Behandlung von Volksheilmitteln

Wir werden nicht jede Methode von allen Seiten untersuchen, es gibt jede Menge Rezensionen im Internet. Wir haben nur die beste ausgewählt, damit Sie wissen, welches Medikament Sie bevorzugen und welche Küste bei der Behandlung von Impotenz eingesetzt wird...

Erektile Dysfunktion, auch als Impotenz bekannt
Diese Krankheit ist in der Regel vorübergehend und erfordert keinen medizinischen Eingriff.
Wenn diese Veranlagung fortlaufend geschieht, kann dies das männliche Selbstwertgefühl und die sexuellen Beziehungen beeinträchtigen.

Alter
Trauma
Stress
Nikotinsucht
Alkohol trinken
Drogenmissbrauch
Es kann eine Nebenwirkung von Krankheiten geben, wie:
Diabetes
Hoher Cholesterinspiegel
Deprimiert
Herzkrankheit
Andere psychische Erkrankungen

Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung einer Erektion für befriedigende sexuelle Aktivität

Behandlung von Impotenz zu Hause Volksheilmittel zu Hause

Ingwer und Honig

Nehmen Sie 2 Teelöffel Ingwerpaste
Fügen Sie 2 Teelöffel Honig hinzu
Gut mischen
3 mal am Tag essen

Die Infusion von Hypericum ist eine der einfachsten und gleichzeitig effektivsten Volksrezepte.

  • 1 Esslöffel Hypericum
  • 1 Tasse kochendes Wasser

Bestehen Sie eine Stunde lang in kochendem Wasser. Nehmen Sie dreimal täglich eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten.

Die Potenz wird allmählich nach wenigen Tagen der regelmäßigen Einnahme wieder zunehmen.

Luft

  • 100 g Sumpfcalamuswurzel
  • 1 Liter Wodka

Mischen und dicht in einem Glas verschließen. Lassen Sie es zwei Wochen an einem dunklen, kühlen Ort stehen. Tinktur 30 ml auf einmal dreimal täglich.

Minze, Klee und Brennnessel

  • 5 Teelöffel Klee
  • 5 Teelöffel Minze
  • 5 Teelöffel Brennnessel

Mischen, mischen und gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser. In einer Thermoskanne dreißig Minuten verschließen, abseihen und ein Glas viermal täglich trinken.

Walnuss

Walnüsse sind eine der bewährten Möglichkeiten, die männliche Kraft wiederherzustellen. Genug jeden Tag, um 2-3 mal am Tag ein halbes Glas Walnüsse zu essen. Trinken Sie immer ein Glas Ziegenmilch.

Pflanzliche Tinktur

  • 20 g Mordovnik-Samen
  • 50 g Echinacea-Wurzel
  • 60 g Yarutki-Feld.

Die Zutaten hacken, mischen und 1 Esslöffel der Mischung in 250 ml Wodka geben. Die Infusion abseihen und eine halbe Stunde vor der Mahlzeit zehn Tropfen einnehmen. Stellen Sie sicher, dass diese Tinktur vor der Einnahme in 50 ml kochendem Wasser verdünnt wird. Der Behandlungsverlauf - etwas weniger als ein Monat, um die übliche Stärkung der Potenz zu erreichen - ist eine Woche ausreichend.

Hypericum

  • Hypericum 1 Esslöffel
  • Kochendes Wasser 250 ml

Bestehen Sie auf etwa 60 Minuten. Nehmen Sie täglich eine halbe Tasse.

Zheleznitsa und Wein

  • 4 Esslöffel Eisenkraut
  • Traubenwein 0,5 Liter

Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen. Bestehen Sie eine halbe Stunde lang. Abseihen, 50 Milliliter vor dem Zubettgehen einnehmen.

Wacholder

  • Wacholder 4 Gramm Rinde
  • kaltes Wasser 0,5 Liter

Wasser Wacholder über Nacht. Morgens kochen und trinken Sie 100 ml viermal täglich.

Das Medikament ist bei Nierenerkrankungen kontraindiziert.

Kalganwurzel

  • Kalganwurzel 1 Teelöffel
  • 300 ml Wasser

5 Minuten kochen lassen. Abseihen, trinken Sie das Medikament in drei Dosen.

Sage

  • Salbei 1 Esslöffel
  • kochendes Wasser 250 ml

Bestehen Sie etwa eine halbe Stunde in einer Thermoskanne.

Die Infusion abseihen und dreimal täglich für eine dritte Tasse vor den Mahlzeiten trinken.

Rosskastanie
  • Getrockneter Rosskastanien-Samen (50 g richtig zerdrückt)
  • Ein halber Liter 40% Wodka oder Alkohol.

Die Lösung wird fest verschlossen und etwa zwei Wochen lang infundiert. Vor Gebrauch dehnen. Verwenden Sie 4-mal in einer Dosis von 35-45 Tropfen.

Alkoholextrakt aus goldenen Wurzeln (Rhodiola rosea)

5-10 Tropfen - 2-3 mal täglich, ca. 30 Minuten vor einer Mahlzeit - 2-3 Wochen. Nach dieser Pause für eine Woche und noch einmal - falls die Situation eine Wiederholung erfordert.

Nicht durchführen, wenn hoher Blutdruck beobachtet wird.

Autohemorapia

Obwohl diese Methode in der heutigen Medizin (in den 1900er Jahren eingesetzt) ​​in den Hintergrund getreten ist, ist sie im Internet immer noch zu finden, da es einigen gelang, sie aufrechtzuerhalten (selbst nachdem sie hoffnungslos krank gestempelt wurden).

Die Quintessenz ist, dass Blut aus einer Vene entnommen wird und entweder unter der Haut oder in Muskelgewebe neigt. Die erste stimuliert das Organ, über das unter der Haut Blutungen aufgetreten sind (lokale Erhöhung der Immunität). Die zweite ist eine allgemeine Erhöhung des Immunsystems.

Was und wie der Arzt Sie beraten wird und sich bewerben kann - die einzige Frage ist an ihn.

Vakuumtherapie (gemeinsame "Banken")

Verwandte Autohämotherapie, aber es gibt keine Spritze und Nadel. Sie werden durch einen Vakuumkanister ersetzt, der in einer Apotheke verkauft wird. Das Hämatom wird im Unterbauch platziert und dadurch wird das Harnsystem stimuliert. Setzen Sie 5 bis 20 Minuten. Es wird angenommen, dass je dunkler das Extravasat (Prellung) ist, desto ausgeprägter ist die Stagnation in einem bestimmten Körperbereich, und desto mehr Verfahren müssen durchgeführt werden, bis der Effekt allein durch die "Rozovanie" der Haut verursacht wird und nicht mehr.

Hirudotherapie

Blutegel-Therapie. Der Blutegel, der an der Haut saugt, durchdringt sie und lässt eigene Enzyme zu, die das Blut dünner machen, so dass das Blut besser „fließt“ und es leichter aufnehmen kann. Dadurch wird das Blut im ganzen Körper verdünnt, und das Blut beginnt dort zu gehen, wo es vorher nicht passieren konnte, oder sein Strom war sehr langsam. Gegenwärtig ist die Hirudotherapie bei vielen Hirudologen ein Erfolg.

Bisse sind nicht schmerzhaft.

Sellerie

Wenn jeder Mann wüsste, wie viel Sellerie für seine Gesundheit von Nutzen ist, würde wahrscheinlich jeder im Garten mehr als ein Gewebe pflanzen...

Frischer Saft 2 Esslöffel nicht mehr als 4 Mal am Tag, vor der Verbesserung konsumiert.

Apitherapie (Behandlung mit Bienengift)
Die Ursachen von Impotenz - eine Million. Aber vor allem wenn man darüber nachdenkt, welcher Grund in Ihrem Fall der führende war, macht das keinen Sinn. Denn während der Apitherapie greift Bienengift die Pathologie aller Richtungen gleichzeitig an.

Bienengift erweitert die Arterien, die zum Organ führen, und verengt die Venen. Was reinigt die Blutgefäße wie eine Bürste. Viele positive Bewertungen...

