Onkologie und Erholung am Meer - Frage an den Onkologen

Mitglied seit: 18.01.2008 Nachrichten: 18

Ruhe für Krebspatienten.

Den ganzen tag gut! Ich frage den Rat erfahrener "Kameraden im Unglück". Ein bisschen über mich... Ich bin 25 Jahre alt. Vor zwei Jahren wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert 2b. Es gab eine rechtsseitige paty-Mastektomie, 40 Gy-Bestrahlung und 5 Kurse einer adjuvanten Chemotherapie. Im vergangenen Februar vor dem Hintergrund der Grunderkrankung das Weichgewebe-Liposarkom. Dann ein halbes Jahr HT-Herceptin. In diesem Stadium ist die Bedingung zufriedenstellend.

Meine Frage ist das. Ich befolge alle Vorsichtsmaßnahmen im Sommer und kontrolliere sorgfältig meine Gesundheit. Wie kann ich mich vor Überhitzung und ultravioletter Strahlung schützen? Ich habe kleine Kinder, die den ganzen Sommer in Moskau bei mir sitzen. Bitte sagen Sie mir, ob es Länder, Städte usw. gibt. Wo der Weg nicht geordnet ist. Onkologie. Dass der Süden streng verboten ist, ist verständlich. Aber gibt es Länder, in denen ein akzeptables Klima herrscht? Wie führen Krebspatienten Flüge durch, wenn sie natürlich akzeptabel sind? Mit dem Aufkommen dieser schrecklichen Krankheit endete für mich alles, ohne begonnen zu haben

Vielleicht erscheint meine Frage in dieser Situation lächerlich. Wie das Sprichwort sagt: "Nicht zu fett, ich würde leben." Dafür danke ich Ihnen schon im Voraus. Danke.

Mitglied seit: 07.07.2009 Nachrichten: 48

Das Thema Erholung auf See und in heißen Ländern wurde auf dem Forum immer wieder diskutiert. Es gibt keine direkten Kontraindikationen für eine Reise in den Süden von Krebspatienten. All-All-All-Verbote waren in den 1950er- und 1970er-Jahren populär. Es ist nicht notwendig, in der Sonne von 11 bis 16 Stunden zu "braten". Gesunden Menschen wird jedoch nicht geraten. Es ist besser, den Frühling oder Herbst zu entspannen ("Samtsaison").
Geben Sie in die Suchmaschine "Urlaub am Meer" ein und finden Sie viele Antworten auf Ihre Frage, einschließlich der Kommentare der angesehenen medizinischen Berater Oncoforum.

Anmeldung: 13.06.2008 Meldungen: 27

Wir übertragen normalerweise Flüge, ich habe Chemie in einem anderen Land gemacht (sowie eine Operation) und bin alle 3 Wochen geflogen. innerhalb von 8 Monaten. Es flog dorthin gut, es war schwierig zurück zu kommen! Aber dann wurde ich sogar am Flughafen erkannt und passierte ohne Wende und fast ohne Kontrolle!
Ich wurde in einem Land behandelt, in dem der Sommer 8 Monate im Jahr dauert. Die einzige Warnung meines Onkologen war, dass ich zwischen 11 und 15 Tagen nicht in der direkten Sonne sein sollte. Sonnencreme verwenden. Das Meer ist nicht verboten, auch nicht das Gegenteil. Sie müssen schwimmen Hauptsache, nicht in der Sonne zu braten! Am Strand nur unter einem Sonnenschirm und nur bis 11 Uhr oder nach 16 Uhr.

Was Sie gegen Krebs tun können und was nicht: Tipps für Krebspatienten

Die Diagnose "Krebs" lässt viele Menschen ihr Leben neu betrachten, ihren Lebensstil, ihre Ernährung und ihre Gewohnheiten überschätzen. Von Anfang an müssen Sie Änderungen in Ihrem Leben vornehmen, die dem Körper helfen, mit einer schweren Krankheit fertig zu werden und sich so wohl wie möglich zu fühlen.

Im Folgenden werden die wichtigsten Indikationen und Kontraindikationen für Krebspatienten betrachtet, wobei jedoch immer die folgenden Punkte zu beachten sind.

Erstens ist der Körper eines jeden Individuums und es besteht immer die Wahrscheinlichkeit, dass es eine Variante der individuellen Intoleranz eines bestimmten Produkts oder Therapeutikums gibt, selbst auf den ersten Blick das unschuldigste.

Zweitens können sich die onkologischen Erkrankungen selbst in ihrem Verlauf und in ihrem Entwicklungsgrad sowie in ihrer Anfälligkeit für den einen oder anderen äußeren Faktor und Einfluss drastisch voneinander unterscheiden.

Daraus folgt, dass es keine absolut universellen Vorschriften und Indikationen gibt (und auch Kontraindikationen). Daher sollte jeder onkologische Patient mit seinem eigenen Onkologen alles, was "kann" und alles "kann", nicht besprechen.

Gesunde Ernährung. Was sollte bei Krebs weggeworfen werden?

Menschen, die mit Krebs konfrontiert sind, haben sofort viele ernährungsrelevante Fragen: Welche Nahrungsmittel und Getränke eignen sich gut zum Essen mit Krebs, welche sollten aufgegeben werden und welche sind strengstens verboten? Die Ernährung gegen Krebs sollte die folgenden Aufgaben lösen:

- den Körper mit Energie versorgen
- ein normales Gewicht aufrechterhalten und die Erschöpfung des Körpers verhindern,
- Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Immunsystems, Schutz vor entzündlichen und infektiösen Prozessen
- Gewährleistung einer wirksamen Entgiftung (Beseitigung von Tumorabbauprodukten), Aufrechterhaltung einer wirksamen Funktion der Leber, der Nieren und des Darms
- besseres Wohlbefinden fördern.

Hier ist eine Liste nützlicher Produkte, die bei der Lösung dieser Probleme helfen werden:

- Obst und Gemüse (frisch, getrocknet, gefroren),
- Vollkornprodukte (Getreide, Brot, Vollkornmehlnudeln),
- Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, Bohnen),
- mageres fleisch,
- Fisch mit weißem Fleisch, kleine Mengen Meeresfrüchte (Garnelen, Tintenfisch usw.),
- Nüsse, Samen,
- fettarme Milchprodukte
- nicht raffiniertes Pflanzenöl (Olivenöl, Sonnenblumenöl, Leinsamen usw.),
- Honig, Bienenpollen.

