ASD bei der Behandlung von Krebs: Welche Art von Medikament, wie wird es angewendet, was ist gefährlich?

Worauf nur Patienten mit den unterschiedlichsten Krankheiten im Kampf um die Gesundheit nicht gehen! Alle Arten von Kräutern, Soda, Nahrungsergänzungsmitteln werden in der Pathologie der inneren Organe, Haut, Tumoren verwendet. Zu den vorgeschlagenen Mitteln gehört das antiseptische Stimulans von Dorogov, das im Volksmund einfach als SD bezeichnet wird.

ASD unter den zweifelhaften Mitteln der Onkologie nimmt einen besonderen Platz ein, da diese Zusammensetzung durch wundersame und heilende Eigenschaften eine Reihe von Tumoren heilt, selbst wenn sie bösartig sind. Der Patient, bei dem Krebs diagnostiziert wurde, möchte alle möglichen Mittel zur Behandlung der Krankheit einsetzen, vernachlässigt häufig die offizielle Medizin und zieht die "geheimen" Medikamente von Heilern und traditionellen Heilern vor.

Das Hauptargument derjenigen, die neben anderen "Drogen" die SDA anbieten, ist, dass es für die medizinische und pharmazeutische Industrie unrentabel ist, wirksame, aber billige Mittel zu verordnen, und das Internet ist voll von Botschaften im Sinne von "Ärzte verstecken es uns!". Natürlich kann man das Zu sagen, dass eine teure Behandlung mit Chemotherapeutika einen erheblichen Gewinn bringt, aber Sie sollten das Problem von einer anderen, logischeren Seite betrachten.

ASD ist in Russland und einigen GUS-Ländern sehr verbreitet, während sie in Europa und den Vereinigten Staaten noch nicht einmal davon gehört hat. Inzwischen ist die Sterblichkeit aufgrund der Onkopathologie in den Industrieländern um ein Vielfaches niedriger, d. H. Wenn Ärzte noch nicht von SDD gehört haben und Patienten auf die offizielle Medizin vertrauen.

Der postsowjetische Raum hat das Modell der Organisation der Gesundheitsfürsorge erhalten, wenn der Kauf vieler, auch teurer Drogen auf Kosten des Staatshaushalts getätigt wird. In dieser Hinsicht wäre es dem Staat im Gegenteil vorteilhaft, billige Medikamente auf der Grundlage von ASD zu kaufen oder zu produzieren, anstatt Milliarden Rubel für die Chemotherapie auszugeben.

Der Onkologiedienst unterstützt die meisten Patienten kostenlos, viele der wirklich teuren Medikamente werden auf Kosten der öffentlichen Hand entlassen und Operationen werden nach Quoten ausgeführt. Ist es für den Arzt in diesem Fall sinnvoll, etwas zu verbergen?

Neben dem Misstrauen gegenüber Ärzten gibt es einen weiteren Grund für die Faszination für unkonventionelle und oft gefährliche Behandlungsmethoden: mangelndes Bewusstsein der Bevölkerung für eine Reihe von Krankheiten, die Ergebnisse der traditionellen Behandlung und die richtige Prognose. Die meisten Tumoren werden derzeit behandelt, aber wenn der Patient ein fortgeschrittenes Stadium erreicht, müssen Onkologen aufgrund der Schwere der Erkrankung wirksame Interventionen aufgeben. In dieser Situation machen sich der Patient selbst und seine Angehörigen auf die Suche nach einem Mittel, um wieder gesund zu werden, und das Internet und populäre Publikationen bieten es sofort an - zum Beispiel die SDA.

Das Medikament ist billig, Sie können es in jeder Tierapotheke kaufen und so viel nehmen, wie Sie möchten. Billigkeit ist eine Folge von nicht durchgeführten Studien zur Zusammensetzung, klinischen Studien und mangelnder Erfahrung bei der Anwendung beim Menschen. Viele Leute fragen: Warum forscht man nicht über die Wirkung von ASD bei Krebs? Vermutlich, weil Wissenschaftler die Zweckmäßigkeit erheblicher Kosten nicht mit einem unwahrscheinlichen Erfolg sehen.

Die ASD ist seit mehr als einem halben Jahrhundert bekannt. Es ist unwahrscheinlich, dass es in dieser Zeit unter Wissenschaftlern keine Enthusiasten geben würde, die prüfen würden, ob dieses Medikament wirklich Wunder wirkt. Ein positives Ergebnis wäre vielleicht eine Revolution in der modernen Medizin, und schließlich würde es ein zugängliches Krebsmittel geben. Es ist möglich, dass die Forscher den Nobelpreis erhalten, es passiert jedoch nichts. Die wissenschaftliche Welt ignoriert die ASD als Mittel der Onkologie. In maßgeblichen medizinischen Publikationen wurde sie nie erwähnt. Praktizierende verbieten im besten Fall ihre Verwendung nicht und überlassen dem Patienten die Verantwortung.

Bei der Auswahl einer ASD als Heilmittel sollte sich eine Person des Risikos bewusst sein, da das Ergebnis der Einnahme solcher Arzneimittel immer unvorhersehbar ist und bei nachteiligen Folgen die Schuld unter Ärzten nicht gesucht werden sollte. Versuchen wir herauszufinden, woher die ASD stammt und ob es grundsätzlich möglich ist, sie einer Person vorzustellen.

Wie und warum ist die SDA erschienen?

Das Medikament wird heute zur Behandlung von Krankheiten verwendet, jedoch nur in der Veterinärmedizin. Es wurde in der Mitte des letzten Jahrhunderts von dem Wissenschaftler A. V. Dorogov gegründet, um Infektionen und Hautkrankheiten bei Rindern zu bekämpfen, die Tiergesundheit zu verbessern und die Milchproduktion zu steigern.

Um den DOS-Weg zu erhalten, wurden Frösche verwendet, durch Sublimation der Gewebe, von denen ein bestimmtes Substrat mit starken antiseptischen und stimulierenden Eigenschaften erhalten wurde. Später wurden Frösche durch Knochenmehl und Abfälle aus Fleischverarbeitungsbetrieben als Rohstoffe ersetzt.

Das resultierende Instrument hat sich in der Tiermedizin bewährt, es hat wirklich geholfen, Hautläsionen bei Kühen zu behandeln, die Gesundheit von Rindern zu verbessern, das Immunsystem zu stimulieren. Der Zweck der Arbeit des Labors Dorogov wurde erreicht, und das Medikament erschien in Tierapotheken und wurde dort heute verkauft.

Bei der Herstellung eines antiseptischen Stimulators werden mehrere Fraktionen erhalten: ASD-1, das überhaupt nicht verwendet wird, ASD-2 und ASD-3. Die letzten beiden Fraktionen werden (bei Tieren) nur äußerlich (ASD-3) oder äußerlich und nach innen (ASD-2) verwendet.

Die Zusammensetzung der SDA - aromatische Amine, Amide und Kohlenwasserstoffe, Carbonsäuren, Phenole und andere Produkte der Wärmebehandlung von Rohstoffen, die bei der Viehzucht anfallen. Um eine ASD zu erhalten, verwenden Sie Abfälle oder Gewebe von langlebigen Tieren. Knochen, Knochenmehl, Fleisch werden verwendet. Das resultierende Substrat hat eine gelbbraune Farbe und einen sehr unangenehmen, scharfen Geruch, der viele Würgereflexe verursacht, weshalb es extrem schwierig ist, es zu trinken.

Die Auswirkungen von ASD bei Tieren sind auf eine schnellere Wundheilung von Wunden und Hautläsionen reduziert. Das Medikament erhöht den Appetit und die Beweglichkeit des Darms von Nutztieren, fördert die Gewichtszunahme, erhöht die Laktation und regt das Nervensystem an.

Der Mensch ist eine seltsame Kreatur, riskant und oft unlogisch. Nachdem er entschieden hatte, dass das, was für eine Kuh gut ist, auch ihm helfen kann, begann er die SDA aktiv zu nutzen und empfahl sie sogar seinen Freunden. Mit der Verwurzelung der Kommunikationsmittel und dem mächtigsten von ihnen - dem Internet - verbreiteten sich Informationen über die Anwendung der SDA rasch.

Das Medikament SDA ist nur für die Verwendung in der Veterinärmedizin zugelassen, es ist nicht als Medikament für den Menschen registriert und hat in absehbarer Zeit keine solche Perspektive, aber die Verfügbarkeit und die niedrigen Kosten des „Medikaments“ machen ihre Arbeit. In Veterinärapotheken ASD kaufen, behandeln sie aktiv fast alle bestehenden Krankheiten.

Die Verwendung von ASD-Leuten

Das Medikament wird nicht vom Arzt verschrieben, und nicht, weil es nicht registriert ist, sondern weil das Instrument keine klinischen Prüfungen bestanden hat und nicht als Arzneimittel getestet wurde, auch nicht für Labortiere. Daher kann die Verwendung der SDA gefährlich sein.

Wenn der Wunsch nach einer ASD immer noch nicht verschwunden ist, werden einige Krankheiten angeführt, in denen "Spezialisten" eines nichtmedizinischen Profils dies empfehlen.

Es wird angenommen, dass ASD bei Asthma bronchiale, gynäkologischer Pathologie, Hautläsionen, Impotenz, Fettleibigkeit, Diabetes, Bluthochdruck, Alopezie, Pathologie der Nieren und des Gastrointestinaltrakts, Tumoren hilft. Diese Liste kann über einen langen Zeitraum fortgesetzt werden, einschließlich fast aller Krankheiten der internationalen Klassifikation.

Behandlung der Krebs-ASD-2-Fraktion - die "Erfindung", die höchstwahrscheinlich zu den Russen gehört, weil sie den Großteil der Einnahme dieses Medikaments aus Tumoren ausmachen. Es wird gemunkelt, dass die Behandlung wirksam ist, insbesondere in Kombination mit der traditionellen Therapie. Es bleibt jedoch die Frage: Hilft ein Onkologe oder wird die Krebsbehandlung von einem Onkologen verordnet?