Wie lange, an welchen Orten und in welcher Anzahl von Bienen wird Ihr heilender Apitherapist Ihnen sagen? Finden Sie es in Ihrer Stadt mit Hilfe des Internets wie in anderen Bereichen, und der Hirudologe wird kein Problem darstellen. Der Haupt minus Schmerzbiss. Blutegel und Bienenstiche sind normalerweise nicht die Stelle des Sexualorganes. Meist sind es Schambein, Steißbein und Stellen unter dem Gesäß.

Petersilie

Essen Sie einen Bund Petersilie pro Tag. Dadurch erhalten Sie wichtige Mikro- und Makroelemente, um den Gesamtton des Körpers zu heben. Außerdem wird der Vorteil im Kampf um die Potenz stark unterstützt.

Keine der Methoden wird ohne ärztliche Aufsicht empfohlen!

Potenzverstärkende Kräuter

Die Stärkung der Potenz war für Männer zu allen Zeiten ein heißes Thema. Um dies zu lösen, wurden aktiv die Rezepte der traditionellen Medizin verwendet, die unter der Stunde ein solides Alter hatten, aber in dieser Zeit
Sie haben wiederholt ihre Wirksamkeit im Kampf um die reproduktive Gesundheit von Männern unter Beweis gestellt.

Aber für Einwohner moderner Megacities, für diejenigen, die daran interessiert sind, die Potenz zu steigern, ist es schwierig, einige der pflanzlichen Zutaten zu finden, die in Volksrezepten erwähnt werden.

Um in dieser Situation zu helfen, wurde dieser Artikel geschrieben, der die am besten zugänglichen Kräuter zur Steigerung der Potenz darstellt.

  • Sammlung №1 (Minze, Klee, Johanniskraut und Brennnessel)
  • Sammlung №2 (Bohnenkraut, Minze, Rosmarin)
  • Essay über die Vorteile (!) Minze zur Steigerung der Wirksamkeit
  • Sibirische Bergung
  • Leuzea Färberdistel
  • Luft, männliche Orchidee und Lyubka doppelt
  • Brennessel
  • Narzissen
  • Gladiolus
  • Rote Beete
  • Rettich
  • Der Knoblauch
  • Rübe
  • Petersilie
  • Zwiebelsamen
  • Kohlsamen
  • Luzerne pflanzen
  • Klaue
  • Pinienkerne
  • Pinienkerne
  • Wie Sie die Potenz mithilfe von Übungen zu Hause erhöhen können >>>

Die Bedingungen des modernen Lebens sind für einen Menschen hart genug - dies sind emotionale Belastungen zu Hause und bei der Arbeit, übermäßiger Alkoholkonsum und Tabakrauchen. Außerdem sollten Sie falsche Ernährung und schwierige Umweltbedingungen hinzufügen. Infolgedessen ist das sexuelle Verlangen bei Männern im mittleren Alter fast vollständig verloren.

Das Schlimmste ist, dass mit jedem Jahr die Altersgrenze abnimmt und die Menschen bereits nicht nur im Alter von 40 Jahren, sondern auch im Alter von dreißig Jahren und sogar zwanzig Jahren leiden. Was sind die Freuden im Leben eines Mannes - Alkoholismus, Völlerei, Workaholismus? Ist der moderne Mann völlig das Recht verloren, sich wie ein echter Eroberer, ein wilder, mächtiger Mann zu fühlen? Ist jetzt sein Schicksal - es ist träge, kurzer Kontakt mit einem Partner mit einer schwachen Hoffnung, dass es ihr gefallen hat?

In Amirdovlat Amasiatsis Buch „Unnötig für die Unwissenden“ wird Pflanzen, die die sexuelle Potenz steigern, viel Aufmerksamkeit gewidmet. (Mehr über Amirdovlat Amasiyatsis Ansichten zur Steigerung der Potenz eines Mannes lesen Sie hier >>>) Dieses Problem scheint zu allen Zeiten aktuell gewesen zu sein. Lassen Sie moderne Sextherapeuten die neuesten Medikamente und künstliche Erektoren anbieten. All dies ist mehr ein falscher Kiefer, während die Daten aus den Zähnen der Natur viel besser sind. In Bezug auf die Steigerung der männlichen Potenz sollte man also das latente Potenzial des eigenen Organismus nutzen und ihn mit recht erschwinglichen Pflanzenmitteln unterstützen.

Das erste Rezept zur Steigerung der Wirksamkeit: Minze, Klee, Johanniskraut und Brennnessel. Es ist sehr wünschenswert, Brennnessel und Minze auf nassen Böden und Johanniskraut und Klee auf trockenen Flächen zu reißen. In diesem Fall haben die Pflanzen selbst mehr Vitalität und geben Ihnen alles. Nehmen Sie 5 Teelöffel dieser Kräuter und gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser. Es ist notwendig, sie 20 Minuten lang in einer Thermoskanne zu beharren. 1 - 3 mal täglich 1 Glas abseihen und trinken.

Das Rezept der französischen Homöopathen: Vier Prise Bohnenkraut, zwei Prisen Minze und eine Prise Rosmarin; Mahlen Sie alles auf, gießen Sie eine Tasse kochendes Wasser und trinken Sie, wenn die resultierende Mischung gezogen wird.

Haben Sie keine Angst, dass Minze im Rezept enthalten ist. Wir wollen den Mythos zerstreuen, der in der Gesellschaft Wurzeln geschlagen hat, dass die Münzpräsenz die männliche Potenz reduziert. Es stellte sich heraus, dass jemand die Informationen falsch interpretiert hat, dass Minze den männlichen Hormonspiegel im weiblichen Körper senkt, und daraus den Schluss zieht, dass Minze auch Hormone im männlichen Körper und folglich die männliche Potenz senkt. Wenn Sie sich jedoch genau anschauen, was über die Wirkung von Minze auf den Östrogengehalt bei Frauen gesagt wird, „müssen diejenigen, die den Östrogengehalt reduzieren möchten, mindestens 5 Minuten lang Minztee brauen und täglich 2-3 Tassen trinken, insbesondere während des Eisprungs ". Das heißt, dies regelmäßig und zielgerichtet zu tun und gleichzeitig die Proportionen beizubehalten, um den Pfefferminztee zu konzentrieren. Wenn ein Mann also eine Tasse normalen Tee trinkt, wird er sich nach der Arbeit einfach ein wenig entspannen und beruhigen. Ich glaube nicht, dass unsere lieben Männer, die von der Arbeit gekommen sind, anstelle von Kartoffeln mit Fleisch (übrigens auch nicht das nützlichste Gericht für die Potenz))) jeden Tag an einem Sack mit frischen Minzblättern Platz nehmen und wie ein Pferd auf Hafer springen. Wird es nicht geben? Nun, und das bedeutet, dass sie sich keine Sorgen machen müssen, und es besteht keine Notwendigkeit! Trinken Sie, unser geliebter Tee mit Minze, und entspannen Sie sich zu Ihrer Gesundheit! Und die wichtigste Information: Es stellte sich heraus, dass Minze in Kombination mit anderen Kräutern eine potenzierende Wirkung hat! Dies liegt daran, dass es eine entspannende Wirkung auf den Körper hat. Wie Sie wissen, wirkt sich der Stresszustand nachteilig auf die Potenz aus.