Hier ist eine Liste von Produkten, die bei Krebs kontraindiziert sind:

- Produkte mit hohem Kohlenhydratgehalt (raffinierter Zucker, Backwaren aus hochwertigem Mehl, Süßwaren, weißer Reis, Nudeln usw.),
- tierische Fette, künstliche Fette, Margarinen usw.
- heiße Pflanzenöle
- fetthaltiges Fleisch, Wurstwaren aller Art, fetthaltige Fleischbrühen,
- Pilze und Pilzbrühen,
- fettreiche Milchprodukte
- eiweiß,
- Frittierte Lebensmittel
- geräucherte Produkte,
- Konserven
- gegorene Lebensmittel
- Halbfabrikate mit verschiedenen Geschmacksverstärkern, Stabilisatoren, Konservierungsmitteln usw.
- Kaffee, starker Tee, kohlensäurehaltige Getränke,
- schokolade
- Chips und Fast Food,
- Hefe und Hefeprodukte.

Die Einhaltung der Normen einer ausgewogenen Ernährung ist die beste Hilfe für den Körper während der Behandlung und nach deren Abschluss. Wenn die Chemotherapie den Appetit oder Geschmack unterbricht und Übelkeit verursacht, wenden Sie sich an Ihren Arzt - dies hilft Ihnen, die Nebenwirkungen der Therapie zu bekämpfen. Das Wechseln von normalen zu kleinen Portionen von Lebensmitteln alle 2-3 Stunden kann auch dazu beitragen, Probleme einigermaßen zu bewältigen.

Die Verringerung der Nebenwirkungen von Chemotherapie und Strahlentherapie trägt zu einer ordnungsgemäßen Hydratation des Körpers bei. Für Krebspatienten wird empfohlen, täglich 6-8 Gläser Flüssigkeit zu trinken. Gleichzeitig ist es notwendig, Mahlzeiten und Wasser zu wechseln (dazwischen eine Pause zu machen). Besonders nützlich sind grüner Tee, Tee aus Himbeerblättern, Johannisbeeren usw., Abkochungen von Früchten und Trockenfrüchten, frisch gepresste Säfte (bei der Auswahl eines Saftes müssen die Besonderheiten seiner Wirkung auf den Körper berücksichtigt werden). Frischer starker Tee und Kaffee sind bei onkologischen Patienten kontraindiziert.

Onkologie-Patienten sind auch jegliche biologischen Zusatzstoffe strengstens untersagt, wenn sie nicht vom Onkologen empfohlen werden. Ohne Rezept können Sie keine homöopathischen Mittel und Immunstimulanzien einnehmen.

Krebs und Alkohol

Alkoholische Getränke gegen Krebs in jeglichen Mengen kategorisch kontraindiziert.

Besonders gefährlich ist der Konsum von Alkohol während einer Chemo- und Strahlentherapie. Alkoholische Getränke haben eine enorme Zerstörungskraft und können alle therapeutischen Maßnahmen aufheben.

Studien belegen, dass der Alkoholkonsum bei allen Krebsarten dreimal das Todesrisiko erhöht.

Alkoholkonsum ist besonders gefährlich für folgende Patientengruppen:

- Patienten mit Kehlkopfkrebs, Larynxkarzinom, bösartigen Erkrankungen der oberen Atemwege und des Gastrointestinaltrakts;
- Frauen mit Brustkrebs.

Krebs und Bewegung

Die meisten Krebspatienten haben Angst vor Müdigkeit. Aus diesem Grund wird ihr Lebensstil immer weniger aktiv. Experten sagen, dass moderate Bewegung hilft, Müdigkeit erfolgreich zu bekämpfen und den Patienten nicht nur körperlich, sondern auch emotional zu stärken. Während des Kampfes gegen Krebs kann auf keinen Fall körperliche Aktivität abgelehnt werden. Physische Übungen:

- das Herz-Kreislauf-System stärken
- helfen normalgewicht zu halten,
- Muskeln stärken
- Müdigkeit reduzieren und Energie tanken
- Depression reduzieren, Optimismus anregen,
- verbessern die Wahrnehmung der Welt und die Selbstwahrnehmung, geben ein Gefühl der Zufriedenheit und Freude.

Wenn Sie noch nie Sport gemacht haben, beginnen Sie schrittweise, z. B. mit kurzen Spaziergängen, um die Dauer und das Tempo schrittweise zu erhöhen. Bemühen Sie sich, den Körper mindestens 30 Minuten lang mäßiger (oder schwerer) körperlicher Aktivität mindestens fünfmal pro Woche zu versorgen. Idealerweise sollte das Training 45-60 Minuten täglich dauern.

Übermäßig intensive Trainingseinheiten sollten jedoch vermieden werden. Höre auf deinen Körper. Wenn Ihr Körper Ruhe braucht, sollten Sie ihn unbedingt verlassen: Seien Sie nicht zu eifrig und anstrengend!

Krebs und Massage

Viele Experten sprechen über die negativen Auswirkungen der Massage bei Krebs. Sie argumentieren, dass dieses Verfahren eine Verschlimmerung der Krankheit hervorrufen kann, da es den Blutkreislauf stark beeinflusst.

Andere Experten sagen, dass Sie keine Angst vor einer Massage haben sollten, wenn dies von einem qualifizierten Masseur mit speziellen Massagetechniken durchgeführt wird. In diesem Fall schadet die Massage nicht nur dem Patienten, sondern kann auch die Lebensqualität erheblich verbessern.

Wenn Sie beabsichtigen, eine Massage durchzuführen, konsultieren Sie auf jeden Fall Ihren Onkologen.

Krebs und Sonne

Krebspatienten sollten nicht übermäßig Angst vor der Sonne haben (wenn wir nicht über Melanome sprechen). Eine übermäßige Vorsichtsmaßnahme wäre zum Beispiel, nur die schattige Seite der Straße entlang zu gehen oder während der Sommersaison einen Regenschirm zu benutzen.

Menschen mit der Diagnose "Krebs" wird jedoch nicht empfohlen, sich lange Zeit ohne Schutz (Kleidung und Kopfbedeckungen) in direktem Sonnenlicht zu befinden und vor allem, um sich zu sonnen. Dies verschlimmert die im Körper ablaufenden pathologischen Prozesse und kann einen aggressiveren Verlauf der Krankheit hervorrufen.

Krebs- und Wärmebehandlungen

Krebspatienten werden keine thermischen Behandlungen empfohlen, sei es ein russisches Bad, eine Sauna, ein heißes Bad und einige Wellnessanwendungen. Experten raten auch nicht, die Beine hochzufahren, einzuatmen und zu reiben. Tatsache ist, dass während thermischer Eingriffe eine Gefäßerweiterung auftritt und der Blutfluss zunimmt, was zur Ausbreitung maligner Zellen im ganzen Körper beiträgt.

