Artemisinin - Gebrauchsanweisungen, Angaben, Zusammensetzung, Freigabeform und Preis

Das Medikament Artemisinin ist ein pflanzliches Arzneimittel, das durch Extraktion aus jährlichem Wermut gewonnen wird. Wirksam bei der Behandlung von tropischer Malaria, Schistosomiasis und einigen Helmintheninfektionen. Kürzlich wurden fruchtbare Labortests von Artemisinin gegen Krebs durchgeführt.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament ist in Form von 100-mg-Kapseln erhältlich, die in einem Plastikbehälter mit einer Menge von 90 Stück verpackt sind. Gebrauchsanweisung Artemizinina an der Packung. Die Zusammensetzung der Kapsel umfasst:

Mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, L-Leucin

Drogeneigenschaften

Der Hauptwirkstoff ist der Wermutextrakt. Seit der Antike wird dieses Kraut zur Linderung von Fieber, zur Beseitigung von Nachtschweiß, zur Verbesserung der Immunität, zur Behandlung von Tuberkulose, Darmerkrankungen und zur Verringerung von Vergiftungen bei versehentlichem Einsatz von Giftpflanzen eingesetzt.

Das Medikament hat eine ausgeprägte antihelminthische Eigenschaft. Es hat eine lähmende Wirkung auf Erwachsene, eine negative Auswirkung auf die Zwischenstadien der Helminthen-Entwicklung, neutralisiert Toxine, die sie während ihres Parasitismus produzieren.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament wurde entwickelt, um schwere und komplizierte Formen tropischer Malaria zu behandeln. Darüber hinaus wird das Medikament für die komplexe Therapie verschrieben:

  • Helminthiasis: Schistomose, Ascariasis, Giardiasis, Opisthorchiasis, Enterobiose, Trichinose, Cystiose, Hakenwurm, Hymenolepiasis;
  • Prävention von Infektionen mit Protozoen und Helminthen;
  • Pankreatitis, Cholezystitis, Hepatitis;
  • Magengeschwüre oder Zwölffingerdarmgeschwüre;
  • Insulin-abhängiger Diabetes mellitus, Atherosklerose, Fettleibigkeit;
  • Blasenentzündung und andere Entzündungen der Harnwege;
  • Atemwegsallergien;
  • Hautkrankheiten: Mykose, Ekzem, Psoriasis, Neurodermitis, Vitiligo.

Die Ärzte äußern sich positiv über dieses Medikament und weisen auf die Wirksamkeit bei der komplexen Therapie von Neurosen, Arthritis, Blutungen im Blut und Uterus, Angina pectoris, Insomnie, Verdauungsstörungen und Durchfall hin.

Dosierung und Verwaltung

Dem Medikament werden 2 Kapseln 1 mal oder 1 Kapsel 2 x täglich innerhalb eines Zeitraums von höchstens 10 Tagen verordnet. Außerdem kann der Arzt die Dosierung unter Berücksichtigung des Krankheitsverlaufs und der Komplexität seines Verlaufs individuell einstellen. Es wird empfohlen, Kapseln in regelmäßigen Abständen zu verwenden, unzerkaut mit viel Wasser zu schlucken. Die Verwendung von mehr als 10 Tagen ist unerwünscht, da Nebenwirkungen auftreten können.

Artemisinin in der Onkologie

Es ist bekannt, dass bösartige Geschwülste Eisen aus den umgebenden Geweben des Körpers aufnehmen (was zu Anämie führt), dieses Element ist für die schnelle Teilung notwendig. Die Wirkung von Artemisinin beruht auf dem Vorhandensein einer Peroxidbrücke in der Molekülstruktur, die bei Kontakt mit Eisen zerstört wird. Während der Reaktion werden reaktive Sauerstoffformen freigesetzt, die Eisen oxidieren, was zum Absterben der Krebszelle von innen führt.

Es gibt viele Studien, die zeigen, dass Artemisinin gegen Krebs positive Ergebnisse liefert. Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, ist es erforderlich, das Arzneimittel intravenös oder intramuskulär zu verabreichen, das Arzneimittel ist jedoch nur in Form von Kapseln erhältlich. Ärzte verwenden Artesunat, ein Derivat von Artemisinin, als Analogon zur Injektion.

Besondere Anweisungen

Bevor Sie mit der Einnahme von Artemisinin beginnen, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren. Zum Zeitpunkt der Behandlung ist es notwendig, eine Diät zu befolgen: Süßigkeiten zu beseitigen, den Verbrauch von Kohlenhydraten, tierischen Fetten, salzigen und würzigen Konservierungsmitteln zu reduzieren. Es sollte mehr Flüssigkeiten trinken. Es ist besser, die Kapseln in regelmäßigen Abständen aufzuteilen. Dies liegt an den Zeiten, in denen der Wirkstoff aus dem Körper ausgeschieden wird. Es kann nicht mit anderen Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln kombiniert werden.

Gegenanzeigen

Die Liste der Kontraindikationen für die Verwendung dieses Arzneimittels ist gering. Artemisinin darf nicht verwendet werden:

  • schwanger, weil das Arzneimittel zu einer abnormalen Entwicklung des Fötus führen kann;
  • während der Stillzeit;
  • mit Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • innerhalb von 30 Tagen nach der Strahlentherapie.

Verkaufs- und Lagerungsbedingungen

Das Medikament wird ohne Rezept verkauft. Es muss an einem trockenen Ort, vor Sonnenlicht geschützt, bei Raumtemperatur und an unzugänglichen Orten für Kinder gelagert werden. Die maximale Haltbarkeit beträgt 36 Monate.

Preis Artemisinin

Das Medikament Artemizinin ist in einer regulären Apotheke schwer zu kaufen, der Umsatz in Russland und der EU ist begrenzt. Die Tabelle zeigt Beispiele für mehrere Standorte mit der Verfügbarkeit von hochwertigen Arzneimitteln:

Artemisinin

Artemisinin (engl. Artemisinin) ist ein aus einjährigem Wermut gewonnener Wirkstoff. Die Entdeckung dieses Medikaments erfolgte erst vor kurzem, aber heute ist Artemisinin eines der wichtigsten Arzneimittel gegen einige Infektionskrankheiten.

Artemisinin: Substanz

Artemisinin gehört zur Gruppe der organischen Substanzen der Klasse der Terpene. Es ist eine gelbe, ölige Substanz, die leicht zu einem Pulver kristallisiert und in den meisten organischen Lösungsmitteln gut löslich ist. Ein Merkmal dieser Substanz ist ihre Zusammensetzung, die einen Lactonring und eine Endoperoxidbrücke umfasst. Eine solche Struktur ist nur wenigen natürlichen Verbindungen inhärent, jedoch verdankt Artemisinin seinen einzigartigen Eigenschaften.

Artemisinin wurde 1972 entdeckt, als eine Gruppe chinesischer Wissenschaftler (angeführt vom Pharmakologen Tu Yu) bei der Suche nach einem Heilmittel gegen Malaria es aus Wermut isolierte. Später wurden 3 halbsynthetische Derivate dieser Substanz mit noch größerer Aktivität synthetisiert:

  • Artemether - Artemisinin fettlöslicher Ester;
  • Artesunat - wasserlösliches Hemisuccinat-Dihydroartemisinin;
  • Dihydroartemisinin - restauriertes Artemisinin.

Die Bedeutung dieser Entdeckungen wurde von der akademischen Gemeinschaft so hoch geschätzt, dass Tu Yu mehrere Preise gewann, darunter den Nobelpreis.

Artemisinin: Artemisia Annua (Artemisia Annua)

Die Quelle von Artemisinin ist einjähriger Wermut (Latin Artemisia Annua) - eine Heilpflanze der Familie Aster. Über die heilenden Eigenschaften dieser bitteren Kräuter waren vor zweitausend Jahren Volksheiler bekannt. Die Blätter und Samen von Wermut werden seit langem zur Behandlung von Hautkrankheiten, Magen-Darm-Erkrankungen, Phthisis, Parasiten und anderen Erkrankungen verwendet. Das wichtigste Merkmal von Wermut, das später zu einer gründlicheren Untersuchung dieser Pflanze führte, ist die Fähigkeit, Malaria zu heilen.

