+7 (926) 66 182 44

Ein Blog über gesunde Lebensweise, Gesundheit, Körperpflege und Aussehen. Sport und Ruhe!

17. März 2015

Hemlock - gegen Schmerzen und entzündungshemmende Wirkung

Hemlock-Präparate haben analgetische, krampflösende, beruhigende, krampflösende, wundheilende, blutdrucksenkende, immunstimulierende und antitumorale Wirkungen. Es wird empfohlen, innen bei Migräne, Epilepsie, Bluthochdruck, Magen- und Darmgeschwüren, Verstopfung, Tuberkulose, Hörverlust, Syphilis, Erysipel sowie einem geschwächten Patienten zu verwenden.

Der größte bekannte Hemlock-Hemlock brachte ihm jedoch seine Hilfe onkologische Erkrankungen. Es ist wirksam bei gutartigen Tumoren: Myome und Uterusmyome, Zysten, Mastopathie, Endometriose, Prostataadenom, Polypen der Blase, des Magens und des Darms.

Es hilft auch bei bösartigen Tumoren und bei jeder Lokalisation. Kräuterkundler empfehlen Tinktur aus Hemlock, die bei Magen-, Brust-, Lungen-, Leber-, Nieren-, Prostatakrebs und Leukämiekrebs entdeckt wurde. Hemlock Spotted ist daher ein universelles Heilmittel bei der Behandlung von Tumoren.
Hemlock - als Anästhetikum

Hemlock kann als Schmerzmittel bei Krebspatienten eingesetzt werden. Wenn ein Patient mit einem Hemlock behandelt wird, sind die Schmerzen in der Regel mild. Oft müssen keine zuvor verschriebenen Schmerzmittel und Betäubungsmittel eingesetzt werden. Ein starker analgetischer Effekt ist einer der vielen Vorteile des Hemlocks. Wenn der Patient mit anderen Kräutern und Heilmitteln behandelt wird, wird empfohlen, zusätzlich 5-mal pro Tag vor den Mahlzeiten alkoholische Hemlock-Tinktur 2 Tropfen pro Esslöffel Wasser als Analgetikum zu trinken. Bei starken Schmerzanfällen sind 10 Tropfen Hemlock mit Wasser (bis zu 2 Mal) erlaubt. Solche Dosierungen werden für starke Schmerzen eines anderen, nicht tumorartigen Ursprungs verschrieben: für Nieren-, Leber-, Magen-, Darmkoliken, starke Schmerzen während der Menstruation, paroxysmale paroxysmale Schmerzen.
Hemlock - als Prophylaxe

Zur Vorbeugung gegen die Entstehung eines Krebstumors sollten alle erwachsenen gesunden Menschen einmal im Jahr eine Behandlung mit Hemlock nach der ersten Methode von Tishchenko durchführen, d. H. Von 1 Tropfen auf 40 und darunter (80 Tage). Beobachtungen zufolge hat nach einem solchen Kurs fast jeder eine signifikante Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und eine gesteigerte Vitalität. Äußerlich werden seine Medikamente bei Hautkrebs sowie bei Gichtschmerzen, Knochenwachstum und äußeren Tumoren eingesetzt. Für Patienten mit Krebs der Hemlocktanne vielleicht die letzte Hoffnung, der letzte Strohhalm. Tödlich in sich, der Hemlock tritt in den Kampf gegen den Krebskiller, zerstört ihn und erobert, beseitigt die Vergiftung, die das Gefäßsystem getroffen hat, bewirkt, dass die Körperzellen Immunität entwickeln und in der Zukunft unabhängig kämpfen können.

Hemlock - mit Gelenkrheumatismus, Gicht, Prellungen, Erysipel, systemischem Lupus erythematodes, Krampfadern, Thrombophlebitis:
Vor Ort: 3 - 4 mal täglich mit Alkoholtinktur die betroffenen Stellen einölen. Die Behandlung dauert 1 - 2 Monate;
Bei den oben genannten Erkrankungen wird die beste Wirkung beobachtet, wenn eine lokale Behandlung mit der oralen Einnahme von Hemlock-Tinktur gemäß der 1. Tishchenko-Methode kombiniert wird, d. H. Von 1 bis 40 Tropfen und weniger. Je nach Schweregrad der Erkrankung werden 1 - 2 Behandlungen durchgeführt (80 - 160 Tage).

Methoden der Verwendung von Schierling (Tishchenko V.V.)

№ 1 (Royal)

Hemlocktinktur einmal täglich auf leeren Magen mindestens eine Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen. Die Aufnahme der Tinktur beginnt mit einem Tropfen. Erhöhe jeden Tag einen Tropfen (den ersten Tag - einen Tropfen, den zweiten - zwei, den dritten - drei usw.). Am 40. Tag, Erreichen von 40 Tropfen, reduzieren Sie die Aufnahme von Tinktur jeden Tag und nehmen einen Tropfen weg. Ie Am 79. Tag müssen Sie zu einem Tropfen zurückkehren. Wenn Sie eine Tinktur einnehmen, die mit 100-200 ml Wasser verdünnt ist, fügen Sie alle 13 Tropfen 50 ml hinzu, während Sie die Aufnahme erhöhen und 50 ml abnehmen, während Sie abnehmen. Das heißt: Nehmen Sie vom 1. bis 13. Tropfen 100 ml Wasser; Vom 14. bis zum 26. Tropfen 150 ml Wasser nehmen; Nehmen Sie vom 27. bis zum 40. Tropfen 200 ml Wasser zu sich. Abnahme: Vom 40. bis 27. Tropfen 200 ml Wasser nehmen; Nehmen Sie vom 26. bis zum 14. Tropfen 150 ml Wasser mit; Nehmen Sie vom 13. bis zum 1. Tropfen 100 ml Wasser. Hemlock wird immer mit Wasser aufgenommen, je mehr Wasser, desto weicher wird das Gift vom Körper wahrgenommen. Der Vorteil dieser Technik ist, dass Sie mit der Behandlung beginnen können, ohne vorher die Reaktion des Körpers auf den Hemlock zu prüfen. Diese Technik wird für gesunde Zwecke zur Stärkung der Immunität und zur Prävention von Krankheiten sowie für Patienten empfohlen, deren Körper nicht geschwächt ist. Eine vollständige Behandlung besteht aus drei Zyklen von 80 Tagen und insgesamt 240 Tagen.
№ 2. Empfangssperre für geschwächt und mit Rückfall

Nach jedem Empfang Hemlock nach 40 Minuten sabelnik trinken. Ein Esslöffel mit 50 ml Wasser.
Nein. H: Entwickelt für stark schwache Patienten. Die maximale Menge von 15 Tropfen. Wenn Sie aus dem vorherigen Schema diese Menge herausnehmen, nehmen Sie eine Dosis (15 Tropfen) bis zur vollständigen Erholung ein.
Achtung!
Eine Überdosierung ist keinesfalls zulässig. Wenn Vergiftungssymptome auftreten (Schläfrigkeit, verschwommenes Sehen und Hören, Sabbern, Beruhigung, Schwindel, Übelkeit, Pupillenerweiterung), nehmen Sie die Tinktur (Infusion) ab und nehmen Sie drei Tage lang eine schwache Manganlösung in die Milch. Gehen Sie dann vorsichtig auf 1 Tropfen herunter. Wiederholen Sie die Behandlung. (Gilt für alle Methoden) Hinweis: Wenn ein Patient vor der Hemlocktherapie einer Chemotherapie, Bestrahlung oder einer intensiven medikamentösen Behandlung unterzogen wurde, sollte der Körper mit Leinsamenabkochung gereinigt werden.
Auskochen von Leinsamen: Gießen Sie ein Glas Leinsamen mit 3 Liter kochendem Wasser und kochen Sie das Wasserbad 2 Stunden lang. Kühlen Sie auf 40 Grad ab. Reichlich und ohne Einschränkungen mindestens 1 Liter pro Tag für 2-3 Wochen einnehmen. Die Rezeption beginnt um 12 Uhr nachmittags.