Die Anwendung der Onkologie der ASD-Fraktion 2 umfasst gemäß dem Schema die Einnahme des Arzneimittels im Inneren mit einer Erhöhung der Menge des verwendeten Arzneimittels. Aufgrund des ausgeprägten unangenehmen Geruchs wird den Anhängern der Behandlung der ASD empfohlen, die Lösung mit Saft zu waschen, in Kapseln für andere Arzneimittel zu legen, die Nasengänge zu schließen, um nicht zu riechen. Diese Maßnahmen sparen jedoch nicht immer vor dem Würgreflex und verfolgen Personen, die sich für eine solche Behandlung entschieden haben.

Bei Tumoren, die sich in den inneren Organen befinden, wird empfohlen, ASD 2 zu trinken, bei externen Tumoren - um Kompressen herzustellen. Die vorgeschlagenen Behandlungsschemata sind sanft und "Schock", die auf der Grundlage des Tumorstadiums, des Alters und des Zustands des Patienten ausgewählt werden.

Ein sanftes Behandlungsschema besteht darin, das Medikament drei Wochen lang einzunehmen, dann eine Woche Pause. Die Anfangsdosis beträgt 3 Tropfen, jeden Tag wird sie um zwei Tropfen erhöht, bis zum sechsten Tag 13 Tropfen, und der 7. Tag ist eine Pause. Nach einer eintägigen Pause wiederholt sich das inkrementelle Muster usw. für weitere drei Wochen.

Der zweite Kurs nach einer Woche Pause ist ähnlich, aber Sie sollten mit 5 Tropfen beginnen und am nächsten Tag zwei Tage hinzufügen (5, 7, 9, 11, 13, 15 Tropfen am sechsten Tag). Drei weitere Wochen werden in solcher Menge behandelt, dann eine Pause.

Das „Schock-Schema“ erfordert die Einnahme des Medikaments in hohen Dosen. Jeden Tag verwendet der Patient das Mittel um 8, 12, 16 und 20 Uhr bei 5 Tropfen. Die Behandlung umfasst insgesamt 10 Kurse des ASD-Empfangs. Der erste Kurs dauert fünf Tage, jeweils fünf Tropfen zur angegebenen Tageszeit. Der zweite Kurs besteht bereits aus 10 Tropfen und so weiter. Er erhöht sich, addiert 5 Tropfen zu jedem Kurs und erreicht den zehnten Kurs bis zu 50 Tropfen, viermal pro Tag für fünf Tage.

Der letzte Kurs wird bis zur vollständigen Erholung fortgesetzt. Das "Schock" -Programm wird bei vernachlässigten Krebsfällen empfohlen, daher möchte ich hoffen, dass der Patient mindestens den neuesten Verlauf erreicht.

ASD wird sowohl bei gutartigen als auch bei malignen Tumoren eingesetzt. Bei Krebserkrankungen der Lunge, des Magens, der Brust und anderer Organe nehmen die Patienten es nach einem der oben beschriebenen Schemata ein, bei gutartigen Tumoren wird eine sparsame Technik empfohlen. Viele Angehörige und Bekannte von Krebspatienten "infizieren" sich mit der Idee der Behandlung mit Hilfe von ASD 2 und fangen an, sie auf vorbeugende Weise zu trinken, auch auf gutartige Weise.

Freiwillige, die den ASD selbst verabreichen, empfehlen, während der Behandlung bis zu drei Liter Flüssigkeit zu trinken, da die Fähigkeit des Mittels, Blut zu verdicken, wahrgenommen wird. Es wird empfohlen, sauren Saft, Cranberrysaft oder normales Wasser zusammen mit ASD zu trinken. Bei der Einnahme von ASD ist keine spezielle Diät erforderlich.

Die "Rezensionen" von Menschen, die sich für die ASD 2-Fraktion entscheiden, sind zahlreich. Viele Menschen bemerken eine Verbesserung der Gesundheit, einen Anstieg der Kraft und Energie und sogar das Verschwinden von Tumoren. Fairerweise stellen wir fest, dass die ASD das Nervensystem wie Psychostimulanzien aktiviert, sodass die Wirkung ihrer Aufnahme der Wirkung von Amphetamin oder anderen Betäubungsmitteln ähneln kann. Die SDA macht jedoch nicht süchtig, was die Anhänger ihrer Verwendung zu den Vorteilen zählen.

Neben dem positiven Feedback gibt es noch andere. Bei Patienten mit Leberpathologie (Hepatitis) bewirkt ASD daher eine Erhöhung der Leberenzyme im Blut, was auf eine Toxizität des Arzneimittels hinweisen kann. Viele haben einen Anstieg der Pulsfrequenz und erhöhen den Blutdruck, was angesichts der stimulierenden Wirkung von ASD 2 nicht überraschend ist.

Bezüglich der Wirksamkeit der Krebstherapie gibt es keine Informationen, und Rückschlüsse können nur auf gesichtslose, höchst wahrscheinlich und zumeist "gefälschte" Bewertungen im Internet gezogen werden.

Wenn ein Patient von einem Onkologen behandelt wird und zusätzlich eine ASD erhält, ist es wahrscheinlich, dass offizielle Medikamente noch helfen.

Trinken oder nicht trinken?

Die Entscheidung, ASD 2 zu verwenden oder deren Gesundheit den Fachleuten anzuvertrauen, wird von jedem Patienten selbst getroffen, daher liegt die Verantwortung nur bei ihm, da nachteilige Folgen sehr wahrscheinlich sind.

Zu den Vorteilen des Werkzeugs zählt die Verfügbarkeit, die in vielen Apotheken zum Verkauf angeboten wird. Ein wichtiger Faktor ist der Preis - das Medikament ist billig, und sogar der gesamte Kurs der empfohlenen Maßnahmen "zieht" fast alle. Der dritte Grund für die Prävalenz einer solchen Behandlung kann als eine Vielzahl von Empfehlungen, Ratschlägen und Heilversprechen angesehen werden, die im Internet und in populären Publikationen zu finden sind (Frage - wer sind die Autoren?).

Wenn Sie sich die Behandlung objektiv anschauen, können Sie einige Fakten über die SDA hervorheben, die nicht für die Verwendung durch den Menschen sprechen:

  • ASD wird immer noch nur in der Veterinärmedizin empfohlen. Es ist keine Forschung oder Registrierung des Arzneimittels als Arzneimittel für den Menschen geplant.
  • Weder die genaue Zusammensetzung noch der Wirkungsmechanismus der ASD auf den menschlichen Körper wurden untersucht, es ist nicht bekannt, wie sich dessen Bestandteile auf Krebstumoren auswirken.
  • ASD regt das Nervensystem an, so dass es für Menschen mit Hirnpathologie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und psychischen Störungen gefährlich sein kann; erhöht möglicherweise das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall;
  • Schwere Verdauungsstörungen und reduzierte Magensäure sind möglich.

Trotz der weit verbreiteten Anwendung von ASD kann niemand die Zusammensetzung genau angeben, sodass das Medikament als fragwürdig wirkendes Instrument angesehen werden kann, das möglicherweise gesundheitsschädlich ist. Bevor Sie sich für einen Termin entscheiden, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren und sorgfältig überlegen, ob Sie für das ungeprüfte "Arzneimittel", zu dem giftige Kohlenwasserstoffe gehören, eine Gesundheitsgefahr besteht.

Bei Krebserkrankungen ist die ASD 2 sogar noch gefährlicher, da viele Patienten die Zeit verpassen, auf Anweisung von Heilern, die weit von der Medizin entfernt sind. Das Medikament kann eine schwere Vergiftung und ein Fortschreiten des Krebses verursachen, und dann wird das Medikament nicht aufgrund der Malignität des Tumors, sondern aufgrund von Hautausschlägen des Patienten selbst machtlos.

Der Autor des Artikels: Onkologe, Histologe N. N. Goldenshlyuger

Behandlung von Darmkrebs ohne Operation

In den meisten Fällen wird im Kampf gegen Dickdarmkrebs eine chirurgische Methode verwendet, es gibt jedoch eine andere Möglichkeit, die Krankheit zu bekämpfen, wenn die Onkologie ohne Rektalkarzinom behandelt wird, d. H. Alternativmedizin, die im Kampf gegen Krebs nicht weniger wirksam ist, jedoch hauptsächlich im Anfangsstadium.

Symptome und mögliche Ursachen der Krankheit

Die Krankheit selbst ist eine weit verbreitete Krebsart, die sich im Wachstum bösartiger Tumore im Darm äußert. Solche Tumore wachsen in der Regel langsam, können jedoch in der Folge ziemlich groß werden, wodurch der Gastrointestinaltrakt blockiert wird, und Krebszellen können außerdem andere Organe beeinflussen. Um dies zu verhindern, sollten Sie wissen, was die Ursachen der Manifestation der Krankheit und ihrer Symptome sind.

Die Hauptursachen von Darmkrebs:

  • Wenn der Patient oder Personen aus seiner näheren Umgebung Colitis ulcerosa oder Polypen im Dickdarm haben, erhöht sich das Risiko von Tumoren;
  • Das Risiko, an Krebs zu erkranken, steigt ebenfalls signifikant (meist nach 40 Jahren).
  • Das Essen mit einem geringen Gehalt an Ballaststoffen und einer großen Menge tierischen Fettes kann die Manifestation der Krankheit auslösen.

Es sei darauf hingewiesen, dass sich die Krankheit im Anfangsstadium praktisch nicht manifestieren kann und dass die Symptome, die im Laufe der Zeit auftreten, anderen Krankheiten ähneln. Hier sind einige Anzeichen, die das Vorliegen der Krankheit feststellen können:

  • Das Vorhandensein von Schmerzen und Unbehagen im Unterleib;
  • Schwarze / blutige Stühle;
  • Krämpfe;
  • Gefühl von Überfüllung und Blähungen;
  • Verschlechterung des allgemeinen Wohlbefindens;
  • Schwäche, Schwindel und Müdigkeit;
  • Gewichtsverlust und Appetitlosigkeit;
  • Anhaltender Durchfall oder Verstopfung für 10 Tage;
  • Erhöhter Herzschlag durch Anämie, die sich normalerweise zusammen mit einem Darmtumor entwickelt.