Weitere Rezepte zur Kräuterwirkungssteigerung:

  • Die sibirische Fladenblume ist eine Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte, mit dicken, langen Mottenfedern und rosa-violetten Blüten. Gute Honigpflanze, wertvolles Futter für Vieh. Er mag Steppenplätze und trockene Hänge. Obwohl es Sibirier heißt, kann es auch im europäischen Teil des Landes gefunden werden. Der Esparcet Don ist in der Nähe, mit helleren rosa Blüten. Die Wurzel dieser Pflanze wird verwendet. In einen Esslöffel werden 300 ml kochendes Wasser gegossen, 5 Minuten lang gekocht und über Nacht ziehen gelassen. Morgens und nachmittags 50 - 60 ml trinken, vor dem Abendessen den Rest der Abkochung. Lesen Sie mehr über Siberian Esparcet >>>.
  • Levzeya Saflor oder Maralwurzel - zur Behandlung von Impotenz. Sibirier haben nicht nur Zeder, sondern auch die Fähigkeit zur Behandlung von Impotenz mit Tinktur aus saflorförmigem Leuzea, der Maralwurzel, längst gezeigt. Der Mann wurde auf die Idee gebracht, diese Hirsch-Hirsche zu verwenden, die während der Brunft, auf dem Höhepunkt der sexuellen Jagd, mit ihren Hufen untergraben und Rhizome fraßen. Levzey ist in Kultur gut gewachsen, im Garten. Seine chemische Zusammensetzung wurde nicht ausreichend untersucht, die Hauptwirkstoffe wurden nicht identifiziert, aber in der Praxis wurde festgestellt, dass sie als Stimulans und Tonikum harmlos sind. Nur hypertensive Patienten für Langzeitgebrauch werden nicht gezeigt - der Blutdruck steigt. Maralim-Wurzel, ausgenommen Impotenz, behandelt chronischen Alkoholismus, Funktionsstörungen des Nervensystems, geistige und körperliche Erschöpfung.
    Das Rezept für die alkoholische Tinktur aus den Wurzeln von Leuzea-Saflor: halbverdünnten reinen Alkohol mit Wasser oder Wodka, einen halben Liter 100 g gut gehackte Wurzel dazugeben und mindestens 45 Tage bei einer einheitlichen Raumtemperatur an einem dunklen Ort aufbewahren. Die Dosis wird individuell verschrieben - von 20 Tropfen bis 1 Teelöffel pro Empfang, 3-mal täglich vor den Mahlzeiten, abends nicht später als 4-5 Stunden vor dem Schlafengehen. Die Behandlung dauert bis zu zwei Monaten, dann eine Pause. Die beste Zeit ist Herbst, Winter, Frühling. In der Sommerhitze wird die Behandlung beendet.
    Lesen Sie mehr über Levzey Färberdistel >>>.
  • Sumpfsumpf, Orchideenmännchen und Lyubka doppelt gefaltet - mit abnehmender Potenz. In der russischen Volksmedizin werden häufig Wasserinfusions-Rhizome aus Calamus-Sumpf mit einer geschwächten sexuellen Aktivität verwendet. Avicenna sagt auch: "Luft erhöht die Lust und weckt die Leidenschaft." Amirdovlat schreibt über Calamus: "Es erhöht die sexuelle Kraft bei Menschen mit kalter und nasser Natur." Wenn völlig unterschiedliche medizinische Quellen die gleiche Pflanze einstimmig anzeigen, bedeutet dies, dass sie wirklich besondere Aufmerksamkeit verdient.
    Lesen Sie mehr über das Sumpfland >>>

Knollen von Lyubka, zwei-blättrige und grüne Blüten, die Orchidee des Mannes und andere Arten davon werden seit langem für Impotenz verwendet. In der Ukraine heißt Lyubka immer noch "Liebe mich, geh nicht". Obstgärten werden in der Volksmedizin von Belarus geschätzt. Bei Avicenna wird die gleiche Qualität festgestellt: "Orchis regt die Lust an und fördert den Geschlechtsverkehr, besonders wenn er mit Wein eingenommen wird." Amirdovlat Amasiatsi gibt interessante Informationen über die Orchidee: „Wenn eine Person täglich 2 Malmale ihrer Wurzel isst, nimmt ihre sexuelle Stärke zu. Und wenn Sie die Orchidee in Olivenöl geben und essen, wird der Penis gestärkt. " (Mthal - 4,414 g).
Lesen Sie mehr über die männliche Orchidee, den zweiblättrigen Liebesbaum >>>.

  • Brennessel Die Brennnessel in Avicenna sagt: „Brennnessel erregt die Lust, vor allem ihren Samen mit gekochtem Wein, und öffnet die Gebärmutteröffnung, so dass der männliche Samen davon kommt. Die Brennnessel hat den gleichen Effekt, wenn sie mit Zwiebeln und Eiern gegessen wird. “ Hier können Sie nicht umhin, darüber nachzudenken, warum einige Kräuterkenner ihrem Ehemann und seiner Frau ein Portionsgetränk zum Abkühlen geben. Ich bin auf dieses Rezept gestoßen: 5 Esslöffel Samen sollten 5 Minuten in 0,5 Liter Wein gekocht werden, 50 ml vor dem Zubettgehen. Portwein sollte Traube sein und keine Art Ersatz. Amirdovlat weist auch auf Brennnesselsamen hin, die "den Penis stärken und die sexuelle Kraft steigern... Aber wenn die Samen zerquetscht, mit Honig vermischt und der Penis verschmiert wird, wird er zunehmen und anschwellen". Lesen Sie mehr über Brennnesseln und Brennnesseln >>>.
  • Narzissen In der östlichen Medizin sind die am häufigsten verschriebenen Samen Pflanzen oder deren Knollen und Zwiebeln. Im Frühling blühen überall Gärten und Wiesen von Narzissen. Über ihre therapeutische Wirkung wird nirgends berichtet. Amirdovlat schreibt: „Wenn Sie jedoch eine Narzisse nehmen und den Penis verschmieren, wird sie stark verstärkt. Und wenn Sie 3 Zwiebeln dieser Zwiebel für einen Tag und eine Nacht in Milch einweichen, den Penis außer dem Kopf reiben und schmieren, dann wird er bei einer sexuell beeinträchtigten Person stärker werden und große Vorteile bringen. Dazu werden viele lobenswerte Worte gesagt. “ Lesen Sie mehr über die Narzissen >>>.
  • Gladiolus: „Es hat zwei Wurzeln, die übereinander sitzen und es sieht aus wie kleine Zwiebeln: Die unteren Falten und die oberen sind voll... Wenn Sie die obere Zwiebel mit Wein essen, erhöht dies die sexuelle Potenz. Und wenn Sie den Boden essen, dann unterdrücken Sie die sexuelle Potenz. "
  • Rübe: "Wenn die Wurzel gekocht und gegessen wird, wird sie den Samen reichlich machen und die sexuelle Potenz erhöhen."
  • Rettich: "Der Saft seiner Blätter macht den Samen reichlich und stärkt den Penis."
  • Knoblauch: Regelmäßig gegessen 3 Knoblauchzehen "machen Koitus für eine Person angenehm, die nicht zufrieden ist."
  • Rübe: Was die Rübe betrifft: "Wenn Sie Wein daraus machen, werden die Nieren erwärmt und die sexuelle Potenz erhöht." Und "wenn jemand Rübensamen isst oder reibt und trinkt, wird sein Penis stärker... Ihre Dosis beträgt 4 Drams". (Ich erinnere mich an die Trommel - 2.942 g).
  • Petersilie: „Wenn die Petersiliensamen zerdrückt, mit einer gleichen Menge Zucker und Rindergalle gemischt und 3 Tage lang getrunken werden, erhöht dies die sexuelle Potenz erheblich. Aber das Essen sollte das Fleisch eines fetten Hahns sein. " Die Dosierung des Samens ist gleich - 4 Drams.
  • Zwiebelsamen „erhöhen auch die sexuelle Potenz bei Menschen mit kalter Natur. Viele Male getestet.
  • Kohlsamen "machen reichlich Samen, wenn Sie sie 1 Dram verwenden." Die gleiche Anzahl von Möhrensamen, gemischt mit Zucker, "verursachen sexuelles Verlangen".
  • Alfalfa: "Wenn man seine Samen oder Blätter isst, wird es reichlich Samen bilden und die sexuelle Potenz verbessern."
  • Huffuß: Häufig bei Asthma, Lungenherzkrankheiten und vielen anderen schweren Erkrankungen eingesetzt. Es stellt sich jedoch heraus, dass, wenn es "zerquetscht, mit frischer Milch gemischt und in der Leistengegend verschmiert wird, es die sexuelle Potenz erhöht und den Penis stärkt." Avicenna wies darauf hin, dass der Fruchtsaft die Menge an männlichem Samen erhöht.
  • Avicenna fügte Nuss in die Zusammensetzung vieler komplexer Drogen gegen sexuelle Impotenz ein und wandte sie getrennt an: "Sie erhöhen das sexuelle Verlangen und die Samenmenge erheblich, wenn es sich um Sesam, Zucker, Honig und Melasse handelt". Pinia ist eine Kiefernart, die im Mittelmeerraum wächst. Seine Samen sind größer und schmackhafter als die der sibirischen Kieferzeder.
  • Pinienkerne: „Dies sind dreieckige Nüsse mit einer dickeren Haut und einem schärferen Kern mit Kaustizität und Herbheit. Kleine Nüsse eignen sich eher für die Droge... "Tatsächlich sind Zedernüsse weniger eine Delikatesse als ein Medikament. Es ist seit der Antike bekannt. Im 18. Jahrhundert stellte der Akademiker P. S. Pallas, der auf einer Expedition nach Sibirien gewesen war, fest, dass Pinienkerne die männliche Kraft wiederherstellen und die Jugend zu einer Person zurückbringen. Die beliebteste ist die aus den Nucleoli gewonnene Milch: Sie wird gemahlen und nach und nach in Wasser gegossen. Es entsteht eine duftende weiße Emulsion, die der Milch sehr ähnelt und den Ton deutlich anhebt, wodurch Kraft und Vitalität ansteigen. Sie können 2 - 3 Tassen pro Tag trinken.
  • Kürbiskerne: Für die Vorbeugung und Behandlung von Prostatitis ist die Verwendung von Kürbiskernen sehr nützlich.
    Lesen Sie mehr über die Behandlung von Prostatitis mit Kürbiskernen >>>
  • Für diejenigen, die die Wirkung des Rezepts auf den Körper verbessern möchten und als Folge deren Wirkung schneller wiederherstellen und verbessern möchten, müssen Sie zusätzlich zum Rezept eine bestimmte Nahrungskultur einhalten, nämlich Alkohol, fetthaltige und gebratene Speisen aufgeben. Aber sehen Sie, das ist kein so hoher Preis, um die Potenz zu stärken und sich wie ein echter Mann zu fühlen? Darüber hinaus wird es Ihre Gesundheit erheblich verbessern. Es sollte natürlich daran erinnert werden, dass die Rezepte der traditionellen Medizin, die zur Steigerung der Potenz verwendet werden, nicht jedem und nicht immer helfen. Beginnen Sie mit einer umfassenden Überwachung Ihrer Gesundheit, damit Sie stets zu 100% auf Ihre Fähigkeiten vertrauen können.