Artemisinin: Eigenschaften

Artemisinin ist ein relativ neues und noch nicht vollständig untersuchtes Medikament, dessen Eigenschaften jedoch bereits nachgewiesen wurden:

  • Antioxidans;
  • entzündungshemmend;
  • Antimykotika;
  • antibakteriell.

Artemisinin: Anwendung

Wenn man über die Verwendung von Artemisinin in der Medizin spricht, sei zunächst darauf hingewiesen, dass diese Substanz und insbesondere ihre Derivate bei weitem die wirksamsten und sichersten Mittel zur Behandlung schwerer und komplizierter Formen der tropischen Malaria auf der ganzen Welt sind.

Darüber hinaus wird Artemisinin seit langem zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten eingesetzt, wie:

  • Onkologie,
  • Ruhr,
  • chronische Pankreatitis
  • Tropenkrankheiten (Bilharziose, Viszeral-Leishmaniose),
  • Dystomatose
  • Helminthiasis (Helminth hilft auch Johanniskraut, Ingwer und Schwarznuss).

Darüber hinaus wird Artemisinin als Biomarker für Lebernekrose eingesetzt.

Artemisinin: in der Onkologie

Über die Antitumor-Eigenschaften von Wermut ist seit langem bekannt, aber erst 2001 fanden Wissenschaftler heraus, dass die Anti-Krebs-Aktivität dieses Kraut genau durch den Gehalt an Artemisinin verursacht wird. Heute ist Artemisinin eines der vielversprechendsten Mittel bei der Behandlung der Onkologie. Darauf aufbauend wurde ein innovatives Medikament geschaffen, dessen Wirksamkeit 1200-mal höher ist als bei allen bekannten Analoga. Laboruntersuchungen haben gezeigt, dass Artemisinin erfolgreich Krebszellen bekämpft, die Leukämie, Dickdarm- und Dünndarmkrebs, Lungen, Eierstöcke, Brustkrebs und Prostata verursachen. Darüber hinaus erleichtern Artemisinin und seine Derivate die Auswirkungen der Chemotherapie erheblich.

Artemisinin: Krebs

Artemisinins Fähigkeit, auf Tumoren zu wirken, beruht auf seiner Reaktion mit Eisen. Artemisinin bildet mit Eisen freie Radikale, die Krebszellen zerstören, indem sie ihre Schutzhülle öffnen. Da Krebszellen wesentlich mehr Eisen enthalten, das sie für eine schnelle Teilung benötigen, sind sie für die toxischen Wirkungen von Artemisinin viel empfindlicher als gesunde Zellen. Und wenn der Tumor mit Eisen vorbehandelt wird, steigt die Anti-Krebs-Wirkung von Artemisinin um das 100-Fache.

Unter Laborbedingungen wurden Experimente durchgeführt, in denen bewiesen wurde, dass Artemisinin in nur 16 Stunden bis zu 98% der Krebszellen zerstören kann. Im Gegensatz zu Chemotherapeutika beeinflusst das Medikament das Wachstum gesunder Zellen nicht. Und obwohl solche Tests bisher nur an Tieren durchgeführt wurden, kann man argumentieren, dass Wissenschaftler kurz davor sind, ein neues Krebsmedikament zu entdecken, das trotz seiner Wirksamkeit den Menschen nicht schädigt.

Artemisinin: Kapseln und Tabletten

Wie die meisten Nahrungsergänzungsmittel ist Artemisinin in Kapseln und Tabletten erhältlich.

1). Unter der Vielzahl der Fonds kann Super Artemisinin ("Super Artemisinin") von Nutricology Company unterschieden werden. Dieses Nahrungsergänzungsmittel enthält reines Artemisinin und Öl aus jährlichem Wermut. Jede Kapsel des Arzneimittels enthält 200 mg Wirkstoffe.

Anwendungsempfehlung: Nehmen Sie 1 Kapsel 1-2 mal täglich vor den Mahlzeiten oder nach Anweisung eines Arztes ein.

Besondere Anweisungen: Die Langzeitanwendung des Arzneimittels (über einen Monat) sollte unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

Artemisinin: Analoga

Artemisinin ist eine einzigartige Substanz, insbesondere wegen ihrer Wirkung gegen Krebs. Dennoch gibt es mehrere natürliche Analoga, die bei der Behandlung und Prävention von Krebs helfen können:

2). Resveratrol ist eine Substanz, die von einigen Pflanzen als Reaktion auf extreme Faktoren (z. B. Temperaturabfall) und Resistenz gegen verschiedene Infektionen synthetisiert wird. Die Hauptquellen von Resveratrol sind rote Trauben, Erdnüsse, Preiselbeeren, Blaubeeren und Preiselbeeren. Über die Antitumor-Eigenschaften von Resveratrol wurde nach einer Reihe von Labortests bekannt, in denen es seine Fähigkeit zeigte, Ribonukleotid-Reduktase zu hemmen und die DNA-Synthese im Säugetierkörper zu unterdrücken, wodurch die Reproduktion von Krebszellen blockiert wird. Darüber hinaus ist Resveratrol ein aktives Antikarzinogen. Es trägt zur Unterdrückung abnormaler Prozesse in Zellen bei und verhindert das Auftreten und die Entwicklung von Krebstumoren.

Viele gute Bewertungen zu Resveratrol "Natural Resveratrol" von Now Food.

Anwendungsempfehlung: Nehmen Sie 1 Kapsel 1 Mal pro Tag ein.

3). Glutathion ist eines der einfachsten Moleküle, eine Kombination aus drei Aminosäuren - Glutamin, Glycin und Cystein. Diese Substanz wird auf natürliche Weise im Körper produziert und fungiert als zelluläres Antioxidans. Gleichzeitig neutralisiert Glutathion nicht nur die zerstörerische Wirkung von freien Radikalen, die eine der Hauptursachen für Krebs sind, sondern verstärkt auch die Wirkung anderer Antioxidantien, darunter Vitamin E und Vitamin C. Darüber hinaus wird die krebsbekämpfende Wirkung von Glutathion aufgrund seiner Fähigkeit, die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken, neutralisiert Karzinogene und Mutagene.

Die beliebteste Glutathion-Ergänzung "Glutathion Reduced" von Jarrow Formulas.

Anwendungsempfehlungen: Nehmen Sie 1 Kapsel 1 mal pro Tag zu den Mahlzeiten oder nach ärztlicher Anweisung ein.

4). Selen ist ein eher seltenes chemisches Element, das für seine Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen verschiedene negative Faktoren bekannt ist. Dieses Spurenelement schützt die Zellen vor der Radikaloxidation und minimiert dadurch das Krebsrisiko. Es ist bekannt, dass Selen die Entwicklung von Melanomen, Darmkrebs, Brustkrebs und Gebärmutterhalskrebs verhindert. Darüber hinaus reduziert die Verwendung von Selen in Kombination mit Vitamin A und Vitamin E die toxischen Wirkungen von Chemotherapeutika erheblich.

Eine gute Dosierung von Selen ist bei Nature's Way Selenium mehr als bescheidener Preis.

Anwendungsempfehlungen: Nehmen Sie 1 Kapsel 1 Mal pro Tag, vorzugsweise zu den Mahlzeiten.

Artemisinin: in der Apotheke

Im Gegensatz zu Propolis oder Folsäure kann Artemisinin nicht in einer regulären Apotheke gefunden werden. Sie können dieses Medikament nur in großen Online-Shops kaufen, die auf den Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln spezialisiert sind, beispielsweise auf der bekannten Website iherb.com.

Artemisinin: Unterricht

Bevor Sie ein Medikament mit Artemisinin verwenden, müssen Sie dessen Anweisungen sorgfältig lesen, da der Wirkstoffgehalt in jeder Tablette oder Kapsel von Hersteller zu Hersteller erheblich variieren kann. Es ist sehr wichtig, eine Überdosierung von Artemisinin zu verhindern, da Dies wirkt sich nachteilig auf den Zustand des menschlichen Herz-Kreislaufsystems aus.

Artemisinin: wie zu nehmen

Damit ein Medikament mit Artemisinin die gewünschte Wirkung hat, müssen Sie wissen, wie es richtig eingenommen wird. Da die Halbwertszeit von Artemisinin-Derivaten etwa 1 Stunde beträgt, benötigen sie häufig mindestens zweimal täglich für die Nahrung. Artemisinin-Medikamente werden in der Regel vom Kurs verordnet, jedoch nicht länger als 1 Monat. Für eine höhere Wirksamkeit sollten Sie die Dosierung genau einhalten und das Arzneimittel in regelmäßigen Abständen einnehmen.