Hemlock wird für alle Personen empfohlen, die an einer Krebserkrankung operiert wurden. Da die Metastasierung (Wiederauftreten von Krebs) bei einem erheblichen Teil der operierten Personen auftritt und dies nicht der Fall ist, müssen Sie sich nach der Operation mit einem Hemlock operieren lassen.

Außerdem wird Hemlock empfohlen, nicht nur Krebspatienten, sondern alle Menschen zur Krebsprävention einzunehmen.

SALBE (ÖL) VON BOLIGOL SPOTTED

Die gesalzene Salbe mit Hemlock wirkt sehr heilend. Es hilft bei Beulen und Krebs in der Haut, externen Tumoren und sogar Gehirntumoren.

Wie bereite ich Hemlock-Salbe vor? Nimm 50 Gramm gesplittetes Hemlockgras. Geben Sie diesen pflanzlichen Rohstoff in ein Glas, gießen Sie 500 ml Olivenöl hinein und lassen Sie ihn 21 Tage lang bei Raumtemperatur an einem dunklen Ort stehen, gelegentlich umrühren. Nach 3 Wochen ist das Hemlocköl fertig - durch mehrere Schichten Gaze in eine andere Schüssel geben. Sie können Öl bei Raumtemperatur lagern - es verschlechtert sich nicht.

Tragen Sie das gefleckte Hemlocköl in Form von Tampons oder Servietten auf. Befeuchten Sie beispielsweise eine Mullbinde großzügig mit diesem Öl, tragen Sie sie auf eine wunde Stelle auf und fixieren Sie sie mit einem Pflaster. Wechseln Sie diese Servietten 2-3 Mal pro Tag oder besser alle 2 Stunden (aber Sie sollten auf jeden Fall mindestens einmal pro Tag eine Serviette wechseln!). Nach dem Entfernen der Serviette mit Salbe den wunden Fleck waschen und eine neue Ölserviette auftragen.

Dieses Rezept für die Außenbehandlung ist übrigens absolut sicher. Pflanzenöle und -kräuter dringen gut in die Haut ein, durchdringen die Zellmembranen und erreichen die Stellen im Körper, an denen sie notwendig sind, dh sie erreichen das Ziel gut.

Hemlock-Fleckensalbe (Öl) wird bei verschiedenen äußeren Tumoren verwendet: Kopf, Brustdrüse, äußeren und inneren Genitalorganen. In allen Fällen verspürten die Patienten nach der Anwendung dieser Salbe eine signifikante Erleichterung - die lähmenden Schmerzen verschwanden, der Tumor selbst verringerte sich.

ÖL AUS KRÄUTERN BOLIGOLOV

Es wird bei allen Tumoren, Schnitten, Blasen (bei Verbrennungen, Juckreiz im Wasser), Mikrorissen im Anus (mit Hämorrhoiden), Brustkrebs, Hautkrebs und jeglichem inneren Krebs, jedoch nur äußerlich auf der Haut, im Bereich des inneren Organs verwendet. Betroffene von verstecktem Krebs, und der Bereich von irgendeinem Teil des Halses und des Kopfes kann Salbe 2 Stunden lang angewendet werden, nicht mehr, um eine versehentliche Selbstvergiftung bei verschiedenen Kontakten zu vermeiden, insbesondere vor dem möglichen Erhalt einer roten Verbrennung mit dieser Salbe. Nehmen Sie auf 100 g Olivenöl oder unraffiniertes Sonnenblumenöl 2 EL. trockenes Gras Schierling. Bestehen Sie zwei Wochen lang an einem dunklen, kühlen Ort, belasten Sie die mehrlagige Gaze mit Pads aus steriler, chirurgischer Baumwolle. Erhitzen Sie 100 g Pflanzenöl über einem sehr langsamen Feuer, damit das Öl nicht kocht und durch die Oberseite eines Eisen- oder Aluminiumbechers läuft. Teilchen einer Wachskerze in kleine Stücke in das erhitzte Öl werfen und den Inhalt sofort mit einem Teelöffel umrühren, bis sich das Wachs vollständig im Öl gelöst hat. Setzen der Wachsstücke, bis sich die Farbe des Öls in das Gegenteil ändert, d. H. weiß Wenn Sie weißes Petrolatum loswerden möchten, ist es ratsam, einem heißen Öl Wachsstücke zu geben, die leicht gelb oder gelb sind. Ölige Infusion von Schierlinggras gemischt mit halbgekühltem (damit Sie sich nicht den Finger verbrennen) mit Wachsöl. Um die heilenden Eigenschaften des Hemlockgiftes nicht zu zerstören, müssen Sie darauf achten, dass der Ölextrakt nicht mit heißem Wachsöl gemischt wird.

Indikationen:
a) Bei Kopfschmerzen und anhaltender Augenentzündung, Impotenz, Nasenpolypen, Knochenerkrankungen, als Sedativum, Antikonvulsivum und Schmerzmittel, bei Migräne.
b) Mit Gicht, Arthrose deformieren, Polyarthritis.
c) Mit einer Prädisposition für die Entstehung von Krebs.
d) Bei Arteriosklerose, Brustkaries, Lymphknotenvergrößerung. Bei Tuberkulose und Lungenkrebs. Tonikum nach Grippe Bei Schlaflosigkeit und Polyneuritis.
e) Zur Behandlung von Lupus erythematodes, Hämorrhoiden, Prostatadenomen.
e) Für die Behandlung von gutartigen und bösartigen Tumoren in der Gynäkologie (Tinkturschema + Tampons).
g) Bei Krebs des Enddarms, der Blase, der Prostata.

Ölige Gras-Hemlock-Technik-Anwendung

Hemlock - eine sehr starke Pflanze, die bei vielen Krankheiten hilft, wobei es wichtig ist, sie richtig einzusetzen, da die Pflanze giftig ist. Neben der bekannten Infusion von Hemlock ist auch die Verwendung von Salben beliebt, was auch dazu beiträgt, viele Beschwerden zu beseitigen. Diese Salbe kann in einer Apotheke gekauft werden, Sie können sie auch zu Hause tun. Die Salbe besteht aus den Blüten des Grases und dem Ölextrakt der Samen dieser Pflanze.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • - Eigenschaften der Salbe;
  • - Verwendung von Salbe;
  • - Vorbereitung der Salbe;
  • - Gegenanzeigen.