    Behandlung von Volksheilmitteln gegen erektile Dysfunktion

    Erektile Dysfunktion (oder Impotenz) ist sowohl für die Gesundheit als auch für den psychischen Zustand des Mannes ein unangenehmes Problem. Es ist notwendig, die Behandlung der erektilen Dysfunktion so früh wie möglich mit Volksheilmitteln zu beginnen, um eine Verschlimmerung des Problems zu vermeiden. Der beste Weg, um das Auftreten von Impotenz zu verhindern, ist die Durchführung regelmäßiger Präventionsmaßnahmen.

      Ein wirksames Volksheilmittel ist eine Tinktur aus 20 g Mordovnik-Samen, 50 g Echinacea-Wurzel und 60 g Feldgras. Komponenten mahlen und mischen, fügen Sie 1 Esslöffel der Mischung in 250 ml 40-Grad-Alkohol oder Wodka. Filtern Sie das Medikament, nehmen Sie 10 Minuten vor den Mahlzeiten 10 Tropfen, streuen Sie die Tinktur aus, bevor Sie 50 ml gekochtes Wasser zu sich nehmen. Die Behandlung dauert 20-25 Tage und eine Woche reicht für die einfache Stärkung der Potenz.

    Nehmen Sie den Honigbalsam, der wie folgt zu Hause zubereitet wird: 500 g Bienenhonig, 500 g Aloeblätter von drei bis fünf Jahren (die Blätter müssen frisch sein, sie müssen zerkleinert werden) und 500 g Rotwein (Stärke - 16-17 °). Aloe sollte vor dem Abschneiden der Blätter fünf Tage lang nicht bewässert werden.

    Alles mischen und 5 Tage lang an einem dunklen und kalten Ort aufbewahren, abseihen und dreimal täglich eineinhalb Stunden vor den Mahlzeiten für einen Teelöffel einnehmen. Nach 5-7 Tagen sollten Sie 2-3 Esslöffel pro Tag schrittweise auf einen Esslöffel bringen. Die Behandlung wird einen Monat lang durchgeführt und muss nach einer Pause von 7-10 Tagen wiederholt werden.

  • Essen Sie jeden Tag in zwei oder drei Dosen ein Glas Walnusskerne, die mit Ziegenmilch heruntergespült werden. An dem Tag, an dem Sie zwei Gläser Milch trinken müssen, dauert die Behandlung einen Monat. Der Kurs kann nach einer Pause von 10-14 Tagen wiederholt werden.
  • Essen Sie täglich 2-3 Esslöffel frischer Pastinaken-Wurzelsalat. Sie können auch getrocknete Pastinaken als Beilage für Fleisch essen. Nehmen Sie ein halbes Glas warmes Aufguss mit Pastinakensamen. 1 Teelöffel Samen wird zur Zubereitung der Infusion mit 1 Tasse kochendem Wasser gegossen. Für 1-2 Stunden sollte es in eine Thermoskanne infundiert und filtriert werden.
  • Frischer Karottensaft mit Honig im Verhältnis 1: 1 gemischt, dreimal täglich ein Viertel Glas einnehmen.
  • Zur Behandlung von Impotenz-Volksmitteln gehören alkoholische Extrakte aus Rhodiola rosea (goldene Wurzel). Es sollte 2-3 mal täglich 5-10 Tropfen vor den Mahlzeiten eingenommen werden, der Kurs 2-3 Wochen. Es folgt eine zweiwöchige Pause, bei Bedarf kann der Kurs wiederholt werden. Eine solche Behandlung kann nicht bei hohem Blutdruck und nervöser Erregung durchgeführt werden.
  • Trinken Sie 2 ml Alkoholextrakt aus Eleutherococcus prickly. Sie müssen dies eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich für einen Monat tun. Nach der Pause können Sie den Vorgang wiederholen. In hypertensiven Krisen und fieberhaften Zuständen ist es jedoch kontraindiziert.
  • Die Wurzeln von Sellerie und Pastinaken werden zu gleichen Teilen auf einer mit Pflanzenöl gefüllten Reibe eingerieben. Es wird empfohlen, jeden Tag für zwei Löffel Salat zu essen.
  • Bereiten Sie eine Infusion mit Brennnessel, Klee, Minze und Johanniskraut vor: Mischen Sie 1 Esslöffel jeder Zutat und gießen Sie einen Liter heißes, gekochtes Wasser. Bestehen Sie zwanzig Minuten lang in einer Thermoskanne, und ziehen Sie sich durch das Käsetuch. Die Infusion dauert 3-4 mal täglich für ein Glas.
  • 20 Gramm Rosinen, Feigen und Pflaumen hacken, gut mischen. Diese leckere Medizin müssen Sie 2-3 Esslöffel pro Tag essen und mit einem Glas Joghurt oder Kefir abwaschen.
  • Eine populäre Volksmethode zur Behandlung von Impotenz ist Wolfsmilch, der Volksmund Muzhik-Wurzel genannt wird. Bestimmen Sie 10 Wochen in einem dunklen Behälter für eine Woche in einem halben Liter Wodka oder 40-Grad-Alkohol. Nehmen Sie 1 Teelöffel Medikamente ein und verdünnen Sie es 2-3 Mal täglich in 50 ml gekochtem kaltem Wasser. Die Behandlung dauert zwei Wochen, gefolgt von einer siebentägigen Pause, nach der Sie den Kurs wiederholen können.
  • Kochen Sie in 500 ml Traubenwein 4 Esslöffel weißblütiges Topfgras, entfernen Sie die Brühe nach 15 Minuten von der Hitze und lassen Sie sie eine halbe Stunde ruhen. Danach gründlich abseihen, 50 ml in der Nacht einnehmen.
  • Tinktur aus Zamanihi-Wurzeln ist hoch, 2-3 mal am Tag, trinken Sie 30-40 Tropfen (es wird im Verhältnis 1: 5 mit 70% Alkohol hergestellt), während Sie es in einer kleinen Menge Wasser verdünnen. Solche Medikamente werden morgens eingenommen, der Kurs dauert 3-8 Wochen.
  • Traditionelle Methoden zur Behandlung von Impotenz: Getrocknete Aprikosen, Feigen, Pflaumen, Rosinen, Walnüsse und Honig hacken in gleichem Verhältnis, essen zwei Esslöffel der Mischung morgens auf leeren Magen und mittags Tee trinken.