Artemisinin: Kontraindikationen

Wie bei jedem Medikament hat Artemisinin einige Kontraindikationen, obwohl es nur wenige gibt. Drogen, die darauf basieren, sollten nicht zusammen mit

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Schwangerschaft und Stillen.

Artemisinin: Bewertungen

Artemisinin-Bewertungen sind überwiegend positiv. Dies ist vor allem die Fähigkeit dieser Substanz, die Verbesserung von Krebspatienten zu beeinflussen.

Es gibt viele Geschichten aus dem wirklichen Leben, in denen die Einnahme von Artemisinin zusammen mit der Hauptbehandlung dazu beitrug, Krebs zu heilen, einschließlich Lungenkrebs und Prostatakrebs.

Artemisinin: kaufen, Preis

Hier ist eine so große Auswahl an Formen, Dosierungen und Herstellern von Artemisinin:

1. Sie können Artemisinin zu einem günstigen Preis und mit garantierter hoher Qualität in dem bekannten amerikanischen Online-Shop iHerb of organics kaufen, der von den Menschen in Russland und der GUS sehr geschätzt wird (Kauf von Rubeln, hryvnias usw., Bewertungen in russischer Sprache für jede Beilage).
2. Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Erteilen einer Bestellung (sehr einfach): So bestellen Sie iHerb!
3. Bei der ersten Bestellung wird der iHerb-Promo-Code für Bestellungen angegeben, und Sie sparen $ 5 für die Gesamtkosten des Pakets und 5% für das zweite und alle folgenden Pakete! Wir empfehlen, es zu verwenden, weil Bei der zweiten Bestellung werden keine Rabatte mehr angeboten, und selbst die besten Cashback-Services werden keine Zinsen vom Kauf erbringen, da Die Preise sind recht niedrig! Achten Sie auf den Gutschein Aliexpress, den Promo-Code M Video und den Promo-Code Svyaznoy - solche unglaublich beliebten Online-Shops, um billiger als andere Benutzer zu kaufen!
4. Detaillierte Artikel über die Feinheiten der Lieferung und Zahlung: iHerb-Zahlung und iHerb-Lieferung!

Fotoquelle: iHerb.com

Wie hilft Ihnen Artemisinin? Ihr Feedback ist für Neulinge sehr wichtig!

Artemisinin - ein Medikament, für das sie den Nobelpreis verliehen haben

Artemisinin ist eine Phytopräparation eines ziemlich breiten Wirkungsspektrums. Es verbessert den Magen-Darm-Trakt, wirkt antimykotisch und antioxidativ, wird aber auch bei der Behandlung maligner Tumoren eingesetzt. Im Jahr 2015 erhielt der chinesische Forscher Tu Yuu den Nobelpreis für die Herstellung dieses Medikaments.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

Die meisten therapeutischen Eigenschaften von Artemisinin beruhen auf der Tatsache, dass jedes seiner Moleküle aus zyklisch gebundenem Kohlenstoff und Sauerstoff besteht. Dies ist für organische Stoffe ziemlich selten.

Dieses Medikament wird aus jährlichem Wermut gewonnen, der in der traditionellen Medizin bisher recht erfolgreich zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt wurde. Die Wissenschaftler beschlossen, die Pflanze genauer zu untersuchen, als klar wurde, dass sie von Malaria geheilt werden kann. Nach einiger Zeit wurde die gewünschte therapeutische Substanz isoliert und später gelernt, sie zu synthetisieren, während ihre Wirksamkeit gesteigert wurde. In China erschien das Medikament Anfang der 80er Jahre und half schon damals Tausenden von Menschen, sich von Malaria zu erholen.

Vor nicht allzu langer Zeit wurde herausgefunden, dass die Einnahme dieses Medikaments einen positiven Einfluss auf den Zustand von Patienten mit malignen Tumoren verschiedener Herkunft hat.

Indikationen zur Verwendung in der Onkologie

Dieses Medikament ist in Russland nicht zugelassen, da sein Hauptziel Malaria ist, in unserem Land kommt es fast nie vor. Daher können Sie es in Apotheken leider nicht kaufen, aber Sie können es online bestellen.

Wie sieht Artemisinin aus?

Als Anhaltspunkte für die Verwendung dieses Medikaments auf der Basis von Wermut können alle Krebsarten bezeichnet werden, insbesondere wenn eine Person zuvor keine ähnliche Therapie erhalten hat.

Die letzte Änderung ist auf die Fähigkeit der Krebszellen zurückzuführen, sich sehr schnell anzupassen und umzuordnen, abhängig von den spezifischen Substanzen, von denen sie betroffen sind. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass Artemezinin in der Anfangsphase dazu beitragen kann, einen Tumor effektiv zu bewältigen (obwohl es auch in diesem Fall besser ist, dass er nicht alleine handelt).

Wenn jedoch ein Rückfall der Krankheit auftritt, funktioniert das Arzneimittel möglicherweise nicht, da die bösartigen Zellen Zeit haben, Immunität dagegen zu bekommen. Ein großer Tumor eines Arzneimittels hat möglicherweise nicht einmal Zeit, um ihn zu zerstören, bevor die Zellen Immunität dagegen bekommen.

Formular freigeben

Dieses Werkzeug gehört zur organischen Substanz der Terpenklasse. Es gibt zwei Arten der Freisetzung - in Form einer Flüssigkeit und in Form eines Pulvers. Das Öl ist ölig, gelb gefärbt. Das Pulver besteht aus kleinen Kristallen. Neben dem Hauptwirkstoff wird der Zubereitung manchmal süßes Wermutöl zugesetzt.

Das Instrument gilt als biologischer Zusatzstoff und ist bei der Behandlung von Krebserkrankungen wesentlich sicherer als die derzeit verfügbaren toxischen Substanzen. Die größte Gefahr bei der Anwendung besteht darin, dass bösartige Zellen schnell genug Immunität gegen das Werkzeug erlangen und dann die vorherige Größe der bösartigen Läsion wiederherstellen können.

Verwendungsmethoden und Dosierung

Klinische Versuche mit dem Medikament in Russland wurden noch nicht durchgeführt. Mit etwas Glück kann jedoch ein kompetenter Spezialist für die Anwendung von Artemisinin in medizinischen Zentren gefunden werden, die sich mit alternativen Krebstherapien befassen.

Darüber hinaus ist es möglich, die Behandlung mit Artemesinin frühestens 20 Tage nach dem Gefrierpunkt der Strahlentherapie zu beginnen. Diese Einschränkung wirkt sich nicht auf die Chemotherapie aus und eine Supplementierung ist am nächsten Tag möglich. Wenn Sie nach einer Mahlzeit andere Medikamente einnehmen müssen, können Sie Artemezinin einnehmen und dann eine Stunde warten und die Drogen trinken, damit der Alkohol aus der Tinktur nicht mit anderen Substanzen in Wechselwirkung tritt. Menschen mit Leber- und Nierenproblemen sollten eine alkoholfreie Ergänzung oder Kapsel einnehmen. Um die Wirksamkeit des Supplements zu erhöhen, können Sie an den ersten zwei Tagen des Kurses einen Eisenkomplex nehmen, bevor Sie die Substanz verwenden.

Mögliche Behandlungsschemata:

Für Tinkturen Artemisia Annua, Behälter 500 ml und 1000 ml

  • Tag 1. Morgens vor dem Frühstück 1 Ampulle Eisen. Nach dem Verzehr von 20 bis 30 Tropfen der Ergänzung können Sie diese mit Wasser, Saft oder grünem Tee verdünnen. Trinken Sie die Tropfen nach dem Mittag- und Abendessen noch zweimal auf dieselbe Weise. Ampullen aus Eisen werden nur am ersten und zweiten Tag benötigt, später werden sie nicht mehr benötigt;
  • Tag 2. Gleich wie beim ersten.
  • Tag 3. Das gleiche, aber ohne Eisen. Fahren Sie mit dem Kurs fort, bis die Hinzufügung abgeschlossen ist.