Eigenschaften der Hemlocksalbe

Zunächst sollte gesagt werden, dass jedes Arzneimittel aus dem Kraut eine Reihe positiver Eigenschaften hat, die sich positiv auf den Körper auswirken. Hier gab es keine Ausnahme und die Salbe aus dieser Pflanze. Die grundlegendsten Eigenschaften der Salbe sind:

  • - Schmerzmittel;
  • - antimikrobielles Mittel;
  • - resorbierbar;
  • - entzündungshemmend und viele andere.

Darüber hinaus ist Hemlock-Salbe ein Assistent für Rötungen und Schwellungen, beschleunigt Wunden oder Geschwüre, die bis zum Ende nicht verheilt sind, und ist auch ein hervorragendes Mittel zur Behandlung von Krebserkrankungen.

Anwendung der Salbe

Die Verwendung von Pflanzensalbe wird gegen fast alle Krankheiten durchgeführt. Die häufigsten sind die Symptome, bei denen es sich um Wunden oder Geschwüre handelt, gegen die Salbe angewendet werden kann. Zum Beispiel:

  • - Mastopathie;
  • - Vitiligo;
  • - Arthrose;
  • - Erkrankungen der Schilddrüse;
  • - Hautkrankheiten;

Die Heilung erfolgt aufgrund der Tatsache, dass das Werkzeug während der Anwendung des Arzneimittels tief in die unteren Hautschichten eindringt und von innen auf den gesamten Körper einwirkt, wodurch die Ursache beseitigt wird.

Darüber hinaus wird die Salbe angewendet bei Krankheiten wie:

  • - bösartige und gutartige Tumoren;
  • - fibrocystic Knoten und Formationen;
  • - Endometriose;
  • - Brustadenom;
  • - Hautkrebs;
  • - Entzündung der Lymphknoten und anderer.

In diesen Fällen wirkt die Salbe entzündungshemmend, gegen Ödeme und analgetisch.

Wie Hemlock Salbe schmieren? Die Applikationsmethode ist folgende: Es ist notwendig, eine dünne Salbenschicht auf die betroffene Haut oder auf eine Stelle am Körper aufzutragen, an der sich dieses oder jenes Organ ungefähr befindet. Die Salbe wird zweimal am Tag angewendet. Die Behandlung dauert 30 Tage, danach müssen Sie 30 Tage Pause machen. Dann können Sie die Behandlung mit derselben oder einer anderen Salbe fortsetzen, damit sich der Körper nicht daran gewöhnt. Wenn sich plötzlich der Zustand des Organismus verschlechtert hat, muss sofort ein Arzt konsultiert werden. Wenn Sie sich mit Brustkrebs, Mastopathie oder Adenom befassen, achten Sie auch nicht darauf, dass die Salbe auf die aufgetragene Körperstelle massiert oder erwärmt wird.

Kochen

Eine der Hauptfragen, die sich Anhänger der traditionellen Medizin stellen, ist, wie man Hemlock-Salbe zubereitet, weil es viel einfacher ist, sie in der Apotheke zu kaufen. Sicher ist es zu Hause ein schwieriger Prozess. Aber nein, überhaupt nicht. Außerdem können Sie sicher sein, dass Sie zu Hause wirklich die Medikamente haben, die Sie brauchen, und keine Fälschungen.

In der Regel für die Vorbereitung nehmen die Samen dieser Pflanze und Gras. Und so brauchen wir:

- 50 g Kräuter, vorgemahlen;

- 0,5 Liter Olivenöl;

Zuerst mischen wir das Saatgut gründlich mit dem Gras, legen es in einen Glasbehälter und gießen Olivenöl ein. Danach wird der Inhalt 3 Wochen lang an einem Ort bestanden, an dem das Sonnenlicht nicht fällt, aber nicht kühlt, sondern bei Raumtemperatur. Von Zeit zu Zeit muss unsere Medizin gerührt werden. Einundzwanzig Tage später ist unsere Salbe fertig, Sie müssen sie nur durch ein Käsetuch führen, um die Reste der Pflanze zu beseitigen. Gießen Sie die Salbe in eine andere Schüssel und das Medikament ist fertig. Hemlock-Salbe wird solange bei Raumtemperatur gelagert, bis Sie sie verwenden.

Nach diesem Rezept wird Salbe bei Krebs- und Tumorbildungen, auch bei Gehirntumoren, verwendet.

Gegenanzeigen

Als giftige Pflanze und deren Drogen haben sie natürlich ihre eigenen Kontraindikationen. Zunächst muss gesagt werden, dass vor der Anwendung von Hemlock-Salbe bei Ihnen ein Arzt konsultiert werden muss, wenn Sie diese Behandlung anwenden können, wenn Sie Allergien oder Unverträglichkeiten haben. Darüber hinaus ist es wichtig, alle Anwendungsregeln und Dosierungen einzuhalten. Wenn eine Überdosierung zulässig ist, können die Folgen unvermeidlich sein. Immer öfter heißt das nicht besser und effizienter. Es ist wichtig zu wissen, dass der Hemlock eine sehr starke Pflanze ist. Darüber hinaus ist die Salbe für schwangere Frauen und Frauen während der Stillzeit verboten.

Hemlock-Salbenanwendung.

Ein kurzer Ausflug in die Geschichte des Schierlings.

Hemlock ist eine Pflanze, die in Nordafrika und fast in ganz Eurasien weit verbreitet ist. Äußerlich ist es im ersten Reifungsjahr ziemlich leicht mit Petersilie zu verwechseln, aber diese Ähnlichkeit täuscht. Hemlock hat einen ausgeprägten unangenehmen Geruch nach Muffigkeit, den sogenannten "Mäusegeruch", der durch Reiben verstärkt wird. Darüber hinaus ist der grüne Stamm des Hemlocks mit violetten Flecken bedeckt, was den Tieren, die ihn essen möchten, seine Giftigkeit signalisiert. Wegen dieser Markierungen wird diese Art von Hemlock Fleck genannt.

Ja, der gesichtete Hemlock ist wirklich giftig, es ist sein Fluch und sein Geschenk, kranke Menschen zu heilen. Hemlock ist aus der Antike bekannt, sein Gift wurde für öffentliche Hinrichtungen von hochrangigen Beamten verwendet, um menschlich und schmerzlos zu sterben. Jahrhunderte vergingen, und der Schierling war immer noch sehr gefragt in der High Society. Im späteren Mittelalter zog Hemlock an europäische Königshöfe. In dieser schwierigen Zeit waren Folter und Hinrichtung alltäglich. Der Hof wimmelte von Intrigen und Verschwörungen, die Trauzeugin des Königs trug hochflorige Flaschen mit kostbarem Hemlock-Saft, den die Heiler und Hexen für großes Geld verkauften. Im Falle einer plötzlichen Verhaftung, Folterung und Todesstrafe könnten die Damen Zeit haben, Hemlockgift zu trinken und sich vor Folterungen in der Folterkammer zu retten. Der Tod trat schnell und schmerzlos infolge aufsteigender Atemlähmung auf.

