Die ASD-Fraktion zur Behandlung des Magens

Viele Ärzte im zwanzigsten Jahrhundert sprachen, als sie in der Onkologie verwendet wurden. Darüber hinaus half das Medikament, wie bei gutartigen und bösartigen Geschwülsten. Momentan gibt es keine genauen Studien zu diesem Medikament im Bereich onkologischer Erkrankungen, aber sowohl im Internet als auch unter Onkologen gibt es eine große Anzahl von Reviews.

Sorten

Häufig wird es in der Endphase eingesetzt, wenn nichts zu verlieren ist. Das Wichtigste ist, die Haupterhaltungstherapie nicht aufzugeben: Chemo- und Strahlentherapie.

Beschreibung

Das Medikament selbst ist in jeder Tierapotheke frei zum Verkauf erhältlich. Erfand es von A.V. Die Straßen sind noch in sowjetischer Zeit. Es hat einen sehr spezifischen, schlechten Geruch. Hergestellt aus Fleisch- und Knochenmehl. Es ist kein Medikament und wird häufiger zur Steigerung des Viehwachstums eingesetzt.

Die Verträglichkeit des Arzneimittels selbst kann unterschiedlich sein, daher muss die Dosierung individuell ausgewählt werden. Bei hohen Temperaturen zersetzen sich Knochen- und Fleischmasse und setzen die Hauptsubstanz dieses Arzneimittels frei.

Es gab keine wissenschaftlichen Tests und das Medikament ist kein Medikament. In der Sowjetzeit wurde dieses Medikament klassifiziert. Wird häufig in Kombination mit einer Chemotherapie angewendet, um die Wirkung der Hauptbehandlung zu verbessern. Im Gegensatz zu ASD 3 hat ASD 2 eine geringere Toxizität, weil es für den Menschen unbedenklich ist.

Enthält:

  • Eine Mischung aus organischen Substanzen.
  • Amine.
  • Ammoniumsalze.
  • Knochenmehl bis 15%.
  • Lipide
  • Amida.
  • Zyklischer Kohlenwasserstoff
  • Zyklisches Kohlenhydrat.
  • Protein
  • Carbonsäure.
  • Cholinethercarbonat.
  • Aminosäuren
  • Ammoniumsalz
  • Anorganische Stickstoffverbindung.

Positive Auswirkungen

  1. Entfernung von Parasiten
  2. Schnelle Geweberegeneration.
  3. Erhöhter Appetit
  4. Normalisierung der Verdauungsfunktion und des gesamten Verdauungstraktes.
  5. Reduziert den Säuregehalt im Magen und normalisiert die Eiweißverdauung.
  6. Antiseptische und antibakterielle Eigenschaften.
  7. Die ASD-Fraktion 2 wird in der Onkologie wirklich verwendet. Auswirkungen auf hormonabhängige Tumoren: Prostatakrebs, Ovarialtumor, Brustsarkom.
  8. Beeinflusst Neoplasmen im Nervengewebe.
  9. Erhöht das alkalische Gleichgewicht, wenn es schwierig ist, Tumore zu entwickeln und zu wachsen. Es verringert das Risiko einer Metastasierung.
  10. Hemmung der Metastasierung bei Lungenkrebs, Nieren, Leber, Hodenkarzinom, Gehirn, Magen, Rektum, Pankreas, Knochen usw.

HINWEIS! In der Weltpraxis wird dieses Medikament nicht erwähnt. Und viele Ärzte können ihn nicht beraten, da seine Wirkung noch nicht wissenschaftlich erklärt und nachgewiesen wurde. In der Regel wird es in der Onkologie nur im aussichtslosen Fall verschrieben.

Die Hauptstärke des Medikaments ist natürlich die Stärkung des Immunsystems des Körpers. Starke Immunität selbst beginnt den Krebs zu bekämpfen und zerstört ihn. Plus - es ist sehr nützlich während der Chemotherapie, da danach die Anzahl der Leukozyten sinkt und die Immunität stark beeinträchtigt wird.

Und die wichtigste Maßnahme ist die Schaffung einer ungünstigen Umgebung für den Tumor. Krebs kann sich nur in einer sauren Umgebung gut entwickeln, weshalb viele Heiler immer noch versuchen, Krebs mit Soda oder anderen alkalischen Medikamenten zu behandeln. In der Onkologie hilft ASD, die saure Umgebung zu reduzieren und alkalisch zu machen.

Behandlung anderer Krankheiten

  • Schnupfen, SARS, Angina und andere Erkältungen.
  • Drossel
  • Myoma
  • Das Geschwür
  • Trichomoniasis.
  • Impotenz
  • Asthma
  • Zahnschmerzen.
  • Entzündung der Blase.
  • Fibrom

Methode der Einnahme des Medikaments

Es gibt zwei Arten von Therapien mit diesem Medikament. Der erste umfasst den internen Gebrauch von Arzneimitteln, die in gekochtem Wasser verdünnt sind. Der zweite Weg ist, verschiedene Lotionen auf die betroffenen Hautbereiche aufzutragen oder Einläufe zu machen.

Schemanummer 1

Hilft bei Magenkrebs und Magen-Darm-Trakt.

  1. Alle 4 Stunden jeden Tag zur gleichen Zeit nehmen wir das Medikament ein.
  2. Zum Beispiel: um 8:00 Uhr, 12:00 Uhr, 16:00 Uhr, 22:00 Uhr.
  3. 5 Tropfen in 100 ml Wasser verdünnt. Wir halten uns die Nase und trinken. Wenn es einen Geschmack oder Geruch gibt, spülen Sie es mit Wasser ab.
  4. In den ersten fünf Tagen trinken wir 5 Tropfen, in den nächsten 5 Tagen 10 und so weiter bis wir 50 Tropfen erreichen. Dann machen wir eine 15-tägige Pause und setzen eine neue fort, allerdings schon mit 50 Tropfen.