    Über bakterielle Prostatitis haben wir einen separaten Artikel. Wenn Sie interessiert sind, können Sie finden.

  • Nehmen Sie Ginseng Tinktur 2-3 mal täglich in einer Menge von 20-25 Tropfen 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten. Die letzte Einnahme der Tinktur muss spätestens 19 Stunden erfolgen, da das Mittel tonisch wirkt und der Schlafvorgang gestört werden kann. Der Kurs dauert 3-8 Wochen.
  • In einer Thermoskanne grünen Tee aufbrühen, 1 Esslöffel gehackte Ingwerwurzel und eine Prise heißer roter Pfeffer sowie 1 Esslöffel Honig hinzufügen. Den ganzen Tag Tee trinken.
  • 1 Esslöffel Preiselbeeren mit 1 Esslöffel Preiselbeerenblättern mischen, mit 0,5 Liter kochendem Wasser aufbrühen und bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde bei Wasserbad stehen lassen. Die Infusion abseihen, dreimal täglich für eine dritte Tasse einnehmen.
  • 30-40 Tropfen Tinktur aus Aralia Manchurian (1: 5 mit 70% Alkohol) werden 2-3 Mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten getrunken und mit etwas Wasser verdünnt. Der letzte Empfang erfolgt spätestens 19 Stunden, der Kurs 25-30 Tage.
  • Es wird 1 Liter zerquetschter roher Kürbiskernöl mit Haut benötigt, um einen halben Liter Olivenöl zu gießen und so lange zu rühren, bis ein homogener Brei entsteht. Essen Sie 2 Esslöffel dieser Medizin auf leeren Magen mit Trinkwasser. Gemisch im Kühlschrank aufbewahrt.
  • 1 Tasse Weißdornfrucht wird mit 1 Liter Wasser gefüllt, eine halbe Stunde lang gekocht und bis zur Abkühlung hineingegossen. Nehmen Sie die Brühe morgens mit leerem Magen ein, 1 Glas für 10 Tage, dann eine Woche Pause, dann wiederholt sich der Kurs. Es sollte für zwei Monate auf diese Weise behandelt werden.

    Totale Epispadien sind eine angeborene Erkrankung, die nach der Geburt selbst operativ besser korrigiert wird.

    Um dies herauszufinden, ist es besser, Pillen zu nehmen, um die Erektion zu verbessern. Folgen Sie diesem Link.

    Und hier finden Sie eine Reihe von Übungen zur Steigerung der Wirksamkeit.

  • Essen Sie vor jedem Frühstück 200 ml Sauerrahm mit 1 Esslöffel Preiselbeeren, Sie können Zucker oder Honig hinzufügen. Die Behandlung wird ohne Einschränkungen durchgeführt, die Preiselbeeren können durch Preiselbeeren ersetzt werden.
  • Essen Sie einen halben Liter geschälte Walnüsse mit Honig und spülen Sie ihn mit warmer Milch ab. Dieses Medikament muss anstelle von Dessert eingenommen werden. Für 1/2 Tasse Nüsse - 1 Teelöffel Honig und 1 Tasse Milch.
  • Calamuswurzel mahlen, 1 Esslöffel mit 1 Liter kochendem Wasser gießen, 2 Stunden unter dem Deckel lassen. Die Infusion abseihen und den ganzen Tag über trinken.
  • 2/3 Tasse gehackte frische Pastinakenwurzeln werden mit der gleichen Menge Zucker gemahlen, alles wird mit 0,5 Liter kochendem Wasser ausgegossen. Kochen Sie die Brühe weitere 15 Minuten, schließen Sie den Deckel und lassen Sie sie 8 Stunden ziehen. Akzeptieren bedeutet 4-mal täglich auf 1 Esslöffel oder auf 1/2 Gläser in einer Stunde nach einem Mittag- und Abendessen.
  • Gießen Sie 100 g Immergrünkraut einen halben Liter Wodka. Jar legte sich auf die Fensterbank, wo es mehr Sonne gibt, und besteht 10 Tage. Nach dieser Mischung belasten. Nehmen Sie die Tinktur 1 Teelöffel 40 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich ein.
  • Mischen Sie 100 g zerstoßenes und getrocknetes Hypericum, 100 g zerstoßene Baldrian-Rhizome, 30 g getrocknete Calendula-Blüten, 30 g Immortelle. Gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser 1 Esslöffel der Erholungssammlung, bestehen Sie 20 Minuten. Infusion belasten und im Kühlschrank aufbewahren. Es sollte nachmittags zwischen den Mahlzeiten für eine dritte Tasse eingenommen werden.
  • 20 g trockene, gehackte Grasquallen gießen 0,5 Liter gekochtes Wasser bei Raumtemperatur, 15 Minuten in ein kochendes Wasserbad geben, herausnehmen, 30-40 Minuten ziehen lassen. Danach eine Dehnung trinken, 2-3 mal pro Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten für 1 / 3-1 / 2 Tasse Infusion trinken. Der Kurs dauert 4-5 Wochen.
  • Knoblauch Tinktur 2-3 mal täglich für 10-20 Tropfen trinken, verdünnt in einer kleinen Menge Wasser. Es ist auch nützlich, abends 2-3 Knoblauchzehen zu essen, abwechselnd mit dem Essen eines kleinen Zwiebelkopfes, und grüne Zwiebeln zum Beispiel in salaten.
  • Vitamin E oder Tocopherolacetat erhöht auch die Wirksamkeit, eine Lösung von Vitamin E in Öl von 5%, 10% und 30% wird für die Einnahme produziert.

    Bei Verletzung der Potenz und Spermatogenese wird Tocopherol für einen Monat in einer täglichen Dosis von 100-300 mg eingenommen. Nach 2-4 Wochen der Einnahme dieses Medikaments verspüren Sie einen Kraftschub, eine Zunahme des sexuellen Verlangens, Sie fühlen sich jünger und aktiver.

  • Es ist gut, Weizenkeim-Sämlinge in die Ernährung aufzunehmen. Es ist notwendig, 50 g Weizen (die Menge kann schrittweise auf 100 g erhöht werden) zu nehmen, mit warmem Wasser abzuspülen und auf ein mit feuchtem Leinen (Baumwolltuch) bedecktes Geschirr zu geben. Bedecken Sie die Körner mit einem anderen feuchten Tuch. Stellen Sie sicher, dass es nicht austrocknet. Nach einem Tag gibt es Sprossen, sie müssen gewaschen und zerkleinert werden. Der resultierende Mehl sollte morgens vor dem Frühstück gegessen werden und kaut gründlich.
  • 2-3 g getrocknete, dann pulverisierte Orchideen-Knollen (Gras wird auch als Kuckucktränen bezeichnet) werden in etwas kaltem Wasser eingeweicht, 0,5 Liter kochendes Wasser werden gegossen und 10 Minuten bei schwacher Hitze gekocht. Bestehen Sie 20-30 Minuten, filtern Sie und trinken Sie eine halbe Tasse dreimal täglich.
  • 1 Esslöffel Salbei gießen Sie 250 ml kochendes Wasser und bestehen Sie für ca. 20-30 Minuten in einer Thermoskanne. Die Infusion abseihen und dreimal täglich für eine dritte Tasse vor den Mahlzeiten trinken.
  • Minze, Johanniskraut, Brennnessel und Klee in der Menge von 5 Löffeln jeder Kräutermischung, 1 Liter kochendes Wasser einfüllen und eine halbe Stunde in einer Thermoskanne beharren. Nehmen Sie bis zu dreimal täglich 1 Glas anstelle von Tee ein.

    Effektive Kerzen von Prostatitis können diese Krankheit relativ schnell loswerden.

    Um herauszufinden, wie man Urethritis bei Männern behandelt, reicht es aus, bis zum Ende dieses Artikels zu lesen.