Ein paar weitere Jahrhunderte vergingen, und die Menschheit war in ihrem Wissen über den gefleckten Schierling weit fortgeschritten. Es ist Teil des Arzneibuchs vieler europäischer und lateinamerikanischer Länder (Mexiko, Argentinien, Chile, Spanien, Frankreich, Österreich usw.) geworden. In unserem Land gilt Hemlock aufgrund seiner hohen Toxizität immer noch als homöopathisches Arzneimittel. Alle empfohlenen Dosierungen für die Einnahme von Hemlock-Medikamenten liegen jedoch zehnmal unter der tödlichen Dosis. Es gibt also nichts, wovor er bei richtigem Einsatz Angst haben muss, aber er kann sicherlich helfen.

Was kann Hemlock helfen?

Die chemische Zusammensetzung des Hemlocks ist einzigartig aufgrund des Vorhandenseins des pflanzlichen Giftes von Pferdefleisch, das die Ausbreitung von Tumorzellen nachteilig beeinflusst, den Prozess ihrer Vitalaktivität verlangsamt und blockiert. Pflanzenalkaloide haben die stärkste immunstimulierende Wirkung und verleihen dem körpereigenen Immunsystem einen starken Impuls. Hemlock aktiviert Blutzellenproduktionsprozesse, diese Eigenschaft wird im Kampf gegen Leukämien verschiedener Ursachen eingesetzt.

Hemlock wird für Polypen und Zysten der Beckenorgane, für Epilepsie und Krampfanfälle, zur Behandlung von Myomen, Mastopathien und Prostataadenomen verwendet. Es wird in Form von Abkochungen, Alkohol-Wodka-Tinkturen und Salben verwendet. Die Tinktur wird gewöhnlich nach der Tishchenko-Methode angewendet, wobei die Dosierung entsprechend der Art der umgekehrten Parabel sorgfältig eingestellt wird, d. H. Der Empfang beginnt bei einer kleinen, steigt allmählich bis zu seinem Höhepunkt und sinkt in derselben Reihenfolge auf die Anfangsmenge ab.

Die sicherste, aber nicht weniger wirksame Form des Hemlock-Einsatzes ist die Salbe.

Hemlock-basierte Salbe ist das stärkste Antitumor-, entzündungshemmende, analgetische und immunmodulatorische Mittel.

Kann man Hemlock-Salbe in der Apotheke kaufen? Nein, Sie finden dieses Medikament nicht in der Apotheke.

Wo kann ich Hemlock-Salbe kaufen?

Kaufen Sie Hemlock-Salbe in unserem Laden oder von bewährten Kräuterkundern, denen Sie vertrauen und sich auf die Qualität ihrer Rohstoffe verlassen. Hemlock sollte an einem umweltfreundlichen Ort mit Handschuhen und Schutzmaske gesammelt werden. Tinktur und Salbe werden nur aus frischen Rohstoffen zubereitet! Im industriellen Maßstab ist dies ziemlich problematisch. Daher ist es ein sehr wichtiger Punkt, einen erfahrenen Kräuterkundler zu finden, wenn Sie sich für eine Behandlung mit einem Hemlock entscheiden.

Ich habe lange Zeit Hemlock studiert, ich kenne ihn gut und habe gelernt, das maximale Potenzial dieser komplexen Pflanze zu nutzen. In meiner Praxis verwende ich Tinkturen und Salben. Die Geheimnisse der Anwendung von Hemlock-Salbe möchte ich für Sie öffnen.

Der Umfang der Hemlocksalbe ist umfangreich - sie wird bei allen Arten von Mastopathie, externen Tumoren verschiedener Herkunft, Knotenstruma, Entzündungen und Adenomen der Prostatadrüse angewendet und verstärkt die Wirkung der Chemotherapie bei onkologischen Erkrankungen. Als Reibung wird es bei Gicht, Arthrose, Entzündung der Lymphknoten eingesetzt.

Die Salbe zieht gut in die Haut ein und sorgt für die konzentrierte und präzise Wirkung auf den Bereich des erkrankten Organs.

Die Hemlock-Salbe wird auf der Basis von indonesischem Palmöl hergestellt. Neben dem Extrakt aus Hemlock-Blumenkörben enthält sie ätherisches Öl aus Tanne, um die entzündungshemmende Wirkung zu verstärken und eine ungünstige Umgebung für die Fortpflanzung pathogener Organismen zu schaffen. Auch in der Hemlock-Salbe gibt es eine einzigartige Komponente - Birkenrindenextrakt-Betulin, bekannt für seine außergewöhnlichen Antitumor-Eigenschaften und antioxidativen Eigenschaften. Es ist keine Fremdsubstanz für den menschlichen Körper, es hat die Fähigkeit, die Zellmembranen unserer Zellen zu durchdringen, mit ihnen ein Ganzes zu schaffen, das ihre Widerstandsfähigkeit gegen die Erreger der oben genannten Krankheiten erhöht.

Die Hauptkontraindikationen für die Verwendung von Hemlock-Salben sind Schwangerschaft und Stillzeit, sie sollten nicht mit anderen Pflanzengiften (Aconit) kombiniert werden.

Natürlich kann die Kombination der Bestandteile der Salbe abhängig von Ihren Vorlieben variieren. Das obige Beispiel für die Zusammensetzung der Hemlock-Salbe - meine Entwicklung ist bewährt.

Wenn Sie die Kraft und den Wunsch verspüren, selbst Hemlocksalbe zu Hause herzustellen, wiederhole ich die grundlegenden Empfehlungen.

Verwenden Sie nur frische Rohstoffe, die außerhalb von Straßen und Deponien gesammelt wurden!

Verwenden Sie zum Sammeln von Hemlock-Blumenkörben Handschuhe und eine Schutzmaske, die die Nase bedeckt!

Lassen Sie die Salbe nicht länger als 2 Stunden auf den betroffenen Körperstellen!

Es ist nicht wünschenswert, die betroffenen Bereiche zu schließen, zu erwärmen oder stark zu reiben.

Die Behandlung mit Hemlock-Salbe ist gut mit der traditionellen Therapie kombiniert, es ist nur eine Kombination mit einer Chemotherapie unerwünscht.

Wie kann man Hemlock-Salbe zu Hause vorbereiten?

Für die Zubereitung von Hemlocksalbe geeignetes Öl pflanzlichen Ursprungs (Palm, Kokosnuss, Kakao). Es wird in einem Verhältnis von 5: 1 in Bezug auf das Öl des Schierlings genommen. Hemlocköl erhält man, indem man frische Blumen und Hemlocktriebe nimmt und sie mit Olivenöl im Verhältnis 1: 1 gießt und diese Mischung mindestens 2 Stunden in einem Wasserbad erwärmt. Das entstandene Öl wird in meinem Fall mit Palmöl gemischt, sorgfältig filtriert, in einen praktischen Behälter gefüllt und in den Kühlschrank geschickt. Hemlock-Salbe ist fertig.

Kurz gesagt, was ich über die Verwendung des Hemlocks erzählen wollte, obwohl diese Informationen nur ein kleiner Teil des Wissens sind, das ich über die Anwendung gesammelt habe.