Scheme Nummer 2

  1. In ein Glas mit 150 ml Wasser gießen.
  2. Fügen Sie 3 ml des Arzneimittels hinzu.
  3. Wir trinken 30 Minuten vor den Mahlzeiten 1 Mal pro Tag. Täglich die Dosis um 3 Tropfen erhöhen. Der Kurs dauert 4 Wochen, dann eine Woche Pause. Aber jetzt fangen wir nicht mit 3 an, sondern mit 5 Tropfen.

Einlauf

Es hilft bei Darmkrebs, Prostatakarzinom, Gebärmutterhals.

  1. 15 Tropfen in 30 ml Wasser verdünnen.
  2. Wählen Sie einen Einlauf. Unter der Woche 1-2 mal täglich anwenden. Dann machen wir 3 Tage Pause usw.

Fragen

Frage: Wie kann man ASD (Antiseptikum-Stimulator Dorogova) bei Magenkrebs einnehmen?

Wie ist DOS (Antiseptikum-Stimulans Dorogova) gegen Magenkrebs einzunehmen?

Bei Krebs des Magens sollte ASD-2 eingenommen werden. Am besten nehmen Sie das Medikament in die Milch. Für die Behandlung von Magenkrebs schlug Dorogov selbst vor, das Medikament viermal am Tag einzunehmen - bei 8-00, 12-00, 16-00 und 20-00 Stunden, jeweils 5 Tropfen für 5 Tage. Dann machen sie eine Pause für zwei bis drei Tage und wiederholen die fünfmalige Einnahme von Medikamenten viermal am Tag, aber bereits 10 Tropfen auf einmal. Danach wünschen sie sich wieder eine Pause von 2 - 3 Tagen. Diese fünftägige Einnahme und 2-3-tägige Pausen sollten fortgesetzt werden, wodurch die Dosis des Arzneimittels auf 50 Tropfen pro Dosis erhöht wird. Darüber hinaus sollte jeder fünftägige Einnahmezyklus die Dosierung um 5 Tropfen erhöhen. Der Empfang in einer Dosis von jeweils 50 Tropfen sollte bis zur Genesung fortgesetzt werden. Tropfen von ASD-2-Lösung können in einem Glas Wasser oder Milch gelöst werden.

Wenn ein solches starres Regime zur Verabreichung von ASD-2, vorgeschlagen von A. Dorogov, für eine Person nicht geeignet ist, kann das Medikament nach der Tischtschenko-Methode verwendet werden. Am ersten Tag um 8-00 Uhr nehmen Sie 1 Tropfen ASD-2 in 100 ml Wasser. Erhöhen Sie die Dosis dann jeden Tag für 25 Tage um nur einen Tropfen. An all diesen 25 Tagen sollten Sie das Medikament nur einmal täglich um 8.00 Uhr morgens einnehmen. Dann, am 26. Tag, wobei die Dosierung des Arzneimittels auf bis zu 25 Tropfen erhöht wird, sollten Sie die Lösung viermal täglich einnehmen - bei 8-00, 12-00, 16-00 und bei 20-00 Stunden. Nach fünf Tagen sollte die Dosis auf 20 Tropfen reduziert werden, viermal täglich für weitere 5 Tage. Danach wird die Dosis erneut auf 25 Tropfen pro Dosis erhöht und bleibt 5 Tage lang erhalten. Erhöhen Sie dann die Dosis auf 30 Tropfen pro Empfang, bis die Genesung erreicht ist.

Die Erfahrungen der letzten Jahre mit Krebsbehandlung mit Hilfe von ASD-2 haben gezeigt, dass es besser ist, die Häufigkeit des Drogenkonsums bis zu zweimal täglich zu reduzieren. ASD-2 sollte 40 Minuten vor dem Frühstück und Abendessen eingenommen werden, nachdem das Pflanzenöl eingesaugt wurde. Das Medikament wird in 100-150 ml Wasser oder Milch verdünnt. In diesem Fall wird die Dosierung durch das Gewicht des menschlichen Körpers bestimmt:

  • Weniger als 60 kg - 4 Tropfen gleichzeitig;
  • 60 - 70 kg - 5 Tropfen an der Rezeption;
  • Über 70 kg - 6 Tropfen an der Rezeption.

Die oben genannten Dosierungen sind morgens gültig. Abends sollte die ASD-2 in 1 - 3 Tropfen (auch abhängig vom Gewicht) eingenommen werden. Die tägliche Dosis erhöht sich um 1 Tropfen, sodass die Anzahl der Tropfen bei einem morgendlichen und abendlichen Empfang auf 25 fällt. Danach wird das Medikament nicht mehr oral eingenommen und die ASD-2 wird innerhalb von zwei Wochen in Form eines Einlaufs verabreicht. Für den Einlauf werden 15 Tropfen der Lösung in 100 Wasser verdünnt und nach dem Stuhlgang in das Rektum injiziert. Daher sollte die orale Einnahme von ASD-2 und seine Einführung in das Rektum bis zur vollständigen Genesung erfolgen.

ASD-2 bei Magenkrebs

Die Verwendung von ASD 2 hat positive Ergebnisse bei der Vorbeugung und Behandlung von Magenkrebs. Es ist ein antiseptisches Stimulans, das aus Rohstoffen tierischen Ursprungs gewonnen wird. Die Zweckmäßigkeit der Verwendung der Fraktion bei Magenkrebs beruht auf der Stimulierung der Sekretionsfunktion der Verdauungsdrüsen, wodurch die Aktivität von Gewebe und Verdauungsenzymen verbessert wird. Auf das Autonome wirkt das Nervensystem und das zentrale Nervensystem aktivierend. Erhöht die Permeabilität von K + -, Na + -Ionen sowie Nährstoffen durch die Zellmembranen. ASD 2 ist ein starkes Immunstimulans mit ausgeprägten antiseptischen und antibakteriellen Wirkungen. Nicht toxisch und nicht kumuliert.

Aufgrund der Ähnlichkeit in ihrer Struktur mit der lebenden Zelle wird der SDA 2 vom Körper nicht abgestoßen, er überwindet leicht die Plazenta- und Gewebesperren. Es trägt zur Normalisierung der Funktion von Stoffwechselprozessen bei, wie bei allen Arten von dystrophen Zuständen, und in einem gesunden Organismus zum Zwecke der Vorbeugung. Die Fraktion beeinflusst keine Mikroben oder Bakterien, sondern den menschlichen Körper. Gibt ihm das Material und die Kraft, um die Krankheit selbst zu bekämpfen.