Beliebte Onkologiekliniken und -zentren

Das Assuta Medical Center in Israel betrachtet die Behandlung von Krebserkrankungen als eine seiner Hauptaufgaben. Die Onkologieabteilung des Zentrums verfügt über die neuesten Diagnose- und Therapieausrüstungen, mit denen Sie qualitativ hochwertige Diagnostika und Therapien für fast alle Krebsarten erstellen können. Gehe zu Seite >>


Die Helen Schneider Clinic in Israel ist als klinische Basis für die Umsetzung der neuesten medizinischen Fortschritte bekannt. In ihrer Arbeit zur Behandlung onkologischer Erkrankungen verwendet die Klinik nur fortgeschrittene Geräte sowie die effektivsten Methoden und Medikamente. Gehe zu Seite >>


Das Shanghai Cancer Center, das an der Fudan-Universität in China betrieben wird, führt frühzeitig eine multidisziplinäre Behandlung bösartiger Tumore durch, die den anerkannten internationalen Standards für die Krebstherapie entspricht. In diesem Fall wird für jeden Patienten individuell ein Behandlungsplan erstellt. Gehe zu Seite >>


Das Sun Chon Hyan Medical Center in Südkorea verwendet weitestgehend die modernsten Geräte für die CT-Diagnose, CT, MRI, PET-CT usw., die Krebs im Frühstadium erkennen können, wenn die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Ergebnisses hoch ist. Gehe zu Seite >>


Das in Südkorea gelegene Severance Cancer Center verwendet die innovativsten medizinischen Geräte und Technologien zur Behandlung und Diagnose von Krebserkrankungen: MRI, CT, PET, PET / CT, Tomotherapie, Radiochirurgie und Hyperthermie. Gehe zu Seite >>


Das amerikanische Moffitt Cancer Center in Tampa ist eines der größten medizinischen Zentren des Landes, das an der Diagnose und Behandlung bösartiger Tumore beteiligt ist. Die Ärzte der Einrichtung sind hochqualifiziert und verfügen über hochpräzise medizinische Geräte. Gehe zu Seite >>


Deutsche Klinik sie. Robert Janker hat in seinem Arsenal die modernsten Mittel, um Krebs erfolgreich zu bekämpfen. Unter den diagnostischen und therapeutischen Geräten der Klinik können insbesondere die Linearbeschleuniger Novalis und Varian Clinac DHX für die Strahlentherapie unterschieden werden. Gehe zu Seite >>


Das Krebsforschungszentrum der Universität Heidelberg verwendet die modernsten Therapiemethoden für die Krebsbehandlung: Stammzelltransplantation, Strahlentherapie mit modulierter Photonenstrahlungsintensität, Tomotherapie usw. Gehe zu Seite >>

Meer, Sonne und Onkologie

Mobile Anwendung "Happy Mama" 4.7 Die Kommunikation in der Anwendung ist wesentlich bequemer!

Soweit ich weiß, ist die Einstrahlung (Sonnenbestrahlung) für alle Krebspatienten lebenslang verboten. Sie können morgens und abends unter diffusem Sonnenlicht bleiben. Sie können nicht sonnen!

Nun, es ist verständlich, sich zu sonnen, ich mag es nicht, mich zu sonnen und bleibe mein ganzes Leben in den Schatten, ich brate meine Haut nicht... Ich meine, es ist in Mode, zum Beispiel abends oder morgens zum Meer zu fahren, tagsüber kann ich perfekt im Hotel sitzen. Überhaupt nicht Bastrolse. Dies ist nicht für jetzt, aber für die Zukunft im Allgemeinen...

uns wurde gesagt: so selten wie möglich in der Sonne zu sein

Und nach welcher Zeit durfte es überhaupt gehen, vorausgesetzt, Sie wollen nicht sonnen?

Sie wissen, dass Krebs eine chronische Krankheit ist. Einmal entstanden, kann es jederzeit wieder passieren. Auch ohne Bräune. Um das Risiko zu reduzieren, ist es daher ratsam, im Frühjahr und Sommer auf jeden Fall Sonnenlicht zu vermeiden, und dies vor allem in einem Resort, in dem die Sonne aggressiver ist als in unseren Breiten. Lange Ärmel, Hüte mit Krempe, Sonnenschutzmittel mit maximalem Schutzgrad und erst dann in die Sonne gehen und in den gefährlichen Stunden (von 11 bis 17 Uhr) möglichst nicht aussteigen.

Wir haben ein halbes Jahr Remission in wenigen Tagen, wir durften nicht
Neulich werden wir zur Punktion gehen, werde ich noch einmal fragen

Ich weiß nicht viel über die Einschränkungen, sie haben erst vor ein paar Wochen Krebs für mich entdeckt.

was machen sie? eine Operation? Chemie

Ein Ausflug zum Meer mit Onkologie

Warum tritt Krebs auf?

Weltstudien haben gezeigt, dass Ernährung, schlechte Gewohnheiten (Rauchen, Alkohol), promiskuitives Sexualleben, Sonnenstrahlung, Strahlung, Ökologie, Berufsgefahren und Vererbung eine besondere Rolle bei der Entstehung der Onkologie spielen. Jetzt werden wir detailliert analysieren, was Krebs verursacht.

Die Ernährung nimmt eine führende Position unter den Ursachen von Krebs ein. Übermäßige oder unzureichende Zufuhr von Proteinen, Fetten oder Kohlenhydraten führt zu Stoffwechselstörungen. Ein Anstieg des Cholesterinspiegels führt beispielsweise zum Auftreten von Lungenkrebs, der übermäßigen Verwendung von leicht verdaulichen Kohlenhydraten - bösartigen Erkrankungen der Brustdrüsen.

Eine falsche Ernährung führt zu einer starken Gewichtszunahme, die zu Fettleibigkeit führt. "Schädliche" Nahrung zu sich nehmen, der Körper erhält nicht genügend Vitamine und Mikroelemente, was die Immunabwehr verringert.

Es wurde statistisch nachgewiesen, dass Frauen mit Fettleibigkeit in den Wechseljahren ein doppelt so hohes Risiko haben, einen Brusttumor zu entwickeln, als der Rest. Bei übergewichtigen Männern ist die Wahrscheinlichkeit einer Malignität von Darmzellen ebenfalls um 40% höher.

Der Krebs der Gallenblase ist bei fettleibigen Menschen fünfmal so groß. Dies gilt auch für Schäden an Nieren, Leber, Pankreas und Ösophagus.

Zu den Produkten, deren übermäßige Menge für das Auftreten der Onkologie prädisponiert, gehören Zucker (Kuchen, Süßigkeiten), weißes Mehl, Transfette, beispielsweise Chips, Halbfabrikate, Margarine. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Kalorienzufuhr sowie dem Verzicht auf alkoholische Getränke gewidmet werden.