Nützliche Eigenschaften von Tinktur und Hemlock-Salbe bei Krebs

Hemlock ist ein ziemlich umstrittenes Kraut. Es wird sicherlich als giftig betrachtet. Es gibt jedoch Fälle, in denen es zur Behandlung von tödlichen Krankheiten eingesetzt wird, beispielsweise der Onkologie. In diesem Zusammenhang müssen Sie alle Besonderheiten der Anwendung, Zubereitung und Formulierung von Arzneimitteln aus dieser Pflanze kennen. Finden Sie heraus, welche Vorteile es hat und welche Gegenanzeigen und Nachteile es hat.

Anlagenbeschreibung

Das Gras selbst ist ziemlich unscheinbar und ähnelt der gewöhnlichen Petersilie, wenn auch etwas größer. Dies ist eine wild wachsende Kultur, so dass sie in leeren Grundstücken und Wiesen danach suchen muss. Russischer Schierling ist eine gefleckte Sorte. Dies ist eine ziemlich große Pflanze, deren Stängel knapp über zwei Meter wächst.

Wie bereits erwähnt, ist der Hemlock giftig, da er einen hohen Gehalt an Alkaloiden enthält und außerdem in jedem Teil der Pflanze enthalten ist. Pferdefleisch ist unter allen Anwesenden ein besonders gefährliches Element, außerdem kann es nicht nur von Menschen vergiftet werden, sondern auch von Vieh. Experten neigen zu der Annahme, dass Krebszellen daran sterben.

Wenn Sie die Tinktur rationiert einnehmen, kann sie nicht schaden, aber eine Überdosierung ist gefährlich genug und verursacht die folgenden Probleme:

  • Sprachbehinderung;
  • Sehschwäche;
  • Schwindel;
  • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall;
  • erhöhte Speichelsekretion;
  • Schwierigkeiten beim Schlucken;
  • blasse Haut.

Im Anfangsstadium der Vergiftung befindet sich eine Person in einem angeregten Zustand, und es kommt zu weiteren Lähmungen. Die Taubheit selbst beginnt in der Regel an den unteren Extremitäten und steigt allmählich bis zum Kopf an. Sobald die Giftstoffe in die Lunge gelangen, hört die Person auf zu atmen und stirbt. Wenn es eine Vergiftung gibt, muss ein Gegenmittel eingenommen werden. Zu Hause können Sie Milch trinken und Mangan hinzufügen. Die Flüssigkeit sollte leicht hellrosa sein. Wenn die Vergiftung schwerwiegend ist, ist dringend Wiederbelebung erforderlich.

Die äußerliche Anwendung des Hemlocks führt manchmal auch zu negativen Reaktionen, meist jedoch zu Rötungen oder Dermatitis.

Hemlock Ernte

Es ist praktisch unmöglich, ein solches Werkzeug in einer Apotheke zu kaufen. Sie müssen es also selbst vorbereiten. Beginnen Sie mit dem Sammeln von Rohstoffen für medizinische Zwecke, indem Sie nur den terrestrischen Teil des Grases verwenden. Es ist am besten, im Juni oder Anfang Juli zu ernten. Pflanzensamen können sogar unreif genommen und direkt mit den Regenschirmen abgeschnitten werden. Beim Trocknen ist jedoch darauf zu achten, dass sie nicht auf dem Boden bröckeln. Die Trocknung selbst erfolgt an einem dunklen Ort und erst dann wird die trockene Pflanze gemahlen. Anschließend werden die Rohstoffe in einem Glasbehälter mit fest verschlossenem Deckel gelagert.

Herstellung eines Arzneimittels

Hemlock-Tinktur wird auf verschiedene Arten zubereitet. Für seine Herstellung als trockene Pflanze geeignet und frisch. Es ist bewiesen, dass ihre Zusammensetzungen fast identisch sind und sich die Konzentration der Alkaloide nicht ändert. Es ist notwendig, ausschließlich aus Alkohol oder anderen alkoholhaltigen Produkten herzustellen. Hier sind einige wirksame Rezepte:

  1. Zuerst müssen Sie den Behälter vorbereiten, in dem die Tinktur vorbereitet wird. Es wird zu einem Drittel von einer zuvor zubereiteten und zerkleinerten Pflanze gefüllt (für dieses Rezept werden junge Triebe verwendet), und das gesamte Gras wird mit Wodka gegossen, so dass die Alkoholtoxizität viel geringer ist. Tara fest verschlossen und zehn Tage an einem kalten Ort gereinigt.
  2. Für das nächste Rezept müssen Sie die Blütenstände sammeln, die in das Gefäß nach oben gefaltet werden, ohne jedoch zu drosseln. All dies ist auch mit Wodka gefüllt und besteht zehn Tage lang.
  3. Wenn die Infusion aus trockenem Schierling hergestellt wird, können Sie einen beliebigen Teil der Pflanze nehmen. Außerdem müssen sie gut mahlen und dreihundert Gramm messen. Wir geben die Rohstoffe in einen Behälter mit einem Volumen von 3 Litern und gießen Wodka in die Dose. Diese Tinktur sollte mindestens zwei Wochen lang infundiert werden.

Jedes Rezept enthält sein eigenes Volumen an Rohstoffen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass verschiedene Anlagenteile unterschiedliche Konzentrationen von Alkaloiden enthalten. Zum Beispiel haben die Samen 2%, der Stamm und die Blätter etwa 0,1%, die Blüten etwa 0,24%. Es gibt viele Rezepte und auch die Bewertungen der Hemlock-Tinktur sind unterschiedlich. Welches ist wirksamer zu beantworten, ist schwierig, für jede Person, die sie anders handelt. Eine weitere Nuance: Die Tinktur muss im Kühlschrank aufbewahrt und vor der Verwendung gründlich gefiltert werden.

Behandlung nach der königlichen Methode Tishchenko

Die Krebsbehandlung mit Hilfe eines Hemlocks wird nach verschiedenen Methoden durchgeführt, eines davon bietet Tishchenko an. Zuerst muss die Tinktur hergestellt werden, sie kann mit jeder Technologie hergestellt werden. Diese Technik wird als die gutartigste erkannt, da die Dosis ständig steigt und dann abnimmt. Diese Methoden zur Anwendung von Hemlock-Tinktur bei Krebs gelten als die effektivsten und sichersten.

Die Behandlung mit dieser Methode verursacht sehr selten Nebenwirkungen, da die Tinktur gemäß einer speziellen Anweisung verwendet wird. Das Verfahren selbst beginnt mit der Verabreichung kleiner Dosen, die sich im Laufe der Behandlung erhöhen. So gewöhnt sich der Körper allmählich an das Gift und reagiert schließlich nicht mehr so ​​akut darauf.

Die Behandlung selbst wird nach folgendem Schema durchgeführt: am ersten Tag - 1 Tropfen pro Tasse gekochtes Wasser, wobei an jedem neuen Tag die Anzahl der Tropfen um eins addiert wird. Am vierzehnten Tag ist es notwendig, das Wasservolumen um 50 ml zu erhöhen, die Anzahl der Tropfen steigt weiterhin um einen Tag. Am sechsundzwanzigsten Tag nimmt das Wasservolumen um weitere 50 ml zu und der Vorgang der Zugabe fällt auf genau 40.