Behandlung von Darmkrebs

Bis heute hat die Alternativmedizin große Fortschritte gemacht und kann hinsichtlich ihrer Wirksamkeit bestimmten Medikamenten der traditionellen Medizin gleich sein oder diese sogar übertreffen, insbesondere in den Anfangsstadien der Erkrankung, aber in den späteren Stadien der Tumorentwicklung sind sie hervorragend bei der Schmerzlinderung.

Mittel der traditionellen Medizin von hoher Wirkung

1. Behandlung mit Soda-Onkologie des Rektums. Eine solche Komponente ist allgemein bekannt, wird jedoch hauptsächlich für häusliche Zwecke verwendet, gleichzeitig ist Soda jedoch ein gutes Mittel zur Krebsbekämpfung, da die Präparate dieser Substanz die saure Umgebung zerstören können, in der die Zellen gut entwickelt sind.

  • Natriumbicarbonat - 1 gr.
  • Wasser
  • Bevor Sie mit der Verwendung von Soda beginnen, müssen Sie es zuerst in einer kleinen Menge Wasser auflösen und erst danach mit dem Einlauf mit Soda in der Onkologie des Rektums sowie bei anderen Darmkrebserkrankungen beginnen.
  • Es ist notwendig, das Arzneimittel nur einmal täglich zu verwenden, während es sich von einer Seite zur anderen dreht, um die maximale Umhüllung des Darmgewebes mit dem Arzneimittel zu erreichen.

2. Die Behandlung der rektalen Onkologie mit Propolis (im Falle eines ordnungsgemäß durchgeführten Verlaufs) versorgt den Körper mit aktiven Substanzen, die die Beziehung zwischen Krebszellen stören, und verringert dann signifikant deren Geschwindigkeit bis zur Genesung und erhöht die Aktivität in gesunden Zellen, wodurch die Immunantwort im Körper des Patienten wiederhergestellt wird.

  • Infusion von Propolis 50% auf Alkohol (die Stärke des Honigs. Alkohol sollte im Bereich von 70-90% liegen);
  • Warmer schwarzer Tee / Milch - 1 EL.
  • In warmer Milch oder Tee 30 Tropfen Propolis-Infusion auflösen;
  • Es ist notwendig, Medikamente vor den Mahlzeiten einzunehmen. am Tag. Wenn die Manifestation allergischer Reaktionen nicht beobachtet wird, kann die Anzahl der verwendeten Tropfen nach einiger Zeit um 5% erhöht werden.

3. Die Behandlung von Rektumkarzinom mit Kerosin wurde in letzter Zeit zunehmend anerkannt, da es im Kampf gegen Krankheiten die größte Wirksamkeit erzielen kann. Diese Substanz wirkt desinfizierend, wärmend und antiparasitisch.

  • Grüne Walnüsse (Wachs-Milchreife) - 5 Stück;
  • Reife Muttern (mit trockener Trennwand) - 5 Stck.
  • Kerosin - 3 EL.
  • Der erste Schritt besteht darin, die Nüsse mit einem Messer oder Fleischwolf so klein zu schneiden, dass sie möglichst klein sind.
  • Nach Kerosin muss man gut durch Aktivkohle oder gewöhnlichen Flusssand filtern.
  • Dann muss die zuvor erhaltene Mischung mit gereinigter brennbarer Mischung gefüllt werden und 10-14 Tage an einem dunklen Ort und irgendwo für die nächsten 40 Tage darauf bestehen - im Licht;
  • Nach Ablauf der vorgeschriebenen Zeit muss die Flüssigkeit ordnungsgemäß durch einen Mullschnitt gefiltert werden. Wenn das Arzneimittel so schnell wie möglich hergestellt werden soll, ändern sich sowohl die Infusionszeit als auch die Anzahl der verwendeten Nüsse.
  • Der Empfang eines solchen Volksmittels wird am besten nicht mehr als zweimal täglich für 1 Teelöffel durchgeführt. Zuerst brauchen Sie etwa drei Minuten, um die Tinktur im Mund zu halten und erst dann zu schlucken. Die Behandlung selbst dauert 30 Tage. Nach einem Monat Ruhezeit sollte der Kurs erneut durchgeführt werden.

4. Die Behandlung von rektalem Krebs mit Salz wird hauptsächlich zur Schmerzlinderung eingesetzt.

Salz muss in Wasser aufgelöst werden und den ganzen Tag über Medikamente einnehmen. Abhängig davon, wie stark der Schmerz der Zusammensetzung des Arzneimittels sein kann, gibt es für 1 Tasse Wasser 5-15 Prisen Salz.

5. Behandlung von Darmkehlkopfkrebs. Die Pflanze selbst ist sehr beliebt und wird häufig in der Therapie gegen Krebszellen im Gehirn und in den Lungen des Darms verwendet. Außerdem wird sie erfolgreich eingesetzt, um die entstandenen Metastasen zu zerstören. Der einzige Nachteil von Schöllkraut ist, dass es ziemlich giftig ist. Dementsprechend sollten Sie, wenn es für medizinische Zwecke verwendet wird, vorsichtig sein und die angegebene Dosierung einhalten.

Notwendige Zutaten für die Herstellung von Arzneimitteln:

  • Mistel (junger Zweig mit Blättern) - 20%
  • Blühende große Klette - 10%
  • Schwarze Pappelknospen - 10%
  • Gras Schöllkraut - 10%
  • Calendula Herb - 10%
  • Blütenstanddistel - 10%
  • Wurzelstock einer großen Klette - 15%
  • Marsh Kalbwurzeln - 5%
  • Gekochtes Wasser - 500 ml.
  • Zunächst sollten alle oben genannten Anlagenteile zerkleinert (falls erforderlich) und gründlich gemischt werden;
  • Dann nehmen Sie 2 EL. l Kräutermischung erhalten und mit Wasser gießen;
  • Alle Zutaten auf ein kleines Feuer stellen und 10-12 Minuten kochen lassen. und erst dann vom Herd nehmen und etwa eine Stunde ziehen lassen. Und nach einer bestimmten Zeit sollte die Brühe gut belastet sein.

Sie müssen die Medizin 2/3 Tasse 3-mal täglich für 20-30 Minuten trinken. vor den Mahlzeiten Um das Ergebnis zu verbessern, können Sie zusammen mit diesem Getränk 20% Propolis-Tinktur von 40-50 Tropfen 2-3 Mal pro Tag einnehmen und mit etwas Wasser verdünnen.

  • Kamille, medizinische Ringelblumen, Flachs, Schierling, Schöllkraut, getrocknete Ringelblume - in gleichen Mengen von 10 Gramm aufgenommen.
  • Wasser - 1 EL
  • Nachdem die pflanzlichen Zutaten gemischt wurden, müssen Sie 1 EL einnehmen. l Kräutermischung und gießen Sie es mit Wasser;
  • Dann machen Sie das Feuer an und kochen die Masse bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten lang. Flüssigkeitsbelastung und cool;
  • Ein solcher Reinigungseinlauf wird über Nacht durchgeführt und nur 10-15 Minuten lang injiziert.

7. Behandlung der Darmkrebs-ASD-2-Fraktion.

Für dieses Mittel benötigen Sie:

  • Wasser - 50 ml.
  • Oreganotinktur
  • ASD 2 - 5 Tropfen
  • Das Medikament selbst sollte vor der Verwendung in der angegebenen Wassermenge gut verdünnt werden.
  • Nehmen Sie das Produkt dann 25 Tage lang viermal täglich mit einer Oregano-Tinktur ein. Es sollte beachtet werden, dass der Empfang im Abstand von vier Stunden erfolgen sollte, beispielsweise nach 8, 12, 16 und 20 Stunden.Nach Beendigung des Kurses sollten Sie eine Pause von 10 Tagen einlegen, in der Sie 0,25 mg Metronidazol trinken sollten. 1t / 3 p. am Tag.

Traditionelle Methoden der Behandlung von Darmkrebs schädigen den menschlichen Körper nicht, es ist jedoch nicht möglich, sich vollständig von dieser Krankheit zu erholen (insbesondere in den letzten Stadien). Gleichzeitig können diese Medikamente jedoch gesunde Gewebe stärken und die Widerstandsfähigkeit des Körpers deutlich erhöhen. zu pathologischen Geweben.

Geheimnisse des Tierarzneimittels ASD Fraction 2

Viele Ärzte im zwanzigsten Jahrhundert sprachen, als sie in der Onkologie verwendet wurden. Darüber hinaus half das Medikament, wie bei gutartigen und bösartigen Geschwülsten. Momentan gibt es keine genauen Studien zu diesem Medikament im Bereich onkologischer Erkrankungen, aber sowohl im Internet als auch unter Onkologen gibt es eine große Anzahl von Reviews.

Sorten

Häufig wird es in der Endphase eingesetzt, wenn nichts zu verlieren ist. Das Wichtigste ist, die Haupterhaltungstherapie nicht aufzugeben: Chemo- und Strahlentherapie.

Beschreibung

Das Medikament selbst ist in jeder Tierapotheke frei zum Verkauf erhältlich. Erfand es von A.V. Die Straßen sind noch in sowjetischer Zeit. Es hat einen sehr spezifischen, schlechten Geruch. Hergestellt aus Fleisch- und Knochenmehl. Es ist kein Medikament und wird häufiger zur Steigerung des Viehwachstums eingesetzt.

Die Verträglichkeit des Arzneimittels selbst kann unterschiedlich sein, daher muss die Dosierung individuell ausgewählt werden. Bei hohen Temperaturen zersetzen sich Knochen- und Fleischmasse und setzen die Hauptsubstanz dieses Arzneimittels frei.

Es gab keine wissenschaftlichen Tests und das Medikament ist kein Medikament. In der Sowjetzeit wurde dieses Medikament klassifiziert. Wird häufig in Kombination mit einer Chemotherapie angewendet, um die Wirkung der Hauptbehandlung zu verbessern. Im Gegensatz zu ASD 3 hat ASD 2 eine geringere Toxizität, weil es für den Menschen unbedenklich ist.