  • Hypericum zusammen mit Blumen in einer Menge von 1 Esslöffel pro 250 ml kochendem Wasser aufbrühen, um etwa 1 Stunde zu bestehen. Nehmen Sie 1/2 Tasse pro Tag.
  • 4 Esslöffel Eisenkraut gießen einen halben Liter Traubenwein und kochen 5 Minuten bei schwacher Hitze. Cool und beharren für eine halbe Stunde. Abseihen, 50 Milliliter vor dem Zubettgehen einnehmen.
  • 1 Esslöffel Hypericum in 1 Tasse kochendem Wasser aufbrühen und einen Tag ziehen lassen. Nehmen Sie dreimal täglich eine halbe Tasse Medizin.
  • 4 Gramm Wacholderrinde bestehen über Nacht in 0,5 Liter kaltem Wasser, morgens 15 Minuten köcheln lassen. Abseihen, 4-mal täglich 100 ml trinken. Das Medikament ist bei Nierenerkrankungen kontraindiziert.
  • 1 Teelöffel Kalganwurzel hacken und kochendes Wasser hinzufügen, 5 Minuten kochen. Abseihen, trinken Sie das Medikament in drei Dosen.
  • Empfang und gute Erektion werden durch die Einnahme von Birnenbrühe, Hagebuttentee und Maulbeerzweigen unterstützt. Es ist nützlich, die Früchte von Sanddorn, Petersilie, Blaubeeren, Aufgüssen von Zitronengrasblättern und Hafer zu essen.
  • Erektile Dysfunktion - das Problem ist vollständig gelöst, es ist nur rechtzeitig wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um es zu beseitigen. Bevor Sie irgendwelche Eingriffe durchführen, sollten Sie Ihren Arzt um Rat fragen, wie Impotenz mit Volksheilmitteln behandelt werden kann, Alkohol, Rauchen, starken Kaffee und Tee sollten Sie ebenfalls ausschließen.

    Volksrezepte zur Steigerung der Wirksamkeit

    Die Frage, wie man die Potenz erhöhen kann, betrifft viele Männer. Die beste Option wäre natürlich, zum Arzt zu gehen, aber Sie können die beliebten bewährten Werkzeuge verwenden.

    Um die Wirksamkeit mit Hilfe von Heilpflanzen zu verbessern, müssen Infusionen und Tinkturen systematisch genommen werden. Ein unregelmäßiger Empfang ist wahrscheinlich unwirksam.

    Um die Potenz zu erhöhen, bietet die traditionelle Medizin die Verwendung einzelner Kräuter und Gebühren an. Rezepte implizieren die Verwendung von getrockneten Kräutern.

    Verwendung einzelner Kräuter

    Ginseng. Dies ist ein hochwirksames, seit der Antike anerkanntes Aphrodisiakum (eine Substanz, die Liebesleidenschaft erregt). Die Wurzel dieses wilden Ginsengs ist für wenige verfügbar, aber die auf der Plantage gezüchtete pharmazeutische Tinktur aus Ginsengwurzeln hilft Männern perfekt bei der Bewältigung vorübergehender Schwäche. 30-40 Tropfen Tinktur müssen morgens (mit Wasser) getrunken werden und der Empfang am Nachmittag wiederholt werden. Die Behandlung kann sehr lang sein, ohne Nebenwirkungen.

    Dubrovnik. Dieses Kraut wird als Aufguss verwendet: 5 Esslöffel Dubrovnik-Kraut, mit kochendem Wasser (eine Tasse) gebrüht, müssen Sie 3/4 Stunden bestehen. Brühgetränk für 1 Tag in 3-4 Dosen zubereiten. Dubrovnik kann zwei Wochen lang behandelt werden.

    Hypericum Eine bekannte und beliebte Pflanze neigt dazu, die Blutversorgung der Beckenorgane zu verbessern. Um die Potenz zu verbessern, können Sie die Infusion von Hypericum trinken: Gießen Sie zwei Esslöffel Kräuter in ein Glas kochendes Wasser und lassen Sie es 1 Stunde lang; 1 Tag in 3 Dosen trinken. Beliebt ist auch die Tinktur aus Wodka: Trockenes Gras wird mit Wodka im Verhältnis 1: 5 gegossen; Nach 7 Tagen Infusion können Sie den Wirkstoff in einer Einzeldosis von 40 Tropfen einnehmen. Für 1 Tag wird der Empfang dreimal wiederholt.

    Mutterkraut Kräuter-Mutterkraut in der Menge von zwei Teelöffeln goss einen halben Liter gekochtes Wasser ein und kühlte auf Raumtemperatur ab. Nehmen Sie nach einer 8-stündigen Infusion dreimal täglich 100 ml vor den Mahlzeiten ein.

    Flieder Ein Esslöffel lila Blüten, gebraut mit einem Glas kochendem Wasser, wird vor dem Abkühlen hineingegossen. Trinken Sie die Infusion für 1 Tag in kleinen Portionen (30-40 ml). Die Behandlung dauert nicht länger als zwei Wochen.

    Brennessel Um die Potenz zu verbessern, wird empfohlen, 5 Esslöffel Brennnesselsamen in kochenden Portwein (oder einen anderen Wein) zu werfen und nicht länger als 5 Minuten zu kochen. Weine brauchen 1/2 Liter. Bestehen Sie eine halbe Stunde. Nimm 50 ml über Nacht.

    Gemeinsame Luft. Das Rhizom dieser Pflanze wird in kleine Stücke geschnitten und besteht aus kochendem Wasser (1 Tasse) und besteht 8 Stunden. Einzeldosis - 1 Esslöffel Während des Tages wird die Einnahme dreimal vor den Mahlzeiten wiederholt. Sie können einfach mehrmals am Tag kleine Stücke von Calamus-Rhizomen kauen (trotz des bitteren Geschmacks).

    Aloe Frisch gepresster Aloesaft wird mit Honig (Verhältnis 1: 5) gemischt. Einzeldosis - 1 Teelöffel der Mischung. Für 1 Tag wird die Einnahme vor dem Essen dreimal wiederholt. Die Behandlung kann für 1-2 Monate fortgesetzt werden.

    Grüner Tee. Zur Behandlung von Impotenz wird grüner Tee in Form von Tinktur verwendet. 30 gr. Blattgrüner Tee und 150 gr. raffinierter Zucker, gefüllt mit einem Liter Wodka, für eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt. Nehmen Sie einen Esslöffel nach dem Frühstück und den gleichen - für die Nacht.

    Zwiebelschale 1-2 Handvoll Zwiebelschale gießen 700 ml kochendes Wasser; Bei schwacher Hitze 3-5 Minuten köcheln lassen. Mach das Feuer aus. Eine Stunde später - abtropfen lassen. Nehmen Sie eine Einzeldosis von 100 ml. Für 1 Tag wird der Empfang dreimal wiederholt. Es wird empfohlen, die Hülseninfusion eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit oder eine halbe Stunde vorher zu trinken. Die Behandlung dauert einen Monat. Der Kurs kann wiederholt werden, jedoch erst nach einer 10-tägigen Pause.

    Sanddorn Mit einer Abnahme der Potenz von Sanddornsaft gemischt mit Mumie im Verhältnis 20: 1. Eine Einzeldosis Aufnahme - 1 Esslöffel. Für 1 Tag wird der Empfang dreimal wiederholt. Der Kurs dauert mindestens drei Wochen.

    Huffuß Um die Potenz zu verbessern, wird dieses Kraut nicht innerlich genommen (die Klaue ist giftig!). Getrocknete Hufwurzeln werden zu Pulver gemahlen. Ein Esslöffel des resultierenden Pulvers wird mit der gleichen Menge Frischmilch gemischt. Die resultierende Mischung wird täglich in die Haut der Leistengegend gerieben. Die Behandlung dauert nicht länger als zwei Wochen.

    Verwendung von Kräutern

    1. Ernte von Hypericum, Brennnessel, Klee und Minze Diese Kräuter werden in gleichen Mengen (5 Teelöffel von jedem Kraut) eingenommen und in einen Liter Liter kochendes Wasser gegossen. 20 Minuten einwirken lassen. Herausfiltern Eine Einzeldosis Aufnahme - 1 Tasse. Für 1 Tag wird der Empfang dreimal wiederholt. Für eine bessere Ernte werden Klee und Johanniskraut an trockenen Orten gesammelt, Minze und Nesseln an feuchten Orten.

    2. Sammlung von Himbeer-, Erdbeer-, Brombeer- und Johannisbeerblättern. Die Blätter dieser Pflanzen nahmen einen Esslöffel, gemischt und 3 Esslöffel der mit kochendem Wasser (drei Tassen) gebrühten Mischung. Lassen Sie sich 15 Minuten in einem Wasserbad sonnen. Dann das Feuer ausschalten und die Brühe abkühlen lassen. Trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 1 Glas für den Tee. Für 1 Tag wird der Empfang dreimal wiederholt.