Nehmen Sie die Infusion einmal täglich und auf nüchternen Magen ein. Dies geschieht am besten eine Stunde vor dem Essen. Bei vierzig Tropfen wird der Vorgang nur im umgekehrten Modus fortgesetzt, wobei täglich ein Tropfen Tinktur entnommen wird. Oft müssen mehrere solcher Kurse durchgeführt werden.

Sie müssen auch hinzufügen, dass schwache Patienten weniger Tropfen nehmen können, indem sie beispielsweise die Menge halbieren. Wenn die Person mit einer Zunahme des Volumens Abneigung gegen die Tinktur empfindet, lohnt es sich, bergab zu gehen und dann wieder anzuheben. Wenn sich der Zustand des Patienten zu irgendeinem Zeitpunkt verbessert hat, wird empfohlen, bei dieser Dosis abzusetzen und die Menge nicht zu erhöhen.

Ermolchik-Methode

Diese Technik ist genauso effektiv wie die vorherige und für manche Menschen die beste überhaupt. Die Essenz der Methode selbst besteht darin, dass die Infusion von Hemlock mit verschiedenen pflanzlichen Dekokten vermischt wird, was die Infusion nach Meinung vieler wirksamer macht. Kräuter können unterschiedlich sein, aber populärer sind der Hügel, Hafer, Oregano und Kuril-Tee. Für die Zubereitung solcher Mittel müssen Sie ein Dekokt in einem Volumen von 50 ml nehmen.

Wenn die Krankheit in schwerer Form ist, müssen Sie sechsmal täglich ein solches Mittel einnehmen. Der erste Empfang sollte um sechs Uhr morgens und dann alle drei Stunden erfolgen. Die ersten vier Tage werden tropfenweise in die Brühe gegeben, dann werden sie täglich nacheinander zugegeben und nach Erreichen von 5 Tropfen wird die Zugabe gestoppt, wobei diese Dosis bis zur vollständigen Erholung verbleibt.

Wenn Myom geheilt werden muss, empfiehlt Ermolchik, eine Tinktur aus Hemlockgras in einem Volumen von fünf Tropfen zu verwenden, die mit 50 ml Brühe, Gebärmutter oder Mitesser vermischt wird.

Außerdem muss hinzugefügt werden, dass jede Behandlung, die auf diese Weise durchgeführt wird, in Verbindung mit der Aufnahme anderer pflanzlicher Abkochungen empfohlen wird. Die nützlichsten Kräuter für diesen Zustand sind:

  1. Erfahrene Kräuterkundige raten zum Abkochen von Oregano, da es die Fähigkeit hat, die Blutrezeptur wiederherzustellen. Das beste Rezept gilt, wenn 2,5 Löffel trockener Oregano in einem halben Liter Wasser aufgenommen werden. Rohstoffe schlafen in einer Thermoskanne ein und gießen über Nacht in kochendes Wasser. Morgens die Brühe abseihen und dreimal täglich 100 Gramm einnehmen. Honig kann nach Geschmack hinzugefügt werden.
  2. Abkochung aus reifen Wildrosenbeeren und Koniferen wie Kiefern und Fichten. Eine solche Abkochung beschleunigt die Entfernung von Gift aus dem Körper und die Wiederherstellung von Blutgefäßen. Für die Herstellung müssen drei Löffel Wildrose und fünf Löffel Nadeln verwendet werden. Alle Zutaten werden mit Wasser (700 ml) gefüllt und schmoren 10 Minuten lang in einem Wasserbad. Danach muss die Brühe in eine Thermoskanne gegossen werden und 8 Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie dieses Werkzeug in gefilterter Form und einen halben Liter pro Tag. Menschen mit erkrankten Nieren wird empfohlen, dieser Bouillon 2 Löffel Zwiebelschale hinzuzufügen.

Außenprodukte

Es ist erwähnenswert, die vorteilhaften Eigenschaften von Salbe auf Hemlockbasis. Es gibt auch mehrere Rezepte für die Herstellung, die produktivsten und einfachsten:

  1. Nehmen Sie pro 100 ml Pflanzenöl zwei Esslöffel Trockenpflanze. Alle Zutaten werden 14 Tage lang gründlich gemischt und im Kühlschrank gereinigt. Nach Ablauf der Zeit wird die Salbe mehrmals dekantiert und kann verwendet werden.
  2. Für dieses Rezept werden auch 100 ml Öl benötigt, das in einen Metallbehälter gegossen und am Feuer gut erhitzt wird (ohne zu kochen), aber auch zwei Löffel trockene Schierlinge hinzufügen. Kleine Wachsstücke werden nach und nach in den gleichen Behälter gegeben (Sie können Wachskerzen verwenden). Interferieren bis das Wachs vollständig im Öl gelöst ist. Wiederholen Sie diese Manipulationen mehrmals, bis die Lösung weiß wird. Sobald die Lösung abgekühlt ist, kann sie verwendet werden, aber sie erzielt die beste Wirkung in Form von Wärme.

Prävention und Kontraindikationen

Die Onkologie ist eine sehr heikle Krankheit, die möglicherweise sehr lange nicht auftritt. Und eine Person erkennt, dass sie erst krank ist, wenn sich die Krankheit bereits etabliert hat und gewachsen ist. Daher kann es vorbeugend auch dazu verwendet werden, die Infektion im Keim zu töten. Zur Vorbeugung eignet sich die Methode des Tsar Tishchenko am besten. Seine Behandlung ist die sicherste und es reicht aus, einen Kurs pro Jahr zu belegen. Menschen, die es verwenden, stellen fest, dass der Ton nach der Einnahme merklich angehoben wird, dass sich die Effizienz fast aller Systeme verbessert und verschiedene Schmerzen, die sie seit langem quälen, verbessert werden.

Trotz der Tatsache, dass Hemlock so beeindruckende Eigenschaften hat, hat er auch Kontraindikationen, und es ist einigen Leuten streng verboten, ihn zu nehmen. Es wird nicht empfohlen, Infusionen bei Patienten mit individueller Unverträglichkeit nach einer Operation bei Leber- und Nierenproblemen, insbesondere in schwerer Form, zu verwenden. Frauen in Erwartung des Kindes müssen sich auch weigern, Gelder zu erhalten, die Hemlock enthalten. Menschen mit Onkologie, die sich einer Chemotherapie unterziehen, können diese Art von Infusion für diesen Zeitraum nicht verwenden.

Um Probleme während der Behandlung zu vermeiden, ist es notwendig, die Herstellungstechnologie genau zu beobachten und die Gebrauchsanweisung für jede spezifische Krankheit zu studieren. Und vor allem, denken Sie daran, dass diese Pflanze doch sehr giftig und gefährlich ist.