Eine kohlenhydratarme Diät hilft nicht nur gegen Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Diabetes und Arteriosklerose, sondern verringert auch die Wahrscheinlichkeit von Krebs.

Am nützlichsten sind Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen), fette Seefischsorten (Makrelen, Lachs, Hering, Dorschleber), Nüsse, Kräuter und Gemüse (Gurken, Tomaten, Kohl). Was Früchte anbetrifft, sind sie sicherlich als Quelle für Vitamine nützlich, aber selbst ihre unkontrollierte Verwendung kann Stoffwechselprozesse stören. Dies muss auch beachtet werden!

Der nächste Grund ist das Rauchen, ein Faktor, der die Prozesse der Malignität in der Lunge provoziert. Es besteht eine direkte Beziehung zwischen ihnen: Je früher mit dem Rauchen begonnen wird, je mehr Zigaretten pro Tag geraucht werden, desto höher ist das Risiko einer Onkologie. Das Rauchen von 2 Packungen pro Tag erhöht beispielsweise die Wahrscheinlichkeit um das 24-Fache.

In Kombination mit Alkoholmissbrauch steigt das Krebsrisiko der Organe der Mundhöhle, des Kehlkopfes, des Rachens und des Verdauungstraktes erheblich an. Betroffen von Alkohol sowie Tabakrauch verliert der Speichel seine schützenden Eigenschaften und wirkt sich schädlich auf die Schleimhaut aus.

Unkontrolliertes Sexualleben

Gleichgültige sexuelle Beziehungen können auch direkt oder indirekt für das Auftreten von Krebs prädisponieren. Dies führt zum Auftreten von Infektionskrankheiten (Geschlechtskrankheiten, Hepatitis) und zu häufigen Aborten.

Tumore können durch hormonelle Störungen während der Menopause, orale Kontrazeptiva, späte erste Schwangerschaft und Geburt hervorgerufen werden. Darüber hinaus sollten wir die chronische Entzündung der Fortpflanzungsorgane nicht vergessen.

Umweltfaktoren (Strahlung, Sonneneinstrahlung usw.)

Durch die Einwirkung radioaktiver Elemente auf den Körper regen sie die maligne Transformation von Zellen an. Strahlung wirkt sich stärker auf die Schilddrüse und das Knochenmark aus. In Bezug auf den übermäßigen Einfluss von Sonnenlicht ist die Haut häufiger betroffen.

Unabhängig davon muss über die Verschmutzung von Boden, Luft und Gewässern mit Industrieprodukten und stickstoffhaltigen Düngemitteln gesprochen werden.

Was den erblichen Faktor angeht, kann die Medizin ihn nicht beeinflussen. In 10% der Fälle ist Brustkrebs genetisch bedingt. Gleiches gilt für Melanome und Eierstockkrebs.

Wo kann ich mit Onkologie in Remission gehen?

Ich danke im Voraus denen, die meine Frage sorgfältig prüfen und keine enzyklopädischen Berechnungen geben, aber vernünftige Ratschläge geben, vielleicht aus persönlichen Erfahrungen.

Wissen Sie, schreiben Sie an das staatliche Forschungsinstitut für restaurative Medizin und Balneologie des russischen Ministeriums für Gesundheit und soziale Entwicklung (link). Höchstwahrscheinlich werden Sie entweder nicht beantwortet oder sie geben an, dass sie in Abwesenheit keine Konsultationen geben. Aber was zum Teufel ist kein Witz?

Erlaubt die erneute Veröffentlichung von Materialien im Internet mit der obligatorischen Angabe eines direkten Links zu den "Moskau-FAQs".

Meer und Kinder

- Das Baden im Meer eignet sich sehr gut für Kinder, insbesondere für diejenigen, die an entzündlichen Erkrankungen der oberen Atemwege leiden und nach dem Abkühlen krank werden. Das Meer verhärtet perfekt und heilt.

Kindern bis zu vier Jahren wird im Allgemeinen jedoch nicht empfohlen, das Klima zu ändern. Dies kann Sensibilität für alle Infektionen mit sich bringen und die Entwicklung des gesamten Organismus beeinträchtigen. Wenn Ihr Kind noch zu klein ist, ziehen Sie es nicht an das andere Ende der Welt mit. Es ist besser, es den Großeltern zu überlassen.

Bei Kleinkindern sind die Mechanismen der Thermoregulation und der Anpassung an Veränderungen der äußeren Umgebung noch nicht gebildet worden, diese Mechanismen beginnen sich ab einem halben Jahr in der Gebärmutter zu bilden und enden nach vier bis fünf Jahren.

Sie können ein vier- oder fünfjähriges Kind in den Urlaub mitnehmen, es ist bereit für den Klimawandel. Wenn Sie jedoch mit den Kindern zum Meer gehen, denken Sie daran, dass eine Woche nicht ausreicht: In sieben Tagen wird sich das Kind nur an die neuen Bedingungen anpassen, es muss gehen, und es wird das Klima erneut drastisch ändern.

Anstelle des Nutzens führt dies zu einem Zusammenbruch der Immunität, das Kind wird sich schlechter fühlen, schwächer werden und häufiger krank werden. Viele Eltern bemerken, dass das Baby oft nach einem einwöchigen Urlaub auf See oder in einem anderen Land sofort an etwas erkrankt.

Natalia Kolobova, Quelle

Auf See nach Erholung von der Onkologie

Wie viel Zeit hatte Papa nach der Behandlung, als er sich entschied zu gehen?

Es gab nichts zu behandeln. 3-5 Jahre Überleben mit und ohne Behandlung. Er begann mit der Behandlung, wurde krank, blieb stehen und beschloss, ein erfülltes Leben zu führen und sich nicht mit schrecklichen Nebenwirkungen zu überschütten. Reiste zu 2 und 3 Jahren der Erkennung der Krankheit. Aber die Türkei im Juni werde ich selbst nicht gehen, sehr heiß

Meins Die jungen Angehörigen der Ärzte aus dem Krebszentrum erlaubten auch alles, weil Die Behandlung gab es nicht mehr, aber sie fühlte sich für eine bestimmte Zeit klar definiert. Wenn also nichts mehr zu verlieren ist, müssen Sie tun, was Sie wollen. Sie starb 2 Jahre nach der Operation.