    3. Sammlung von Eberesche und Wildrose. Nehmen Sie ebenfalls (20 g) trockene Vogelbeeren und getrocknete Hagebutten. In einer Thermoskanne einen halben Liter kochendes Wasser aufbrühen. Nach 6 Stunden ist die Infusion fertig. Nimm ein halbes Glas. Für 1 Tag wird der Empfang dreimal wiederholt.

    4. Sammlung von Aloe-, Wildrosen- und Petersiliensamen. 150 gr. frisch gepresster Aloesaft, 100 gr. Hagebutten, zu Pulver geschlagen, 30 gr. Petersiliensamen, zu Pulver gemahlen, mit 250 gr. Honig und 350 ml Rotwein. Die Mischung wird für zwei Wochen an einem dunklen Ort unter gelegentlichem Schütteln infundiert. Dosis pro Empfang - 1 Esslöffel. An einem Tag muss das Arzneimittel dreimal eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

    5. Eine Mischung von Tinkturen aus Aralia, Ginseng, Eleutherococcus, Zamaniha und Rhodiola rosea. Nehmen Sie pharmazeutische Tinkturen und Extrakte:

    - Aralia-Tinktur - 50 ml;
    - Ginseng-Tinktur - 50 ml;
    - Extrakt aus Eleutherococcus - 30 ml;
    - Zamanihi-Tinktur - 50 ml;
    - Rhodiola Rosea Extrakt - 30 ml

    All dies wird gemischt und an einem dunklen Ort aufbewahrt. 30 Tropfen der Mischung dreimal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen.

    Behandlung von Impotenz Volksmedizin

    In diesem Artikel sprachen wir über 13 Volksheilmittel zur Behandlung von Impotenz.

    Inhalt:

    Werkzeug Nr. 1. Brennnessel, Minze, Klee und Johanniskraut

    Um die Potenz zu erhöhen, können Sie ein Volksheilmittel verwenden, das auf Brennnessel, Johanniskraut, Klee und Minze basiert.

    • Mischen Sie für 5 TL. jede Pflanze und fülle die gesamte Zusammensetzung mit 1 Liter gekochtem Wasser. Infusion in einer Thermoskanne 1/3 Stunde. Strain.

    Verzehren Sie ein Glas Brühe 3 - 4 mal täglich.

    Werkzeugnummer 2. Ginseng

    • Ginsengwurzel 2 bis 2,5 cm zerdrücken und mit 0,5 Liter Wodka füllen.
    • Bestehen Sie 1 Tag.

    1 EL verbrauchen l 3 mal täglich vor den Mahlzeiten. Wenn das Volumen der Tinktur weniger als 25 ml beträgt, geben Sie Wodka wieder auf den ursprünglichen Wert und mischen Sie gründlich.

    Sie können mehrmals Wodka hinzufügen, ersetzen Sie jedoch in der Regel nach dem 3. Mal die Ginsengwurzel und stellen Sie eine neue Tinktur her.

    Zum Verkauf können Sie fertige Ginseng-Tropfen finden, die empfohlen werden, dreimal täglich 30 Tropfen nach den Mahlzeiten zu verwenden.

    Die Werkzeugnummer 3. Johanniskraut

    Verwenden Sie zur Behandlung von Impotenz das Abkochen von Hypericum.

    • Um es herzustellen, fügen Sie 1 EL hinzu. l Hypericum blüht in einem Glas Wasser.

    1/2 Tasse dreimal täglich trinken.

    Werkzeugnummer 4. Ginseng, Aralia, Zamaniha...

    Das folgende Mittel eignet sich auch für Potenzprobleme.

    Die Zubereitung dieses Medikaments besteht aus dem Mischen der folgenden Bestandteile:

    • Extrakt aus Eleutherococcus (30 ml);
    • Rhodiola rosea-Extrakt (30 ml);
    • Zamanihi-Tinktur (50 ml);
    • Tinktur aus Ginseng (50 ml);
    • Tinktur aus Aralia (50 ml).

    Trinken Sie dreimal täglich 30 Tropfen des Medikaments nach den Mahlzeiten.

    Das Werkzeug Nummer 5. Ayr, Schafgarbe und Bockshornklee-Heu

    Mischen Sie die folgenden Kräuter:

    • Heusamen-Samen (50 g);
    • Calamuswurzel (50 g);
    • Schafgarbe (100 g).

    Füllen Sie 1 Tasse gekochtes Wasser 1 EL. l mischen, für 60 Minuten einstellen, abkühlen lassen

    3 mal täglich 1 Glas einnehmen.

    Werkzeugnummer 6. Brennnesselsamen und Traubenwein

    • Gießen Sie 5 EL. l Brennnesselsamen 0,5 Liter Traubenwein und 5 Minuten kochen lassen.

    Bestehen Sie 1/2 Stunde.

    Nehmen Sie 50 ml vor dem Schlafengehen.

    Werkzeugnummer 7. Weißblütiger Eimer mit Milch

    Bei Impotenz hilft das folgende Rezept.

    • 4 EL. l Kräuter aus weißblütigem Topf (Zhelnitsa) gießen 0,5 Liter Milch (oder 0,5 Liter Traubenwein) und kochen 5 Minuten lang. 1/2 Stunde ziehen lassen und belasten.

    Nehmen Sie 50 ml vor dem Schlafengehen.

    Werkzeugnummer 8. Bockshornkleesamen mit Honig

    • Mischen Sie die Bockshornkleesamen mit Honig und kochen Sie, trocknen Sie und machen Sie ein Pulver.

    Nehmen Sie die Messerspitze auf und trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3 - 4 Mal pro Tag eine Abkochung der Spargelsamen.

    Werkzeugnummer 9. Spargelsamen

    Das Kochen der Brühe von Spargelsamen erfolgt auf folgende Weise:

    • 12 - 15 rote runde Bällchen mit Spargelsamen brauen 1 Tasse gekochtes Wasser, bestehen Sie eine Nacht in einer Thermoskanne.

    Trinken Sie 1/4 Tasse 3 - 4 Mal pro Tag 1/2 Stunde vor den Mahlzeiten.

    Werkzeugnummer 10. Salep, Melissa, Lyonka und Isländischpelz

    Dieses Rezept besteht aus dem Mischen der folgenden Zutaten:

    • Salep-Knollen (30 g);
    • Zitronenmelisse Blätter (30 g);
    • Isländisches Pelz (30 g);
    • Grasflachs (30 g).

    Füllen Sie 1 Tasse gekochtes Wasser 1 EL. l mischen, für 2 Stunden einstellen und belasten.

    Nehmen Sie 3 Tassen Brühe pro Tag.

    Werkzeugnummer 11. Pinienkerne

    • Zerquetschen Sie die Kerne von Pinienkernen und fügen Sie Wasser zur Bildung einer weißen Emulsion hinzu.

    Nehmen Sie dreimal täglich 100 ml 100 ml vor den Mahlzeiten.

    Die Werkzeugnummer 12. Marali-Wurzel

    • 100 g der zerquetschten Wurzeln der Wurzel (Levzey sofloroid) gießen 0,5 Wodka.

    Infusion für 1,5 Monate bei normaler Temperatur.

    Nehmen Sie 20 Tropfen (maximal 1 TL) pro Tag für 15 - 20 Minuten vor den Mahlzeiten.

    Achtung! Nehmen Sie diese Tropfen abends früher als 5 Stunden vor dem Schlafengehen ein.

    Behandlungsdauer: 60 Tage mit einer Pause von 10 Tagen.

    Achtung! Im Sommer ist die Behandlung mit diesem Medikament nicht zu empfehlen!

    Die Werkzeugnummer 13. Baldrian, Johanniskraut, Calendula und Immortelle

    Bereiten Sie das folgende Volksheilmittel aus den folgenden Zutaten vor:

    • Baldrian-Rhizome (25 g);
    • Hypericum Gras (30 g);
    • Immortelle Blumen (20 g);
    • Ringelblume (10 g).