LiveInternetLiveInternet

-Überschriften

  • Strickkleider (387)
  • Pullover (69)
  • Schal Mützen Fäustlinge (44)
  • Röcke (34)
  • stricken für jungen (31)
  • stricken für mädchen (27)
  • Oberteile (26)
  • Jacken (25)
  • Westen (24)
  • Lizenzen (15)
  • GESTRICKTE PLAIDS (12)
  • Socken (12)
  • Mantel (7)
  • Kostüme (5)
  • für herrliche Damen (4)
  • Kinder-Sommerkleider (4)
  • Fäustlinge (1)
  • wohnkultur (284)
  • NÜTZLICH FÜR ZUHAUSE (102)
  • VORHÄNGE, VORHANG (20)
  • DECOUPAGE (12)
  • FUSSBALL IM INNENRAUM (6)
  • Schneeflocken (5)
  • GESUNDHEIT (170)
  • Die Hände (143)
  • Heimwerken - SELBSTHANDWERK (55)
  • Zeitung Zeitung (7)
  • Innendesign (128)
  • KLEINES KÜCHENGESTALTUNG (53)
  • DESIGN VON KLEINEN WOHNUNGEN (32)
  • Etwas interessantes (126)
  • VERTRÄGE UND ALLE MYSTISCHEN (23)
  • VERSCHIEDENE GLÜCKWÜNSCHE (10)
  • Kuchenkuchen (116)
  • Cremes, Füllungen für Kuchen, Torten (13)
  • Salate (89)
  • FÜR DIE TIP-REZEPTE DES NEUEN JAHRES (76)
  • GESICHTMASKEN (59)
  • FÜR IHREN LIEBLINGS (53)
  • Fleischgerichte (50)
  • JUNGEN (49)
  • FÜR GARTENZENTRUM (44)
  • ZWEITE GERICHTE (33)
  • CREAMA HOME KOSMETIK (30)
  • SCHNELL BEREIT (27)
  • Fisch salzen (27)
  • PICKLES (25)
  • Kinder kooperieren (24)
  • HAARMASKEN (23)
  • GEDICHTE FÜR DIE SEELE (22)
  • SCHUHE (21)
  • Tipps für Hausfrauen (20)
  • Kartoffelgerichte (20)
  • FÜR DIE TOCHTER (16)
  • HOME BLUMEN (16)
  • Blinchki (16)
  • NEUES JAHR DEKORATIONEN (16)
  • HAUS SAUCES (15)
  • Verschiedene Snacks (14)
  • Fischgerichte (14)
  • PSYCHOLOGIE (13)
  • VERSCHIEDENE TIPPS (13)
  • Tees, Säfte, Kräutertinkturen, Kompotte (12)
  • ALLES ÜBER REPARATURARBEITEN BAUMATERIALIEN (11)
  • HERNIA, OSTEOCHONDROSIS, ARTHROSIS, ARTHRITIS (10)
  • Zum Abnehmen: Diäten, Falten, Farben (10)
  • NATÜRLICHE ÖLE (10)
  • Manniki (10)
  • AUS GEMÜSE (GEBACKEN, GEMISCHT) (9)
  • INTERESSANTE MÖBEL (9)
  • SONGS FÜR DIE SEELE (9)
  • CANAPE (9)
  • Brei (9)
  • TOPIARIEN, BOUQUETS, (8)
  • Frisuren (8)
  • Suppen (8)
  • Juliens (8)
  • Porridges, Aufläufe (7)
  • HAUSCREME (7)
  • Natur (6)
  • erste Kurse (6)
  • VOM HÄHNCHEN (5)
  • Schablonen (4)
  • Lachen (4)
  • Frisuren (3)
  • FÜR STÜCKE, HÄNDE (3)
  • CHEBUREKI (3)
  • PELMENI, KÖRPER, (3)
  • Alles für den Computer (2)
  • Sprüche, Toasts (2)
  • Tagebuch (1)
  • VINEGARS (1)
  • Akt (1)

-Musik

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Statistik

Hemlock-Salben-Rezept

Ich empfehle diese Salbe jedem

Der Text des Autors.
Ich hatte ein sehr gutes Hemlock-Salben-Rezept. Ich habe gelernt, wie es geht, und es hat den Leuten geholfen. Einmal habe ich aus Versuchsgründen Wurzeln in den Deckel gegeben, und das Ergebnis der Behandlung von Osteoartikulärerkrankungen wurde noch besser.

Jetzt füge ich andere Kräuter hinzu. Und die Salbe geht mit einem Knall. Bei Gelenkerkrankungen klingen die stärksten Schmerzen ab. Diese Salbe hat eine schmerzstillende, antipruritische, antiallergische, resorbierbare Wirkung. Es wird bei allen Tumoren, sowohl äußerlich als auch innerlich, verwendet: Haut, Brust, Gebärmutter, Lunge, Magen, Leber und vergrößerte Lymphknoten.

Hemlock-Salbe

Fettöl und Öl

Heilende Eigenschaften von Hemlocköl und Salbe

Hemlock ist trotz seiner Toxizität die wertvollste Heilpflanze und wird in russischen Herbalists als Mittel zur Unterdrückung von Tumoren und Schmerzmitteln beschrieben, außerdem ist er der stärkste Immunmodulator, der die Abwehrkräfte des Körpers aktiviert und stärkt. Es hat eine antikonvulsive, entzündungshemmende Wirkung. Löst Verwachsungen im Körper, ein hervorragendes Antiseptikum.
Die traditionelle Medizin verwendet Hemlock bei der Behandlung von Krebs. Blätter, Blüten und Hemlock-Samen haben einen medizinischen Wert in der Pflanze. Erntezeit Mai-September, aber die Pflanze wird während der Periode des aktiven Wachstums und der Blüte der Pflanze von Ende Juni bis Ende Juli am effektivsten sein. Aus Hemlock eine medizinische Tinktur zubereiten, den Saft, das Öl und die Salbe holen. Hemlocköl und Salbe sind äußerst wirksam bei Tumoren verschiedener Art, Hämorrhoiden, Hautkrebs, Gehirnkrebs, Brustkrebs, Mundkrebs, Zunge, Lymphknoten, äußeren und inneren Genitalorganen, Myomen und Gebärmutterkrebs, Prostatitis und Prostatakrebs. Hemlock verhält sich besonders gut, wenn es zusammen in Form einer Tinktur im Inneren und Salbe oder Öl in Form von Anwendungen, Tampons auf die Projektion der betroffenen Organe verwendet wird.

Praktische Anwendung

Reiben Sie den Bereich des betroffenen Organs ein, z. B. in der Perineaalregion mit Prostatitis, den Bereich der betroffenen Lymphknoten, legen Sie Tampons vaginal oder rektal reichlich mit Öl in 3-4 Minuten ein, und entfernen Sie dann einen neuen Tampon, der die Projektion des erkrankten Organs oder Hautkrebs enthält. Bei topischer Anwendung ist das Öl absolut sicher und dringt in die Haut der erkrankten Zellen ein, ohne die gesunden zu beeinträchtigen. Ein guter Effekt in der Behandlung ergibt einen integrierten Ansatz, wenn er zusätzlich zu anderen Tinkturen verwendet wird. Kräuter, Kräuterzubereitungen.