Für Artemisia Annua-Tabletten:

  • Tag 1. Eine Flasche mit einem Eisenkomplex vor dem Frühstück. Und dann eine Tablette (200 mg) zwei Stunden nach dem Abendessen;
  • Tag 2. Gleich wie beim ersten.
  • Tag 3. Es wird kein Eisen mehr benötigt, eine Tablette wird noch 2 Stunden nach dem Abendessen eingenommen.
  • Tag 4 und Tag 5 wiederholen den dritten vollständig.

Nach fünf Tagen Aufnahme müssen Sie zwei Tage Pause machen. Wiederholen Sie dann den fünftägigen Kurs, aber ohne Eisen. Dann wieder zwei Tage Pause machen. Wiederholen Sie den Kurs, bis der Inhalt der Flasche beendet ist. Die Gesamtdauer des Empfangs mit einer zweitägigen Pause sollte einen Monat betragen. Danach wird eine zweiwöchige Pause eingelegt und der monatliche Kurs kann wiederholt werden, mit der einzigen Änderung, dass der Eisenkomplex nicht mehr benötigt wird.

Nebenwirkungen

Trotz der Tatsache, dass Artemisinin als Nahrungsergänzungsmittel betrachtet wird, ist seine Wirkung auf maligne Zellen sowie auf den gesamten Körper sehr signifikant. Daher hat dieser Stoff die folgenden Nebenwirkungen:

  • Schwindel;
  • Schmerzen und Krämpfe im Magen;
  • Schläfrigkeit;
  • Fieber;
  • Verletzungen der Organe des Magen-Darm-Trakts;
  • Übermäßiges Schwitzen;
  • Veränderte Urinfarbe;
  • Verletzungen des Herz-Kreislaufsystems;
  • Das Gefühl des "Klingelns" in den Ohren.
Schwindel - eine mögliche Nebenwirkung von Artemisinin

In der Regel beeinflusst das Supplement nicht die Funktion des Herzens, jedoch kann sich dieser Effekt bei einer Überdosierung vollständig manifestieren. Das allgemeine Wohlbefinden kann sich auch aufgrund einer Überdosierung erheblich verschlechtern. Wenn es erste Anzeichen gibt, ist es wünschenswert, die Einnahme abzubrechen, und während der Schwangerschaft und Stillzeit ist es wünschenswert, Artemisinin überhaupt abzulehnen.

Es ist wichtig, auf die Kombination von Nahrungsergänzungsmitteln mit der Einnahme verschiedener Medikamente zu achten. Das Additiv wurde noch nicht vollständig untersucht, so dass Wissenschaftler das volle Potenzial des Medikaments noch nicht beurteilen können.

Gegenanzeigen

Zu den Kontraindikationen gehören: Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, der Zusatzstoff kann nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. Verwenden Sie dieses Gerät nicht für Menschen mit okulärer Zystecyrrhiza sowie für Menschen, die an niedrigem Blutdruck leiden.

Artemisinin darf nicht während der Stillzeit angewendet werden.

Wenn die Behandlung länger dauert, dh 10 bis 12 Tage, kann eine allergische Reaktion auftreten. In den schwierigsten Fällen besteht Lebensgefahr durch Angioödem. Außer diesem Phänomen können dringende Magenspülung und Antihistaminika genommen werden. Ein anaphylaktischer Schock erfordert einen schnellen Krankenhausaufenthalt.

Analoge

Artemisinin ist als Lebensmittelzusatzstoff positioniert, daher sind seine Kosten niedrig, aber es ist fast unmöglich, diese Substanz in der GUS zu finden. Der beste Ausweg wird es sein, ein Werkzeug über Vietnam oder China im Internet zu bestellen. Der Preis für den Zuschlag beginnt in China bei 25 US-Dollar und kann je nach Land, aus dem er bestellt wurde, steigen.

Dieses Mittel ist einzigartig, insbesondere in seiner Wirkung auf Krebszellen. Er hat jedoch auch natürliche Analoga. Zum Beispiel - Resveratrol (einige Pflanzen synthetisieren es als Reaktion auf Stress und Infektionen). Zu den Pflanzen, die diese Substanz synthetisieren können, gehören die folgenden: Preiselbeeren, Blaubeeren, Preiselbeeren, Erdnüsse und rote Trauben.

Ein anderes Analogon ist Glutathion. Dieses Molekül erscheint auf natürliche Weise im Körper, indem es Glycin, Cystein und Glutamin kombiniert. Es ist ein natürliches Antioxidans, das auch gegen bösartige Zellen wirkt.

Selen ist ein natürlicher Gegner von Tumorzellen - ein chemisches Element, das die allgemeine Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen negative Umweltfaktoren verbessert.

Eröffnung des Nobelpreises - Artemisinin!


Pflanzliche Heilmittel und Ergänzungen werden selten als offizielle Medizin anerkannt. Meistens wird ihnen die Rolle der symptomatischen Hilfstherapie oder der Verwendung zu restaurativen Zwecken zugewiesen. Es gibt jedoch immer Ausnahmen zu den Regeln, beispielsweise das Medikament Artemisinin, für dessen Entdeckung der chinesische Forscher Tu Yu mit dem Nobelpreis für Physiologie und Medizin (2015) ausgezeichnet wurde.

Was ist Artemisinin, welche Pflanzen enthalten?

Artemisinin ist eine organische Substanz, die zur Klasse der Terpene gehört. Bei den physikalischen Eigenschaften handelt es sich um eine ölige Flüssigkeit mit einem gelben Farbton oder feinkristallinem Pulver. Von größerem Interesse ist jedoch die Struktur des Artemisinin-Moleküls - darin befinden sich eine Peroxidbrücke und ein Lactonring (dh eine Gruppe von Atomen, die zyklisch miteinander verbunden sind, einschließlich Kohlenstoff und Sauerstoff). Eine solche Struktur ist eine Seltenheit unter Substanzen natürlichen Ursprungs, und dies bestimmt die Mehrzahl der therapeutischen Eigenschaften des Arzneimittels.

Artemisinin wird aus dem jährlichen Wermut (Artemisia Annua) isoliert. Diese Pflanze gehört zur Familie Astrov und wird seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin verwendet. Sie behandelt Parasiten, Hautkrankheiten und Magen-Darm-Erkrankungen. Die Idee, Wermut und seine Verbindungen zu untersuchen, besuchte Wissenschaftler wegen der wichtigen Eigenschaft des Kraut - der Heilung von Malaria.

Das ist interessant! Zunächst wurden Untersuchungen zur Malariamittelwirkung von jährlichem Wermut mit Tinktur durchgeführt, die die Wissenschaftler durch Tieftemperaturextraktion erhielten. Die erste Person, die sie testete, war Tu Yu selbst.

Die Zusammensetzung des Medikaments, Indikationen für die Verwendung

Artemisinin - die Basis der beliebten Droge mit dem gleichen Namen. Es wird in Form von Kapseln hergestellt, in denen einzelne Hersteller neben Artemisinin auch das Öl der Blätter von süßem Wermut enthalten. Obwohl das Instrument relativ neu und nicht vollständig verstanden ist, wurden seine therapeutischen Eigenschaften bereits bestimmt. Das Additiv wirkt gegen viele pathogene Pilze und Bakterien, wirkt entzündungshemmend und antioxidativ.

Die Hauptindikation für die Verwendung von Derivaten von Artemisinin in der Medizin ist Malaria, die in schwerer Form auftritt. Zusätzlich zu dieser Krankheit ist das Mittel wirksam bei:

  • Dysenterie;
  • Dystomatose;
  • Schistosomiasis;
  • chronische Pankreatitis und andere Lebererkrankungen;
  • bösartige Tumoren;
  • Appetitlosigkeit;
  • viszerale Leishmaniose;
  • Atemwegsallergien;
  • Helminthen-Infektion.

Diabetes Vorteile

Wissenschaftler haben die Fähigkeit von Artemisinin identifiziert, Pankreas-Alpha-Zellen in normale Beta-Zellen umzuwandeln, die Insulin produzieren können. Diese Daten wurden zum Ausgangspunkt für die Entwicklung eines neuen Medikaments zur Bekämpfung von Insulin-abhängigem Diabetes. Jetzt soll die antidiabetische Wirkung von Artemisinin bei längerer Anwendung untersucht werden.