    1 EL l Brühen Sie 1 Tasse gekochtes Wasser, bestehen Sie auf 8 Stunden und belasten Sie diese.

    Nehmen Sie 1 EL. l pro Tag

    Siehe auch:

    Für die Behandlung von Keuchhusten eignet sich folgendes Rezept: 1 EL. l grasblaue Distel (Eryngium) für 1...

    Die Zusammensetzung der Sammlung: 1 Tasse natürliches Olivenöl; 1 Esslöffel gehackte Walnüsse, grüne Schale.…

    Die Zusammensetzung der Sammlung: 500 ml raffiniertes Pflanzenöl; 500 ml medizinischer Alkohol; 3 EL. l trocken...

    Die Zusammensetzung der Sammlung: 1 Stck. rohes Hühnereiprotein; 1/3 Tasse Wasser. Zubereitungs- und Verwendungsart:...

    Mix: Eigelb (3 Eigelb); Rum (50 ml); Zucker (2 TL). Trinken Sie jeweils 1.

    Die Behandlung von Asthma bronchiale und Husten kann mit folgendem Rezept durchgeführt werden: 15 Gläser Anis in 1 Tasse...

    Heilkräuter auf männlicher Potenz

    Impotenz wird durch viele Gründe verursacht: Alkoholmissbrauch, Infektionen und Krankheiten des Fortpflanzungssystems, falsche Lebensweise, Stress und vieles mehr. Die Behandlung dieser Krankheit wird am besten unter strenger Aufsicht eines Arztes durchgeführt, aber in der Volksmedizin gibt es viele wirksame und wirksame Verordnungen, von denen eine vernünftige Kombination mit medizinischen Verfahren ein hervorragendes Ergebnis liefert.

    Ginseng

    Diese Pflanze weckt männliche Lust, steigert den Genuss und regt die Libido an. Für medizinische Zwecke wird nur Ginsengwurzel verwendet: Sie enthält Substanzen, die die Blutversorgung des Penis verbessern und die Blutgefäße erweitern, wodurch das gesamte Fortpflanzungssystem beeinflusst wird.

    Grundrezepte auf Basis von Ginseng zur Behandlung von Impotenz:

    1. 20 g zerdrückte Wurzel müssen mit einem Glas Alkohol (70%) gegossen und an einen dunklen Ort gebracht werden, um eine Woche lang zu gießen. Nehmen Sie die resultierende Lösung zwanzig Tropfen mehrmals am Tag.
    2. 25 g trockene Ginsengwurzel mit 700 g Honig vermischt. Die Mischung 10 Tage ziehen lassen. Nehmen Sie einen Teelöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich.

    Diese Pflanze hat eine Reihe von Kontraindikationen. Bevor Sie sich für eine Ginsengwurzel entscheiden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

    Brennessel

    Brennnessel bewältigt auch die Probleme der Männer. Und es geht um spezielle Substanzen, die den Abbau von Testosteron verhindern.

    Das beliebteste Rezept für die Verwendung von Brennnessel gegen Impotenz - Tinktur der Wurzeln. Die Wurzeln der Pflanzen gründlich mit Wasser spülen und fein hacken. Dann gießen Sie einen Esslöffel der Masse in Wodka oder Alkohol (0,5 l) und stellen Sie ihn für 3 Wochen an einen dunklen Ort. Die Tinktur muss alle paar Tage geschüttelt werden. Nach der erforderlichen Zeit sollte die Lösung abgelassen und einmal täglich 20 Tropfen genommen werden.

    Tinktur kann nicht nur aus den Wurzeln, sondern auch aus Samen hergestellt werden. 5 EL. l muss mit Traubenportion (0,5 l) gemischt und für 5 Minuten zum Feuer geschickt werden. Die abgekühlte Mischung vorsichtig durch Gaze oder ein Sieb passieren und dreimal täglich einen Löffel einnehmen.

    Das Saatgut kann auch in einem Mörser eingestellt, mit etwas Honig und Traubenwein gemischt oder mit Bananenpüree vor dem Zubettgehen gemischt werden.

    Große Meinungsverschiedenheiten und Meinungsverschiedenheiten gehen um die Minze: Sie sagen, dass sie die männliche Potenz sehr negativ beeinflusst, da die Pflanze aufgrund des Überflusses an weiblichen Hormonen ursprünglich als "weiblich" betrachtet wird. Dieser Effekt wird jedoch nur erreicht, wenn aus Minze eine sehr starke Abkochung zubereitet wird (um mehr als 5 Minuten zu bestehen) und täglich in großen Mengen getrunken wird.

    Ein Glas schwarzer oder grüner Tee mit ein paar Minzblättern pro Tag oder ein Minzabkoch beeinträchtigt nicht nur die Gesundheit des Mannes, sondern wirkt auch beruhigend und entspannend, was eine direkte Genesung darstellt.

    Hypericum

    Die nächste Pflanze des gewöhnlichen Volkes heißt Arzt, der mit 99% aller Krankheiten fertig wird. Dieses Schicksal und diese Impotenz sind nicht vergangen - Hypericum reduziert Stress und bekämpft Müdigkeit, unterdrückt Depressionen und Apathie, verbessert die Stimmung und verbessert die sexuelle Erregung. Darüber hinaus können viele verschiedene und nützliche Tinkturen daraus hergestellt werden:

    Es ist nicht notwendig, den Jäger zu missbrauchen - eine langfristige Verwendung dieses Kraut kann den gegenteiligen Effekt verursachen und die Wirksamkeit verringern.

    Mutterkraut

    Motherwort ist bekannt für seine Fähigkeit, Stress abzubauen und die Nerven in Ordnung zu bringen. Außerdem enthält es eine große Menge an gesunden Säuren (Äpfelsäure, Weinsäure, Zitronensäure, Vanillinsäure), Vitamine und andere nützliche Spurenelemente. Für medizinische Zwecke verwenden Sie meistens den oberen Teil der Pflanze zusammen mit den Blättern.

    Das einfachste Rezept für die Zubereitung von Weißwurz-Tinktur ist das Gießen von kochendem Wasser über einen Löffel trockener Pflanze (ausreichend Glas) und zwanzig Minuten bestehen. Nach der erforderlichen Zeit die Brühe abkühlen lassen, gründlich abseihen und 1/4 Tasse dreimal täglich einnehmen.

    Sie können die Tinktur auch mit Alkohol zubereiten - mit Spiritus oder Wodka (1: 7) trocken trocknen und 3 Wochen an einem dunklen Ort aufbewahren. Nach der angegebenen Zeit muss die Flüssigkeit nach Bedarf gefiltert und verbraucht werden - ein Löffel einmal täglich reicht aus. Natürlich bis zur vollständigen Heilung der Krankheit.

    Klee

    Die Pflanze enthält viele Vitamine, ätherische Öle und Säuren und kann die sexuelle Funktion in kürzester Zeit verbessern.

    Klee-Tinktur

    Zur Herstellung von Tinkturen werden hauptsächlich Blüten und Blätter der Pflanze verwendet. So ist eines der beliebtesten Rezepte, 3 TL gehackten Klees mit einem Glas kochendem Wasser zu gießen und etwa eine halbe Stunde gehen zu lassen. Danach leicht abseihen, etwas Honig hinzufügen und als Tee trinken. Es gibt keine Einschränkungen.

    Für Liebhaber von "stärker" gibt es eine Alkoholtinktur - 4 EL. l Die Pflanzen gießen Alkohol (0,5 l) und bestehen zehn Tage lang an einem warmen und dunklen Ort. Nehmen Sie dreimal täglich einen Teelöffel nach dem Abseihen ein.

    Gemeinsame Luft

    Diese Anlage zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten wird seit der Antike eingesetzt. Air ist bekannt für ihren beruhigenden und straffenden Effekt sowie für die positiven Auswirkungen auf die männlichen Geschlechtsdrüsen. Deshalb wird diese Pflanze zur Bekämpfung von Impotenz eingesetzt:

    Infusion von Calamus

    • Esslöffel trockene Wurzel der Pflanze gießen Sie kochendes Wasser (200 ml), bestehen Sie darauf und nehmen Sie dreimal täglich drei Löffel hinein;
    • Die gehackten Calamuswurzeln mit Wodka (1: 5) gießen, einen Tag lang darauf bestehen und dreimal täglich einen halben Löffel einnehmen.