Behandlung des Magenkrebsmedikaments ASD 2

Dorogov (der Schöpfer der Fraktion) für Magenkrebs hat ein Vierdosisregime entwickelt. Die Dosierung betrug 5 Tropfen ASD 2 alle vier Stunden, immer um 8:00 Uhr. Also für fünf Tage, dann ist eine Pause von zwei bis drei Tagen notwendig. Nach der fünftägigen Therapie wieder viermal täglich aber schon 10 Tropfen des Medikaments und dann wieder eine Pause. Nach jeder Pause sollte die Anzahl der Tropfen um 5 erhöht werden. Die Behandlung von Magenkrebs kann bis zu 50 Tropfen gleichzeitig mit der Einnahme des Arzneimittels fortgesetzt werden. Wenn Sie dieses Maximum erreicht haben, nehmen Sie jeweils 50 Tropfen bis zur vollständigen Erholung ein.

ASD 2 für Magenkrebs wird nur in verdünnter Form eingenommen. Es wird empfohlen, eine beliebige Anzahl von Tropfen in einem Glas Wasser oder Milch aufzulösen. Dieses zähe Medikament ist nicht für alle Patienten geeignet. Daher sollten Sie mit 1 Tropfen ASD 2 pro Tag beginnen und die Dosierung für 25 Tage um 1 Tropfen erhöhen. Die Empfangszeit bleibt unverändert (8:00). Und schon am 26. Tag beginnt die vierfache Einnahme der Fraktion von 25 Tropfen auf einmal. Und so weiter für fünf Tage. Dann muss die Dosis viermal täglich auf 20 pro Empfang reduziert werden. Erhöhen Sie die Menge nach fünf Tagen erneut auf 25 Tropfen pro Empfang. Viermal täglich fünf Tage einnehmen. Erhöhen Sie als nächstes die Anzahl der Tropfen auf 30, und es ist notwendig, sie bis zur vollständigen Genesung von Krebs fortzusetzen.

ASD bei der Behandlung von Krebs: Welche Art von Medikament, wie wird es angewendet, was ist gefährlich?

Worauf nur Patienten mit den unterschiedlichsten Krankheiten im Kampf um die Gesundheit nicht gehen! Alle Arten von Kräutern, Soda, Nahrungsergänzungsmitteln werden in der Pathologie der inneren Organe, Haut, Tumoren verwendet. Zu den vorgeschlagenen Mitteln gehört das antiseptische Stimulans von Dorogov, das im Volksmund einfach als SD bezeichnet wird.

ASD unter den zweifelhaften Mitteln der Onkologie nimmt einen besonderen Platz ein, da diese Zusammensetzung durch wundersame und heilende Eigenschaften eine Reihe von Tumoren heilt, selbst wenn sie bösartig sind. Der Patient, bei dem Krebs diagnostiziert wurde, möchte alle möglichen Mittel zur Behandlung der Krankheit einsetzen, vernachlässigt häufig die offizielle Medizin und zieht die "geheimen" Medikamente von Heilern und traditionellen Heilern vor.

Das Hauptargument derjenigen, die neben anderen "Drogen" die SDA anbieten, ist, dass es für die medizinische und pharmazeutische Industrie unrentabel ist, wirksame, aber billige Mittel zu verordnen, und das Internet ist voll von Botschaften im Sinne von "Ärzte verstecken es uns!". Natürlich kann man das Zu sagen, dass eine teure Behandlung mit Chemotherapeutika einen erheblichen Gewinn bringt, aber Sie sollten das Problem von einer anderen, logischeren Seite betrachten.

ASD ist in Russland und einigen GUS-Ländern sehr verbreitet, während sie in Europa und den Vereinigten Staaten noch nicht einmal davon gehört hat. Inzwischen ist die Sterblichkeit aufgrund der Onkopathologie in den Industrieländern um ein Vielfaches niedriger, d. H. Wenn Ärzte noch nicht von SDD gehört haben und Patienten auf die offizielle Medizin vertrauen.

Der postsowjetische Raum hat das Modell der Organisation der Gesundheitsfürsorge erhalten, wenn der Kauf vieler, auch teurer Drogen auf Kosten des Staatshaushalts getätigt wird. In dieser Hinsicht wäre es dem Staat im Gegenteil vorteilhaft, billige Medikamente auf der Grundlage von ASD zu kaufen oder zu produzieren, anstatt Milliarden Rubel für die Chemotherapie auszugeben.

Der Onkologiedienst unterstützt die meisten Patienten kostenlos, viele der wirklich teuren Medikamente werden auf Kosten der öffentlichen Hand entlassen und Operationen werden nach Quoten ausgeführt. Ist es für den Arzt in diesem Fall sinnvoll, etwas zu verbergen?

Neben dem Misstrauen gegenüber Ärzten gibt es einen weiteren Grund für die Faszination für unkonventionelle und oft gefährliche Behandlungsmethoden: mangelndes Bewusstsein der Bevölkerung für eine Reihe von Krankheiten, die Ergebnisse der traditionellen Behandlung und die richtige Prognose. Die meisten Tumoren werden derzeit behandelt, aber wenn der Patient ein fortgeschrittenes Stadium erreicht, müssen Onkologen aufgrund der Schwere der Erkrankung wirksame Interventionen aufgeben. In dieser Situation machen sich der Patient selbst und seine Angehörigen auf die Suche nach einem Mittel, um wieder gesund zu werden, und das Internet und populäre Publikationen bieten es sofort an - zum Beispiel die SDA.

Das Medikament ist billig, Sie können es in jeder Tierapotheke kaufen und so viel nehmen, wie Sie möchten. Billigkeit ist eine Folge von nicht durchgeführten Studien zur Zusammensetzung, klinischen Studien und mangelnder Erfahrung bei der Anwendung beim Menschen. Viele Leute fragen: Warum forscht man nicht über die Wirkung von ASD bei Krebs? Vermutlich, weil Wissenschaftler die Zweckmäßigkeit erheblicher Kosten nicht mit einem unwahrscheinlichen Erfolg sehen.

Die ASD ist seit mehr als einem halben Jahrhundert bekannt. Es ist unwahrscheinlich, dass es in dieser Zeit unter Wissenschaftlern keine Enthusiasten geben würde, die prüfen würden, ob dieses Medikament wirklich Wunder wirkt. Ein positives Ergebnis wäre vielleicht eine Revolution in der modernen Medizin, und schließlich würde es ein zugängliches Krebsmittel geben. Es ist möglich, dass die Forscher den Nobelpreis erhalten, es passiert jedoch nichts. Die wissenschaftliche Welt ignoriert die ASD als Mittel der Onkologie. In maßgeblichen medizinischen Publikationen wurde sie nie erwähnt. Praktizierende verbieten im besten Fall ihre Verwendung nicht und überlassen dem Patienten die Verantwortung.

Bei der Auswahl einer ASD als Heilmittel sollte sich eine Person des Risikos bewusst sein, da das Ergebnis der Einnahme solcher Arzneimittel immer unvorhersehbar ist und bei nachteiligen Folgen die Schuld unter Ärzten nicht gesucht werden sollte. Versuchen wir herauszufinden, woher die ASD stammt und ob es grundsätzlich möglich ist, sie einer Person vorzustellen.

Wie und warum ist die SDA erschienen?

Das Medikament wird heute zur Behandlung von Krankheiten verwendet, jedoch nur in der Veterinärmedizin. Es wurde in der Mitte des letzten Jahrhunderts von dem Wissenschaftler A. V. Dorogov gegründet, um Infektionen und Hautkrankheiten bei Rindern zu bekämpfen, die Tiergesundheit zu verbessern und die Milchproduktion zu steigern.

Um den DOS-Weg zu erhalten, wurden Frösche verwendet, durch Sublimation der Gewebe, von denen ein bestimmtes Substrat mit starken antiseptischen und stimulierenden Eigenschaften erhalten wurde. Später wurden Frösche durch Knochenmehl und Abfälle aus Fleischverarbeitungsbetrieben als Rohstoffe ersetzt.

Das resultierende Instrument hat sich in der Tiermedizin bewährt, es hat wirklich geholfen, Hautläsionen bei Kühen zu behandeln, die Gesundheit von Rindern zu verbessern, das Immunsystem zu stimulieren. Der Zweck der Arbeit des Labors Dorogov wurde erreicht, und das Medikament erschien in Tierapotheken und wurde dort heute verkauft.

Bei der Herstellung eines antiseptischen Stimulators werden mehrere Fraktionen erhalten: ASD-1, das überhaupt nicht verwendet wird, ASD-2 und ASD-3. Die letzten beiden Fraktionen werden (bei Tieren) nur äußerlich (ASD-3) oder äußerlich und nach innen (ASD-2) verwendet.

Die Zusammensetzung der SDA - aromatische Amine, Amide und Kohlenwasserstoffe, Carbonsäuren, Phenole und andere Produkte der Wärmebehandlung von Rohstoffen, die bei der Viehzucht anfallen. Um eine ASD zu erhalten, verwenden Sie Abfälle oder Gewebe von langlebigen Tieren. Knochen, Knochenmehl, Fleisch werden verwendet. Das resultierende Substrat hat eine gelbbraune Farbe und einen sehr unangenehmen, scharfen Geruch, der viele Würgereflexe verursacht, weshalb es extrem schwierig ist, es zu trinken.

Die Auswirkungen von ASD bei Tieren sind auf eine schnellere Wundheilung von Wunden und Hautläsionen reduziert. Das Medikament erhöht den Appetit und die Beweglichkeit des Darms von Nutztieren, fördert die Gewichtszunahme, erhöht die Laktation und regt das Nervensystem an.

Der Mensch ist eine seltsame Kreatur, riskant und oft unlogisch. Nachdem er entschieden hatte, dass das, was für eine Kuh gut ist, auch ihm helfen kann, begann er die SDA aktiv zu nutzen und empfahl sie sogar seinen Freunden. Mit der Verwurzelung der Kommunikationsmittel und dem mächtigsten von ihnen - dem Internet - verbreiteten sich Informationen über die Anwendung der SDA rasch.

Das Medikament SDA ist nur für die Verwendung in der Veterinärmedizin zugelassen, es ist nicht als Medikament für den Menschen registriert und hat in absehbarer Zeit keine solche Perspektive, aber die Verfügbarkeit und die niedrigen Kosten des „Medikaments“ machen ihre Arbeit. In Veterinärapotheken ASD kaufen, behandeln sie aktiv fast alle bestehenden Krankheiten.

Die Verwendung von ASD-Leuten

Das Medikament wird nicht vom Arzt verschrieben, und nicht, weil es nicht registriert ist, sondern weil das Instrument keine klinischen Prüfungen bestanden hat und nicht als Arzneimittel getestet wurde, auch nicht für Labortiere. Daher kann die Verwendung der SDA gefährlich sein.

Wenn der Wunsch nach einer ASD immer noch nicht verschwunden ist, werden einige Krankheiten angeführt, in denen "Spezialisten" eines nichtmedizinischen Profils dies empfehlen.

Es wird angenommen, dass ASD bei Asthma bronchiale, gynäkologischer Pathologie, Hautläsionen, Impotenz, Fettleibigkeit, Diabetes, Bluthochdruck, Alopezie, Pathologie der Nieren und des Gastrointestinaltrakts, Tumoren hilft. Diese Liste kann über einen langen Zeitraum fortgesetzt werden, einschließlich fast aller Krankheiten der internationalen Klassifikation.

Behandlung der Krebs-ASD-2-Fraktion - die "Erfindung", die höchstwahrscheinlich zu den Russen gehört, weil sie den Großteil der Einnahme dieses Medikaments aus Tumoren ausmachen. Es wird gemunkelt, dass die Behandlung wirksam ist, insbesondere in Kombination mit der traditionellen Therapie. Es bleibt jedoch die Frage: Hilft ein Onkologe oder wird die Krebsbehandlung von einem Onkologen verordnet?

Die Anwendung der Onkologie der ASD-Fraktion 2 umfasst gemäß dem Schema die Einnahme des Arzneimittels im Inneren mit einer Erhöhung der Menge des verwendeten Arzneimittels. Aufgrund des ausgeprägten unangenehmen Geruchs wird den Anhängern der Behandlung der ASD empfohlen, die Lösung mit Saft zu waschen, in Kapseln für andere Arzneimittel zu legen, die Nasengänge zu schließen, um nicht zu riechen. Diese Maßnahmen sparen jedoch nicht immer vor dem Würgreflex und verfolgen Personen, die sich für eine solche Behandlung entschieden haben.

Bei Tumoren, die sich in den inneren Organen befinden, wird empfohlen, ASD 2 zu trinken, bei externen Tumoren - um Kompressen herzustellen. Die vorgeschlagenen Behandlungsschemata sind sanft und "Schock", die auf der Grundlage des Tumorstadiums, des Alters und des Zustands des Patienten ausgewählt werden.

Ein sanftes Behandlungsschema besteht darin, das Medikament drei Wochen lang einzunehmen, dann eine Woche Pause. Die Anfangsdosis beträgt 3 Tropfen, jeden Tag wird sie um zwei Tropfen erhöht, bis zum sechsten Tag 13 Tropfen, und der 7. Tag ist eine Pause. Nach einer eintägigen Pause wiederholt sich das inkrementelle Muster usw. für weitere drei Wochen.

Der zweite Kurs nach einer Woche Pause ist ähnlich, aber Sie sollten mit 5 Tropfen beginnen und am nächsten Tag zwei Tage hinzufügen (5, 7, 9, 11, 13, 15 Tropfen am sechsten Tag). Drei weitere Wochen werden in solcher Menge behandelt, dann eine Pause.

Das „Schock-Schema“ erfordert die Einnahme des Medikaments in hohen Dosen. Jeden Tag verwendet der Patient das Mittel um 8, 12, 16 und 20 Uhr bei 5 Tropfen. Die Behandlung umfasst insgesamt 10 Kurse des ASD-Empfangs. Der erste Kurs dauert fünf Tage, jeweils fünf Tropfen zur angegebenen Tageszeit. Der zweite Kurs besteht bereits aus 10 Tropfen und so weiter. Er erhöht sich, addiert 5 Tropfen zu jedem Kurs und erreicht den zehnten Kurs bis zu 50 Tropfen, viermal pro Tag für fünf Tage.

Der letzte Kurs wird bis zur vollständigen Erholung fortgesetzt. Das "Schock" -Programm wird bei vernachlässigten Krebsfällen empfohlen, daher möchte ich hoffen, dass der Patient mindestens den neuesten Verlauf erreicht.

ASD wird sowohl bei gutartigen als auch bei malignen Tumoren eingesetzt. Bei Krebserkrankungen der Lunge, des Magens, der Brust und anderer Organe nehmen die Patienten es nach einem der oben beschriebenen Schemata ein, bei gutartigen Tumoren wird eine sparsame Technik empfohlen. Viele Angehörige und Bekannte von Krebspatienten "infizieren" sich mit der Idee der Behandlung mit Hilfe von ASD 2 und fangen an, sie auf vorbeugende Weise zu trinken, auch auf gutartige Weise.

Freiwillige, die den ASD selbst verabreichen, empfehlen, während der Behandlung bis zu drei Liter Flüssigkeit zu trinken, da die Fähigkeit des Mittels, Blut zu verdicken, wahrgenommen wird. Es wird empfohlen, sauren Saft, Cranberrysaft oder normales Wasser zusammen mit ASD zu trinken. Bei der Einnahme von ASD ist keine spezielle Diät erforderlich.

Die "Rezensionen" von Menschen, die sich für die ASD 2-Fraktion entscheiden, sind zahlreich. Viele Menschen bemerken eine Verbesserung der Gesundheit, einen Anstieg der Kraft und Energie und sogar das Verschwinden von Tumoren. Fairerweise stellen wir fest, dass die ASD das Nervensystem wie Psychostimulanzien aktiviert, sodass die Wirkung ihrer Aufnahme der Wirkung von Amphetamin oder anderen Betäubungsmitteln ähneln kann. Die SDA macht jedoch nicht süchtig, was die Anhänger ihrer Verwendung zu den Vorteilen zählen.

Neben dem positiven Feedback gibt es noch andere. Bei Patienten mit Leberpathologie (Hepatitis) bewirkt ASD daher eine Erhöhung der Leberenzyme im Blut, was auf eine Toxizität des Arzneimittels hinweisen kann. Viele haben einen Anstieg der Pulsfrequenz und erhöhen den Blutdruck, was angesichts der stimulierenden Wirkung von ASD 2 nicht überraschend ist.

Bezüglich der Wirksamkeit der Krebstherapie gibt es keine Informationen, und Rückschlüsse können nur auf gesichtslose, höchst wahrscheinlich und zumeist "gefälschte" Bewertungen im Internet gezogen werden.

Wenn ein Patient von einem Onkologen behandelt wird und zusätzlich eine ASD erhält, ist es wahrscheinlich, dass offizielle Medikamente noch helfen.

Trinken oder nicht trinken?

Die Entscheidung, ASD 2 zu verwenden oder deren Gesundheit den Fachleuten anzuvertrauen, wird von jedem Patienten selbst getroffen, daher liegt die Verantwortung nur bei ihm, da nachteilige Folgen sehr wahrscheinlich sind.

Zu den Vorteilen des Werkzeugs zählt die Verfügbarkeit, die in vielen Apotheken zum Verkauf angeboten wird. Ein wichtiger Faktor ist der Preis - das Medikament ist billig, und sogar der gesamte Kurs der empfohlenen Maßnahmen "zieht" fast alle. Der dritte Grund für die Prävalenz einer solchen Behandlung kann als eine Vielzahl von Empfehlungen, Ratschlägen und Heilversprechen angesehen werden, die im Internet und in populären Publikationen zu finden sind (Frage - wer sind die Autoren?).

Wenn Sie sich die Behandlung objektiv anschauen, können Sie einige Fakten über die SDA hervorheben, die nicht für die Verwendung durch den Menschen sprechen:

  • ASD wird immer noch nur in der Veterinärmedizin empfohlen. Es ist keine Forschung oder Registrierung des Arzneimittels als Arzneimittel für den Menschen geplant.
  • Weder die genaue Zusammensetzung noch der Wirkungsmechanismus der ASD auf den menschlichen Körper wurden untersucht, es ist nicht bekannt, wie sich dessen Bestandteile auf Krebstumoren auswirken.
  • ASD regt das Nervensystem an, so dass es für Menschen mit Hirnpathologie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und psychischen Störungen gefährlich sein kann; erhöht möglicherweise das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall;
  • Schwere Verdauungsstörungen und reduzierte Magensäure sind möglich.

Trotz der weit verbreiteten Anwendung von ASD kann niemand die Zusammensetzung genau angeben, sodass das Medikament als fragwürdig wirkendes Instrument angesehen werden kann, das möglicherweise gesundheitsschädlich ist. Bevor Sie sich für einen Termin entscheiden, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren und sorgfältig überlegen, ob Sie für das ungeprüfte "Arzneimittel", zu dem giftige Kohlenwasserstoffe gehören, eine Gesundheitsgefahr besteht.

Bei Krebserkrankungen ist die ASD 2 sogar noch gefährlicher, da viele Patienten die Zeit verpassen, auf Anweisung von Heilern, die weit von der Medizin entfernt sind. Das Medikament kann eine schwere Vergiftung und ein Fortschreiten des Krebses verursachen, und dann wird das Medikament nicht aufgrund der Malignität des Tumors, sondern aufgrund von Hautausschlägen des Patienten selbst machtlos.

Der Autor des Artikels: Onkologe, Histologe N. N. Goldenshlyuger

Magenkrebs

Obwohl dieses Arzneimittel das amtliche Arzneimittel nicht anerkennt, hat sich die SDA 2 gegen Magenkrebs als wirksames und wirksames Mittel etabliert. Dies liegt an den positiven Eigenschaften - das Medikament hat antiseptische und antibakterielle Eigenschaften. Es ist ziemlich einfach, Medikamente anzuwenden, es gibt verschiedene Therapien.

Drogenkonsum

Die Behandlung von Magenkrebs ASD 2 ist sehr populär geworden, obwohl die offizielle Medizin einem solchen Kurs nicht zustimmt. Nützliche Eigenschaften des Medikaments sind:

  • hat antiseptische Eigenschaften;
  • regt die Sekretion der Sekretion der Drüsen der Verdauungsorgane an;
  • wirkt sich aktiv auf die Nervenenden aus;
  • verbessert die Beweglichkeit des Magens und des Darms;
  • heilt innere Mikrotraumen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Arbeitsprinzipien

ASD wurde 1947 von russischen Wissenschaftlern entwickelt. In der Veterinärmedizin verwendet. Dieses Präparat wird in Form einer Flüssigkeit mit sehr spezifischem Geruch und Farbe hergestellt, die auf den Geweben langlebiger Tiere basiert. Tragen Sie ASD sowohl innerhalb als auch als Komprimierung auf. Es ist in der Lage, leicht durch die Wände und Gewebe der Organe hindurchzutreten und diese zu heilen. Und ist auch ein gutes antiseptisches und antibakterielles Medikament. Es ist erwähnenswert, dass Ärzte keine Anwendungsempfehlungen geben, so dass der Patient selbst die Verantwortung für sein Leben und seine Gesundheit übernimmt.

Wie beantragen Sie Magenkrebs ASD?

Es gibt 4 Arten der Anwendung von ASD-Fraktionen bei Magenkrebs:

  • Das erste Schema ist ziemlich einfach. Zuerst müssen Sie eine Abkochung Oregano vorbereiten, um das Arzneimittel abzuspülen. Als nächstes müssen Sie 5 Tropfen des Arzneimittels in 50 ml reinem gekochtem Wasser verdünnen. Zu einer bestimmten Zeit akzeptiert: 8, 12, 16, 20 Stunden. Es ist notwendig, 25-60 Tage zu behandeln, das Schema hängt vom Grad der Erkrankung ab. Zu diesem Zeitpunkt wird empfohlen, Tabletten zu nehmen - "Metrodinazol" 1 Stück. 3 mal am Tag.
  • Der zweite Typ wird von Personen verwendet, die keine Allergien haben und keine Nebenwirkungen haben. Wie in der vorherigen Version wird das Medikament 4-mal täglich zur gleichen Zeit eingenommen. Aber jedes Mal müssen Sie die Dosis des Arzneimittels um 1 Tropfen erhöhen. Gleichzeitig werden geplante medizinische Verfahren durchgeführt.
  • Bei der dritten Behandlungsoption müssen Sie das Wasser durch Karottensaft oder Auskochen von Oregano ersetzen. Als nächstes nehmen Sie den Tropfen des Arzneimittels 1 und erhöhen die Dosis schrittweise auf 40. Nachdem Sie den Höchststand erreicht haben, müssen Sie die Dosis schrittweise von 40 Tropfen auf 1 reduzieren. Die Behandlung dauert 80 Tage. Nehmen Sie das Arzneimittel viermal täglich zur gleichen Zeit ein.
  • In der vierten Ausführungsform dauert die Behandlung 3 Monate mit einer kurzen Pause. Nach dem Schema müssen Sie mit 5 Tropfen beginnen, und an jedem fünften Tag wird die Anzahl der Tropfen um 5 erhöht. Sie können in sauberem Wasser oder in Kräuterabgüssen verdünnt werden.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die Hauptkontraindikationen für den Einsatz von Medikamenten sind Schwangerschaft und Alter bis zu 10 Jahren. Einer der wichtigsten abstoßenden Faktoren bei der Anwendung von ASD ist ein übelriechender Geruch. Viele Menschen können sich nicht überwinden und nehmen die Medizin in sich auf. Nach der Anwendung des Arzneimittels treten außerdem saueres Aufstoßen, starke Übelkeit und dann Erbrechen auf. Es kann den Blutdruck erhöhen oder senken.

Um die Anfälle von Erbrechen zu reduzieren, können Sie nach der Einnahme des SDA 2 Gläser Kefir trinken.

Vor- und Nachteile der Nutzung

ASD 2 wird aus der Zeit der UdSSR verwendet. Schon damals wurden die günstigen Eigenschaften dieser Substanz nachgewiesen. Es wird bis heute aktiv akzeptiert. Laut den Bewertungen der Patienten wirkt sich das Medikament tatsächlich auf den kranken Körper aus. Zu den Hauptvorteilen des Tools gehören folgende Eigenschaften:

  • aktiviert Immunität gegen Neoplasien;
  • gut von den Zellen und Geweben des menschlichen Körpers wahrgenommen;
  • hat antibakterielle, antiseptische, immunmodulatorische Eigenschaften;
  • beeinflusst das Neoplasma des Nervengewebes;
  • einfach anzuwenden
Das Medikament hat keine klinischen Studien bestanden.

Unter den Minus emittieren:

  • nicht von Angehörigen der Gesundheitsberufe und den meisten Wissenschaftlern der Branche zugelassen;
  • verkaufen Sie eine große Anzahl gefälschter Medikamente. Wenn Sie also einkaufen, müssen Sie äußerst vorsichtig sein und den Verkäufer nach Zertifikaten fragen.
  • hat einen übelriechenden Geruch;
  • unangenehm für den Geschmack;
  • verursacht Schmerzen und Koliken in den Nieren und Nebennieren;
  • führt zu Sprüngen im Blutdruck, daher müssen Sie dies während der Behandlung sorgfältig überwachen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Fazit

ASD bei Magenkrebs kann den Zustand des Körpers erheblich verbessern. Es versteht sich jedoch, dass der Patient selbst für mögliche unangenehme Folgen verantwortlich ist. Es ist wichtig zu wissen, dass das Medikament zu keiner Zeit für schwangere Frauen empfohlen wird, da dies den Körper schädigen kann, der noch nicht gebildet ist. Dies gilt auch für Kinder unter 10 Jahren.

Asd 2 bei Magenkrebs mit Metastasen

Asd 2 bei Magenkrebs mit Metastasen

Wie lange kann eine Person mit einer laufenden unterstützenden Behandlung leben?

Es hängt davon ab, was behandelt wird und was der Krebs ist. - vor 2 Jahren

Es gab Brustkrebs, eine Mastektomie wurde durchgeführt und ich weiß nicht, was sie jetzt unterstützen. - vor 2 Jahren

Ja, nach der Chemie gibt es nichts mehr am Leben. Warum etwas so verzögert? - vor 2 Jahren

Aber zuerst gab es nichts, dann fand der Mammologe bei einer Routineuntersuchung eine leichte Verdickung, führte alle Tests durch - Krebs, und während er behandelt wurde, ging er Hand in Hand und wurde so groß, dass er die gesamte Drüse entfernen musste, und nachdem die Chemie entdeckt worden war. dass es funktionsfähige Wirbelsäulenmetastasen gibt, direkt im Knochenmark ((- vor 2 Jahren)

In einer solchen Situation ist es sehr wichtig, sich zu erholen, um sich zu erholen! Und ein Anreiz! Hat er eine? Oder wie alle anderen zurückgetreten? - vor 2 Jahren

Nicht zu lang Moderne Behandlungen werden ihn wahrscheinlich schneller töten. Onkologie ist keine Krankheit, die durch äußere Einflüsse geheilt werden kann. Onkologie ist eine Erkrankung des Immunsystems (Schutzsystems) des Körpers, die auf die Selbstzerstörung dieses Organismus abzielt. Daher ist Krebs eine Krankheit, die mit dem Verschwinden einiger äußerer und / oder innerer Faktoren, die zu dieser Krankheit geführt haben, verschwindet.

Krebs wird geheilt (eigentlich geheilt, nicht suspendiert), nur bei aktiver Teilnahme und dem Wunsch des Patienten, seinen Lebensstil zu ändern, was ihn tatsächlich zur Krankheit geführt hat. Krebs ist wie ein System der Selbstzerstörung eines Organismus unter den gegenwärtigen Umweltbedingungen, dem Lebensstil. Daher muss sich ein Krebspatient einfach erholen, andere Bedeutungen der Existenz finden und seinen Lebensstil ändern.

Das System hat diese Antwort als die beste ausgewählt.

Es ist nicht notwendig, die Folter mit Tropfenzellen, Herzvitaminen zu verlängern, aber Schmerzmittel und Beruhigungsmittel sollten gegeben werden und Sie müssen stechen, um Schmerzen und Beschwerden zu lindern, die Person besser schlafen zu lassen und im Traum in eine bessere Welt zu gehen. Euthanasie ist in unserem Land verboten. Versuchen Sie also, diese Medikamente nicht zu überdosieren, aber Sie müssen sie erhalten. Ich denke, der Begriff des Lebens ist sicher klein, ohne zu schauen, niemand wird sagen, alles hängt vom Zustand des Herzens ab. Selten selten, aber selbst bei solchen Krankheitsstadien gibt es Fälle von Selbstheilung. Dies ist natürlich ein Wunder, aber es passiert.

Als bei meiner Großmutter Krebs diagnostiziert wurde, versuchten sie zu heilen, aber die Ärzte sahen Metastasen und ließen sie vom Krankenhaus nach Hause gehen. Sie lebte ungefähr zwei Monate. Und es wurde jeden Tag schlimmer. Es ist schrecklich, die Qual eines geliebten Menschen zu sehen und nicht in der Lage zu sein, etwas zu tun. Gott sei Dank hat es keine starken Schüsse gebracht. Sehen Sie es einfach nur Mehl. Bis jetzt vor meinen Augen, obwohl fast ein Jahr vergangen ist.

Nicht lange, da sich Metastasen im menschlichen Körper schnell vermehren. Ich denke, das Leben kann verlängert werden, aber nicht für lange, besser und humaner, da es für mich eine Person in einer anderen Welt bleiben wird, da bei Krebs der Tod sehr schmerzhaft ist. Ich erinnere mich, dass meine Tante kein Glück hatte, Narkotin zu spritzen, zuvor in ein Koma gefallen war und starb.

Wenn ich einige Leute kenne, die bis zum letzten Stadium des Krebses überlebt haben, werde ich sagen, dass das Maximum des Lebens von ihnen für sechs Monate gemessen wird. Außerdem muss die Behandlung zu Hause durchgeführt werden, da Krankenhäuser diese Unglückseligen nicht gerne akzeptieren.

ASD 2 rettet Lungenkrebs: Wahrheit oder Fiktion?

Eines der Medikamente des letzten Ausweges, das während seines Gebrauchs legendär geworden ist und einigen Leuten sogar bei Krebs im Stadium 4 helfen kann, ist das SDA 2.

Dies ist ein reines Tierarzneimittel, das während mutiger Experimente und der unbegrenzten Finanzierung der Arbeit innovativer Wissenschaftler in den 30er bis 40er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt wurde. Die Partei stellte sich die Aufgabe, die Mittel zu finden, um das Leben zu verlängern, von allen Krankheiten zu heilen, und die Wissenschaftler taten alles, was sie konnten.

Allgemeine Merkmale und Wirkprinzip des Arzneimittels ASD 2

Eines der Medikamente, das ein Allheilmittel für viele Krankheiten sein sollte, war die ASD 2 (Dorogovs antiseptischer Stimulator, Fraktion 2).

Es muss sofort der Vorbehalt gemacht werden, dass dieses Instrument nur für die Veterinärmedizin zugelassen ist, seine Verwendung für die Behandlung von Menschen und nicht nur Krebs, sondern auch von anderen Pathologien ist offiziell nicht zulässig. Es gibt jedoch anhaltende Gerüchte, dass diese Mutter einmal von L.P. Beria von einem Krebs geheilt wurde.

Das ASD 2-Team des VIEV-Labors (All-Union-Institut für experimentelle Tiermedizin) wurde bereits 1947 entwickelt. Das Projekt wurde von einem talentierten Experimentator A. V. Dorogov geleitet. Im Zuge der Forschung wurde eine Technologie zur Herstellung des Arzneimittels entwickelt: Die Gewebe der Frösche wurden thermisch sublimiert und der Dampf kondensiert.

Die resultierende Flüssigkeit bestand aus einer Reihe von niedermolekularen Komponenten, die aus abgebauten Kohlenhydraten, Fetten, Proteinen und Nukleinsäuren gebildet wurden.

Das Medikament hatte eine Reihe ausgeprägter Eigenschaften:

Stimuliert die Vitalität des Körpers. Wundheilung gefördert. Wirkte stark antiseptisch.

Diese Eigenschaften verdankt er seinem Namen - dem antiseptischen Stimulator von Dorogov. Im Zuge der weiteren Verbesserung der Technologie wurde das Gewebe der Frösche durch Fleisch- und Knochenmehl ersetzt, das die Eigenschaften des Präparats nicht beeinträchtigte, seine Herstellung jedoch erheblich vereinfachte.

Es werden insgesamt drei Fraktionen des Arzneimittels hergestellt, aber nur die zweite wird zur Behandlung von Krankheiten des Krebsprofils (ASD 2) verwendet. Zur Zeit für die Herstellung von Werkzeugen verwendeten Gewebe langlebiger Tiere. Die Ausgabe ist eine Flüssigkeit mit Teefarbe und einem bestimmten unangenehmen Geruch.

Pharmakologische Eigenschaften und Indikationen für die Verwendung der ASD-Fraktion 2

Wissenschaftlern zufolge beruht die Wirksamkeit der Verwendung des Arzneimittels auf der komplexen Wirkung der ASD auf den Körper des Patienten:

    starke antibakterielle Wirkungen, und nicht spezifische, auf einen bestimmten Krankheitserreger, aber auf eine übliche, bei der eine Person mit allen notwendigen Rohstoffen und Kräften versorgt wird, um Krankheitserreger zu bekämpfen; Ein ausgeprägter adaptogener Effekt, aufgrund dessen die menschliche Immunität deutlich zunimmt und sogar beginnt, Krebs im Stadium 4 zu bekämpfen, der Metastasen verbreitet hat; Aufgrund der natürlichen Struktur der Struktur durchläuft die ASD 2 bei Krebserkrankungen in der Lunge gut alle Gewebebarrieren und wird von gesunden oder erkrankten Zellen nicht abgestoßen. fast völlig keine Nebenwirkungen; Koordination der Nerven- und Humorsysteme des menschlichen Körpers; Teilnahme am Stoffwechsel vieler Stoffe.

Alle diese Eigenschaften ermöglichen es dem Medikament ASD, selbst bei Lungenkrebs, Stadium 4, die Wiederherstellung des normalen Zellverhältnisses zu beginnen und zu versuchen, die normale Funktion des Patienten wiederherzustellen.

Fast alle Menschen, die mit der zweiten ASD-Fraktion begonnen haben, bemerken einen erheblichen Nachteil des Medikaments - einen starken unangenehmen Geruch, der sowohl Übelkeit als auch Erbrechen verursachen kann. Fälle der Drogensucht wurden nicht registriert.

Behandlungsmethode, Behandlungspläne und Dosierung

Laut Reviews heilt das beste Medikament präkanzeröse Erkrankungen (allgemeines Schema und Komprimierung aller Tumore, die sich außerhalb befinden).

Der führende Wert in der Krebsbehandlung gehört zu:

Das Alter des Patienten. Der Ort des Tumorwachstums. Die Art der Niederlage.

Viele Patienten stellen eine ziemlich rasche Abnahme der Intensität des Krankheitsverlaufs und des Schweregrades der Schmerzen fest. Es gibt verschiedene Behandlungspläne für das Lungenkrebsmedikament ASD 2, einschließlich der vierten Stufe.

Schonendes Behandlungsschema

Diese Technik eignet sich für die Anfangsstadien der Krankheit: