebracht.
  5. Die Behandlung dauert 10 Tage mit derselben Pause, sie wird 10 Mal wiederholt.

Bei Blutkrebs wird das folgende Mittel verwendet:

  1. Sie benötigen einen Löffel Wermut und 200 ml kochendes Wasser.
  2. Die Komponenten werden gemischt und die Lösung wird sofort filtriert.
  3. Das Getränk wird wie normaler Tee getrunken.
  4. Zum Abschmecken können Sie Honig oder Zucker hinzufügen.
  5. Das Behandlungsschema beträgt 3 Tage nach Aufnahme mit derselben Unterbrechung, der allgemeine Kurs beträgt 15 Tage.

Für maligne Gebärmutter wird das folgende Rezept verwendet:

  1. Wermut und Alkohol im Verhältnis 1: 5 werden benötigt.
  2. Die Zutaten werden 7 Tage lang gemischt und infundiert.
  3. Die fertige Tinktur wird in 30 Tropfen 1 Mal pro Tag aufgenommen und mit Wasser verdünnt.

Bei Melanomen wird folgende Behandlungslösung verwendet:

  1. Es werden 2 Löffel Wermut und 2 Tassen kochendes Wasser benötigt.
  2. Gras ist mit Wasser überflutet.
  3. Das Produkt wird 10 Minuten bei schwacher Hitze gekocht.
  4. Nach dem Kochen wird filtriert und abgekühlt.
  5. 3 mal eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 2 Löffel einnehmen.

Lungenkrebs wird mit folgendem Rezept behandelt:

  1. Sie benötigen einen Löffel Wermut und ein Glas kochendes Wasser.
  2. Das Gras wird mit Wasser gefüllt und 50 Minuten lang infundiert.
  3. Nach dem Seifen wird bis zu 4 Mal vor dem Essen eingenommen.
  4. Die Behandlung dauert 10 Tage und wird dreimal mit Pausen wiederholt.

Für die Behandlung von Lungenkrebs sollte nur bitterer Wermut verwendet werden, ein Jahr ist nicht geeignet. Im onkologischen Prozess der Atmungsorgane kann die Heilpflanze in Form von Infusion, Dekokt und Extrakten eingesetzt werden.

Es ist wichtig! Wenn Sie sich für die Verwendung von Volksheilmitteln zur Behandlung von Krebs entscheiden, müssen Sie die Konsequenzen einer falschen Berechnung der Dosierung und des Behandlungsverlaufs verstehen. Die Nichteinhaltung der Regeln für die Verwendung einzelner Rezepte kann die ernste Bedingung nur verschlimmern.

Es ist unmöglich, sich ausschließlich auf beliebte Rezepte bei der Behandlung der Onkologie zu verlassen. Die vorgeschlagenen Rezepte können zusätzlich zum Hauptgericht, Bestrahlung oder Chemotherapie sein. Sich einer professionellen Behandlung zu verweigern, ist lebensbedrohlich.

  1. Es lohnt sich im späten Frühling oder Frühsommer zu sammeln. Aber Sie müssen die Wurzeln im Herbst im September sammeln.
  2. Es ist notwendig, einen Treffpunkt zu wählen, abseits von Straßen, Industrieanlagen, wo Natur pur ist.
  3. Verwechseln Sie nicht mit bitterem Wermut.

Wermut gegen Prostatakrebs: Tinktur aus Wermut von Krebs. Bei Prostatakrebs hilft die folgende Tinktur: 40 g getrocknete Kräuter mit 400 ml Alkohol (96%) gießen und 15 Tage im Dunkeln aufbewahren. Trinken Sie dreimal und fügen Sie vor den Mahlzeiten 10 Tropfen Wasser (100 ml) hinzu.

Wermut für Brustkrebs. Von Brustkrebs hilft folgendes Rezept: 1 Teelöffel Wermutblüten gießen 300 ml gekochtes heißes Wasser ein, bestehen darauf, eine Stunde lang und belasten. 2 mal morgens und abends vor dem Essen für 1 TL trinken.

Im Falle von Parasiten ist es am besten, das Kraut in Pulver- oder Tablettenform, wie von einem Arzt verordnet, einzunehmen.

Bevor Sie Wermut gegen Krebs nehmen, müssen Sie verstehen, dass die Krankheit in einem frühen Stadium gut behandelbar ist, vorausgesetzt, dass die Diagnose richtig gestellt wird. Und so gehen wir weiter zu den wichtigsten Rezepten für Wermut von Krebs.

Variante 1

Um dieses Rezept vorzubereiten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Nimm die Rhizome der Pflanze,
  • Legen Sie sie in ein Drei-Liter-Glas,
  • Fülle die geschälten Wurzeln mit 40% Wodka,
  • Die Wurzeln sollten knapp oberhalb der Wurzeln mit Flüssigkeit bedeckt sein.

Tinktur für zwei Wochen an einem dunklen Ort. Nachdem das Arzneimittel fertig ist, müssen Sie dreimal täglich 1 Esslöffel nehmen. Verdünnen Sie den Wirkstoff vor dem Empfang in einem Glas warmem Wasser.

Im Falle der Einnahme der Apotheke sollte die fertige Tinktur der Dosis 15 Tropfen betragen. Es muss jedoch auch in Wasser verdünnt werden.

Option 2

Nach dieser Rezeptvariante wird ein Sud aus Wermut hergestellt. Bei Krebs der Lunge, des Enddarms, der Gebärmutter und des Magens sollte empfohlen werden. Und auch bei Leukämie. Um das Produkt vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 1 Teelöffel Trockensubstanz nehmen und in einen Topf geben,
  • Gießen Sie die Substanz mit einem Glas Wasser ein.

Diese Brühe muss mindestens eine halbe Stunde bestehen. Nachdem es fertig ist, muss es entleert und genommen werden, sowie Alkoholtinktur. Es wird empfohlen, drei Kurse für zehn Tage mit Pausen in derselben Anzahl von Tagen wie die Rezeption zu belegen.

Option 3

Nach diesem Rezept wird eine medizinische Salbe zubereitet. Es wird zur Behandlung von Hautkrebs, Melanomen und anderen Krebsarten verwendet. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Salbe vorzubereiten:

  • Nehmen Sie einen Esslöffel dickes Wermut-Extrakt, 100 g Pflanzenöl und Wermutpulver.
  • Legen Sie alle Zutaten in eine flache Schüssel (Sie können mit einer Sahne Schüssel oder ein Glas geben),
  • Mischen Sie die Rohstoffe gründlich.

Das Endprodukt sollte 1-2 Mal täglich auf die geschädigte Haut aufgetragen werden. Bereit bedeutet im Kühlschrank zu lagern.

Option 4

Dieses Rezept zur Herstellung eines Mittels ist sehr einfach. Um es vorzubereiten, müssen Sie getrocknetes Gras aus jährlichem Wermut nehmen und gründlich zu Pulver zermahlen. Nehmen Sie medizinisches Pulver in einem halben Teelöffel nach den Mahlzeiten bis zu 6-mal täglich ein.

Die Anzahl der Empfänge sollte schrittweise reduziert werden. In diesem Fall sollte die Behandlungsdauer 7 Tage nicht überschreiten. Machen Sie nach der Behandlung eine Pause. Es sollte beachtet werden, dass dieses Rezept in der Behandlung viel effektiver ist als das Abkochen.

Option 5

Gemäß dieser Rezeptversion wird vorgeschlagen, die Behandlung mit Hilfe von Wermutsaft durchzuführen. Wie Sie wissen, wird Wermutsaft aus frischen Zweigen einer Pflanze gepresst. Die entnommene Flüssigkeit wird dreimal täglich mit einem Esslöffel eingenommen. In diesem Fall muss der Saft Honig hinzufügen.

Option 6

Dieses Rezept wird in der Onkologie der weiblichen Genitalorgane verwendet. Mit Hilfe der Fertigbrühe empfehlen wir das Duschen. Kochen:

  • Nimm 7 Gramm trockenes Kraut aus einem Jahr alten Wermut und stecke es in ein Glas oder ein kleines Glas.
  • Füllen Sie das Gras mit einem Glas kochendem Wasser.

Die Brühe 30 Minuten ziehen lassen. Brühe gönnen Duschen, Mikroclyster ausgeben. Vor der Verwendung muss die Brühe mit gekochtem Wasser in einem Volumen von bis zu einem Liter verdünnt werden.

Option 7

Nehmen Sie das Werkzeug, das Sie auf dem Boden brauchen, einen Teelöffel mit einem Glas frischen Möhrensaft herunter.

Option 8

Dieses Rezept ist bei der Behandlung der Onkologie nicht weniger wirksam als die oben beschriebenen. Es wird wie folgt vorbereitet:

  • Nehmen Sie 1 Teil Wermut, 2 Teile Nelken, 4 Teile Rainfarn,
  • Alle Zutaten gut mischen.

Gegenanzeigen

Bei der Anwendung von Wermut in der Onkologie sollte nicht vergessen werden, dass Methoden der nicht traditionellen und offiziellen Medizin ihre eigenen Kontraindikationen und Einschränkungen haben.

Die Vernachlässigung einer von einem Arzt verschriebenen Behandlung zugunsten einer populären Behandlung kann zu irreversiblen Folgen führen und die Wahrscheinlichkeit einer günstigen Prognose erheblich verringern.

Für die Behandlung der Onkologie können Sie einige populäre Techniken verwenden, die nach Beobachtung von Spezialisten und den Patienten selbst den Zustand erheblich verbessern und dazu beitragen, den pathologischen Prozess zu stoppen. Wermut von Krebs begann aufgrund seiner Zusammensetzung zu verwenden, da dieses Kraut viele Substanzen enthält, die zusammen eine Anti-Krebs-Wirkung haben können, wenn sie nur richtig eingenommen werden.

Wermut wird wegen der Möglichkeit allergischer Reaktionen mit Vorsicht verschrieben. Es gibt Fälle von individueller Intoleranz.

Die Verwendung der Anlage wird nicht empfohlen:

  • Patienten mit psychischen Erkrankungen;
  • Menschen mit schweren Erkrankungen des Verdauungstraktes (akute Prozesse, Gallensteine, Gastritis mit hohem Säuregehalt usw.);
  • in Kombination mit anderen Mitteln, einschließlich giftiger Pflanzen wie Hemlock.

Auf keinen Fall darf diese Pflanze schwangeren und stillenden Frauen zugeführt werden, da dies eine Fehlgeburt hervorrufen und die Laktation stören kann. Unter der Aufsicht eines Arztes behandeln sie Asthmatiker, Menschen mit Blutkrankheiten und dekompensierten Zuständen.

Wermut gegen Krebs anwenden oder nicht - der Onkologe entscheidet zusammen mit dem Patienten in jeder spezifischen Situation. Die Debatte über die Antitumoraktivität der Pflanze wird fortgesetzt. Bei richtiger Anwendung trägt der jährliche chinesische Wermutwald zur Zerstörung bösartiger Zellen bei. Die übrigen Typen werden Krebspatienten zugeordnet, um den Körper zu unterstützen.

Bitterer Wermut ist eine giftige Pflanze, daher kann eine längere Behandlung oder eine unkontrollierte Verwendung in großen Mengen Störungen im menschlichen Körper verursachen, wie z. B. Nervenzusammenbruch, Ohnmacht, Krämpfe, Erbrechen, Halluzinationen usw.

Ernährung gegen Krebs

Was sollte Ernährung für Krebs sein? Welche Produkte sind bei Krebserkrankungen absolut kontraindiziert?

Die Kräutermedizin kann nicht nur bei der Krebsbehandlung, sondern auch bei deren Vorbeugung eine wichtige Hilfe sein.

Viele Menschen, die Krebs bei ihren Angehörigen oder Verwandten haben, sind an der Frage interessiert: Ist vererbter Krebs?

Krebs während der Schwangerschaft

Die Krebsbehandlung während der Schwangerschaft ist ziemlich schwierig, da die meisten Medikamente toxisch sind.

Was sind die Aussichten für eine Schwangerschaft nach einem Krebs? Sollte ich den Begriff nach Krebsbehandlung ertragen?

Krebsprävention

Prävention ist ein wichtiger Bestandteil des Kampfes gegen Krebs. Wie kann man die Wahrscheinlichkeit von Krebs reduzieren?

Was ist eine palliative Krebstherapie? Wie kann es die Lebensqualität eines Krebspatienten beeinflussen und zum Besseren verändern?

Wissenschaftler haben viele vielversprechende Krebsbehandlungen entwickelt, die von der offiziellen Medizin noch nicht anerkannt wurden. Aber die Dinge können sich ändern!

Die Häufigkeit von Krebserkrankungen ist leider enttäuschend: Es wird eine Zunahme der Fälle beobachtet, während die Krankheit "jünger" wird.

Manchmal können „Folk“ -Methoden den Krebs besiegen, aber diejenigen, die sich nur auf sie verlassen haben und letztendlich diese Welt vorzeitig verlassen haben - viel mehr.

Wie finde ich die Kraft, um Krebs zu bekämpfen? Wie kann man nicht von einer möglichen Behinderung in Verzweiflung geraten? Was kann die Hoffnung und der Sinn des Lebens sein?

Wie kann man geliebten Menschen helfen?

Wie kann man einem geliebten Menschen helfen, mit der Diagnose "Krebs" zu leben? Brauche ich eine "Lüge zur Rettung"? Wie soll man sich so verhalten, dass enge Menschen weniger leiden?

Stress und Krebs

Es besteht die Meinung, dass ständige Stresssituationen zur Entstehung von Krebs führen können. Ist es so?

Bekämpfung der Kachexie

Viele Krebspatienten leiden oft an abruptem Gewichtsverlust. Was hat das verursacht und ist es möglich, dieses Problem irgendwie zu bewältigen?

Die Regeln für die Betreuung von Patienten, die ständig im Bett bleiben müssen, haben ihre eigenen Merkmale und müssen bekannt sein.

Bei der Behandlung von onkologischen Erkrankungen mit Volksheilmitteln ist zu beachten, dass bestimmte Risiken bestehen. Bevor Sie Wermut ein Jahr gegen Krebs nehmen, sollten Sie daher unbedingt Ihren Arzt konsultieren.

  • Schwangerschaft
  • Während der Stillzeit
  • Mit Anämie
  • Mit einem Magengeschwür
  • Bei Gastritis
  • Mit bluten.

Seien Sie auf sich und Ihre Gesundheit aufmerksam!

Heute kann jeder nicht nur Wermut in Form von getrockneten Rohstoffen kaufen, sondern auch auf Artemisinin basierende Präparate. Sie können nicht in den Regalen unseres Landes gefunden werden, sondern können online von ausländischen Websites bestellt werden. Diese Medikamente umfassen:

  • Artemisinin-M Neben Artemisinin enthält dieses Präparat etwa ein Dutzend verschiedener Nutzpflanzen, darunter Rainfarn, Knoblauch, Walnuss ua Das Produkt wird in Form von magensaftresistenten Tabletten angeboten. Die Kosten des Medikaments betragen 950 Rubel;
  • Artesunat. Erhältlich in Kapseln und Ampullen. Das Medikament kann sowohl intravenös als auch intramuskulär verabreicht werden. Verpackungskapseln in Höhe von 150 Stück kosten etwa 3.500 Rubel;
  • Artemisinin Best. Artemisinin ist mit Eisen angereichert. Eine Packung enthält 90 Kapseln. Sie können dieses Werkzeug für 1400 Rubel kaufen;
  • Artemether Nur zur Injektion bestimmt. Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Malaria eingesetzt, hat aber auch eine Antitumorwirkung. Die Kosten für ein Paket, das 6 Ampullen enthält, etwa 900 Rubel.

Trotz vieler positiver Eigenschaften ist die Anwendung der Anlage zur Behandlung der Onkologie nicht in allen Fällen möglich. Es muss verstanden werden, dass Wermut giftig ist. Unsachgemäße Anwendung oder Überdosierung kann zu Vergiftungen des Körpers führen. In diesem Fall ist das Auftreten von Halluzinationen, Krämpfen und psychischen Problemen möglich.

  • Schwangerschaft
  • Stillzeit;
  • schwere Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • psychiatrische Störungen.

Ein unsachgemäßer Einsatz der Anlage führt zu einer hohen Wahrscheinlichkeit negativer Folgen!

Die heilende Wirkung dieses Kraut wird durch den Gehalt an einzigartigen Substanzen in seiner Zusammensetzung erreicht. Wermut hilft bei Verdauungsproblemen, indem es die Sekretion von Magen- und Pankreassaft aufgrund der ausgeschiedenen Bitterkeit anregt.

In der Volksmedizin wird Wermut häufig als Hauptbestandteil eines therapeutischen Arzneimittels oder in Kombination mit anderen verwendet. Beispielsweise wird die Krebsbehandlung nach der Methode von Dr. Clark unter Verwendung einer Infusion aus drei Komponenten durchgeführt: Wermut selbst, Walnuss und Nelke.

Wermut wird verwendet und anstelle von Naphthalin gegen Motten Bettwanzen (Naphthalin selbst wirkt sich nachteilig auf den menschlichen Körper aus).

Sie können auch nützliche Eigenschaften von Wermut beachten:

  1. Antiparasitisch;
  2. Antikonvulsivum;
  3. Immunstimulation;
  4. Hämostatisch;
  5. Schmerzmittel

Es ist auch verboten, Wermut zu nehmen, wenn:

  1. Schwangerschaft und Stillen;
  2. Verschiedene Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (wenn sie akut auftreten);
  3. Nervöse Störungen;
  4. Anämie

Der Preis des jährlichen Wermuts in der Apotheke

Beachten Sie!

- Der Pilz wird dich nicht mehr stören! Elena Malysheva erzählt ausführlich.

- Elena Malysheva- Abnehmen ohne etwas zu tun!

Bewertungen

Wermut ein Jahr als zusätzliche Behandlung bei Brustkrebs verwendet. Der Extrakt dieser Pflanze, zu gleichen Teilen mit Honig gemischt, dauerte den ganzen Tag dreimal. Diese Zusammensetzung trug dazu bei, eine Intoxikation während der Chemotherapie gut zu tolerieren.

Lange Zeit ohne Erfolg mit Prostatakrebs zu kämpfen. Der Tumor hörte erst auf zu wachsen, als er mit Artemisinin begann. Am Ende der monatlichen Behandlung überwogen gesunde Zellen die atypischen Zellen, und der Krebs begann langsam, aber sicher zurückzugehen.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zu Informationszwecken. Artikelmaterialien erfordern keine Selbstbehandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann anhand der individuellen Merkmale eines bestimmten Patienten diagnostizieren und beraten.

Bewertungen von Menschen, die Wermut verwenden, zeigen, dass es ein gutes Hilfsmittel für Krebs ist. Viele von ihnen stehen jedoch vor der Schwierigkeit, diese Pflanze oder darauf basierende Zubereitungen zu erhalten.

Und der Hauptteil war nicht sicher, dass die erworbenen Mittel tatsächlich ein Jahr Wermut waren.

Wenn Sie diese Pflanze jemals für Krebserkrankungen verwendet haben, empfehlen wir Ihnen, Ihr Feedback in den Kommentaren dieses Artikels zu hinterlassen.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie die Strg-Eingabetaste.