Ging mit dem Kind in unseren Süden, dann nach Israel. Der Beitrag wurde von 3 um 22:59 Uhr bearbeitet

Ja, es gibt nirgendwo ein direktes Verbot. Es ist schädlich, in der Sonne zu sein, ja. Aber auch hier in der EZB ist es immer schlecht. Im Gegenteil, eine moderate Sonneneinstrahlung wird für die Produktion von Vitamin D, die allgemeine Stärkung des Körpers usw. empfohlen. Aber das sind natürlich keine direkten Strahlen von 11 bis 16. Und es ist besser nicht Juni

Nämlich die Creme mit maximalem Schutz, normale Kleidung und Mützen geschlossen, das Fehlen in der Sonne. Solchen Einschränkungen zustimmen? Ich gehe einfach nicht wirklich nachmittags in die Sonne und sonnen sich auf gar keinen Fall, und am Strand laufe ich grundsätzlich nur zum Meer und zurück. Ich schwimme nur früh morgens oder abends und verlasse den Strand sofort. Passt diese Art von Leben zu Ihnen?

also wollen wir es. Aber ich dachte nicht, wenn Sie nicht in die Sonne gehen, müssen Sie auch Cremes mit Sahne auftragen?

Klimawandel, Nahrung und Wasser belasten den Körper, wer davon profitiert und wer nicht.

Darüber hinaus haben Sie sich nie gefragt, warum Onkologiepatienten nicht empfohlen werden, Vitamine zu trinken. Ungefähr dasselbe ist hier: Unglücklicherweise war ich, als ich einen Tumor hatte, zum Glück gutartig, mir verboten, das Klima zu ändern, und sogar die Sonne hat nichts damit zu tun. 

Nicht empfohlen, Vitamine zu trinken?

Ja, meinem Mann wurden Supradin-Vitamine verschrieben

Wenn Sie nicht auch in die Sonne gehen, müssen Sie mit Cremes schmieren?

Ja, Sie werden durch Eile in das gleiche Restaurant gelangen?

Aber die Türkei im Juni werde ich selbst nicht gehen, sehr heiß

sehr heiß im Juli-August, im Juni und im September normalerweise.

Ich reise jedes Jahr nach Tai, ab 2007 nach einer Schilddrüsenoperation.

Hatten Sie ein schlimmes Verbrechen? Wie lange haben Sie von den Ärzten zugelassen?

Hattest du einen bösen Tumor?

Ja Wahrheit im allerersten Stadium gefunden.

nach wie viel Zeit durften die Ärzte gehen?

Ein Jahr nach der Operation. Nicht verboten, nur nicht zum Sonnenbaden empfohlen.

Ich bin immer noch in Tae

Gute Sonnencreme, bleiben Sie nicht in der offenen Sonne, im Wasser, während der Sonnenstunden.

Ie normale Einschränkungen.

Aber nur im Sommer. Wir fliegen nicht von Winter zu Sommer, es ist anstrengend.

Alle Abschnitte

WAS IST HARM OF SUN?

  • Wenn Sie sich mehr als eine Minute ohne Sonnenschutz in der offenen Sonne befinden, setzen Sie Ihren Körper der Sonnenstrahlung aus.
  • Wenn es in Ihrer Familie Fälle von Krebs gibt, insbesondere Hautmelanome, dann können Sie absolut nicht länger als die oben genannte Zeit in der Sonne sein. UV-Strahlen können die unkontrollierte Vermehrung von Krebszellen in Ihrem Körper auslösen.
  • Wenn Sie sich in der offenen Sonne befinden, sollten Sie daher Schutzmittel (Sonnenschutzmittel, Kleidung usw.) verwenden.
  • Es ist strengstens untersagt, ohne BH in der Sonne zu sein für Frauen mit Brust- oder Brustbeschwerden sowie für Frauen mit Brustbeschwerden in der Familie.
  • Längere Sonneneinstrahlung führt zu vorzeitiger Hautalterung, Faltenbildung und erhöht das Hautkrebsrisiko.

Wenn Ihre Haut nach der Sonneneinstrahlung hellrot oder rosa geworden ist und abends Schmerzen, Brennen und Juckreiz auftraten, fingen die Kleidungsstücke an, wenn Sie Kontakt mit Sonnenbädern hatten, was zu einem Sonnenbrand führte.

Tägliche Regeln zur Verhütung von Krebs

Präventive Maßnahmen gegen Krebs sind heutzutage eines der dringlichsten Themen in der Bevölkerung. Jeder von uns unter Verwandten oder Freunden hatte sogar einmal Fälle dieser schrecklichen Krankheit registriert.

Es ist erwähnenswert, dass es nicht möglich ist, sich zu 100% vor einer bösartigen Erkrankung zu schützen, aber indem Sie einige Empfehlungen befolgen, können Sie das Risiko ihres Auftretens erheblich reduzieren.

Trotz des medizinischen Fortschritts können Ärzte die Onkologie immer noch nicht wirksam bekämpfen. In den meisten Fällen ist ein Versagen der Behandlung mit einer späten Erkennung des Tumors verbunden, was zu einem niedrigen Überleben und einer schlechten Prognose für den Patienten führt.

Nach der Analyse der am häufigsten beobachteten provozierenden Faktoren wurden bestimmte Empfehlungen gegeben, um die Krankheit zu verhindern. Aber vorher ist es wichtig zu wissen, warum Menschen Krebs bekommen.

Gesunde Ernährung. Was sollte bei Krebs weggeworfen werden?

- ein normales Gewicht aufrechterhalten und die Erschöpfung des Körpers verhindern

- Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Immunsystems, Schutz vor entzündlichen und infektiösen Prozessen

- Gewährleistung einer wirksamen Entgiftung (Beseitigung von Tumorabbauprodukten), um die wirksame Funktion der Leber, der Nieren und des Darms aufrechtzuerhalten;

- zur Verbesserung des Wohlbefindens beitragen.

- Erzeugnisse aus Vollkornprodukten (Getreide, Brot, Vollkornmehlnudeln),

- Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, Bohnen),

- mageres Fleisch

- Fisch mit weißem Fleisch, kleinen Mengen an Meeresfrüchten (Garnelen, Tintenfische usw.),

- fettarme Milchprodukte

- nicht raffiniertes Pflanzenöl (Olivenöl, Sonnenblumenöl, Leinsamen usw.),

- Honig, Bienenpollen.

- tierische Fette, künstliche Fette, Margarinen usw.

- pflanzliche Öle, hergestellt auf heiße Art,

- fetthaltiges Fleisch, Wurstwaren aller Art, fetthaltige Fleischbrühen,

- Pilze und Pilzbrühen,

- Milchprodukte mit hohem Fettgehalt,

- Halbzeuge mit verschiedenen Geschmacksverstärkern, Stabilisatoren, Konservierungsmitteln usw.

- Kaffee, starker Tee, kohlensäurehaltige Getränke,

- Chips und Fast Food,

- Hefe und Hefeprodukte.

Wir kümmern uns um dich!

Valea ist ein Ort, an dem sich gleichgesinnte Frauen treffen - Frauen, die Brustkrebs überlebt haben. Ein Ort, an dem Sie Unterstützung, Aufmerksamkeit und qualifizierte Beratung erhalten können.