Verwenden Sie gegen Krebs

Die Frage der Ernennung von Artemisinin zu Krebspatienten ist noch nicht vollständig verstanden. Die durchgeführten Forschungen sind jedoch vielversprechend. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Medikament offiziell gegen Krebs eingesetzt wird, ist sehr hoch.

Die Fähigkeit, bösartige Zellen zu zerstören, ist mit Peroxidbrücken in der Struktur von Aremizinin verbunden. Diese Molekülteile reagieren mit Eisen, das in Krebszellen reichlich vorhanden ist (sie absorbieren es). Durch die Reaktion verliert der Tumor die Fortschrittsfähigkeit.

Empfang von Würmern

Chinesische Wissenschaftler, die nach einem Medikament gegen Bilharziose (Bilharziose) suchen, haben die Artemisinin-Aktivität gegen diese Parasiten entdeckt. Schistosomen sind eine Art Plattwurm, der den Magen-Darm-Trakt und die Harnorgane befällt. Ohne rechtzeitige Behandlung kann die Krankheit zu einer Behinderung oder zum Tod führen. Artemisinin wirkt auch gegen die meisten anderen Helminthen (Trematoden, Spulwürmer).

Weitere Informationen über die chemische Struktur, die Geschichte der Entdeckung der Substanz und ihre Anwendung gegen Malaria und andere Krankheiten finden Sie auf Wikipedia.

Gebrauchsanweisung Artemizinina

Das Medikament ist in Form von Kapseln und Tabletten unter verschiedenen Marken erhältlich - Doctor's Best, Swanson, Nutricology, Art Life, Doleran Pharma und anderen. Konsultieren Sie vor der Einnahme von Artemisinin einen Spezialisten und lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, da der Inhalt des Wirkstoffs in einer Kapsel von verschiedenen Herstellern abweichen kann.

Achtung! Eine Überdosierung mit Artemizin ist nicht akzeptabel, da dies zu schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen und der Entwicklung schwerer Allergien führen kann.

Trinken Sie das Medikament vor oder während der Mahlzeiten zweimal täglich, da die Substanz und ihre Derivate aus dem Körper nur eine kurze Halbwertszeit haben (nur etwa 1 Stunde). Es ist wichtig, dass Sie in regelmäßigen Abständen Kapseln einnehmen, und der Kurs dauert normalerweise nicht mehr als 12 Tage und bei einer geringen Konzentration von Artemisinin in der Zubereitung - 30 Tage. Eine längere Verwendung der Mittel erfordert eine ärztliche Überwachung.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Liste der Gegenanzeigen, die Artemisinin erhalten sollen:

  • individuelle Intoleranz;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit;
  • Hypotonie;
  • Augen-Zystizerkose;
  • Alter der Kinder (mit Vorsicht).

Es ist wichtig! Während der Behandlung mit Artemisinin ist es verboten, andere Medikamente einzunehmen.

Bei Einhaltung der verabreichten Dosierungsmittel wird gut toleriert. Ansonsten können Nebenwirkungen auftreten:

  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Magenschmerzen;
  • Hautrötung, allergische Dermatitis;
  • Schüttelfrost
  • Bradykardie (reduzierte Herzfrequenz);
  • Durchfall

Bei den ersten Anzeichen einer Überdosierung oder bei verdächtigen Symptomen die Einnahme des Arzneimittels abbrechen und einen Arzt aufsuchen. Besonders gefährlich, wenn auch selten, ist eine allergische Reaktion. Es kann sich nicht nur von der Haut, sondern auch in Form von Angioödem entwickeln, das lebensbedrohlich ist. Bei der Entwicklung von Allergien sollte der Magen mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat gewaschen, ein Antihistaminikum und ein Sorptionsmittel eingenommen werden.

Gibt es irgendwelche Analoga?

Die nächsten strukturellen Analoga von Artemisinin sind Produkte, die auf Derivaten basieren, zum Beispiel Artesunat. Es ist ein wasserlösliches Pulver für intramuskuläre und intravenöse Injektionen. Angezeigt zur Behandlung von Malaria und Parasitenerkrankungen. Theoretisch in der Lage, das Wachstum von Krebstumoren zu unterdrücken, wurde jedoch offiziell zu diesem Zweck noch nicht angewendet. Andere nahegelegene Analoga sind Artemotil, Artemether, Artenimol.

  • Levamisole;
  • Albendazol;
  • Dekaris;
  • Helmintox;
  • Fenasal;
  • Biltricid;
  • Vermox;
  • Mebendazol;
  • Pyrantel und andere

Diese Medikamente sind wirksam gegen Helminthen, aber im Gegensatz zu Artemisinin enthalten sie andere Wirkstoffe in der Zusammensetzung.

Nahrungsergänzungsmittel mit enger Wirksamkeit gegen Krebs:

  • Glutathion ist ein Komplex aus drei Aminosäuren (Cystein, Glycin, Glutamin). Es hat antioxidative und antitumorale Wirkungen, neutralisiert karzinogene Verbindungen.
  • Resveratrol ist eine Substanz mit krebsbekämpfenden Eigenschaften, die aus Erdnüssen, roten Trauben, Preiselbeeren, Preiselbeeren und Heidelbeeren ausgeschieden wird. Blockiert die Vermehrung von Tumorzellen durch Unterdrückung der DNA-Synthese. Wirksam und zur Krebsprävention.

Alle oben genannten Mittel können nicht Ihnen zugewiesen werden. Das richtige Arzneimittel und die Behandlung sollten vom Arzt auf der Grundlage der Ergebnisse der Diagnose ausgewählt werden.

Artemisinin: Kundenrezensionen

Was sagen Kundenberichte? Einige sagen, dass die Einnahme von Artemisinin von einem Phytotherapeuten zur Vorbeugung oder Behandlung von Tumoren empfohlen wurde. Die Leute reden über die Verbesserung des Staates in den ersten Stadien der Einnahme des Medikaments.

Laut einem der Benutzer der iHerb-Website ging die Drossel nach fünf Tagen der Einnahme der Doctor's Best-Kapseln weg, kleine Klumpen in der Brust verschwanden, die Lymphknoten nahmen ab. Käufer mit Lyme-Borreliose nahmen Artemisinin wie vom Arzt verordnet ein, und beobachteten eine Verbesserung der Verdauung, erhöhte Vitalität.

Es wurde auch auf die Wirksamkeit des Zusatzstoffes zur Beseitigung von Parasiten hingewiesen. Viele Menschen trinken Artemisinin-Medikamente zur antihelminthischen Prophylaxe und zur Normalisierung des Magens und des Darms. Auch der vom Arzt verordnete Zusatzstoff wurde zur Stagnation der Galle verwendet.

Viele bestätigen die entzündungshemmende und milde krampflösende Wirkung des Arzneimittels. Von den Nebenwirkungen sind Durchfall und Schwäche, die nach der Einnahme von Chelatoren verschwinden, die häufigsten.

Artemisinin - ein biologisch aktives Nahrungsergänzungsmittel, das im Kampf gegen Krebs hilft

Die onkologische Erkrankung ist eine ernsthafte Bedrohung für das menschliche Leben. Die meisten Menschen, bei denen dies diagnostiziert wurde, nehmen es als Satz wahr. Krebs muss und kann jedoch bekämpft werden. Kompetente und zeitnahe Behandlung - die wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Ergebnis.

Die Medizin steht nicht still. Ständig Forschung durchgeführt. Wissenschaftler suchen nach wirksamen Mitteln, um entartete Zellen zu beeinflussen. In letzter Zeit ist das Medikament Artemisinin von großem Interesse. Es wurde ursprünglich zur Behandlung von Malaria entwickelt. Bis heute deuten jedoch einige Experimente darauf hin, dass es eine Antitumorwirkung hat.

Was ist Artemisinin?

Artemisia annua ist ein Kraut aus der Astrovie-Familie. Es enthält Artemisinin. Dieses Kraut wird verwendet, um ein innovatives Medikament mit dem entsprechenden Namen herzustellen. Aus dem jährlichen Wermut wird eine Substanz zur Behandlung von Schistosomiasis und Malaria - Parasitenerkrankungen isoliert.