Die Technologie des Speiseöl-Hemlocks

Während der Vegetationsperiode werden Pflanzen in Olivenöl, Senf und Leinsamen geerntet. Sie können jedoch auch Sonnenblumenöl mit etwas mehr als 2/3 des Behälters mit ölgrünen Samen und Hemlockblüten bis zum Hals (Luft darf nicht stehen bleiben, um Oxidation zu vermeiden.) Mit Polyethylen gefüllt halten Mit einer Tasche, mit einem Gummiband zerdrücken wir die Ränder der Dose, dann mit einem Plastikdeckel und binden die Tasche erneut mit einem Gummiband oder einer Schnur zusammen. Wir stellen uns an einen kühlen, dunklen Ort für den Extraktionsübergang von Alkaloiden in Öl. Normalerweise versuche ich, eine stärkere Konzentration von Alkaloiden in Öl herzustellen (die Hauptkonzentration ist Konyin), und deshalb filtriere ich das Öl, und damit gehe ich wieder aufs Feld, wo ich mit diesem Filtrat die Blüten und Samen wieder einsammle, sie vollständig auffülle, wieder verschließe und versiegele Ich stelle es schließlich in den Keller, ich fange an, es in drei oder vier Monaten zu verwenden, und vorher gebe ich das Öl der Extraktion des letzten Jahres in der medizinischen Praxis ein. Zur Herstellung einer Hemlocksalbe verwende ich doppelt konzentriertes Öl und weißes Bienenwachs, Wachs wird im Wasserbad vorgeheizt und langsam in ein Volumen von etwa 4 Teilen Öl eingegossen, das heißt, 1 Teil Wachs enthält 4 Teile Öl, mischt es gründlich mit einem Holzstab und gießt es durch ein feines Sieb. Behälter, kühl. Die Salbe ist gebrauchsfertig.

Die Anweisung wurde von einem Arzt für Phyto-Therapeuten, Wladimir Wladimirowitsch Logosha, vorbereitet, der für Konsultationen und Bestellung von Tinkturen, Öl, Salben und anderen medizinischen Präparaten und Tinkturen zuständig ist:

8-905-674-43-33 (beeline), 8-980-320-21-37 (mts), 8-904-088-01-55 (tele-2)

Über die Medizin

Diese Website ist für Menschen gedacht, die einen gesunden Lebensstil führen und diejenigen, die traditionelle Behandlungsmethoden bevorzugen. Traditionelle Medizin ist eine lange Erfahrung der Heilung, die von Generation zu Generation weitergegeben wird. In letzter Zeit werden beliebte Rezepte immer beliebter, da Kräuter fast alle Krankheiten heilen können. Vergessen Sie jedoch nicht, dass nicht absichtliche Selbstmedikation großen Schaden anrichten kann. Vergessen Sie deshalb nicht, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie Volksmedizin anwenden.

Gesunde Langlebigkeit

Langlebigkeit ist Respekt für die Gesundheit!

Hemlock-Salbe zur Krebsbehandlung

Jeden Tag werden in jedem von uns Krebszellen gebildet. In einigen Fällen funktioniert das Immunsystem und diese Zellen werden zerstört, in anderen Fällen wird der Körper geschwächt (schlechte Ökologie, Unterernährung, negative Emotionen, Stress, Krankheit, Vererbung usw.) und die Person entwickelt allmählich Krebs.

Als prophylaktische, d.h. Um die Entstehung von Krebs zu verhindern, wird empfohlen, dass alle erwachsenen gesunden Menschen einmal im Jahr eine Behandlung mit Hemlock nach dem ersten Verfahren Tishchenko durchführen, d. h. von 1 Tropfen bis 40 und weniger (80 Tage).

Nach den Beobachtungen von Ärzten hat fast jeder eine signifikante Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und eine gesteigerte Vitalität. Hemlock kann als Schmerzmittel bei Krebspatienten eingesetzt werden.

Wenn ein Patient mit einem Hemlock behandelt wird, sind die Schmerzen in der Regel mild. Oft müssen keine zuvor verschriebenen Schmerzmittel und Betäubungsmittel eingesetzt werden.

Eine starke analgetische Wirkung ist einer der vielen Vorteile des Hemlocks, denn selbst wenn sie nicht behandelt wurden, stirbt der Kranke friedlich, ohne den schmerzhaften Schmerz, der für das letzte Stadium des Krebses charakteristisch ist.

Wenn der Patient mit anderen Kräutern und Heilmitteln behandelt wird, wird empfohlen, zusätzlich 5-mal pro Tag vor den Mahlzeiten alkoholische Hemlock-Tinktur 2 Tropfen pro Esslöffel Wasser als Analgetikum zu trinken.

Bei starken Schmerzanfällen sind 10 Tropfen Hemlock mit Wasser (bis zu 2 Mal) erlaubt. Solche Dosierungen werden für starke Schmerzen eines anderen, nicht tumorartigen Ursprungs verschrieben: für Nieren-, Leber-, Magen-, Darmkoliken, starke Schmerzen während der Menstruation, paroxysmale paroxysmale Schmerzen.

Es wurde beobachtet, dass Hemlock bei vielen Patienten auch ischämische Anfälle von Herzschmerzen lindert.

Hemlock-Salbe

Es wird bei allen Tumoren, Schnitten, Blasen (bei Verbrennungen, Juckreiz im Wasser), Mikrorissen im Anus (mit Hämorrhoiden), Brustkrebs, Hautkrebs und jeglichem inneren Krebs, jedoch nur äußerlich auf der Haut, im Bereich des inneren Organs verwendet. Betroffene von verstecktem Krebs, und der Bereich von irgendeinem Teil des Halses und des Kopfes kann Salbe 2 Stunden lang angewendet werden, nicht mehr, um eine versehentliche Selbstvergiftung bei verschiedenen Kontakten zu vermeiden, insbesondere vor dem möglichen Erhalt einer roten Verbrennung mit dieser Salbe.

Es gibt positive Ergebnisse im 1. und 2. Stadium des Tumors, die praktische Anwendung der Salbe im Experiment im 3. und 4. Stadium wurde noch nicht untersucht.

Kochen

Nehmen Sie auf 100 g Olivenöl oder unraffiniertes Sonnenblumenöl 2 EL. trockenes Gras Schierling. Bestehen Sie zwei Wochen lang an einem dunklen, kühlen Ort, belasten Sie die mehrlagige Gaze mit Pads aus steriler, chirurgischer Baumwolle. Erhitzen Sie 100 g Pflanzenöl über einem sehr langsamen Feuer, damit das Öl nicht kocht und durch die Oberseite eines Eisen- oder Aluminiumbechers läuft.

Teilchen einer Wachskerze in kleine Stücke in das erhitzte Öl werfen und den Inhalt sofort mit einem Teelöffel umrühren, bis sich das Wachs vollständig im Öl gelöst hat. Setzen der Wachsstücke, bis sich die Farbe des Öls in das Gegenteil ändert, d. H. weiß

Wenn Sie weißes Petrolatum loswerden möchten, ist es ratsam, einem heißen Öl Wachsstücke zu geben, die leicht gelb oder gelb sind. Ölige Infusion von Schierlinggras gemischt mit halbgekühltem (damit Sie sich nicht den Finger verbrennen) mit Wachsöl.

Um die heilenden Eigenschaften des Hemlockgiftes nicht zu zerstören, müssen Sie darauf achten, dass der Ölextrakt nicht mit heißem Wachsöl gemischt wird.