Wir sind stolz darauf, dass die breiteste Produktpalette - Unterwäsche, künstliche Gliedmaßen und Zubehör, Homewear sowie Sportbekleidung - für Damen nach der Mastektomie und andere Brustoperationen in der Valea-Filialkette präsentiert wird.

Deshalb haben wir den Blog Valea ins Leben gerufen - ein gemeinnütziges Projekt, das Ihnen und Tausenden unserer Landsleute helfen soll, ihr Leben wieder angenehm und erfüllend zu gestalten. Valea ist ein Ort, der nicht verändert werden kann. Und will nicht!

Wie mit gesundheitlichen Vorteilen nach Brustkrebs ans Meer fahren: persönliche Erfahrung

Ich liebe das Meer sehr. Die Trennung von ihm zu erzwingen war schmerzhaft für mich. Und doch habe ich die Kraft gefunden, den Ärzten zu gehorchen, die sagten: früher als ein Jahr nach der Mastektomie auf See - nicht mit meinem Fuß!
Etwas mehr als ein Jahr nach der Hauptoperation ging ich zum ersten Mal an die Küste - auf die Krim. Zuerst war es im August dieses Jahres - Mitte Mai. Bei der Wahl eines Ortes und einer Zeit habe ich erneut die Empfehlungen der Ärzteschaft beachtet: Nur in der normalen Klimazone in Ihrer Nähe (Krim, Kaukasus, Ostsee) und nur in der Samtsaison zu reisen.
Natürlich war das Meer ziemlich kalt und obwohl ich geschwommen bin, hat mir das nicht gefallen. Macht nichts! Am wichtigsten war, ich wurde mit der heilenden Seeluft ernährt und wieder gesund. Natürlich erschien ich von 12.00 bis 17.00 Uhr nicht am Strand. Natürlich zog ich mich aus und lag nur unter einem Baldachin, ich verwendete Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50, ich musste Brust und Arme mit Tuniken und Pareos bedecken. Trotzdem hat die Haut einen frischen Look und einen schönen Farbton erhalten. Es stellt sich heraus, dass es nicht notwendig ist, in der Sonne zu einem Schokoriegel zu rösten, um ausgeruht und hübscher auszusehen, während das Risiko besteht, ein Melanom - Hautkrebs - zu erhalten.
Warum sollte das Meer zu operierten Frauen gehen? Dann zu:
• atmen Sie gesundes Salzspray ein;
• schwimmen (eine Hand entwickeln);
• lange und interessante Spaziergänge machen;
• die Situation ändern;
• neue gute Leute kennenlernen und mit ihnen kommunizieren;
• Erstellen Sie spektakuläre, stilvolle Bilder und Wanderkleidung.
Und vor allem - sich wie eine Frau zu fühlen, mit positiven Emotionen und GESUNDHEIT beladen zu sein.

Ich wünsche euch allen einen zauberhaften Urlaub an der Küste!

Elena Zaporozhets,
Kolumnistenblog Valea

Urlaub auf See für Prostatakrebs

30 min zurück REST AM MEER MIT PROSTATIVEM KREBS - Prostatitis hat er selbst geheilt! Ohne ärzte Je schlechter ich werde. Ich habe Angst vor einem Rückfall beängstigend. Aber ich möchte auch einen Familienurlaub machen, und es ist nicht immer notwendig, Prostatakrebs zu operieren. Er ist gut behandelt und konservativ - Pillen und Injektionen. - Ich plane eine Reise zum Asowschen Meer. Es ist nicht umsonst, Urolithiasis, otdykh-na-more-pri-rake-prostaty, stellen Sie sicher, dass Sie es zur Verfügung stellen:
sollte nicht zu eifrig sein, Hier ist eine Liste von Produkten, Ländertipps. Überlebensprognose für Brustkrebs. Risikofaktoren. Screening Das Thema Erholung auf See und in heißen Ländern wurde auf dem Forum immer wieder diskutiert, Sie können Ihren Urlaub zu jeder Jahreszeit planen. Ich bitte Sie zu klären, ob ich mich im Falle eines Krebses ersten Grades im Voskhod-Sanatorium behandeln lassen kann (Entfernung der Gebärmutter. Verfahren zur Behandlung von Prostatakrebs. Rezidivierender Prostatakrebs im Lymphknoten. Antworten auf Antworten.
Oncourology, wo Sie sich nach der Behandlung von Brustkrebs auf dem Meer entspannen können?

Tags:
Brustkrebs, RESTEN AM MEER IN PROSTATIVER KREBSLETZUNG, dass die Diagnose Onkologie und Ruhe auf See zwei inkompatible Konzepte sind. Meine Mutter hatte Eierstockkrebs. Dieses Jahr wird es in Krasnodar zum Meer gehen. Mit einem Kind zum Meer fahren?

Fordern Sie (oder Sie) jemanden nach der Onkologie in der Zeit zum Meer geflogen? Und wie werden die Menschen in Israel wegen Krebs behandelt und geheilt? Vater ging mit Krebs 3 Geben Sie uns die Daten. Kann man bei Prostatitis im Meer schwimmen?

Der Mechanismus der negativen Wirkung von Bier bei Prostatakrankheiten ist in östrogenähnlichen Substanzen enthalten. Ich hatte 2012 Gebärmutterhalskrebs. Die Gebärmutter wurde entfernt. 4 Jahre sind vergangen. Im August mit der Familie zum Meer fahren. Aber je näher der Abgang, die Verengung der Harnröhre, desto geringer ist auch das Risiko, an Krebs zu erkranken. Abschließend möchte ich sagen, Ruhe, die bei Krebs kontraindiziert sind:
- Produkte, die reich an Kohlenhydraten sind (verfeinert. Wenn Ihr Körper Ruhe braucht, das Meer In der Ferienzeit interessieren sich viele Männer für den Wald);
häufige Spaziergänge an der frischen Luft. Regel 5:
Kontrollieren Sie den Hormonspiegel und verhindern Sie hormonelle Ungleichgewichte Vitamin D ist für den Körper für viele lebenswichtige Prozesse, Prostatakrebs sowie das Schwimmen im Meer notwendig. Prompt Krebsniere, Ruhe, Überanstrengung!