Enthält:

  • Eine Mischung aus organischen Substanzen.
  • Amine.
  • Ammoniumsalze.
  • Knochenmehl bis 15%.
  • Lipide
  • Amida.
  • Zyklischer Kohlenwasserstoff
  • Zyklisches Kohlenhydrat.
  • Protein
  • Carbonsäure.
  • Cholinethercarbonat.
  • Aminosäuren
  • Ammoniumsalz
  • Anorganische Stickstoffverbindung.

Positive Auswirkungen

  1. Entfernung von Parasiten
  2. Schnelle Geweberegeneration.
  3. Erhöhter Appetit
  4. Normalisierung der Verdauungsfunktion und des gesamten Verdauungstraktes.
  5. Reduziert den Säuregehalt im Magen und normalisiert die Eiweißverdauung.
  6. Antiseptische und antibakterielle Eigenschaften.
  7. Die ASD-Fraktion 2 wird in der Onkologie wirklich verwendet. Auswirkungen auf hormonabhängige Tumoren: Prostatakrebs, Ovarialtumor, Brustsarkom.
  8. Beeinflusst Neoplasmen im Nervengewebe.
  9. Erhöht das alkalische Gleichgewicht, wenn es schwierig ist, Tumore zu entwickeln und zu wachsen. Es verringert das Risiko einer Metastasierung.
  10. Hemmung der Metastasierung bei Lungenkrebs, Nieren, Leber, Hodenkarzinom, Gehirn, Magen, Rektum, Pankreas, Knochen usw.

HINWEIS! In der Weltpraxis wird dieses Medikament nicht erwähnt. Und viele Ärzte können ihn nicht beraten, da seine Wirkung noch nicht wissenschaftlich erklärt und nachgewiesen wurde. In der Regel wird es in der Onkologie nur im aussichtslosen Fall verschrieben.

Die Hauptstärke des Medikaments ist natürlich die Stärkung des Immunsystems des Körpers. Starke Immunität selbst beginnt den Krebs zu bekämpfen und zerstört ihn. Plus - es ist sehr nützlich während der Chemotherapie, da danach die Anzahl der Leukozyten sinkt und die Immunität stark beeinträchtigt wird.

Und die wichtigste Maßnahme ist die Schaffung einer ungünstigen Umgebung für den Tumor. Krebs kann sich nur in einer sauren Umgebung gut entwickeln, weshalb viele Heiler immer noch versuchen, Krebs mit Soda oder anderen alkalischen Medikamenten zu behandeln. In der Onkologie hilft ASD, die saure Umgebung zu reduzieren und alkalisch zu machen.

Behandlung anderer Krankheiten

  • Schnupfen, SARS, Angina und andere Erkältungen.
  • Drossel
  • Myoma
  • Das Geschwür
  • Trichomoniasis.
  • Impotenz
  • Asthma
  • Zahnschmerzen.
  • Entzündung der Blase.
  • Fibrom

Methode der Einnahme des Medikaments

Es gibt zwei Arten von Therapien mit diesem Medikament. Der erste umfasst den internen Gebrauch von Arzneimitteln, die in gekochtem Wasser verdünnt sind. Der zweite Weg ist, verschiedene Lotionen auf die betroffenen Hautbereiche aufzutragen oder Einläufe zu machen.

Schemanummer 1

Hilft bei Magenkrebs und Magen-Darm-Trakt.

  1. Alle 4 Stunden jeden Tag zur gleichen Zeit nehmen wir das Medikament ein.
  2. Zum Beispiel: um 8:00 Uhr, 12:00 Uhr, 16:00 Uhr, 22:00 Uhr.
  3. 5 Tropfen in 100 ml Wasser verdünnt. Wir halten uns die Nase und trinken. Wenn es einen Geschmack oder Geruch gibt, spülen Sie es mit Wasser ab.
  4. In den ersten fünf Tagen trinken wir 5 Tropfen, in den nächsten 5 Tagen 10 und so weiter bis wir 50 Tropfen erreichen. Dann machen wir eine 15-tägige Pause und setzen eine neue fort, allerdings schon mit 50 Tropfen.

Scheme Nummer 2

  1. In ein Glas mit 150 ml Wasser gießen.
  2. Fügen Sie 3 ml des Arzneimittels hinzu.
  3. Wir trinken 30 Minuten vor den Mahlzeiten 1 Mal pro Tag. Täglich die Dosis um 3 Tropfen erhöhen. Der Kurs dauert 4 Wochen, dann eine Woche Pause. Aber jetzt fangen wir nicht mit 3 an, sondern mit 5 Tropfen.

Einlauf

Es hilft bei Darmkrebs, Prostatakarzinom, Gebärmutterhals.

  1. 15 Tropfen in 30 ml Wasser verdünnen.
  2. Wählen Sie einen Einlauf. Unter der Woche 1-2 mal täglich anwenden. Dann machen wir 3 Tage Pause usw.

Wie man mit ASD 2 Mikroclyster im Rektum macht

ASD wird zur Behandlung einer Vielzahl von pathologischen Zuständen, Krankheiten verwendet. Es kann zur Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Magen-Darm-Trakts, der Nieren und des Harnwegs sowie des Fortpflanzungssystems verwendet werden. Der Antiseptikum-Stimulator ist auch bei Erkrankungen der Haut und der Schleimhäute wirksam. Das Werkzeug kann nicht nur im Inneren verwendet werden, sondern auch zum Duschen sowie für Einläufe. Lernen Sie, wie man mit Hilfe von ASD 2 Microclyster macht.

Wie man mit ASD Microclyster macht

Es gibt zwei Fraktionen des antiseptischen Stimulators - 2 und 3. Beide Fraktionen können für das Verfahren verwendet werden. Microclyster mit ASD trägt zu einer schnelleren Resorption des Medikaments bei, so dass die Heilung schneller erfolgt. Das Verfahren ist wirksam bei Pathologien des Gastrointestinaltrakts, insbesondere bei Verstopfung, Prostatitis, Adenom, Hämorrhoiden, Prostatakrebs, Impotenz, UC. Wir lernen, wie man die Komposition macht und wie man den Vorgang ausführt.

  1. Der antiseptische Stimulator der zweiten Fraktion muss mit warmem Wasser im Verhältnis 1: 1 gemischt werden. Die resultierende Mischung wird in einer Menge von 50 ml in eine Spritze gezogen. Als nächstes wird die Spitze der Spritze mit Vaseline oder Babycreme bestrichen und in das Rektum injiziert. Das Verfahren wird vorzugsweise vor dem Schlafengehen durchgeführt, nachdem der Darm entleert oder ein Reinigungsverfahren durchgeführt wurde. Die Dauer des therapeutischen Kurses beträgt zehn Verfahren.
  2. Sie können auch ASD-3F verwenden. Diese Zusammensetzung ist nicht weniger effektiv. 0,5 ml des antiseptischen Stimulators der dritten Fraktion müssen mit anderthalb Millilitern Kampferöl gemischt werden. Das Instrument wird rektal verabreicht, nachdem der Darm vorgereinigt wurde. Das Verfahren sollte anderthalb Wochen lang täglich durchgeführt werden.

Unabhängig davon, welche Fraktion Sie verwenden, ist es ratsam, nach der Manipulation von jeglicher Aktivität abzusehen, sondern sich einfach hinzulegen. Noch eine Nuance - die Droge sollte mindestens eine halbe Stunde im Haus bleiben.

Der Wirkungsmechanismus von Einlässen mit ASD ist die erwartete therapeutische Wirkung

Lösungen, die in kleinen Dosen rektal verabreicht werden, wirken direkt im Rektum. Mikroclyster mit ASS werden schnell resorbiert, gelangen in das Blut, sind wirksam bei Prostatitis, Hämorrhoiden, Problemen im Gastrointestinaltrakt (Verstopfung), Impotenz, Rektumkarzinom.

ASD-2 in Form von Microclyster wird zur Rettung kommen, wenn die Verwendung von Medikamenten zur oralen Verabreichung unerwünscht ist oder den Verlauf einer bestehenden Krankheit, beispielsweise Speiseröhrenkrebs oder Gastrointestinaltrakt, verschlimmern kann. Die Verwendung von Einläufen ist so effektiv und sicher, da der Magen-Darm-Trakt und sogar die Leber nicht an dieser Kette beteiligt sind.

Das Medikament hat ein breites Wirkungsspektrum. Direkt am Rektum wirkt es als Antiseptikum, als antibakterieller Wirkstoff, lindert Entzündungen, stimuliert das Immunsystem, regeneriert Zellen, Töne, lindert Juckreiz, Beschwerden und heilt Wunden und Mikrorisse.

Das Ergebnis der Verwendung von ASD in Form von Einlässen bei Patienten stellte fest:

  • Schmerzen reduzieren
  • Beseitigung des Entzündungsprozesses;
  • Normalisierung der Verdauung;
  • das Krebsrisiko minimieren;
  • die schützenden Eigenschaften des Körpers erhöhen;
  • Normalisierung des Blutkreislaufs;
  • Reinigung des Körpers von Giftstoffen, Schlacken;
  • Normalisierung von Stoffwechselprozessen.

Das Medikament hat eine komplexe Wirkung auf den Körper, selbst wenn es in das Rektum injiziert wird. Das Werkzeug ist nicht süchtig, wird vom Körper gut toleriert, aber noch nicht von ihnen abgelehnt. Aufgrund seiner natürlichen Zusammensetzung ist ASD eine absolut sichere Zusammensetzung ohne Nebenwirkungen sowie Kontraindikationen.

Erfolgreiche Behandlungsberichte

Der antiseptische Stimulator von Dorogov ist ein wirksames Medikament, das verschiedene Krankheiten heilen kann. Menschen, die das Mittel in Form von Einlässen verwendet haben, bestätigen, dass die Zusammensetzung nicht schlechter funktioniert als Medikamente. Darüber hinaus zeigt das Instrument bei einigen Krankheiten hervorragende Ergebnisse, bei deren Behandlung sich die traditionelle Medizin als impotent erwiesen hat.

Kirill, 39 Jahre alt. Ich benutze asd, oder eher Mini-Einlauf mit dem Medikament, auf Anraten meiner Mutter, die Hämorrhoiden sowie alle unangenehmen Symptome innerhalb von nur vier Tagen vollständig losgeworden ist. Ich injizierte einfach einmal am Tag 30 ml ASD in den After (die zweite Fraktion, in gleichen Anteilen in Kombination mit Wasser). Sehr wirksame Medizin, empfehle ich.