Schistosomiasis

Das Ergebnis einer Infektion mit Trematoden. Hierbei handelt es sich um Blutschnüffler der Gattung Schistosoma. Die geographische Verteilung der für den Menschen so gefährlichen Parasiten ist in tropischen Breitengraden. Plattwürmer dringen in die Haut ein. Dann gelangt es in den Blutkreislauf und breitet sich im ganzen Körper aus. Das erste Symptom ist Dermatitis. Es folgen Rausch und Fieber. Harnorgane und Darm leiden.

Malaria

Malaria wird durch Anophelis verursacht. Weibliche Mücken sind Träger von Parasiten der Gattung Plasmodium falciparum. Sporozoiten, die in das menschliche Blut gelangt sind, dringen sehr schnell in die Leberzellen ein. Mit dem Blutfluss erreichen sie dieses Organ in wenigen Minuten. Darauf folgt die Vermehrung von Parasiten. Tropische Malaria ist lebensbedrohlich. Anfänglich steigt die Temperatur, schlägt die Schauer. Im Laufe der Zeit wird die Situation immer schlimmer. Der Prozentsatz der Todesfälle ist eine beängstigende Zahl.

Der rechtzeitige Einsatz der richtigen Medikamente ist eine Gelegenheit, eine infizierte Person zu retten. Tropische Malaria wird erfolgreich mit Artemisinin behandelt. Dies ist das effektivste Mittel, um diese Art von Parasiten zu bekämpfen.

Die wichtige Entdeckung des chinesischen Pharmakologen

1971 wurde Artemisinin erstmals während des militärischen Konflikts in Vietnam empfangen. Dies ist das Verdienst von Tu Yu, der an dem geheimen Pharmakologen Project 523 aus China arbeitet. Nordvietnamesen brauchten Hilfe. Viele Soldaten starben an Malaria. Als Angestellter der Akademie für traditionelle Medizin konzentrierte sich Tu Yu auf Heilpflanzen.

Alles begann mit 640 theoretischen Verordnungen. Als Ergebnis titanischer Arbeiten wurden 380 Extrakte hergestellt. Alle wurden an Tieren getestet. Die Wirkung der einzelnen Substanzen auf Parasiten, die sich im Körper angesiedelt hatten, konnte ermittelt werden. Artemisinin erwies sich als das wirksamste gegen Malaria. Der Preis für eine so bedeutende Entdeckung war der Nobelpreis. Tu Yuu erhielt diese Auszeichnung 2015. Die Entwicklung des chinesischen Pharmakologen ist derzeit Teil des WHO-Protokolls, das tropische Malaria behandelt.

Artemisinin-Mechanismus

In der Pharmakologie wird nicht nur Artemisinin verwendet, sondern auch seine Derivate. Dihydroartemisinin gilt als stärker gegen Malaria. Diese Substanz wurde 1973 erstmals synthetisiert. Nicht weniger effektiv ist Artesunat.

Der Wirkungsmechanismus von Artemisinin und seiner Derivate wird durch das Vorhandensein einer Peroxidbrücke in ihrer Struktur bereitgestellt. Die Peroxidbrücke wird durch Kontakt mit Eisen zerstört. Unter dem Einfluss von Fe wird atomarer Sauerstoff freigesetzt. Diese Substanz oxidiert Eisen und macht es zu einer Killersubstanz für Fremdzellen. So sterben im Körper vorhandene Parasiten ab. Krebszellen unterliegen auch Atoptose. Es gibt eine logische Erklärung für das, was passiert.

Wiedergeborene Zellen können Eisen aufnehmen. Aus diesem Grund gehen onkologische Erkrankungen mit der Entwicklung einer Anämie einher. Das Eisen, das sich in den Neoplasmen ansammelt, wenn es in den Körper gelangt, reagiert Artemisinin damit. Die Tumornekrose entsteht durch die Zerstörung von Krebszellen von innen. 98% dieser Zellen können durch Artemisinin innerhalb weniger Stunden zerstört werden. Dies wird durch wissenschaftliche Untersuchungen bestätigt. Die Testergebnisse sind die Grundlage für die Theorie der Antitumorwirkungen von Artemisinin.

Vielversprechende Waffe gegen Krebs

Die Verwendung von Artemisinin zur Krebsbekämpfung bleibt offen. Dieses Medikament befindet sich im Forschungsstadium. Die aktive Erforschung des Einflussmechanismus lässt hoffen, dass das Instrument bald als offizielle Medizin anerkannt wird. Die Versuche wurden nur unter Laborbedingungen durchgeführt. Um Artemisinin in das Protokoll aufzunehmen, kann von einer Heilung von Krebs noch nicht die Rede sein.

Die Bioverfügbarkeit des Extraktes aus Wermut ist beim Verzehr im Inneren unklar. Um Krebszellen abzutöten, muss die Substanz intravenös injiziert werden. Artemisinin ist jedoch bisher nur in Tablettenform erhältlich. Orale Verwendung ist für solche Zwecke angemessen:

  • um ein Wiederauftreten der Onkologie nach einer erfolgreichen Hauptbehandlung zu vermeiden;
  • ein zusätzliches Medikament zur Behandlung von malignen Tumoren;
  • als prophylaktisches Mittel bei Neoplasmen.

Wie effektiv eine onkologische Behandlung mit Artemisinin und seinen Derivaten ist, hängt vom Einzelfall ab. Die Praxis zeigt, dass solche Medikamente gegen Prostatakrebs wirksam sind. Dies wird durch zahlreiche Bewertungen von Menschen bestätigt, die sich mit dieser Krankheit befassen mussten. Bei anderen Arten von Neoplasmen sollte theoretisch Dihydroartemisinin oder Artesunat die regenerierten Zellen abtöten. Die Ärzte verpflichten sich jedoch nicht, diese Substanzen zu verschreiben, da sie das Protokoll nicht einhalten. Mit Produkten, die Artemisinin-Derivate enthalten, übernimmt der Patient die volle Verantwortung für sich.

Artemisinin in der Onkologie, wie vom Gesundheitsministerium genehmigt, um die Onkologie loszuwerden - eine Frage der Zeit. Die sorgfältige Aufmerksamkeit der drogenmedizinischen Institutionen und Forschungszentren, die über eine große Autorität verfügen, ist ein Beweis dafür, dass Artemisinin Krebs noch überwinden kann.

Anwendungstipps

Wie ist Artemisinin als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen? Diese Frage stellt sich bei denjenigen, die Kapseln kaufen möchten. Zu jedem Nahrungsergänzungsmittel beigefügte Gebrauchsanweisungen. Bezüglich der gewünschten Dosierung wurde erneut geforscht. Darüber hinaus wird die Dosis individuell ausgewählt.

Empfehlungen zur Einnahme von Artemisinin beziehen sich darauf, wie schnell der Wirkstoff aus dem Körper ausgeschieden wird. Die Halbwertszeit ist sehr kurz. Es dauert weniger als eine Stunde. Aus therapeutischen Gründen sollten Tabletten daher wiederholt konsumiert werden. Einmal werden 4 Stück benötigt. Trinken Sie das Medikament sollte das gleiche Intervall zwischen den Dosen während des Tages einhalten. Hohe Konzentrationen werden erreicht, wenn Sie die Kapseln alle zwei bis drei Stunden schlucken.

Die Artemisinin-Behandlung der Onkologie ist nur eine begleitende Grundverschreibung. Denn die Zerstörung von Krebszellen erfordert einen komplexen Effekt. Ärzte können gezielte Medikamente und Chemotherapie verschreiben. Artemisinin soll die Wirkung der durchgeführten Eingriffe verbessern und die Wirkung der verordneten Arzneimittel ergänzen.

Um besser arbeiten zu können, lohnt es sich, Eisen zu trinken. Die Anhäufung dieses Spurenelements im Körper führt dazu, dass Krebszellen dieses intensiver aufnehmen. Und je mehr Eisen sie haben, desto stärker wirkt der Wermut-Extrakt.

Zeigt Artemisinin-Anweisungen und -Dosis zur Vorbeugung von Tumoren an. Es ist natürlich viel weniger als die empfohlene Anzahl von Kapseln im Falle einer Behandlung. Fragen Sie in jedem Fall den Arzt, wie Sie ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen sollen.

Diversifizierte Wirkungen von Artemisinin

Neben der Behandlung von Malaria und der Onkologie eignet sich Artemisinin auch für andere Krankheiten. Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels:

  1. Tuberkulose;
  2. Vergiftung durch giftige Dämpfe;
  3. hohes Fieber;
  4. zu dickes Blut, Thromboserisiko;
  5. häufige Viruserkrankungen;
  6. Parasitenbefall;
  7. Fehlfunktionen des Verdauungstraktes;
  8. geringe Immunität.

Achtung! Selbstmedikation kann negative Auswirkungen haben. Daher ist Artemisinin, das sich selbst verschreibt, inakzeptabel. Koordinieren Sie unbedingt Ihre Handlungen mit einem Spezialisten.

Verfügbarkeit des Medikaments bei iHerb

Da die WHO den Verkauf von Artemisinin kontrolliert, ist es unmöglich, ihn in einer regulären Apotheke zu finden. Die Verfügbarkeit des Arzneimittels ist begrenzt, um die Bevölkerung vor einer unkontrollierten Aufnahme der im Arzneimittel enthaltenen Substanz zu schützen. Tatsache ist, dass bei übermäßigem Gebrauch eine Reihe von Komplikationen möglich sind. Es gibt Fieber und Übelkeit. Nebenwirkungen sind zwar unangenehm, aber das ist nicht das Schlimmste, was passieren kann. Freier Verkauf wird dazu führen, dass die Menschen beginnen, Nahrungsergänzungsmittel nicht nur aus Not, sondern ohne besonderen Grund zu trinken. Und es droht im Malariaparasiten eine Resistenz gegen Wermutderivate zu entwickeln.

Trotzdem besteht die Möglichkeit, Artemisinin zu kaufen. Dies kann über das Internet erfolgen. IHerb ist auf den Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln spezialisiert und bietet das Originalarzneimittel verschiedener Hersteller an.

Doctor´s Best, Artemisinin, 100 mg, 90 Kapseln

90 vegetarische Kapseln von 100 mg. Die Zusammensetzung der Ergänzungen: 200 mg des Wirkstoffs und zusätzliche Inhaltsstoffe - verschiedene Sorten Cellulose und Magnesiumstearat. Es wird empfohlen, zwischen den Mahlzeiten zwei Kapseln einzunehmen. Preis ab 1550 Rubel.

Nutricology, Artemisinin, 90 Kapseln

Gemüsekapseln. Verpackung 90 Stück. Wenn wir über vorbeugende Maßnahmen sprechen, reicht es aus, ein- oder zweimal täglich 1-2 Kapseln einzunehmen. Bezahlen Sie für das Produkt haben über 3000 Rubel.

Nutricology, Super Artemisinin, 60 Kapseln

60 vegetarische Kapseln enthalten nicht nur Artemisinin, sondern auch Wermutöl. Der Hersteller empfiehlt, kurz vor einer Mahlzeit ein- oder zweimal täglich 1 Kapsel zu verwenden. Die Kosten für Nahrungsergänzungsmittel betragen 2600 Rubel.

Allergie Research Group, Super Artemisinin, 60 Kapseln

Gemüsekapseln. Verpackung 60 Stück. Die Anweisungen zeigen an, dass eine Tablette 1-2 Mal pro Tag ausreicht, um Krebs zu verhindern. Jede Kapsel enthält 180 mg Artemisinin plus 20 mg Wermutöl. Preis BAA 3500 Rubel.

Allergie Research Group, Artemisinin, 300 Kapseln

Ein großes Gefäß mit einer Kapazität von 300 Kapseln. Der Wirkstoff in jedem von ihnen beträgt 200 mg. Trinken Sie 1-2 Stücke vor den Mahlzeiten einmal täglich oder zweimal. Die Kosten des Produkts betragen mehr als 12 Tausend Rubel.

Mit iHerb einkaufen ist einfach. Füllen Sie einfach ein spezielles Formular aus und warten Sie auf die Lieferung der Ware.

Schlussfolgerungen

Artemisinin ist eine mehrdeutige Droge. Es hilft wirklich, Krebs zu heilen. Aber nur im Anfangsstadium. Trotz der Tatsache, dass das Medikament für bösartige Tumore nicht erforderlich ist, empfehlen viele Ärzte, dieses Instrument anzuschließen, um wiedergeborene Zellen wirksamer zu bekämpfen. Zumal Artemisinin bei anderen Gesundheitsproblemen helfen kann.

Viele Kunden sagen in ihren Bewertungen, dass sie die Wirkung eines Lebensmittelzusatzstoffs erlebt haben. Vielleicht sind Artemisinin-Kapseln für Sie nützlich.

Artemisinin ist ein Arzneimittel gegen Krebs. Wo zu kaufen, Zusammensetzung, Form, Analoga, Angaben und Verbote

Das Medikament Artemisinin (Artemisinin) erschien vor nicht allzu langer Zeit unter den Medikamenten. Heute jedoch gezwungen, über ihre heilenden Eigenschaften vieler Menschen zu sprechen.

Es ist hauptsächlich für die Behandlung tropischer Malaria bestimmt, aber es ist, wie die Praxis gezeigt hat, sehr effektiv gegen andere Infektionskrankheiten. Das Medikament wird verwendet, um verschiedene Parasiten loszuwerden, die unseren Körper kolonisieren können, einschließlich Blut. Es wird zur Behandlung von Schistosomiasis verwendet. In letzter Zeit wurde auch viel über seine Fähigkeit, Krebs zu widerstehen, gesprochen.

Über die Droge

Der Hauptwirkstoff von Artemisinin ist ein Extrakt aus Artemisia annua - einer krautigen Pflanze der Familie Aster oder Wermut.

Gras wächst in den feuchten Subtropen Vietnams und Chinas und ist dort eine bemerkenswerte Heilpflanze.

Wermut wurde lange verwendet:

  • Um Wärme zu entlasten;
  • Nachtschweiß für Magen-Darm-Erkrankungen loswerden;
  • Bei der Tuberkulose-Krankheit;
  • Entgiftung durch giftige Dämpfe.

Die aktuellen Eigenschaften von Artemisia anua eröffneten Pharmakologen aus China Tu Yu.

1972 nahm sie an Studien zur Heilung von Malaria teil und isolierte aus diesem Kraut einen wirksamen Arzneistoff, der nach Wermut - Artemizinin (Artemizin) - benannt wurde. Für diese Entdeckung erhielt Tu Yuyu A 2015 den Nobelpreis.

Wie erwartet wurde das Medikament seit vielen Jahren erfolgreich zur Behandlung von Malaria eingesetzt. In den letzten Jahren haben die therapeutischen Eigenschaften von Artemisinin die Aufmerksamkeit amerikanischer Onkologen auf sich gezogen.

Bisher befindet sich das Instrument offiziell im Stadium der klinischen Studien. Aber Bewertungen über seine Verwendung geben Anlass zur Hoffnung auf positive Ergebnisse und die Tatsache, dass die Onkologie bald ein wirksames Heilmittel gegen diese schwere Krankheit haben wird.

Zusammensetzung, Form und Eigenschaften von Artemisinin

Das Medikament wird in Form von Tabletten hergestellt. Seine Zusammensetzung basiert ausschließlich auf therapeutischen Extrakten aus Thymian, Rainfarn, Wermut, Sanddorn, Minze, Johanniskraut, Hopfen, Knöterichextrakt usw. Jede dieser Pflanzen hat ihre eigene therapeutische Wirkung. Alle Substanzen werden so ausgewählt, dass das Medikament, außer zur Bekämpfung der Helminthiasis, den Körper bei der Bekämpfung der schädlichen Auswirkungen einer Helmintheninfektion unterstützt und auch Toxine eliminiert. Das Medikament hat eine gute Wirkung auf die Arbeit der Verdauungsorgane, insbesondere verbessert es die Darmflora.

Die Liste der Eigenschaften dieses Medikaments ist ziemlich breit.

Die Artemisinin-Analoga von Artemisinin bieten viele therapeutische Möglichkeiten - Artesunat, Artemether, Artemotyla und Artenimol. Alle diese Medikamente sind sehr wirksam gegen schwere und komplizierte Formen von Malaria, einschließlich Zerebral.

Merkmale der Droge

Artemisinin sollte mindestens 10 Tage hintereinander eingenommen werden. Tun Sie dies nicht länger, da Nebenwirkungen auftreten können.

Während dieser Zeit ist es wichtig, die Verwendung von Konservierungsmitteln, Kohlenhydraten, Fetten tierischen Ursprungs, Pickles, Pickles, würzigen Gerichten zu begrenzen, die Diät einzuhalten, die Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen.

Besonders wirksam ist das Medikament gegen Ascaris, Giardia, Peitschenwurm. Es ist bei Pilzkrankheiten Amebiasis gezeigt. Bei gleichzeitiger Besiedlung des Körpers mit verschiedenen Helminthen wird die Therapie mit diesem Medikament jedoch nicht empfohlen, da seine Wirkung für bestimmte Arten von ihnen bestimmt wird.

Tabletten funktionieren gut bei der Heilung von Magengeschwüren, Diabetes, Blasenentzündung, Nierenversagen, Mykosen, Ekzemen, Psoriasis. Es gibt Fälle, in denen Artemisinin als Hilfsmittel zur Beseitigung bestimmter Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt wird.

Therapeutische Dosen hängen von den Altersmerkmalen ab. Für die kleinsten (3-7 Jahre) ist es normalerweise 1 Kapsel zweimal täglich. Kindern zwischen 7 und 12 Jahren sollten 3 Kapseln pro Tag, zwischen 12 und 18 Jahren, gegeben werden. Bei Erwachsenen zur Behandlung sollte die Dosierung mindestens 6 Tabletten pro Tagesdosis betragen, wobei die Häufigkeit 2-mal täglich beträgt. Diese Dosierung wird während der prophylaktischen Verabreichung des Arzneimittels beibehalten.

Artemisinin wird von den Patienten normalerweise gut vertragen. Wenn Sie jedoch gegen das Dosierungsschema und die Applikationsmethode verstoßen, können Durchfall, Schüttelfrost, Übelkeit, Hautrötung usw. auftreten. Das Auftreten solcher Symptome ist ein Vorwand, um medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Es muss beachtet werden, dass die Therapie mit diesem Medikament nicht mit anderen Medikamenten kombiniert wird. Wenn die Einnahme anderer Arzneimittel von entscheidender Bedeutung ist, sollte die Behandlung mit Artemisinin abgebrochen werden.

Waffen gegen Krebs?

Wie bereits erwähnt, ist das Thema Artemisinin in der Onkologie noch offen, da es noch nicht vollständig untersucht wurde. Aufgrund der Testergebnisse und positiven Bewertungen konnte jedoch bereits davon ausgegangen werden, dass das Medikament Artemisinin bald bei Krebs offiziell eingesetzt wird.

Diese Malaria-Kapseln setzen die Entwicklung von Beschwerden aus. Die Komponente des Arzneimittels und seiner Analoga besitzt eine sogenannte Peroxidbrücke, die für die Struktur ihrer Wirkungen verantwortlich ist und durch Kontakt mit Eisen zugrunde geht.

Alles passiert so. Transformierte Krebszellen können Eisen aufnehmen (aus diesem Grund geht die Onkologie immer mit Anämie einher). Somit reagiert Fe, das sich im Neoplasma angesammelt hat, notwendigerweise mit Artemisinin und verliert damit.

Buchstäblich in kurzer Zeit kann dieses Medikament bis zu 98% der Krebszellen eliminieren. Dies wurde bereits wissenschaftlich nachgewiesen.

Die unerklärliche Bioverfügbarkeit des Wirkstoffs bleibt bei oraler Applikation erhalten. Es wird angenommen, dass nur die intravenöse Verabreichung eines Arzneimittels Krebszellen beeinflussen kann. Und wie bereits erwähnt, ist das Medikament Artemisinin nur in Tablettenform erhältlich. Unter seiner persönlichen Verantwortung können stattdessen Derivate dieses Arzneimittels verwendet werden, die ebenso wie sie zur Behandlung von Malaria entwickelt und verwendet werden. Aber nicht jeder weiß, was Artemether ist? Dieses neue Analogon von Artemisinin, das für die intramuskuläre Injektion bestimmt ist, sowie Artesunat, das eine Form zur intravenösen Injektion hat, können in der Onkologie logisch verwendet werden. Ärzte verschreiben diese Medikamente jedoch noch nicht, da sie nicht offiziell zur Behandlung von onkologischen Erkrankungen zugelassen sind.

Die Verantwortung für die Verwendung von Artemisinin-Derivaten durch Krebspatienten liegt also nur bei sich.

Kaufen Sie Artemisinin

Kaufen - Artemizinin. verfügbar auf iHerb.com

Hinweise und Verbote

Die Anweisungen für dieses Medikament geben eine klare Definition, wann Artemisinin zu behandeln ist. Es sollte verwendet werden:

  • Für komplexe präventive Zwecke sowie zur Behandlung von Infektionen durch parasitäre Protozoen;
  • Während der Behandlung von helminthischen Invasionen in den Körper
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes daher bei Lebererkrankungen;
  • Appetitlosigkeit verschiedener Ätiologie;
  • Mischheilung von Atemwegsallergien;
  • Als Zusatz zu Nahrungsergänzungsmitteln mit antihelminthischer Wirkung.

Im Hinblick auf Kontraindikationen kann Artemisinin nicht für Frauen in der Position und während der Stillzeit sowie mit individueller Unverträglichkeit der Inhaltsstoffe behandelt werden.

Sie sollten dieses Medikament nicht einnehmen und bei Beschwerden wie Augenzystizerkose und niedrigem Blutdruck.

Wenn Artemisinin länger als die erlaubte Zeit (10-12 Tage) angewendet wird, kann der Patient schwere Manifestationen allergischer Wirkungen bis hin zum Angioödem erleiden. In diesem Fall ist es notwendig, den Magen mit einer Lösung von Kaliumpermanganat zu untersuchen, mit einem Antihistaminikum und einem Sorptionsmittel zu wässern. Bei einem anaphylaktischen Schock muss der Patient sofort ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Kosten und Bewertungen

Wie Sie sehen können, geben uns die Gebrauchsanweisungen Auskunft über das Medikament, seine Eigenschaften und seine Verwendung. Der Preis scheint jedoch niedrig zu sein, aber da ein Paket für eine Behandlung nicht ausreicht, können die Kosten erheblich sein.

Meist wird dieses Mittel als Nahrungsergänzungsmittel hergestellt. Kiew verkauft es konsequent für 500 UAH. pro Flasche in St. Petersburg und Moskau - für 1,5 bis 3 Tausend Rubel. Im Allgemeinen ist Artemisinin nicht so einfach zu kaufen. Das einzige Problem ist, dass normale Apotheken dieses Medikament nicht verkaufen. In der Ukraine und in Russland sowie in anderen GUS-Ländern ist dies nicht der Fall. Artemisinin und seine Entsprechungen bieten zwar einige Online-Shops an, an die Sie sich wenden können.

Die meisten Patienten, die mit Artemisinin behandelt werden mussten, sprechen von ihm positiv. Mit Hilfe dieses Medikaments konnten sie erfolgreich Würmer loswerden und ihre Gesundheit wiedererlangen. Der Hauptvorteil des Medikaments ist, dass das Medikament Artemisinin nicht viele Kontraindikationen hat und den Körper des Patienten nicht beeinträchtigt.

Wenn wir jedoch die Bewertungen von Krebs betrachten, wird bemerkt, dass Artemisinin nur in einem frühen Stadium wirksam ist und dann nur als Hilfsmittel. Es kann mit zielgerichteten Medikamenten kombiniert werden, um eine umfassende Wirkung auf den Tumor zu erzielen (z. B. 4 Tabletten auf Eisen- und Artemizinin-Basis). Gleichzeitig muss das Medikament alle zwei Stunden eingenommen werden, um eine hohe Konzentration des Medikaments zu erreichen. Abhängig vom Gesundheitszustand des Patienten und den Ergebnissen klinischer Studien kann die Dosis auf eine angenehme Dosis erhöht oder erniedrigt werden.

Obwohl Artemisinin nicht zu den obligatorischen Arzneimitteln gehört, die zur Bekämpfung dieser Erkrankung eingesetzt werden, wird es von immer mehr Ärzten empfohlen, eine Verbindung herzustellen, um die regenerierten Zellen, die Krebs erzeugen, wirksamer zu beeinflussen. Darüber hinaus kann dieses Medikament bei anderen Gesundheitsproblemen von Vorteil sein.