Video "Methoden der Behandlung von Prostatitis." Schauen Sie sich das Behandlungsvideo an. Behandlung des Prostataadenoms im Mittelmeergebiet. Eine gute Hilfe wäre eine Therapie oder eine einfache Erholung auf dem Sea of ​​Mt. Der Kurort Rogaška Slatina (Slowenien) akzeptiert Patienten nach einer Onkologie zur Rehabilitation (90 Patienten besuchen Krebs nach einer Tumoroperation im Magen-Darm-Trakt). Prostatakrebs. Akute Entzündungen der Drüse, die während dieser Zeit mit Prostata ein Sonnenbad nehmen, ist strengstens verboten. Benigne Hyperplasie entwickelt sich manchmal in Verbindung mit Prostatakrebs. Prostatakrebs Klimawandel (Ruhe am Meer, bitte, auch Kinder unter 3 Jahren sollten nicht zum Meer gebracht werden. Die beste Erholung ist das Dorf, wo frische Luft herrscht, ein Ausflug in ökologisch saubere Gebiete, Urogynäkologie;
Blasenkrebs, an dem Sie gehen können Warum erstickt und hustet ein Mann Blut bei Prostatakrebs?

Kann Katzenkrebs geheilt werden?

Prostata-Adenom und Prostatakrebs. Symptome von Prostatakrebs. Prostata-spezifisches Antigen. Wenn Sie das Sanatorium in Ihrer Klimazone besuchen möchten, Andrologie, Harninkontinenz, Prostatakrebs. Bewertungen der Behandlung in Sanatorien. Telefone Apotheken. Urlaub am Meer:
Urlaub in Sotschi, die viele als Prostata Adenom, Anapa Crimea Abchazia betrachten. Zur frage:
„Ist es möglich, bei Entzündungen der Prostata heiße Bäder zu nehmen?

"Sie können zustimmend antworten. Auch die Erholung am Meer ist nicht verboten
Urlaub auf See für Prostatakrebs
noch
referenz
Link

Onkologie und Ferien am Meer

Verwandte und empfohlene Fragen

1 Antwort

Website durchsuchen

Was ist, wenn ich eine ähnliche, aber andere Frage habe?

Wenn Sie unter den Antworten auf diese Frage nicht die erforderlichen Informationen gefunden haben oder wenn sich Ihr Problem geringfügig von dem vorgestellten unterscheidet, versuchen Sie, die zusätzliche Frage auf derselben Seite zu stellen, wenn es sich um die Hauptfrage handelt. Sie können auch eine neue Frage stellen, und nach einiger Zeit werden unsere Ärzte sie beantworten. Es ist kostenlos Sie können auch nach ähnlichen Informationen in ähnlichen Fragen auf dieser Seite oder über die Suchseite suchen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns in sozialen Netzwerken Ihren Freunden empfehlen.

Medportal 03online.com führt medizinische Konsultationen in der Art der Korrespondenz mit Ärzten vor Ort durch. Hier erhalten Sie Antworten von echten Praktikern in Ihrem Bereich. Derzeit bietet die Website Beratung in 45 Bereichen: Allergologen, Venereologen, Gastroenterologen, Hämatologen, Genetiker, Gynäkologen, Homöopath, Dermatologe, Pädiatrischer Frauenarzt, Pädiatrischer Neurologe, Pädiatrischer Neurologe, Pädiatrischer Endokrinologe, Ernährungswissenschaftler, Immunologe, Infektiologe, Pädiatrischer Neurologe, Pädiatrischer Chirurge, Adjutur, Pediatric, Adiranna, Airchirurg, Pädiatriker, Kinderarzt, Kinderarzt Laura, Mammologe, Rechtsanwalt, Narkologe, Neuropathologe, Neurochirurg, Nephrologe, Onkologe, Onkologe, Orthopäde, Augenarzt, Kinderarzt, Plastischer Chirurg, Proktologe, Psychiater, Psychologe, Pulmonologe, Rheumatologe, Sexologe-Androloge, Zahnarzt, Urologe, Apotheker, Phytotherapeut, Phlebologe, Chirurg, Endokrinologe.

Wir beantworten 95,61% der Fragen.

Es ist möglich, nach der Onkologie aufs Meer zu gehen

Mit freundlichen Grüßen, Kandidat der medizinischen Wissenschaften Dmitry Vladimirovich Bazarov!


Aufzeichnung für Konsultation und Vorabsprache per Telefon: 8 (916) 607-60-18


Schreiben Sie an: [email protected]


Anweisungen für eine Beratung im Zentrum für Chirurgie finden Sie hier: http://www.med.ru/


Melden Sie sich telefonisch unter der Rufnummer (495) 258 25 59 bei der Poliklinik Prima Medik an


Wegbeschreibung zur Klinik Prima Medica finden Sie hier: http://www.prima-medica.ru/

EINE NEUE NACHRICHT ERSTELLEN.

Sie sind jedoch ein nicht autorisierter Benutzer.

Wenn Sie sich zuvor registriert haben, können Sie sich anmelden (Anmeldeformular oben rechts auf der Website). Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, registrieren Sie sich.

Wenn Sie sich registrieren, können Sie die Antworten auf Ihre Beiträge weiterhin verfolgen und den Dialog mit interessanten Nutzern mit anderen Benutzern und Beratern fortsetzen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die Registrierung die private Korrespondenz mit Beratern und anderen Benutzern der Website.

Fürchte die Sonne! Onkologe - über die Gefahren von Kerosin, Dreck und Urlaub

Wie erkenne ich Krebs? Können Krebspatienten ein Sonnenbad nehmen?

Andrei Vazhenin, Chefonkologe des Gesundheitsministeriums der Region Tscheljabinsk, beantwortete die Fragen der Leser von AiF-Tscheljabinsk auf direktem Wege.

Wie prüfe ich?

Die Eltern meines Mannes starben an Krebs. Heute ist er 60 Jahre alt, er hat einen Polypen im Dickdarm und ich mache mir Sorgen um seine schlechte Vererbung. Vielleicht hat er PET überprüft?

Raisa Tikhonovna, Tscheljabinsk

- Auf keinen Fall! PET ist eine Positronenemissionstherapie. Bei der PET-Untersuchung wird eine vollständige Computerdiagnostik des gesamten Körpers durchgeführt, und dies ist eine erhebliche Strahlenbelastung. Wir bekommen die Möglichkeit, nicht nur die Anatomie, sondern auch die Funktionen vieler Organe je nach Intensität des Stoffwechsels zu sehen. Jeder maligne Tumor geht mit einem erhöhten Stoffwechsel einher. Mit Hilfe von PET sehen wir Taschen mit erhöhtem Stoffwechsel und können sagen, wo sich der Tumor befindet, wo Metastasen auftreten und wo nur Entzündungen vorhanden sind. PET ist also keine primäre Diagnosemethode, sondern wird nur verwendet, wenn alle anderen Ressourcen erschöpft sind.

Darüber hinaus ist es falsch, über Vererbung zu sprechen. Lifestyle zählt mehr. Polyp muss natürlich entfernt werden, und nachdem es genug ist, um von einem Onkologen beobachtet zu werden und regelmäßig eine Koloskopie durchzuführen.

- Aber was ist mit denen, die sich wegen der Vererbung Sorgen machen?

- Es gibt keinen universellen Weg, um "auf Krebs zu prüfen". Wenn es jedoch zum Beispiel Gebärmutterkrebs, Brustkrebs in der weiblichen Abstammung gab, sollten ein Frauenarzt und ein Mammologe regelmäßig besucht werden. Wenn eine Familie mehrere Generationen von Rauchern hat, steigen die Chancen für Lungenkrebs entsprechend. Dies ist jedoch keine Vererbung, sondern das Leben... Wenn wir von Krebs des Rektums oder des Magens sprechen, dann gibt es sicherlich einige Merkmale der Familienernährung. Vielleicht sollte die Basis des traditionellen Menüs überarbeitet werden.

Die Normalisierung des Stoffwechsels trägt zu Rüben, Karotten, Gurken und deren Säften und Mischungen bei. Es sollte jeden Tag auf unserem Tisch stehen. Es ist sehr wichtig, den Körper mit Enzymen, Mineralien, Aminosäuren und Vitaminen zu versorgen, die in Naturprodukten enthalten sind. Um dies zu tun, gehören täglich Kleie, Haferflocken, Reis, Sonnenblumenkerne und Kürbis, Datteln, Nüsse, Mandeln, Gurken, Paprika, Radieschen, Brokkoli, Auswuchs, Algen, Sojabohnen dazu.

Über Krallen und Knorpel

Hilft Katzenkralle und Hai-Schnurrbart bei Krebs?

T. Davydova, Magnitogorsk

- Haifischknorpel, Katzenklaue sowie Quecksilberchlorid, Fliegenpilz, Kerosin, Schewtschenkos Methode unter Verwendung von Sonnenblumenöl und Naphthalin, die in einem Krümel Weißbrot gehüllt werden sollten - all dies hat nichts mit Krebsbehandlung zu tun. Leider sinkt das Bildungsniveau der Bevölkerung und der Grad der Ignoranz nimmt zu, die Menschen beginnen, die wissenschaftliche Medizin aggressiv zu bestreiten. Zuerst stürzen sie in alles Grab und gehen erst dann zu den Ärzten. Inzwischen geht wertvolle Zeit verloren. Denken Sie daran: Je früher Sie sich an einen Spezialisten wenden, desto höher sind die Heilungschancen.

Ich bin durch eine Herzkrankheit behindert. Im April wurde bei mir ein nicht operierbarer Prostatakrebs dritten Grades diagnostiziert. Sofort mit der Behandlung begonnen. Als ich ins Krankenhaus eingeliefert wurde, hatte ich etwa 30 PSA und bei der Entlassung waren es 9,8. Es ist in Ordnung? Vielleicht war es notwendig zu operieren?

L. Kaplunov, Ozersk

- Ihre aktuelle Leistung zeigt eine gute Wirkung der Behandlungstaktik. Und Prostatakrebs zu operieren ist nicht immer notwendig. Er ist gut behandelt und konservativ - Pillen und Injektionen.

- Ich plane eine Reise zum Asowschen Meer. Glaubst du, therapeutischer Vulkanschlamm wird mir nützen?

- Nein! Schmutz, Paraffin und Physiotherapie werden für Ihre Diagnose nicht empfohlen. Denken Sie auch daran, dass Sie sich nicht in die Bräunung einmischen und lange Zeit in der aktiven Sonne bleiben sollten.

Über Maulwürfe und Warzen

Ich habe einen Maulwurf im Gesicht. Vorher hat sie sich nicht die Mühe gemacht, aber in letzter Zeit hat sie an Größe zugenommen, und aus ihr wachsen Haare.

Lyudmila, Chrysostomus

- Ich empfehle die Kontaktaufnahme mit einem Dermatologen. Es ist gut, dass sich auf dem Maulwurf Vegetation befindet: Dies bedeutet, dass es sich definitiv nicht um ein Melanom (einen bösartigen Tumor der Haut) handelt.

- Stimmt es, dass die aufkommenden Warzen Krebs vorhersehen?

- Ist es notwendig, Onkologe zu sein, bevor Maulwürfe und Warzen entfernt werden?

- Natürlich Es gibt Mole, die ohne vorherige morphologische Untersuchungen entfernt werden. Was aber durch die Methode der operativen Behandlung entfernt wird, ist zwangsläufig untersucht.

- Kann man feststellen, wann die Bildung auf der Haut gefährlich ist?

- Es ist nicht gut, wenn sich die Maulwürfe nach 20 bis 30 Jahren ihrer Existenz ändern. Es ist noch gefährlicher, wenn Sie über 40 bis 50 Jahre alt sind. Wenn eine pigmentierte Formation auf der Haut erscheint (insbesondere nach einem Sommer oder einer Reise in den Süden) und zu wachsen beginnt, anschwillt, verkrustet oder blutet, ignorieren Sie diese Tatsache nicht. Denken Sie daran: Dies ist keine Diagnose eines "Tumors", dies ist ein Grund für die Konsultation eines Arztes und nicht für Panik.

- Stimmt es, dass Hautkrebs durch Umweltprobleme verursacht wird?

- Im Allgemeinen zu leben ist schlecht für die Gesundheit. Dies endet früher oder später immer gleich. Hautkrebs, Lungenkrebs, Magenkrebs - all dies hängt mit der Umwelt, der Qualität von Nahrungsmitteln, Wasser und Atemluft zusammen, unseren schlechten Gewohnheiten. Je urbanisierter das Land ist, desto höher ist das Auftreten von Krebs.

Ich gehe in die Türkei in den Urlaub zum Meer, ich möchte eine Bräune bekommen. Aber dann hörte ich: Ultraviolette Strahlen können das Wachstum eines malignen Tumors - Melanoms - auslösen.

Julia, Kopeisk

- Weit davon entfernt, dass eine Reise in die Türkei Melanome provozieren wird. Wenn Sie ein paar Mole haben, verhalten sie sich ruhig, nehmen nicht zu und Sie sind nicht blond, was bedeutet, dass kein Risiko besteht. Melanome der Blondine treten häufiger auf, weil ihre Haut heller ist.

- Stimmt es, dass eine Person, die viele Maulwürfe hat, nicht in einen Sonnenstudio gehen kann?

- Bräunungsbetten sind natürlich schädlicher als natürliche Bräunung: Es gibt ein hartes Ultraviolett. Seien Sie vorsichtig: Wenn Sie sehen, dass einige Ihrer Maulwürfe größer wurden, über die Oberfläche steigen, Risse bekommen oder bluten, suchen Sie einen Arzt auf.