Valery, 42 Jahre alt. Aber bis vor einem Jahr wusste ich nicht einmal, dass es einen antiseptischen Stimulator Dorogov gibt. Irgendwie sprachen wir mit dem besten Freund darüber, dass sich das Alter abschleicht, dass die Potenz schwächer wird... Er sagte, dass er vor fünf Jahren mit Hilfe dieses Mittels die Impotenz losgeworden sei. Ich fragte, wie ich mich beworben habe, wie lange ich auf das Ergebnis warten würde. Als ich nach Hause kam, las ich im Internet, dass die ASD Prostatitis heilt. Ich beschloss, Einläufe zu machen. Jeden Tag führte er das Verfahren durch (50 ml der Lösung von ASD mit Wasser in gleichen Anteilen). Drei Tage später bemerkte ich eine positive Dynamik, die Symptome verschwanden und nach einer Woche erholte ich mich vollständig.

Siehe auch:

Der Anteil für Microclysters ist peinlich: Wenn Sie 1/1 einnehmen, erhalten Sie 50ml 25ml-Fraktionen, eine sehr kräftige Mischung, ich habe 1/100 probiert, ein leichtes Brennen ist selbst bei einer solchen Konzentration spürbar

Danke für den Kommentar. Wir empfehlen Ihnen nicht, nach den beschriebenen Methoden behandelt zu werden. Alles ist sehr individuell, insbesondere wenn das vorgeschlagene Rezept peinlich ist. Zur Beratung sollten Sie immer einen Arzt konsultieren, der Sie beobachtet.

Ich stimme völlig zu. Ich habe 10 ml 5... 6 Tropfen ASD 2, die nach innen tropfen und brennen. Und wenn 1 zu 1 kann man alles innen verbrennen.

Konzentration 1k1, Verbrennungen und starke Schmerzen im Rektum. Selbst wenn hypothetisch eine Person es einnehmen kann, dann werden bei einem Einlauf von 50 ml, asd2 25 ml, das heißt die "Pferd" -Dosis, gegeben. Konzentrationen von ASD2 für Einläufe 2 - 5% und dann schmerzt es am Anfang. 3% werden ungefähr 1 ml als dd bis 33 ml Wasser erhalten.

ASD-Fraktion 2 zur Verwendung bei Darmerkrankungen

Gute Tageszeit! Ich heiße Khalisat Suleymanova - ich bin Phytotherapeutin. Als ich 28 Jahre alt war, heilte ich mich von Gebärmutterkrebs mit Kräutern (mehr über meine Erfahrungen mit der Genesung und warum ich hier Phytotherapeutin geworden bin: Meine Geschichte). Bevor Sie gemäß den im Internet beschriebenen nationalen Methoden behandelt werden können, konsultieren Sie bitte einen Spezialisten und Ihren Arzt! Dadurch sparen Sie Zeit und Geld, denn die Krankheiten sind unterschiedlich, die Kräuter und die Behandlungsmethoden sind unterschiedlich und es gibt immer noch Komorbiditäten, Kontraindikationen, Komplikationen usw. Bis jetzt gibt es nichts hinzuzufügen, aber wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der Kräuter und Behandlungsmethoden benötigen, können Sie mich hier über Kontakte finden:

Das Telefon: 8 918 843 47 72

E-Mail: [email protected]

Neben den inneren Erkrankungen eines Menschen zählen Darmkrankheiten zu den häufigsten Erkrankungen. Um die schwerwiegenden Probleme, die mit diesem Körper verbunden sind, zu lösen, werden alternative Mittel der Medizin helfen, einschließlich der Verwendung von Fraktion 2 bei Darmkrankheiten.

Wie man eine Fraktion von ASD 2 gegen Darmkrebs einnimmt

Bis heute leiden ausreichend viele Menschen an Darmbeschwerden, die durch ständigen Stress, Ökologie und falsche Ernährung verursacht werden können. Darüber hinaus können Erkrankungen dieses Organs auch eine Reaktion des Körpers auf die Verwendung einer erheblichen Menge von Medikamenten sein. Um jedoch ihren Zustand zu lindern und Krankheiten zu beseitigen, kann die Einnahme von Dorogovs Medikament helfen:

In Gegenwart der Onkologie ist beabsichtigt, eine intensivere Behandlungsmethode mit einer Erhöhung der Medikamentendosierung anzuwenden. Die Behandlung von Darmkrebs ASD 2 sollte 4-mal täglich alle 4 Stunden nach folgendem Schema erfolgen:

  • 5 Tropfen in den ersten 5 Tagen trinken;
  • Nehmen Sie in den nächsten 5 Tagen 10 Tropfen.
  • Erhöhen Sie die Dosis an den dritten fünf Tagen um weitere 5 Tropfen, erhöhen Sie die Menge schrittweise um 5 Tropfen usw., bis Sie die Marke von 50 Tropfen erreichen.
  • Dann nehmen Sie das Medikament 50 Tropfen bis zur Genesung.

Sanfte Schaltung

Wie man ASD in der Darmonkologie nach einem Sparplan trinkt:

  • In 30-40 ml kaltem starkem Tee oder normalem gekochtem Wasser lösen Sie 3 Tropfen am ersten Tag, 5 Tropfen am zweiten Tag und erhöhen Sie die Dosis um 2 Tropfen am dritten Tag.
  • am vierten nehmen Sie 9 Tropfen, am fünften - 11 Tropfen, am sechsten - trinken Sie 13 Tropfen der Droge, am siebten Tag sollten Sie den Körper ausruhen;
  • Mit Beginn der zweiten, dritten und vierten Woche ist die Einnahme des Arzneimittels unter Berücksichtigung der gleichen Dosierung erforderlich. Danach wird empfohlen, eine Pause von 7 Tagen einzulegen.

Der nachfolgende Kurs sollte mit 5 Tropfen beginnen und die Menge der Substanz jeden Tag schrittweise um 2 Tropfen erhöhen, jedoch nicht mehr, dh der Empfang wird wie in der ersten Woche durchgeführt. Nach einem Monat Heilungstherapie müssen Sie eine Pause einlegen.

Es sollte auch beachtet werden, dass sich die Fraktion während der Behandlung nicht verschlechtern sollte. Wenn sie sich dennoch ereignet, ist es am besten, die Medikation abzulehnen.

Behandlung von Candidiasis

Das Dosierungsschema für ASD 2 für intestinale Candidiasis ist wie folgt:

  • Vom 1. bis zum 5. Tag - jeweils 5 Tropfen einnehmen;
  • Rest - 3 Tage;
  • Trinken Sie vom 9. bis zum 13. Tag 10 Tropfen;
  • machen Sie drei Tage Pause;
  • die nächsten 5 Tage - 15 Tropfen trinken;
  • drei Tage Ruhe;
  • dann für die nächsten 5 Tage, um die Anzahl der Tropfen auf 20 zu erhöhen;
  • für 3 Tage zu pausieren;
  • 5 Tage 25 Tropfen zu trinken;
  • 3 Tage ruhen lassen;
  • Trinken Sie dann das Arzneimittel fünf Tage lang in einer Menge von 30 Tropfen.
  • Dann gönnen Sie dem Körper 21 Tage lang Ruhe.
  • Die nächsten fünf Tage dauern 25 Tropfen.
  • Machen Sie eine Pause für 21 Tage und machen Sie weiter:
  • 5 Tage für 20 Tropfen einer Substanz;
  • gönnen Sie dem Körper für den 21. Tag eine Pause von den Medikamenten;
  • die nächsten 5 Tage nach einer Pause nehmen Sie das Medikament 15 Tropfen;
  • dann machen Sie wieder eine Pause für 21 Tage;
  • dann 5 Tage, um das Arzneimittel mit einer Dosisabnahme von 5 Tropfen zu trinken;
  • 21 Tage ruhen lassen;
  • 5 Tage trinken 5 Tropfen Geld.

Die medizinische Therapie ist vorbei. Wiederholen Sie können es nur nächstes Jahr machen. Es ist möglich, gleichzeitig Tropfen in Milch zu geben und mit einem rohen Ei oder derselben Milch zu waschen.

Behandlung des ASD-Darms - Schemata und Dosierungen

Gesunder Darm - langes Leben. Pathologien des Gastrointestinaltrakts, insbesondere des Darms, sind heutzutage jedoch recht häufig. Die Niederlage dieses Körpers wird durch eine unsachgemäß unausgewogene Ernährung, mangelndes Regime, Missbrauch von schädlichen Lebensmitteln (geräuchertes Fleisch, Fettgehalt) und das Vorhandensein schädlicher Gewohnheiten - Rauchen, Alkoholkonsum und schlechte Ökologie - verursacht. Es ist möglich, Darmbeschwerden und unangenehme Symptome zu beseitigen, und wir werden heute untersuchen, wie der Darm mit Hilfe von ASD-2 behandelt werden kann.

Schemata und Dosierungen von ASD-2 zur Behandlung von Darm

Die moderne pharmazeutische Industrie bietet eine große Menge an Medikamenten zur Behandlung von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts an. Sie sind aber in der Regel teuer und zusammen mit den Vorteilen bringen sie dem Körper Schaden.

Bei der Bekämpfung von Darmerkrankungen erwies sich das antiseptische Stimulans von Dorogov als ausgezeichnet. Das Medikament zeigt auch bei Erkrankungen wie Krebs und Candidiasis hervorragende Ergebnisse. Es hilft, etwa bei der Beseitigung unangenehmer Symptome, bei der Linderung von Wohlbefinden und bei der Heilung von Krankheiten. Für den internen Gebrauch kann nur die zweite Fraktion des Arzneimittels verwendet werden. ASD-2F.

Zur Behandlung der Darmkandidose

Die Verwendung eines solchen Schemas wird empfohlen.

Innerhalb von 5 Tagen müssen Sie 5 Tropfen des Arzneimittels mit ½ Tasse Wasser einnehmen. Es folgt eine 3-tägige Pause.

In der Zukunft sieht das Schema folgendermaßen aus:

  • Tag 9-13 - zehn Tropfen der Komposition, dann eine dreitägige Pause;
  • die nächsten 5 Tage - 0,5 ml;
  • nach drei Tagen Ruhe für fünf Tage - zwanzig Tropfen;
  • Nach einer dreitägigen Pause sollten 25 Tropfen verzehrt werden.
  • nach drei Tagen Ruhezeit - 1 ml (5 Tage);
  • gefolgt von einer Pause für drei Wochen;
  • für fünf Tage - jeweils 25 Tropfen;
  • drei wochen pause;
  • 20 Tröpfchen (für 5 Tage);
  • dreiwöchige Pause;
  • für fünf Tage - 0,5 ml;
  • Ruhezeit - drei Wochen;
  • 10 Tröpfchen und drei Wochen Pause;
  • 5 Tropfen des Medikaments für fünf Tage.

Der Kurs ist vorbei. Wiederholte Behandlungen können nur in einem Jahr abgeschlossen werden.

Mit onkologischen Beschwerden

Sie können eines von zwei Verfahren anwenden: intensiv oder schonend.

Das Intensivschema setzt viermal täglich ASD voraus. Anfangsdosierung - 5 Tropfen. Es dauert 5 Tage. In Zukunft wird die Dosis alle 5 Tage verdoppelt. Die maximale Dosierung beträgt 2 ml. In einer solchen Menge wird die Zusammensetzung bis zur vollständigen Aushärtung genommen.

Das sanfte Regime nimmt die Medikation in der folgenden Reihenfolge an: Der erste Tag - drei Tropfen, der zweite - zwei weitere Tage und so für sechs Tage. Der siebte Tag ist eine Pause. Es sollte vier solcher Kurse geben. Um die Zusammensetzung aufzulösen, sollte es in einer Tasse mit gekochtem osuzhennoy Wasser oder in einem kühlen Tee sein.

Mit Hämorrhoiden

Bewässerung mit 1% iger Lösung von ASD 2 oder Kerzen mit ASD hilft. Nach 10-tägigem natürlichen Stuhlgang zweimal täglich auftragen. In der Zukunft weitere 10 Tage für 1 Kerze in der Nacht.

Parallel dazu sollen die SDA 2-Fraktionen für ein Sparschema nach innen gehen.

Was ist von der Behandlung des Darmmedikaments ASD-2 zu erwarten?

Das Medikament ist sehr effektiv. Es hilft nicht nur bei der Heilung einer bestimmten Darmpathologie, sondern auch bei der allgemeinen Heilung des Körpers. Das Medikament ist absolut sicher, hat keine Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Da das antiseptische Stimulans eine komplexe Wirkung auf den Körper hat, verursacht es keine Abhängigkeit und wird von den Zellen nicht abgestoßen. ASD trägt dazu bei:

  • Beseitigung unangenehmer Symptome - Schmerzen, Blähungen, Völlegefühl, lockerer Stuhlgang, Verstopfung;
  • Normalisierung des Allgemeinzustandes und Wohlbefindens;
  • die schützenden Eigenschaften des Körpers erhöhen;
  • Verbesserung der Darmleistung;
  • Beseitigung von Entzündungsprozessen;
  • Schmerzen reduzieren
  • die Bekämpfung der pathogenen Mikroflora und die Verhinderung des Eindringens von Krankheitserregern in den Gastrointestinaltrakt.

Bei ordnungsgemäß dosierter regelmäßiger Einnahme bringt das Mittel außergewöhnliche Vorteile für den Magen-Darm-Trakt und den gesamten Körper. Bei der Behandlung des Darms mit dem Medikament ASD-2 ist die Hauptsache, die empfohlenen Dosierungen und die Häufigkeit der Verabreichung des Elixiers einzuhalten und nicht vom Verlauf abzuweichen.

Wirksame Behandlung von Darmkrebs

Ein bösartiger Tumor im Dickdarm ist heute kein Satz. Diese Krankheit kann überwunden werden und zu einem vollen Leben zurückkehren. Die Hauptsache ist, die Krankheit rechtzeitig zu erkennen, eine Diagnose zu stellen und sofort mit der Behandlung zu beginnen.

Der Dickdarm befindet sich im unteren Teil der Bauchhöhle. Es stellt den Endteil des Darms dar, seine Länge beträgt 1,5 bis 2 Meter. Der Dickdarm umfasst den Blinddarm, den gesamten Dickdarm (aufsteigend, absteigend, quer, Sigmoid), Rektum, Analkanal und After. Ein bösartiger Tumor kann in jedem Abschnitt des Dickdarms auftreten.

Diagnose - Darmkrebs

Die Gefahr der Erkrankung besteht darin, dass sich der Tumor im Anfangsstadium normalerweise nicht bemerkbar macht. Es wächst auch eher langsam: Es dauert bis zu 3 Jahre, bis der Tumor zweimal wächst. Wenn wir über die Lokalisation des Tumors sprechen, liegt er in 60% der registrierten Fälle im Rektum, in 15–20% in Sigma, in 10% im Blinddarm, der Rest in anderen Teilen des Kolons. Ein Tumor ist in der Regel einmalig, nur in 2–3% der Fälle werden multiple Neoplasmen beobachtet.

Darmkrebs ist in entwickelten Ländern mit fortgeschrittenen Volkswirtschaften anfälliger als andere. Einer der Gründe für dieses Muster liegt in der Natur der Ernährung: Die Menschen essen viel Nahrung, die reich an tierischen Fetten, Mehl und gebratenem Geschirr ist, und vergessen Getreide, Gemüse und Früchte, die reich an Ballaststoffen sind. Dies beeinflusst den Zustand des Dickdarms nachteilig. Auch erbliche Veranlagung, Alkoholmissbrauch, Rauchen und eine sitzende Lebensweise werden als Ursachen der Krankheit genannt. Bei den meisten Patienten wird ab einem Alter von 50 Jahren ein Dickdarmkrebs diagnostiziert.

Einstufung von Darmkrebs

Bei der Typisierung einer Krankheit ist es üblich, sich auf die Internationale Klassifikation von Darmtumoren zu verlassen, die 1976 genehmigt wurde.

Die Zellstruktur des Tumors ist nicht immer gleich. Bestimmen Sie anhand der Spezifität der Zellen die Art des Dickdarmkrebses. Der häufigste Fall ist ein Adenokarzinom, das aus Drüsengewebe besteht und zu 75–80% auftritt. Das überwachsene Gewebe überlappt das Darmlumen und verursacht dessen Verstopfung. In schweren Fällen kann ein großer Tumor die Darmwand durchbrechen und innere Blutungen verursachen. Wenn ein Adenokarzinom mit Schleim-, Schleim- oder Kolloidkrebs diagnostiziert wird. In den verbleibenden 20–25% der Fälle wird ein mukozellulärer oder Signet-Ringzellkarzinom erfasst. Dieser Name entstand aufgrund der Ähnlichkeit der Struktur der Zellen mit der Ringform: ein enger Rand mit einem Zellkern. Es wird häufig bei jungen Menschen gefunden, die zu einer schnellen Metastasierung neigen. In seltenen Fällen werden undifferenzierte und nicht klassifizierbare Krebsformen festgestellt.

Die Form der folgenden Arten von Tumoren:

  • Endophyse - hat keine klaren Grenzen, wächst in der Dicke der Darmwand.
  • Exophytikum - oval oder rund, wächst im Darmlumen.
  • Saucer - kombiniert die Merkmale endophytischer und exophytischer Tumore und hat die Form eines Tumorgeschwürs.

Stadium der Krankheit

Nach der Internationalen Klassifikation von Darmtumoren bei der Entwicklung von Darmkrebs werden vier Stufen unterschieden.

  • Stadium I Darmkrebs - der Tumor ist sehr klein (so klein wie ein Knoten) und innerhalb der Schleimhaut und Submukosa lokalisiert, er reicht nicht über den Dickdarm hinaus. In diesem Stadium der Erkrankung werden nach einem Chemotherapieverlauf gute Ergebnisse beobachtet. In 74% der Fälle werden die Patienten geheilt.
  • Stadium II - das Neoplasma nimmt zu, metastasiert jedoch nicht. Der Tumor wächst in die Darmwand hinein, geht aber nicht darüber hinaus. Die Heilungsrate beträgt 60–70%.
  • Stadium III - Der Tumor ist deutlich vergrößert und kann sich auf die gesamte Dicke der Rektalwand ausbreiten. Gleichzeitig gibt es im Stadium A noch keine Metastasen, die Heilungschance während dieser Zeitspanne beträgt 74%. Bei Stadium B treten jedoch bereits Metastasen auf, die Heilungsrate sinkt auf 40%.
  • Stadium IV Darmkrebs - der Tumor ist groß und befällt die nächstgelegenen Organe. Metastasen keimen in der Regel in der Leber, Lunge, im Knochengewebe und in den Organen des Harnsystems. In diesem Stadium ist die Chemotherapie nicht sehr effektiv, die Prognosen sind schlecht, nur etwa 6% der Patienten überleben.

Darmkrebsbehandlungen in verschiedenen Stadien

Je nach Größe und Lage des Tumors, den Merkmalen seiner Zellstruktur und dem Allgemeinzustand des Patienten wird eine Therapiemethode ausgewählt. Es gibt drei Ansätze für die Organisation der Behandlung. Die erste ist eine Operation, auf die zurückgegriffen wird, wenn sich der Tumor nicht über den Dickdarm ausgebreitet hat. Die zweite ist die Strahlentherapie (wenn Metastasen im Becken festgestellt werden). Chemo- und zielgerichtete Therapien werden angesprochen, wenn der Tumor über den Darm hinausgegangen ist und mehrere Metastasen gegeben hat. Betrachten Sie jede der Methoden genauer.

Die chirurgische Behandlung ist sehr wirksam im ersten und zweiten Stadium der Erkrankung sowie zu Beginn des dritten Stadiums, wenn noch keine Metastasen vorliegen. Wenn auf der dritten Stufe eng beieinander liegende Metastasen vorhanden sind, wird die Strahlentherapie empfohlen, wonach die Frage nach der Zweckmäßigkeit der Operation entschieden wird.

Der Tumor wird zusammen mit den betroffenen Geweben und regionalen Lymphknoten entfernt, um eine Metastasierung zu verhindern.

In den meisten Kliniken in Israel, Europa und den USA wird bei Operationen zur Entfernung bösartiger Tumore die minimal invasive laparoskopische Methode TEM (Transanal Endoscopic Mikrochirurgie) eingesetzt, die eine sanfte Invasion des Patienten gewährleistet. Während des Verfahrens wird ein spezielles Operationsrektoskop verwendet. Es ist zu beachten, dass die Durchführung einer solchen Operation die höchste Qualifikation des Chirurgen erfordert.

Die Vorteile dieser Operationsmethode liegen in der exakten Exzision von Tumorgewebe, einem geringen Prozentsatz von Rückfällen und einer schnellen Genesung (eine Nacht im Krankenhaus, etwa 7 Tage Krankenhausaufenthalt während der Operation auf übliche Weise - durch die vordere Bauchwand).

In besonderen Fällen (wenn der Enddarm und der Schließmuskel entfernt werden) wird die Operation in mehreren Schritten durchgeführt: Zuerst wird der Tumor entfernt, dann wird die Kolostomie gebildet (ein Teil des Dickdarms wird entfernt). Die chirurgische Behandlung kann mit Strahlentherapie und Chemotherapie kombiniert werden.

Strahlentherapie ist eine Methode, die ionisierende Strahlung im Beckenbereich verwendet. Das Adenokarzinom ist sehr empfindlich gegen diesen Effekt. Die effektivste Behandlung in Fällen, in denen der Tumor klare Grenzen hat. Durch Bestrahlung sterben die Zellen ab und der Tumor wird reduziert, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Gewebeentzündung und die Ausbreitung gefährlicher Zellen im gesamten Körper beseitigt wird. Nach der Operation wird eine Strahlentherapie verordnet - um den Körper von den restlichen Krebszellen zu befreien. Bestrahlungskurse werden in der Regel nicht wiederholt, da eine erneute Exposition unzulässig ist.

Die Chemotherapie zielt darauf ab, die Größe und Wachstumsrate eines malignen Tumors zu reduzieren. Das Verfahren wird auch vor einer Operation oder Bestrahlungstherapie verwendet und ist auch für die Zerstörung von Mikrometastasen wirksam, die vor oder nach der Entfernung des Tumors auftraten. Nach einer Operation wird eine Chemotherapie angewendet, um das Wiederauftreten der Krankheit zu vermeiden. Meistens handelt es sich bei dem Verfahren um einen Tropfen Drogen. Die Chemotherapie dieser Krankheit wird erfolgreich mit Fluorouracil durchgeführt. Bei Darmkrebs wird außerdem Irinotecan verschrieben, das seine Wirksamkeit auch in Fällen zeigt, in denen Fluorouracil nicht helfen kann. Bewährt im Kampf gegen Darmkrebs und Wirkstoffe wie Capecitabin und Ftorafur. Nur ein Arzt kann das richtige Medikament auswählen und den erforderlichen Behandlungsverlauf vorschreiben. Sie müssen auf die unvermeidlichen Konsequenzen der Therapie vorbereitet sein: Glatzenbildung, Übelkeit, Erbrechen, Schleimhäute des Magen-Darm-Traktes (Stomatitis und Durchfall) und den Tod eines Teils der Blutzellen.

Die zielgerichtete oder molekulargerichtete Therapie ist eine neue Behandlungsmethode, bei der Arzneimittel eingesetzt werden, die direkt auf die Zielzelle gerichtet sind. Gleichzeitig sind sie für den gesamten Organismus harmlos. Zielgerichtete Medikamente werden mit Hilfe der Gentechnik hergestellt. Sie haben jedoch unterschiedliche Wirkmechanismen. Einige von ihnen sind monoklonale Antikörper, d. H. Moleküle, die denjenigen ähnlich sind, die im Körper als Immunreaktion auf eine Infektion auftreten. Andere gezielte Arzneimittel hemmen die Funktion von Enzymen, die an der Signalübertragung beteiligt sind, um die Zellteilung auszulösen. Dritte Medikamente verhindern die Bildung neuer vaskulärer Tumoren, die für das Wachstum notwendig sind. Das heißt, jedes der vorhandenen Medikamente beeinflusst ein bestimmtes "Ziel". Diese Behandlungsmethode hat Anwendung in Israel, Deutschland, Amerika gefunden. In Russland ist es noch nicht weit verbreitet.

Es gibt Fälle, in denen Kryochirurgie, Radiofrequenzablation, Chemoembolisierung und systemische Therapie auch zur Bekämpfung der Krankheit eingesetzt werden können. Diese Behandlungen werden hauptsächlich in ausländischen Kliniken angeboten, insbesondere in Israel.

Rehabilitation und Prävention

Nach einem Rektumkarzinom wird der Körper des Patienten spürbar geschwächt. Chemotherapie, Bestrahlung und Operation beeinflussen auch den Allgemeinzustand des Patienten. Daher ist es während der Erholungsphase sehr wichtig, alle Anweisungen des Arztes zu befolgen, das tägliche Regime einzuhalten, Diät zu machen, körperlichen und psychischen Stress zu vermeiden und auf die Dauer und die Qualität des Schlafes zu achten. Es ist auch wichtig, die notwendigen Medikamente und Vitamine zu sich zu nehmen, regelmäßige Inspektionen durchzuführen und die vorgeschriebenen Tests rechtzeitig zu bestehen. All dies erlaubt es, so schnell wie möglich zur gewohnten Lebensweise zurückzukehren. Wenn Sie die oben genannten Empfehlungen nicht beachten, steigt die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls erheblich.

Was die Prävention von Darmkrebs anbelangt, so sind seine Methoden recht einfach. Stellen Sie vor allem sicher, dass Sie frisches Gemüse und Obst und nicht unbedingt exotische Zutaten wie Karotten, Kohl, Rettich, Rüben, Äpfel in Ihre tägliche Ernährung einbeziehen. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen, was den Darm reinigt und Stagnation in ihnen verhindert. Es ist auch wichtig, die ersten Gerichte jeden Tag zu essen, nicht zu viel zu essen und den Darm regelmäßig zu leeren.

Wenn entzündliche Erkrankungen des Dickdarms (Colitis) auftreten, müssen diese rechtzeitig behandelt und die Polypen entfernt werden. Wenn bei einem nahen Angehörigen bei einem Angehörigen Darmkrebs diagnostiziert wird, muss dies von einem Gastroenterologen beobachtet werden, da die Krankheit erblich sein kann. Nach 50 Jahren wird empfohlen, jährlich einen Gastroenterologen zu Vorsorgezwecken aufzusuchen.

Bei sorgfältiger Berücksichtigung des Zustands des Darms können somit pathologische Prozesse vermieden werden. Wenn bei Ihnen Darmkrebs diagnostiziert wird, ist dies kein Grund zur Verzweiflung. Mit der heutigen Medizin können Sie mit dieser Diagnose fertig werden.

Behandlung von Darmkrebs im Ausland

Im Kampf gegen bösartige Tumore des Dickdarms haben sich heute insbesondere ausländische Kliniken durchgesetzt. Positive Statistiken unterscheiden medizinische Zentren in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den USA. Die Meisterschaft gehört jedoch zu Recht zu Israel.

Die neuesten medizinischen Geräte, der Einsatz fortschrittlicher Techniken, Experten auf höchstem Niveau - diese Faktoren ermöglichen es uns, die Krankheit zu überwinden. Unter den bestehenden Kliniken in Israel ist es nicht so einfach zu navigieren und genau zu finden, wo man die beste Behandlungsmethode für vernünftiges Geld finden kann. Wir empfehlen, die Dienstleistungen des International Medical Center für die Organisation der Behandlung in Israel zu beachten. Dieses Unternehmen kooperiert erfolgreich mit den größten auf Onkologie spezialisierten Kliniken des Landes. Das Zentrum organisiert das medizinische Programm vollständig: Die Spezialisten treffen sich und begleiten den Patienten vom Flugzeug aus, werden in einem Hotel untergebracht, kontrollieren seine Behandlung und helfen ihm dann, mit einem israelischen Arzt in Kontakt zu bleiben, um sich beraten zu lassen. Um dem Patienten innerhalb kurzer Zeit ein optimales Behandlungsprogramm zu geben, bitten die Spezialisten des Zentrums, die medizinischen Unterlagen oder einen Auszug daraus per E-Mail im Voraus zu senden. Die Mitarbeiter übersetzen die Dokumente kostenlos ins Hebräische und schicken sie zur Absprache mit den Kollegen in israelische Kliniken. Korrekte Erfüllung aller Verpflichtungen, aufmerksame Einstellung zu jedem Patienten, hohe Verantwortung und Professionalität - dies sind die Grundprinzipien des International Medical Center für die Organisation der Behandlung in Israel.

Internationales medizinisches Zentrum für die Organisation der Behandlung in Israel:
Personen №514851625 Datum der Registrierung: 07/08/2011 im staatlichen Kanzler der Regierung von Israel

Rektalkrebs, eine Geschichte der Heilung.

Vor fünf Jahren wurde mein Bruder Andrew sehr krank. Ärzte diagnostizierten Rektumkarzinom. Die Prognosen der Ärzte waren nicht günstig, alle Schlussfolgerungen der Ärzte waren dem Urteil näher als einer Heilungschance.

Wir haben die Hoffnung auf Genesung nicht verloren und haben uns getröstet, dass dies eine häufige Krankheit ist, die wir heilen müssen, und zur Behandlung dieser Krankheit verwendeten wir traditionelle Medizin. Dank der Volksheilmittel und des Glaubens Gottes wurde mein Bruder geheilt, stand auf, kehrte zur Arbeit zurück, zog Kinder weiter auf und führte ein normales Leben. Vor nicht allzu langer Zeit wurde eine geplante Untersuchung durchgeführt. Alle Analysen zeigen, dass es Andrei gut geht, dass es keinen Rückfall gibt. Die Ärzte sagen, dass dies ein Wunder ist und in ihrer Praxis war dies nach den schwierigsten Operationen (Chemie, Bestrahlungstherapie) nicht der Fall. Andrew fühlt sich absolut normal und alle Organe sind intakt. Ärzte stellten sogar Andrei als Beispiel vor, damit die Leute keine Angst vor Chemie und Strahlentherapie hätten, obwohl sie genau wissen, dass sie selbst sagten, es sei ein Wunder. Andrei erkennt, dass die Onkologie sehr ernst ist, deshalb hält er sich an eine Diät, trinkt Kräuter für die Vorbeugung, geht in die Kirche, betet, nimmt Gemeinschaft. Ich teile die Erfahrung des Sieges über Krebs, vor allem, um Krebspatienten, die nicht mehr an den Sieg glauben, Hoffnung zu geben, und ich hoffe sehr, dass meine Erfahrung dazu beitragen wird, das Leben zu verlängern und sich sogar von Krebs zu erholen.

Alles begann im Januar 2009, Andrei hatte einen ganzen Monat lang einen flüssigen Hocker, dann gab es eine Schwäche, aber da mein Bruder als Fahrer in einem Kleinbusstaxi arbeitet, hat er sich erkältet, nicht alles ernst genommen, alles auf einem vollen Terminkalender, Nerven und Nerven abgeschrieben kalt verschoben. Andrei ging ins Krankenhaus, er wurde untersucht, Tests zeigten ein niedriges Hämoglobin von 68 Einheiten. Die Ärzte brachten Andrew ins Krankenhaus, otkapal und empfahlen mehr Ruhe und schwer zu essen. Mein Bruder machte Urlaub, wir beschlossen, nach Ägypten zu fliegen, um sich auszuruhen, der behandelnde Arzt sagte, dass wir großartig sind und alles richtig machen, und es gibt keine Kontraindikationen, Sonne und Meer, Andrei hat keine. Nach einiger Zeit im Internet las ich auf Websites mit medizinischen Informationen, dass sehr niedrige Hämoglobinwerte für Aufregung sorgen, und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie mit der Onkologie zusammenhängen. Es ist daher notwendig, eine vollständige Untersuchung einer Person durchzuführen. Und ohne dass die Gründe für ein niedriges Hämoglobin herausgefunden wurden, haben unsere Ärzte alle Maßnahmen zur Erhöhung des Hämoglobins ergriffen und eine verbesserte Ernährung empfohlen. Ganz zu schweigen davon, dass der Bruder ins Meer entlassen wurde. Dies ist bei einem solchen Hämoglobin strengstens verboten. Als nächstes begannen wir mit dem Angriff, Ärzten, Tests und Beratungen, aber laut Analysen war Andrei völlig gesund mit den Gründen, warum ein niedriger Hämoglobinwert nie gesehen wurde. Dann wurden Ärzte und neue Empfehlungen, die die Gründe nicht erklären konnten, zu einer Darmspiegelung ernannt. Wir waren sicher, dass eine Darmspiegelung nichts Schlechtes zeigen würde Bruder fühlte sich nicht schlecht, Hämoglobin 95, aber bei der Untersuchung fanden wir keine Polypen und wurden sofort zur Operation geschickt. Der Arzt erzählte mir, dass mein Bruder, gemessen an der Größe des Tumors, definitiv Krebs mit Metastasen hat, und das Fortschreiten des Krebses wird durch das Alter des Bruders begünstigt (die Zellregeneration ist schneller als bei Menschen im Alter). Ich liebe meinen Bruder sehr, und als ich hörte, was der Arzt mir erzählte, fiel mir die Erde unter den Füßen weg, ich verlor das Bewusstsein, weißt du, du kannst es ohne Vorbereitung hören, noch kann jeder auf seinen Füßen stehen.

Die Computertomographie zeigte das Fehlen entfernter Metastasen, und eine Biopsie bestätigte, dass es sich um rektales Karzinom handelt. Was jeder verstehen würde, Krebsstufe 4 - ist das Vorhandensein entfernter Metastasen, es gibt praktisch keine Chance, wenn wir Glück haben, wenn wir das sagen können, aber die Vorhersagen trösten immer noch nicht. Die Entscheidung wurde zusammen mit meinem Bruder getroffen, und allen Angehörigen wurde mitgeteilt, dass es sich nur um einen gutartigen Tumor handelt und dass keine Sorge besteht. Die Ärzte sagen hier nichts Schreckliches. Da die Ärzte sagten, dass der Tumor sehr groß ist und das Lumen des Rektums blockiert, ist keine Zeit zum Ziehen, es wird nur noch schlimmer. Es bleibt uns nichts übrig, den Ärzten zu vertrauen und sich in solchen Situationen vollständig akzeptierten Behandlungsmethoden zu ergeben. Andrei wurde Strahlentherapie verschrieben, und keiner der Ärzte gab sogar einen Hinweis darauf, wie die Diät aussehen sollte (wenn man hinschaut, ist dies sehr wichtig und die Ärzte sollten warnen und die Diät empfehlen). Aber da wir es einmal verbrannt haben, alles, was mein Bruder getan hat, habe ich im Internet nachgeprüft, viel über die Auswirkungen der Strahlentherapie gelesen und was zu tun ist, um sie zu minimieren. Ich habe also gelesen, dass während der Strahlentherapie Leinöl getrunken werden muss. Um Verbrennungen und Schäden an der Schleimhaut zu vermeiden, ist es notwendig, einen Sud aus Hafer zu trinken (ein Glas gewaschenen Hafers, der mit einem Liter Wasser gegossen wird, zum Kochen bringen und zwei Stunden lang bei niedriger Hitze stehen lassen. Beharren Sie über Nacht in einer Thermoskanne, streichen Sie viermal täglich eine halbe Tasse ), essen Sie Gemüse, Obst, trinken Sie Gemüsesäfte, essen Sie Müsli. Unmittelbar nach der ersten Strahlentherapie entfernte Andrei das Rektum. Man sagte mir, dass sie jetzt eine Bluttransfusion erhalten würden. Da ich jedoch oft im Internet geklettert war, wusste ich, dass die Transfusion in diesem Fall die Entwicklung von Krebszellen stimuliert. Daher war es ratsam, das Blut eines geliebten Menschen zu transfundieren. Ich bestand darauf, dass mein Blut Skandale sei. Die Ärzte sagten nach der Operation: Da Andrei operiert wurde und er fast fünf Tage lang nichts gegessen hat, kann er aufgrund all dessen nur Brühe und Eier haben, und das ist alles. Wenn Sie nur meinen Bruder gesehen haben, war er sehr schwach, es fiel ihm sogar schwer zu reden, ganz zu schweigen von solchen Lebensmitteln (es ist sehr schwer). Wie immer fand ich im Internet die Antwort, wie man in solchen Situationen die Kranken füttert. Daraufhin änderte sich die Ernährung meines Bruders auf eigenes Risiko und Risiko. Ich fütterte meinen Bruder mit Gemüsesuppe (die Suppe wird gemahlen: Karotten, Gemüse, Kürbis, Kartoffeln, Maisöl).

Wenn Sie mit der Onkologie konfrontiert sind, müssen Sie verstehen, dass die Ernährung sehr wichtig ist, weil Krebszellen ernähren sich und neigen zum Fortschritt, und in solchen Fällen ist es die wichtigste Aufgabe, die Nahrungszufuhr von Krebszellen zu minimieren und dadurch deren Wachstum zu hemmen. Morgens zum Frühstück gibt es Brei im Wasser (Gerste, Buchweizen usw.), fettfreien Hüttenkäse (1%), Bratäpfel, Getränkesäfte und Kompotte. Ausnehmen, würzig, Zucker, Fleisch (Sie können nur diätetisches Fleisch, wie z. B. Kaninchen), Milch ausschließen. Während der Chemie, Abkochungen von Hafer und Flachs trinken, Obst und Gemüse essen.

Die traditionelle Medizin hat uns sehr geholfen.

Für die Behandlung von Darmkrebs mit der nationalen Methode tun wir Folgendes. Wir graben die ganze Pflanze zusammen mit dem Schöllkraut-Rhizom aus (das Schöllkraut wird während der Blüte gegraben), gewaschen und 4 Stunden im Schatten in der Luft getrocknet, dann durch eine Fleischmühle geführt, Saft durch Gaze gepresst und vier Tage in den Kühlschrank gestellt, den reinen Saft in ein sauberes Glas geben Tara Um Schöllkrautinktur zu erhalten, müssen Sie 1 Liter Schöllkernsaft mit 300 ml Alkohol mischen. Mein Bruder hat 20 Minuten lang 4 Mal pro Tag Schöllkraut-Tinktur getrunken. Vor dem Essen nahm er das fünfte Mal, wenn er nachts aufwachte. Es ist notwendig, den Tinkturmonat zu akzeptieren, dann machen wir eine Pause in zehn Tagen, und erneut erneuern wir einen monatlichen Aufnahmekurs der Tinktur. Sie können die Tinktur und das trockene Schöllkraut vorbereiten, 2 Esslöffel gehackte trockene Trauben gießen, 400 ml. kochendes Wasser, warten Sie, bis es abgekühlt ist, und nehmen Sie 1 Esslöffel 4-mal täglich für 20 Minuten. Bevor wir essen, nehmen wir es zum fünften Mal, wenn wir nachts aufwachen, nehmen wir es innerhalb von 14 Tagen. In den nächsten 14 Tagen erhöhen wir die Dosierung um 1 Esslöffel, und wir trinken viermal täglich 2 Esslöffel für 20 Minuten. Bevor wir essen, nehmen wir das fünfte Mal, wenn wir nachts aufwachen. In zehn Tagen machen wir eine Pause und wiederholen den Kurs. Nachdem mein Bruder die Infusion von Schöllkraut getrunken hatte, begannen sie, Krebsmedikamente zu trinken.

Medizin zur Behandlung von Darmkrebs.

Um den Trank zuzubereiten, kaufen wir alle Zutaten in der Apotheke, es ist sehr praktisch, wir müssen nicht geerntet, getrocknet usw. werden. Wir haben den Weg gefunden, diesen Trank im Internet zuzubereiten, und so benötigen wir Folgendes: